Schlägereien

Beiträge zum Thema Schlägereien

Lokales
Wie "Freunde" wollten zwei Männer ihren Streit in Geisweid regeln und prügelten wild aufeinander ein.

Mann will mit 1,6 Promille Auto fahren
Streithähne prügeln in Geisweid aufeinander ein

sz Geisweid. Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung kam es am Samstagabend gegen 22 Uhr in Geisweid. Die beiden Männer gerieten laut Angaben der Polizei zunächst in einen verbalen und dann handgreiflichen Streit. Gegenseitig schlug man sich und beschädigte dabei auch einen geparkten Pkw. Als die Polizei mit zwei Streifenwagen eintraf, fuhr gerade einer der beiden Streithähne, der 40-Jährige, mit einem Pkw davon, konnte aber angehalten werden. Keiner der beiden wollte eine Anzeige...

  • Siegen
  • 18.10.20
  • 251× gelesen
Lokales
Ein Kneipen-Abend in Bad Laasphe eskalierte, ein Mann zückte erst eine Pistole und prügelte dann mit einem Baseballschläger auf seinen eigenen Sohn ein.

Kneipen-Abend in Bad Laasphe eskaliert
44-Jähriger prügelt mit Baseballschläger auf Sohn ein

sz Bad Laasphe. Drei Kumpels auf Kneipen-Tour – das klingt nach einem fröhlichen und harmonischen Abend. Weit gefehlt: In Bad Laasphe geriet das Trio im Laufe der Nacht zu Samstag in einen heftigen Streit, in dessen Verlauf ein 44-Jähriger sogar eine Pistole zückte. Mann zieht in Bad Laasphe eine Pistole Was war geschehen? Gemeinsam verbrachten den Freitagabend ein 18- und ein 20-Jähriger laut Pressemeldung der Polizei in einer Kneipe in Bad Laasphe. Im Laufe des feucht-fröhlichen Abends kam...

  • Bad Laasphe
  • 18.10.20
  • 4.000× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die verbliebenen Schüler und Lehrer der Bertha-von-Suttner-Realschule plus Betzdorf haben jetzt das Gebäudeensemble auf dem Bühl als alleinigen Schulstandort. Foto: SZ-Archiv

Brandbrief des Kollegiums ans Ministerium
Betzdorfs „Bertha“ taumelt am Rand einer Klippe

goeb Betzdorf. Das Schlusslicht in der Betzdorfer Schullandschaft ist nicht erst seit letztem Jahr die Bertha-von-Suttner-Realschule plus. Kontinuierlich abnehmende Schülerzahlen und ein zunehmend überlastetes Kollegium brachten die Einrichtung immer wieder in ein ungünstiges Licht. Nach Informationen der Siegener Zeitung liegt dem Bildungsministerium in Mainz nun ein „Brandbrief“ des Kollegiums der Schule vor, in dem von dramatischen Zuständen die Rede ist, die nahelegen, dass regulärer...

  • Betzdorf
  • 16.01.20
  • 2.012× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.