Schlossgarten

Beiträge zum Thema Schlossgarten

Kultur
Das Akkordeonorchester Siegerland verzauberte das Publikum mit einem abwechslungsreichen Programm im Siegener Schlossgarten.

Akkordeonorchester Siegerland im Schlossgarten
Von Cohen bis Strauss

juch Siegen. Da kam schnell Freude auf. Das Akkordeonorchester Siegerland unter der Leitung von Philippe Mascot brachte beim Konzert im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sonntagnachmittag um 4“ im Siegener Schlossgarten mit einem vielfältigen Programm, bestehend aus Rock- und Popmusik, volkstümlichen Weisen sowie Filmmusik, frischen Wind in die Reihen und sorgte so für einen abwechslungsreichen Nachmittag. Musik rund um Miss MarpleLos ging es mit dem ruhig, sanften Stück „A New Beginning“,...

  • Siegen
  • 11.08.20
  • 115× gelesen
KulturSZ-Plus
Katja Nix alias Magda erzählt bei ihrer Schauspielführung rund ums Obere Schloss „Von Liebesleid und Mordgelüsten“.
2 Bilder

Liebesleid und Mordgeschichten
Katja Nix als Tratschweib Magda

ba Siegen. „Sie werden froh sein, wenn Sie wieder im Hier und Jetzt ankommen werden“, verspricht Katja Nix den Teilnehmern, die sich an diesem Sonntagnachmittag im Innenhof des Oberen Schlosses zu ihrer Schauspielführung eingefunden haben. Denn sie plant, sich als Wirtschafterin Magda mit ihnen auf eine Zeitreise ins Jahr 1637 zu begeben. In eine Zeit, in der in Siegen so viel los war, dass die resolute Angestellte viel „Von Liebesleid und Mordgeschichten“ zu erzählen hat. „Kann ich auf eure...

  • Siegen
  • 14.07.20
  • 175× gelesen
KulturSZ-Plus
Die Siegerländer Countryband White Hawk lud mit ihrer Musik bei „Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten“ zum Träumen ein.

"Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten"
Country zum Träumen mit der Band White Hawk

juch Siegen. Zum Träumen schön war das Konzert mit der Band White Hawk im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten“ in Siegen.Die fünfköpfige Siegerländer Band, bestehend aus Thomas Bruchschmidt (Schlagzeug), Stephan Kölsch (Pedal-Steel-Gitarre, Banjo, Gitarre und Gesang), Holger Margeit (Bass), Konrad Waldrich (Geige, E-Gitarre, Harp und Gesang) und Nina Margeit (Gitarre und Gesang), entführte die zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörer am Sonntagnachmittag mit...

  • Siegen
  • 29.06.20
  • 148× gelesen
Kultur
Freuten sich, endlich wieder vor Publikum spielen zu können: Aglaja Camphausen und Ulrich van der Schoor am Sonntagnachmittag im Siegener Schlosspark.

Aglaja Camphausen und Ulrich van der Schoor im Schlossgarten
„Sonntagnachmittags um vier"

ba Siegen. „Echter Applaus von echten Menschen – das ist etwas ganz Besonderes“, freute sich Aglaja Camphausen am Sonntagnachmittag im Park des Oberen Schlosses in Siegen. Denn in der Reihe „Sonntagnachmittags um 4 im Schlossgarten“ durften endlich 200 Besucher am Musikpavillon Platz nehmen, um der Cello spielenden Sopranistin und ihrem Begleiter am Klavier, Ulrich van der Schoor, andächtig bei ihrer Corona-Revue mit dem vielsagenden Titel „Was heißt denn hier Kontaktsperre?!“ zu...

  • Siegen
  • 22.06.20
  • 176× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.