Schlägerei

Beiträge zum Thema Schlägerei

Lokales
Wie "Freunde" wollten zwei Männer ihren Streit in Geisweid regeln und prügelten wild aufeinander ein.

Mann will mit 1,6 Promille Auto fahren
Streithähne prügeln in Geisweid aufeinander ein

sz Geisweid. Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung kam es am Samstagabend gegen 22 Uhr in Geisweid. Die beiden Männer gerieten laut Angaben der Polizei zunächst in einen verbalen und dann handgreiflichen Streit. Gegenseitig schlug man sich und beschädigte dabei auch einen geparkten Pkw. Als die Polizei mit zwei Streifenwagen eintraf, fuhr gerade einer der beiden Streithähne, der 40-Jährige, mit einem Pkw davon, konnte aber angehalten werden. Keiner der beiden wollte eine Anzeige...

  • Siegen
  • 18.10.20
  • 260× gelesen
Lokales
Ein Kneipen-Abend in Bad Laasphe eskalierte, ein Mann zückte erst eine Pistole und prügelte dann mit einem Baseballschläger auf seinen eigenen Sohn ein.

Kneipen-Abend in Bad Laasphe eskaliert
44-Jähriger prügelt mit Baseballschläger auf Sohn ein

sz Bad Laasphe. Drei Kumpels auf Kneipen-Tour – das klingt nach einem fröhlichen und harmonischen Abend. Weit gefehlt: In Bad Laasphe geriet das Trio im Laufe der Nacht zu Samstag in einen heftigen Streit, in dessen Verlauf ein 44-Jähriger sogar eine Pistole zückte. Mann zieht in Bad Laasphe eine Pistole Was war geschehen? Gemeinsam verbrachten den Freitagabend ein 18- und ein 20-Jähriger laut Pressemeldung der Polizei in einer Kneipe in Bad Laasphe. Im Laufe des feucht-fröhlichen Abends kam...

  • Bad Laasphe
  • 18.10.20
  • 4.018× gelesen
LokalesSZ-Plus
Wegen einer Faustattacke auf dem Dorffest in Herkersdorf wurde ein 21-Jähriger vor dem Amtsgericht Betzdorf zu einer Jugendstrafe verurteilt.

Amtsgericht Betzdorf
Jugendstrafe nach Faustattacke auf Dorffest Herkersdorf

nb Betzdorf/Kirchen. Im Leben von Leon B. ist bis dato nur wenig rund gelaufen. Eine schwierige Schullaufbahn, die ohne Abschluss endete, keine Berufsausbildung, immer nur kurzfristige Jobs. Die Hauptlast aber: der heftige Konsum von Amphetamin und Cannabis. Der heute 21-jährige Kirchener beschrieb seinen Konsum jetzt  im großen Saal des Betzdorfer Amtsgerichts so: „Ich hatte einen krassen Lebensstil, was die Drogen angeht.“ Oft habe er Betäubungsmittel eingeworfen, „bis mein Körper nicht mehr...

  • Betzdorf
  • 04.09.20
  • 277× gelesen
Lokales

Schwere Körperverletzung in Herdorf
Apfelmusglas auf Kopf zerschlagen

sz Herdorf. Zu einer schweren Körperverletzung ist es am Donnerstag Nachmittag gegen 17 Uhr vor dem Rewe-Markt in Herdorf gekommen. Nach Angaben der Polizei griff ein 24-jähriger Mann einen 19-Jährigen aus dem benachbarten Neunkirchen hinterrücks an und zerschlug ein leeres Apfelmusglas auf dessen Hinterkopf. Anschließend schlug und trat er zusammen mit seiner weiblichen Begleitung auf das Opfer ein, das lediglich leichte Verletzungen in Form einer Platzwunde erlitt. Einige Minuten zuvor...

  • Herdorf
  • 13.08.20
  • 828× gelesen
Lokales
Rettungskräfte und Polizeibeamte waren am Betzdorfer Busbahnhof im Einsatz.

Junger Mann in Klinik geflogen
Gewalttat am Betzdorfer Busbahnhof

dach Betzdorf. Mit einem Rettungshubschrauber musste am Mittwoch ein junger Mann in eine Klinik geflogen werden, der Opfer einer Gewalttat am Betzdorfer Busbahnhof geworden ist. Am späten Nachmittag eilten Rettungskräfte und Polizeibeamte herbei: Nach einer Schlägerei lag ein junger Mann zunächst mehr oder minder regungslos am Durchgang zwischen Busbahnhof und Decizer Straße. Laut Schilderung eines Augenzeugen versetzte ein junger Mann einem Kontrahenten unvermittelt einen Faustschlag, der...

  • Betzdorf
  • 27.05.20
  • 1.961× gelesen
Lokales

Schlägerei beim Karneval

sz Sporke. Am späten Samstagabend kam es im Rahmen einer Karnevalsparty zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Besuchern in der Sporker Schützenhalle. Hierbei wurden insgesamt drei Personen verletzt. Zwei Beteiligte wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht, um dort ihre Blessuren behandeln zu lassen. Die Polizei fertigte eine entsprechende Strafanzeige. In der strafrechtlichen Betrachtung wird sich ein 21-jähriger Finnentroper jedoch auch wegen einer...

  • Lennestadt
  • 23.02.20
  • 150× gelesen
Lokales

Zu Geburtstagsfeier nicht eingeladen
Schlägerei am Jung-Stilling-Platz

sz Dreis-Tiefenbach. In der Nacht  zum Samstag gegen 2  Uhr wurde die Polizei nach Dreis-Tiefenbach gerufen. Mehrere unbeteiligte Personen meldeten über Notruf eine Auseinandersetzung von jungen Leuten auf dem Jung-Stilling-Platz.   Als die Polizeibeamten aus Kreuztal und Siegen eintrafen, hatte sich die Situation bereits beruhigt. Vor Ort befanden sich aber immer noch circa 20 junge Leute, alle so um die 18 bis 21 Jahre alt. Einige junge Männer waren leicht verletzt, alle erheblich...

  • Netphen
  • 22.02.20
  • 374× gelesen
Lokales

Zeugen gesucht
Betrunkener griff mehrere Menschen an

Meggen. Ein 32-jähriger angetrunkener Mann beschäftigte am heutigen Dienstag ab 7 Uhr die Polizei in Lennestadt. Nach bisherigen Ermittlungen bedrängte er einen Mann auf dem Parkplatz „Alter Bahnhof“. Dabei kam es zu einer Auseinandersetzung, in deren Folge der Geschädigte einen Angriff abwehren und sich in sein Auto setzen konnte, um den Ort zu verlassen. Der Zeuge gab an, dass der Tatverdächtige dann mit einem Gegenstand in die Scheibe der Fahrertür gestochen habe. Vor der Attacke war dem...

  • Lennestadt
  • 04.02.20
  • 82× gelesen
Lokales

Alle Tatverdächtigen unter 18 Jahre alt
20-Jähriger erlitt schwere Kopfverletzungen [Aktualisierung]

Dahl. Im Rahmen einer Karnevalsveranstaltung kam es in der Nacht zum Sonntag zunächst zu einem verbalen Streit zwischen einer aggressiven und einer schlichtenden Personengruppe. Um eine Eskalation zu vermeiden, entfernte sich die schlichtende Gruppe zunächst in entgegengesetzter Richtung der Aggressoren vom Veranstaltungsort. Im späteren Verlauf, so der Bericht der Olper Polizei, trafen dann zwei junge Männer aus der schlichtenden Gruppe auf der Dahler Straße erneut auf fünf bis sieben Personen...

  • Stadt Olpe
  • 02.02.20
  • 539× gelesen
Lokales
Nach einer Weihnachtsfeier in Berghausen griff ein 36-Jähriger in der Nacht zu Freitag eine Rettungsassistentin an, die ihn behandelte. Symbolfoto: Archiv

Schlägerei bei Weihnachtsfeier
36-Jähriger griff eine Rettungsassistentin an

sz Berghausen. Tätlicher Angriff auf eine Rettungsassistentin im Rettungswagen: Während einer Weihnachtsfeier in Berghausen stritten sich in der Nacht zu Freitag gegen 1.30 Uhr mehrere der Polizei noch unbekannte Personen. Bei dem Streit wurde ein 36-Jähriger ins Gesicht geschlagen und so stark verletzt, dass er durch den Rettungsdienst behandelt und in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Während der stark alkoholisierte aggressive Mann im Krankenwagen behandelt wurde, griff er plötzlich...

  • Bad Berleburg
  • 20.12.19
  • 1.752× gelesen
Lokales

Junge Männer prügelten sich

sz Olpe. Zeugen verständigten in der Nacht zum Sonntag gegen 1.20 Uhr die Leitstelle wegen einer Schlägerei auf der Westfälischen Straße. Nach Eintreffen mehrerer Polizeikräfte wurden diese von Unbeteiligten auf eine kleinere Personengruppe hingewiesen. Nach ersten Angaben waren mehrere alkoholisierte junge Männer nach einer verbalen Auseinandersetzung in Streit geraten. Danach soll es nach Angaben von Zeugen auch zu einem Fußtritt gegen den Kopf eines Beteiligten sowie zu wechselseitigen...

  • Stadt Olpe
  • 09.12.19
  • 78× gelesen
Lokales

Teleskopschlagstock im Einsatz
Streit unter Bekannten

sz Siegen. Am Sonntag, 13.30 Uhr, „besuchten“ ein 35-Jähriger und ein 45-Jähriger einen Mann (49) in seiner Wohnung in der Fischbacherbergstraße. Sofort gerieten die drei Männer in einen handfesten Streit, wobei mit einem Teleskopschlagstock das Glas der Haustüre beschädigt wurde. Da gegen den 35-Jährigen ein Haftbefehl vorlag, wurde er von der herbei geilten Polizei festgenommen.

  • Siegen
  • 02.12.19
  • 62× gelesen
Lokales

Randale auf dem Weidenauer Weihnachtsmarkt
Betrunkener trat um sich

sz Weidenau. Ein völlig betrunkener 49-Jähriger randalierte am Samstagnachmittag (17.15 Uhr) an einem Grillstand des Weidenauer Weihnachtsmarktes. Er zerstörte dabei eine Glasscheibe und trat einen  Mitarbeiter (33) der Grillbude, wobei der Mann leicht verletzt wurde. Der Sicherheitsdienst hielt den 49-Jährige fest und übergab ihn der Polizei. Bei der Durchsuchung des Mannes wurden Drogen gefunden und sichergestellt.

  • Siegen
  • 02.12.19
  • 94× gelesen
Lokales
Die Gruppe war stark alkoholisiert. Sie wurde vorläufig festgenommen.

Clique eines "Wildpinklers" schlug auf dem Siegener Weihnachtsmarkt zu
Schlägerei in der Kutschengasse

sz Siegen. Am Sonntagnachmittag, 17.15 Uhr, ereignete sich eine Schlägerei mit mehreren Personen in der Kutschengasse in unmittelbarer Nähe zum Siegener Weihnachtsmarkt. Ein 25-Jähriger stand in der Kutschengasse und urinierte gegen eine Hauswand. Darauf sprach ihn ein 27-Jähriger Anwohner an. Ein Streit entbrannte, zunächst ausgetragen mit Worten, durch den eine ebenfalls 27-jährige Anwohnerin auf die beiden Männer aufmerksam wurde. Sie kam hinzu und machte den jungen Mann auf sein...

  • Siegen
  • 02.12.19
  • 515× gelesen
LokalesSZ-Plus
Ein Streit auf einem Parkplatz in Bad Berleburg endete vor Gericht. Symbolfoto: Archiv

Amtsgericht Bad Berleburg
Mit einem Radschlüssel zugeschlagen

bw Bad Berleburg. Sichtbar von sich selbst erschrocken war ein 43-jähriger Bad Berleburger, als er sich am Freitag in zwei Videos sehen musste, die ihn bei einer verbalen und körperlichen Auseinandersetzung zeigten, die er sich mit zwei Kontrahenten im Juli 2018 auf dem Parkplatz des Aldi-Markts an der Poststraße lieferte. Mit einem Radmutterschlüssel hantierte der bisher vollkommen unbescholtene Berleburger, er stieß diesen einem der beiden Gegenüber in die Seite und in den Magen. Zuvor hatte...

  • Bad Berleburg
  • 23.11.19
  • 256× gelesen
Lokales
 Alle sechs beteiligte Männer im Alter von 18 bis 41 Jahren wurden verletzt.

Familien gingen mit Holz- und Metallstangen aufeinander los
Streit in Kreuztal endete in handfester Schlägerei

sz Kreuztal. Am Donnerstagnachmittag, gegen 17 Uhr, wurde eine größere Auseinandersetzung in der Kreuztaler Innenstadt ausgetragen, und zwar handfest. Nach Zeugenaussagen fuhr auf der Marburger Straße in Höhe des Einkaufzentrums ein Pkw vor, aus dem mehrere Personen ausstiegen. Sie stritten sich umgehend mit einer anderen Gruppe, zunächst mit Worten. Alle sechs Männer wurden verletzt Dann wurden auch Holz- und Metallstangen als Schlagwerkzeuge eingesetzt. Alle sechs beteiligte Männer im...

  • Kreuztal
  • 01.11.19
  • 511× gelesen
Lokales

Wütende Zechkumpane
Bis zum Umfallen ...

sz Weidenau. Drei Männer im Alter von 24, 32 und 54 Jahren treffen sich regelmäßig in der Wohnung des 32-Jährigen, trinken dort Alkohol, feiern und diskutieren über Gott und die Welt bis zum Umfallen. Meist verlaufen diese Zusammenkünfte  „ganz gewöhnlich“, und keiner bekommt so wirklich mit, wie die Lösungen der diskutierten Weltprobleme aussehen könnten. So fand sich die Runde auch am Dienstag schon relativ frühzeitig ein, um da weiterzumachen, womit sie zuletzt aufgehört hatte. Allerdings...

  • Siegen
  • 16.10.19
  • 172× gelesen
Lokales

Mann erlitt schwere Kopfverletzungen

sz Altenhundem/Meggen. Eine Polizeistreife wurde am Sonntag ins Altenhundemer Krankenhaus gerufen. Dort hatte sich am frühen Morgen ein 33-Jähriger gemeldet, der schwere Verletzungen im Kopfbereich aufwies, sich aber nicht mehr an Einzelheiten erinnern konnte. Nach seinen Angaben hatte er sich jedoch bis etwa 2.30 Uhr in einer Discothek in Meggen aufgehalten. Ermittlungen dort ergaben, dass es zwischen dem 33-Jährigen und einer bislang unbekannten männlichen Person auf dem Schützenplatz zu...

  • Lennestadt
  • 07.10.19
  • 130× gelesen
Lokales
Zahlreiche Polizisten mussten in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einer Schlägerei an der Hindenburgstraße ausrücken. Die Situation war schnell wieder unter Kontrolle.

Streit in Siegener Unterstadt
Zehn Streifenwagen rückten zu Schlägerei aus

kay Siegen. Zahlreiche Blaulichter tauchten in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Hindenburgstraße in ein gespenstisches Licht. Zehn Streifenwagen wurden gegen 0.30 Uhr zu einem Einsatz in einer Gaststätte alarmiert. Grund war eine außer Kontrolle geratene Schlägerei im Inneren des Lokals. Nach Polizeiangaben waren in die Streitigkeiten 16 Personen verwickelt. Als die Polizeikräfte eintrafen, waren die Störenfriede laut Polizei-Leitstelle aber schon ausgeflogen. Ob danach noch Tatverdächtige...

  • Siegen
  • 29.09.19
  • 20.731× gelesen
Lokales

Party lief aus dem Ruder

sz Elspe. Mehrere Anwohner meldeten am späten Freitagabend eine ruhestörende Party in Elspe. Neben der Ruhestörung wurde zeitgleich eine Schlägerei von dieser Party gemeldet, in deren Verlauf ein 18-Jähriger eine blutende Gesichtsverletzung davontrug. Die eingesetzten Polizeibeamten ermittelten die Täter noch vor Ort. Diese versuchten sich jedoch zunächst durch Flucht und dann, als sie von den Polizisten eingeholt wurden, durch körperliche Gewalt gegen die polizeilichen Maßnahmen zur Wehr zu...

  • Lennestadt
  • 15.09.19
  • 137× gelesen
Lokales

Zwei Schlägereien am SI-Haus

sz Geisweid. Zwei Einsätze am Wochenende auf dem Parkplatz des SI-Hauses meldete die Polizei. Am frühen Samstagmorgen so gegen 5 Uhr mussten Beamte einschreiten, weil nach bisherigen Erkenntnissen vier Männer im Alter von 26 bis 49 Jahren in Streit geraten waren. Beim Eintreffen der Polizei schlugen sich noch ein 26-Jähriger und ein 28-Jähriger. Die Beamten konnten die beiden Streitenden trennen. Warum es zu der handfesten Auseinandersetzung kam und in welcher Beziehung die vier Männer stehen,...

  • Siegen
  • 08.09.19
  • 306× gelesen
Lokales
Alles andere als eine ruhige Nacht hatten die Beamten der  Betzdorfer Polizei.

Polizei pausenlos bei Schlägereien im Einsatz
Betzdorf erlebt Welle der Gewalt

sz Betzdorf. Viele Menschen aus Betzdorf und Umgebung hatten sich wieder auf das Schützenfest gefreut, das am Freitagabend mit dem Fassanstich eröffnet wurde. Überschattet wird das Volksfest nun aber von den Ereignissen der ersten Nacht. Fast pausenlos war die Polizei bei Schlägereien im Einsatz. Hier eine Chronologie der Ereignisse: • Der erste Notruf ging am Freitag um 22.53 Uhr bei der Polizei Betzdorf ein, gemeldet wurde eine Schlägerei zwischen mehreren Streithähnen im Bereich der...

  • Betzdorf
  • 07.09.19
  • 10.517× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.