Schlager

Beiträge zum Thema Schlager

KulturSZ
Musik ist seine Leidenschaft: Philipp Bender, 20 Jahre jung, aus Wissen, will in der Pop-Schlager-Welt ganz nach oben. Gerade hat er seine Debüt-Single „Fliegen“ veröffentlicht.

Philipp Bender will sich in Pop-Schlager-Welt nach oben singen / Debüt-Single veröffentlicht
„Fliegen“ zieht Kreise

pebe - Das Musikvideo entstandauf dem Flugplatz in Dierdorf. pebe Wissen. Philipp Bender schnürt seine Schuhe für einen Weg, der ihn steil in die Höhe bringen soll: Der 20-Jährige aus Wissen hat sich nicht weniger vorgenommen, als in der deutschen Pop-Schlager-Szene groß rauszukommen. Pop-Schlager? „Ja“, bestätigt er am Telefon und nimmt ironisch die Vorurteile des Interviewers auf: „schnulzige Texte und Techno-Beats.“ Dann fügt er ernsthaft erklärend an: „Das ist bei uns der größte Markt nach...

  • Wissen
  • 09.12.20
KulturSZ
Anfang der 1970er-Jahre nahm Günter Schmidt eine Single-Schallplatte auf mit den Liedern „Dä Seejerlänner Rievekooche“ und „Siegerland“. Heute ist der Hickengrunder 89 Jahre alt und lebt in Limburg (Illustration).
4 Bilder

Günter Schmidt und „Dä Seejerlänner Rievekooche“ (Update)
Wenn Jodeln zu Herzen geht

aww – Update: Wie der Musikproduzent und -verleger, Komponist und Texter Jürgen Hofius (COM-ES MUSIK, Siegen) mitteilt, wurden die Lieder „Dä Seejerlänner Rievekooche“ und „Siegerland“ von Günter Schmidt nicht, wie berichtet, von dem Sänger selbst geschrieben. Die für das „Rievekooche“-Lied korrekten Autorenangaben müssen demnach lauten: Horst Goetze (Musik) und Jürgen Hofius (Text). Für das „Siegerland“-Lied verhalte es sich umgekehrt. Er sei auch Verleger der Titel, so Hofius. aww...

  • Burbach
  • 08.04.20
KulturSZ
Gefühlvoll zur Gitarre: Guildo Horn nahm die Gemeinde im Siegener Apollo-Theater mit in die Advents- und Weihnachtszeit.
18 Bilder

Weihnachten mit Guildo Horn und den Orthopädischen Strümpfen im Apollo
Ganz wenig Ironie und ganz viel Liebe

zel Siegen. Drei sind ein Jubiläum: Zum dritten Mal empfing Siegen den „Meister“ zum Adventssingen im Apollo. Dieses Mal feierte das beste Publikum, das er je gehabt hat, mit Guildo Horn in die Adventszeit hinein, denn von Mittwoch- bis Heiligabend ist es ja noch ein bisschen hin. Wer dabei gewesen ist (einige Neulinge, manche zum wiederholten Mal, hier und da blitzten goldene Lichter auf Weihnachts-Mützen-Spitzen), ist jetzt aber so was von in der Stimmung! Der Rauschgoldengel aus Trier und...

  • Siegen
  • 28.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.