Schieferschaubergwerk

Beiträge zum Thema Schieferschaubergwerk

Lokales
Am Schieferstollen Wilhelmslust legte die Bergbaugruppe am Samstag einen Arbeitseinsatz hin.
2 Bilder

Arbeitseinsatz der Bergbaugruppe
Schieferstollen Mudersbach wieder bereit für Besucher

rai Mudersbach. 1856 wurde der Schieferstollen „Wilhelmslust“ aufgefahren. Nun, 135 Jahre später, soll das Besucherbergwerk nach der Pandemie-bedingten Schließung wieder hochgefahren werden. Die Bergbaugruppe des Bürger- und Verkehrsvereins Mudersbach (BVM) hat am Samstag bei einem Arbeitseinsatz alles um den Stollenmund hergerichtet. „Viele Hände, schnelles Ende“: Hans-Josef Söhngen freute sich, wie zügig die Arbeiten von der Hand gingen. Das Areal wurde gemäht und Laub vom Schotter gesucht....

  • Kirchen
  • 19.07.21
Lokales
Der Bad Laaspher Feuerwehr-Chef Dirk Höbener, Gewinner des Spaltwettbewerbes 2019, brachte die heilige Barbara am Donnerstagabend nach Raumland mit und überreichte die Trophäe an die Vereinsvorsitzende Jutta Plaschke.

Schaubergwerk startet in neue Saison
Raumländer nehmen Schieferproduktion auf

vö Raumland. Ein ganz wichtiger Teil Wittgensteiner Heimatgeschichte ist zurück: Der Heimatverein Raumland startet am Samstag, 19. Juni, mit seinem in jeder Hinsicht sehenswerten Schieferschaubergwerk in die Saison 2021 – wegen der Pandemie rund ein Vierteljahr später als gewohnt. Wer bislang noch nicht wusste, warum Raumland weit über Wittgensteins Grenzen hinaus als Schieferdorf bekannt ist, der kann sein Wissen bei einer der fachkundigen Führungen auffrischen. „Wir freuen uns einfach, dass...

  • Bad Berleburg
  • 19.06.21
LokalesSZ
Zum zehnten Mal öffnete sich am Dienstagabend ein Adventsfenster in der Evangelischen Kirchengemeinde Raumland – erstmals überhaupt jedoch vor der stimmungsvollen Kulisse des Schieferschaubergwerks in Raumland. Foto: Timo Karl

Heimatverein Raumland
Adventsfenster öffnete sich im Schieferschaubergwerk

tika Raumland. Zum zehnten Mal öffnete sich am Dienstagabend ein Adventsfenster in der Evangelischen Kirchengemeinde Raumland – erstmals überhaupt jedoch vor der stimmungsvollen Kulisse des Schieferschaubergwerks in Raumland. „Wir werden Kirch- und Schieferdorf genannt. Deshalb war es an der Zeit, dies einmal miteinander zu verbinden“, erklärte Jutta Plaschke. Die Vorsitzende des Heimatvereins „Schieferschaubergwerk“ Raumland übernahm die Eröffnung vor über 70 Gästen selbst mit einem Gedicht...

  • Bad Berleburg
  • 11.12.19
LokalesSZ
Die drei Wettkämpfer verstanden sich blendend: (v. l.) Dirk Höbener (Bad Laasphe), Karl-Friedrich Müller (Erndtebrück), Klaus Langenberg (Bad Berleburg).  Foto: msch

Schieferschaubergwerk in Raumland
Dirk Höbener holt sich den Titel des Schieferspalters

msch Raumland. Handarbeit mit einem Material, das zu Wittgenstein gehört wie die Elbe zu Hamburg: Am Samstag fand im Schieferschaubergwerk in Raumland der zweite Schieferspaltwettbewerb des dortigen Heimatvereins statt. Nachdem bei der Premiere im Vorjahr die drei Bürgermeister der Wittgensteiner Kommunen gegeneinander angetreten waren, mussten diesmal die Leiter der Freiwilligen Feuerwehren ans Werk: Dabei waren Klaus Langenberg für Bad Berleburg, Dirk Höbener für Bad Laasphe und...

  • Bad Berleburg
  • 09.09.19
Lokales
Sobald die goldenen Instrumente im gelben Kerzenschein leuchteten, fingen die ersten Zuhörer an mitzuklatschen, zu singen und zu tanzen: Die dänische Jazz-Band brachte klassischen Dixieland-Jazz in das Raumländer Schieferschaubergwerk – im Anschluss an die obligatorische Besichtigung.
4 Bilder

Jazz-Konzert im Schieferschaubergwerk
Kleines New Orleans im Wittgensteiner Land

sabe Raumland. Groove, Soul, Swing, Schieferschaubergwerk? Nicht die gängigste Aufzählung und doch seit Montag eine, die ab jetzt nicht nur zusammenpasst, sondern es auch in sich hat: Zum Wochenbeginn spielten fünf dänische Musiker aus der Jazzband „The Spirit of New Orleans“ im Schieferschaubergwerk in Raumland in ungewöhnlicher Umgebung feinsten, klassischen Jazz vor jeder Menge Publikum: Die Musiker aus Kopenhagen hatten ihren eigenen Fan-Club aus der Heimat mitgebracht und auch manch...

  • Bad Berleburg
  • 06.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.