Schinderweiher

Beiträge zum Thema Schinderweiher

Lokales
Ortsbürgermeister Christian Peter (l., mit Bauhof-Mitarbeiter Frank Bäumer) schlüpft dieser Tage selbst in die Badehose, um die Saison am Schinderweiher nicht zu gefährden.

Rettungsschwimmer-Mangel am Schinderweiher
Ortsbürgermeister packt die Badehose aus

thor Niederschelderhütte. Er ist ein Freund des Polo-Shirts, nicht des dunklen Anzugs: Christian Peter, vor wenigen Wochen mit einem überragenden Ergebnis ins Amt des Ortsbürgermeisters von Mudersbach gewählt, mag es eher locker. Ganz seinem Naturell entsprechend. Dass er nun aber auch noch während seiner ehrenamtlichen Dienstzeit in einer Badehose herumläuft, hätte der 42-Jährige selbst nicht gedacht. Aber: Die offizielle Arbeitskleidung der Badeaufsichten am Schinderweiher ist nun mal die...

  • Kirchen
  • 12.07.21
Lokales
Es war nicht das optimale Freibadwetter, als sich nun der wiedergewählte Vorstand des Fördervereins Schinderweiher vor dem Naturfreibad aufstellte.

Naturfreibad öffnet am 1. Juli
Schinderweiher startet in Saison

rai Niederschelderhütte. Jahreshauptversammlung mit Seeblick: Die Mitglieder des Fördervereins Naturfreibad Schinderweiher hatten einen guten Blick auf das Gewässer, als sie jetzt Rück- und Ausblick hielten. Begrüßt wurden sie vom alten und neuen Vorsitzenden Niko Schmol im Freien unter dem überdachten Bereich vor dem Kiosk. Während das Naturfreibad im Regen lag, wurde u. a. über die Förderung von Maßnahmen zur Attraktivitätssteigerung beraten und bei Neuwahlen der Vorstand bestätigt. Eingangs...

  • Kirchen
  • 26.06.21
LokalesSZ
Am Schinderweiher soll das Beachvolleyballfeld entstehen, das gerade zum Streitthema wird.

Von der Mücke zum Elefanten?
Beachvolleyballfeld wird zum Streitthema

dach Mudersbach. Baggern und auch Pritschen gehört im Freibad für manch einen einfach dazu. Auch im Naturbad Schinderweiher in der Niederschelderhütte soll deshalb ein Beachvolleyballfeld angelegt werden. Darauf hatte man sich im vergangenen Jahr bei einem Ortstermin des Bauausschusses nach einem Antrag der CDU-Fraktion verständigt. Bernhard Steiner teilte dem Gremium bei seiner Sitzung am Mittwochabend allerdings mit, dass es damit in dieser Saison noch nichts werden wird. Der 1. Beigeordnete...

  • Kirchen
  • 11.06.21
Lokales
Am beliebten "Schinde"-Weiher in Niederschelderhütte sind die Saisonvorbereitungen angelaufen.

Vorbereitungen sind angelaufen
Die nächste "Schinde"-Saison kommt bestimmt

nb Niederschelderhütte. Noch flaniert ein Gänsepärchen am Ufer, noch bräuchte jeder nicht komplett abgehärtete Badefan einen Neoprenanzug, aber: Die nächste „Schinde“-Saison kommt mit ziemlicher Sicherheit. Entsprechend sind bereits die Vorbereitungen rund um den beliebten Weiher in Niederschelderhütte angelaufen. Ein Hingucker in den vergangenen Monaten: die umgestürzte Eiche nahe der Fontäne. Seit vergangenen Herbst (die SZ berichtete) liegt der mächtige Baum mit den Ästen im Wasser. In der...

  • Kirchen
  • 27.04.21
Lokales
Janina Rosenthal  zeigte den Damen, was ein Zumba-Rhythmus ist.

Ersatz für Jugendfreizeit
Zumba an der Schinde statt in Spanien

thor Niederschelderhütte. Sowohl die Wasser- als auch die Lufttemperaturen passten nicht ganz, dafür war es schön grün: Eigentlich hätte die Zumba-Einheit am Sonntag Nachmittag nicht im Schinderweiher in Niederschelderhütte, sondern an der spanischen Mittelmeerküste stattfinden sollen. Dorthin hätte nämlich dieses Jahr die große Jugendfreizeit des Ev. Kirchenkreises Siegen geführt, wie immer maßgeblich organisiert von Jugendreferent Arnd Kretzer. 163 Anmeldungen von Eisern bis Brachbach waren...

  • Kirchen
  • 12.07.20
Lokales
Der Schinderweiher hat wieder geöffnet. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen.  Foto: Gemeinde

Pünktlich zu den Ferien
Schinderweiher öffnet mit Einschränkungen

sz Niederschelderhütte. Die diesjährige Badesaison am Naturfreibad Schinderweiher wird am Samstag, 4. Juli,  pünktlich zum Start der Sommerferien beginnen. Aufgrund der aktuellen Situation wird der Badebetrieb jedoch mit Einschränkungen verbunden sein. Mindestabstände von 1,50 Meter sind durch die Besucher einzuhalten. Sprungtürme, Sprungsteg und die Badeinsel bleiben in diesem Jahr geschlossen. Maximal 500 Badegäste dürfen sich gleichzeitig im Freibad aufhalten. Die Öffnungszeiten sind täglich...

  • Kirchen
  • 03.07.20
Lokales
Sonnige Aussichten: Ab 4. Juli soll Badespaß im Naturfreibad Schinderweiher möglich sein.

Start für 4. Juli geplant
„Schinde“ öffnet voraussichtlich doch

nb Niederschelderhütte. Gute Nachrichten für Naturfreibad-Freunde in Mudersbach, Niederschelden und darüber hinaus: Der Schinderweiher wird voraussichtlich ab dem 4. Juli zum Badespaß laden. „Ja, wir sind zuversichtlich, dass wir das bis 4. Juli hinbekommen“, so jetzt der Mudersbacher Ortsbürgermeister Maik Köhler auf Nachfrage der SZ. Noch Anfang des Monats hatte das ganz anders ausgesehen: Das Land hatte die Vorgaben-Latte so hoch gelegt, dass nach einer Vor-Ort-Besprechung zwischen...

  • Kirchen
  • 06.06.20
Lokales
Am Kassenhäuschen des Schinderweihers müssen die Besucher demnächst etwas tiefer ins Portemonnaie greifen.

Eintrittspreise für die "Schinde" erhöht
Planschen wird teurer

nb Mudersbach. Das Planschen im kühlen Nass des Schinderweihers in Niederschelderhütte wird zukünftig teurer. Einen entsprechenden Beschluss fasste am Donnerstagabend der Ortsgemeinderat Mudersbach. Die Anhebung der Eintrittspreise war in den vergangenen Wochen in den Fraktionen und insbesondere auch im Haupt- und Finanzausschuss (HFA) der Ortsgemeinde eingehend vorberaten worden. Das Problem: Die Gesamtausgaben für das Naturfreibad schlagen jährlich mit gut 48 000 Euro zu Buche, wie der...

  • Kirchen
  • 13.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.