Schlosspark

Beiträge zum Thema Schlosspark

Lokales
So hatte sich unsere Redakteurin eigentlich den Sommer vorgestellt, aber...
2 Bilder

STADTGEFLÜSTER
Wann wird‘s mal wieder richtig Sommer?

sabe Siegen. Karl Lauterbach hatte mir ganz schön Hoffnung gemacht. „Das kann ein guter Sommer werden“, interpretierte er die sinkenden Inzidenzen jüngst in einem Interview. Und wer hätte das gedacht, der hüftsteife Gesundheitspolitiker kann einen träumen lassen. Ich hatte mir das so ausgemalt: Mit wohlig warmen Sonnenstrahlen im Rücken samt Picknickdecke im Schlosspark liegen, Cappuccino trinkende Menschen à la Pariser-Stadtleben in der alten Poststraße, Freibad mit diesem Gefühl von...

  • Siegen
  • 06.07.21
KulturSZ
Manfred Kessler vom Kindertheater Chapiteau eröffnete als Ritter Rost - und in weiteren Rollen - am Samstagnachmittag das diesjährige "Kindertheater in den Ferien" im Siegener Schlosspark.

Oh je, der Zirkus brennt!
Ritter Rost begeistert die Kinder im Schlossgarten

juch Siegen. Wer kennt ihn nicht, den Kinderbuchhelden Ritter Rost? Diesen blechernen Gesellen konnten die kleinen und großen Zuschauer am Samstagnachmittag im Pavillon des Siegener Schlossgartens sogar höchstpersönlich kennenlernen. Denn dort stand zum Auftakt der beliebten Veranstaltungsreihe „Kindertheater in den Ferien“ das Stück „Ritter Rost im Zirkus“ vom Theater Chapiteau auf dem Programm. Der Schauspieler Manfred Kessler schlüpfte dabei in Windeseile in die verschiedenen Rollen der...

  • Siegen
  • 04.07.21
LokalesSZ
Die Erweiterung des Siegener Schlossparks ist vollendet, am Freitag Mittag werden die Spielgeräte auf allen drei Plateaus frei zugänglich sein. Rund um die Geräte ist Kunstrasen verlegt worden, die frisch angelegten Wiesenflächen brauchen noch etwas Wachstum, bevor die Menschen auf ihnen in Massen lagern können.
3 Bilder

Neue Maßstäbe auf drei Plateaus
Abenteuerspielplatz im Schlosspark eröffnet

mir Siegen. Siegens Großprojekt „Rund um den Siegberg“ hat ein Mega-Mosaiksteinchen mehr, der erweiterte Schlosspark mit einem Abenteuerspielplatz auf drei Plateaus ist fertig und kann ab Freitag Mittag bespielt werden. Ein Hektar Schlosspark mehr, ideal für alle Siegener ohne eigenen Garten oder Balkon. Am Donnerstag Nachmittag nahmen Politik und Verwaltung die Anlage in Beschlag, die ersten Kinder vergnügten sich lauthals. Bürgermeister Steffen Mues schwelgte in Superlativen, erzählte von...

  • Siegen
  • 18.06.21
Sport
Gemeinsam draußen Sport machen – das ist der Grundsatz des beliebten Rudelturnens, das in diesem Jahr wieder stattfindet.

Auftakt am 8. Juni im Schlosspark
Rudelturnen geht in die nächste Saison

sz Siegen. „Wir wagen es!“ – so lautet das einhellige Votum der Verantwortlichen des beliebten Rudelturnens, Stefan Fuckert, Guido Müller, Christian Klein und Sinje Cramer. Der Inzidenzwert in Siegen-Wittgenstein befand sich zuletzt im Sinkflug und seit rund drei Wochen laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren. Das Organisationsteam hatte bereits im März angekündigt, dass in diesem Jahr wieder live zusammen Sport gemacht werden soll und wird. Die Gespräche mit Stadt und Kreis sind...

  • Siegen
  • 02.06.21
Kultur
Köstlich, die Dixie Friends Krombach mal wieder live zu hören! Die Herren machten den Auftakt zu "Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten".

Alle Wetter beim Auftakt zu "Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten"
Sonne, Regen, Dixieland-Jazz

zel Siegen. Corona hatte nichts gegen ein Konzert draußen, und dann … Alle Wetter! Die Dixie Friends Krombach hatten sich gerade so schön eingegroovt bei „Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten", dann wollte es auf die Veranstaltung mit endlich wieder Live-Musik kräftig herabregnen. Zuvor hatte Bürgermeister Steffen Mues die Herren im Musikpavillon und die Zuschauer begrüßt. Die wenigen auf den Sitzplätzen waren geimpft, genesen oder getestet – und am Einlass kontrolliert. Über den „G-Status“...

  • Siegen
  • 16.05.21
Kultur
Den musikalischen Startschuss bei "Sonntagnachmittag um 4" geben die Dixie Friends Krombach.

„Sonntagnachmittag um 4“ und städtische Galerie Haus Seel
Dixieland-Jazz und "Window Shopping" erleben

sz Siegen. Ab Sonntag, 16. Mai, spielt wieder die Musik im Park des Oberen Schlosses. Die Dixie Friends Krombach eröffnen um 16 Uhr die Konzertreihe „Sonntagnachmittag um 4“, die von der Kulturabteilung der Stadt Siegen angeboten wird. Die Kombo aus der Nachbarkommune pflegt traditionellen New Orleans- und Dixieland-Stil der 1920er- und 1930er-Jahre, hat aber auch Ohrwürmer von Chris Barber, der Dutch Swing College Band oder der Old Merry Tale Jazzband im Repertoire. Auflagen beachtenDass im...

  • Siegen
  • 14.05.21
Lokales
Der "Turbo-Sommer" zog die Leute allerorts nach draußen und die genossen sichtlich die warmen Temperaturen in allen Facetten.
18 Bilder

Dieser Tag war nicht nur ein Geschenk für Mütter
"Turbo-Hitze" weckt Lust auf Sommer

nja Siegen. Ärmel hochkrempeln, beim Eincremen nicht mit dem Lichtschutzfaktor geizen – und dann die Sonne genießen: Carpe diem – nutze den Tag – so lautete am Sonntag die Devise. Zwei Tage, nachdem die Region von Schneeregen heimgesucht worden war, gab der Frühsommer mit herrlichem Sonnenschein und Temperaturen um die 25 Grad ein Stelldichein. Auch angesichts der nicht unbegründeten Befürchtung, dass es sich – mal noch – um einen „Eintags-Sommer“ handelt (dazu später mehr), verließen Jung und...

  • Siegen
  • 09.05.21
Lokales
Im Schlosspark ist Saisonwechsel. Die Frühlingsbepflanzung soll gehen, die Sommerbepflanzung kommen.
3 Bilder

Mit den warmen Temperaturen kommen neue Farben
Die Freude wächst

sabe Siegen. Das Paradies um die Ecke liegt nicht weit einer lärmenden Baustelle am Neumarkt, vorbei an einer Schule und dem „Alten Zeughaus“, auf der Kuppe des Siegbergs. Dort erstrecken sich die vielfältigen Schlossgärten auf einer Fläche von 2,3 Hektar. Um den Sack- und Hexenturm, da wo früher die Häftlinge eingesperrt wurden, graben Männer und Frauen von der städtischen Grünflächenabteilung gerade die Beete um. Im Schlosspark ist Saisonwechsel. Die Frühlingsbepflanzung soll gehen, die...

  • Siegen
  • 08.05.21
Lokales
Die Sanierung der Wege im Schlossgarten ist für den Herbst vorgesehen. Die bestehenden Verläufe sollen dabei weitgehend erhalten bleiben.

Wege im Siegener Schlosspark sollen saniert werden
Routenplaner setzen auf Asphalt

js Siegen. Rund um den Siegberg wird gebaggert. Die Erweiterung des Siegener Schlossparks nimmt Formen an – für die zu 70 Prozent vom Land NRW geförderte Sanierung des eigentlichen Schlossparks gilt es jedoch, noch einige Pflöcke einzuschlagen. Die Diskussionen über den neuen – 900 000 Euro teuren – Musikpavillon sind inzwischen erst einmal verhallt, der neue Standort am Herrengarten für die mehrmals malträtierten Brüder-Busch-Figuren in einem der Beete ist nun ebenfalls beschlossene Sache....

  • Siegen
  • 06.05.21
LokalesSZ
Kein Bild für die Ewigkeit: Die Brüder-Busch-Figuren werden ihren jetzigen Standort verlassen und in neuem Farbglanz in den neugestalteten Schlosspark ziehen. Auch das Windspiel am Mast über dem Herrengarten soll weg – und zwar für immer.

Kunstwerk verschrotten oder zurückgeben
Windsegel bekommt keinen Platz im neuen Herrengarten

js Siegen. Der neue Park im Siegener Herrengarten soll ein Hingucker werden. Der Gebäudekomplex mit dem Charme der 70er-Jahre wird in diesem Jahr abgerissen, die Neugestaltung des freibleibenden Areals als moderner Stadtpark ist nun auch in den Detailplanungen ziemlich konkret. Viel Grün, eine Prise Beton, Spiel- und Aufenthaltsmöglichkeiten, eine Bühne und eine Tanzfläche – das alles soll Platz finden im neuen Herrengarten. Bestehende Kunstwerke sollen jedoch nicht mehr integriert werden,...

  • Siegen
  • 11.03.21
LokalesSZ
Die Erweiterung des Schlossparks läuft auf Hochtouren. Sie gehört zu den größten Maßnahmen, die unter dem Titel „Rund um den Siegberg“ durchgeführt werden. Beinahe die Hälfte des 23-Millionen-Euro-Gesamtbudgets fließt in die Sanierung der Stadtmauer – deren Teilbereiche rund um den Schlosspark sind bereits abgeschlossen.

Halbzeitbilanz des Großprojekts
"Rund um den Siegberg": Erfolge - aber auch Probleme

js Siegen. Die Ausmaße des Gesamtprojekts sind gewaltig: Rund 23 Millionen Euro sollen über das Projekt „Rund um den Siegberg“ in die Siegener Innenstadt fließen, finanziell getragen aus Städtebaumitteln. Seit 2015 rollen die Bagger, 2026 soll das Werk vollbracht sein – einige Projektabschnitte sind in der ersten Halbzeit bereits auf der Strecke geblieben, bei anderen sind die Kosten gestiegen. Zeit für einen Überblick, den die Verwaltung dieser Tage in den politischen Gremien bringt. "Rund um...

  • Siegen
  • 10.03.21
Lokales

Baustelle hat Fahrt aufgenommen
Erstes Spielgerät im Schlosspark

sz Siegen. Nach der Winterpause hat die Baustelle im südlichen Areal des Siegener Schlossparks wieder Fahrt aufgenommen: So wird aktuell unter anderem das erste Spielgerät im Bereich des ehemaligen Haingartens von den Mitarbeitern der beauftragten Fachfirma montiert. „In den kommenden Wochen wird die gesamte Spielanlage nach und nach aufgebaut, anschließend folgen noch die Kunstrasenbeläge und der Spielsand-Auftrag“, erklärt Ralf Bergholz, Leiter der städtischen Grünflächenabteilung, in einer...

  • Siegen
  • 09.03.21
Lokales
In den kommenden zwei Wochen werden rund 25 000 Frühjahrsblumen in die Beete des Siegener Schlossparks gepflanzt.

Zehntausende Frühjahrsblüher werden gepflanzt
Schlosspark Siegen wird zum „Blumenmeer“

sz Siegen. Mehr als 50.000 Frühjahrsblüher aus der Stadtgärtnerei werden seit Dienstag auf den Grünflächen im Siegener Stadtgebiet ausgepflanzt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der städtischen Grünflächenabteilung geben den blauen Hornveilchen, violetten Stiefmütterchen, farbenfrohen Primeln und weiteren Blumen in den kommenden zwei Wochen ein neues Zuhause. Die Hälfte der Frühjahrsblumen findet laut Mitteilung der Stadt Siegen ihren künftigen Standort im Schlosspark. Bis zu 1400...

  • Siegen
  • 07.03.21
Lokales
Die Figuren der Brüder Adolf und Fritz Busch sollen vom Herrengarten in den Schlosspark umziehen – entweder in ein Blumenbeet über den Zuschauerrängen des Musikpavillons (großes Bild) oder vor die sanierte Schlossmauer (kleines Bild/Fotomontagen).

Mehrfach beschädigte Figuren bald im Siegener Schlosspark
Gebrüder Busch ziehen ins Grüne

js Siegen. Die Brüder Adolf und Fritz Busch hatten kein leichtes Spiel in ihrer Heimat – und auch die beiden an sie erinnernden überlebensgroßen Betonfiguren, die 2017 geschaffen und am neuen Siegufer vor dem Herrengarten-Komplex aufgestellt wurden, mussten in Siegen bereits mehrfach leiden. Bald, so die Hoffnung der Verwaltung, könnte ein neuer Standort auch den Vandalismus in die Schranken weisen. Pünktlich zur anstehenden Umgestaltung des Herrengartens wird das Brüder-Busch-Denkmal im April...

  • Siegen
  • 16.02.21
LokalesSZ
Der Hübbelbummler bringt Farbe in die City. Auf dem bundesweiten Bewertungsportal „golocal“ bekommt er fünf von fünf Sternen. Ein Kommentar lobt: „Man bekommt etwas zu sehen und zu erleben für sein Geld.“
2 Bilder

"Monte Schlacko" als eine Top-Sehenswürdigkeit
So denkt das Internet über Siegen

ihm Siegen. Der Intellektuellen-Gau für das Siegener Stadtmarketing ereignete sich im Jahre 1996, als der Journalist Hanjo Seißler im Magazin der Süddeutschen Zeitung titelte „Was ist schlimmer als Verlieren? Siegen!“ Die Stadt in der fernen Provinz wurde lustvoll in der Luft zerrissen. Man kennt das von Kultur-Rezensionen: Ein richtiger Verriss fließt viel flotter aus der Feder als eine differenzierte Analyse.Hanjo Seißler hat Nachahmer gefunden bei seiner Siegen-Schelte, die meisten von...

  • Siegen
  • 03.01.21
LokalesSZ
Hier spielt demnächst die Musik: Die in diesem Entwurf dargestellte Grundform des neuen Pavillons im Schlosspark Siegen bleibt erhalten, es kommt aber noch eine funktionale Aufwertung hinzu.

Neubau muss biss 2022 fertig sein
Musikpavillon im Schlosspark Siegen wird aufwendiger

js Siegen. An Konzertbesuche mag derzeit nicht zu denken sein – damit sie aber auch künftig wieder über die Bühne gehen können, packt die Stadt Siegen den Musikpavillon im Siegener Schlosspark an. Der soll, das ist kein Geheimnis, durch einen Neubau ersetzt werden – das Land hat bereits 2017 im Rahmen des Städtebauförderprojekts „Rund um den Siegberg“ für die Sanierung des Parks entsprechende Zuschüsse zugesagt. Damit die nicht flöten gehen, muss das Projekt jedoch bis Ende 2022 umgesetzt sein....

  • Siegen
  • 07.12.20
Lokales
Damit es im Frühling rund um das Obere Schloss wieder schön blüht, sind die Gärtner fleißig im Einsatz.

Oberes Schloss Siegen
27 000 Blumenzwiebeln für den Park

sz Siegen. Im Park des Oberen Schlosses in Siegen werden wieder Tausende Blumenzwiebeln ins Erdreich gesetzt: Die Gärtnerinnen und Gärtner der städtischen Grünflächenabteilung bringen laut Pressemeldung bis November im Erdreich mehr als 27 000 Zwiebeln von Hyazinthen, Krokussen und verschiedenen Sorten von Tulpen und Narzissen ein. Die Blühflächen werden jetzt auf den nächsten Frühling vorbereitet, damit dann ab März und April die ersten farbenfrohen Frühblüher die Erde durchbrechen....

  • Siegen
  • 16.10.20
KulturSZ
Das Konzert mit dem gemischten Chor Pop Generation war der perfekte Start in die neue Woche.

Merzhäuser-Chor Pop Generation bei "Sonntagnachmittag um 4"
Schwungvoll in die neue Woche

juch Siegen. Freudige Stimmung herrschte am Sonntagnachmittag im Pavillon des Siegener Schlossgartens. Der gemischte Chor Pop Generation unter der Leitung von Matthias Merzhäuser präsentierte an diesem Nachmittag bei seinem Konzert im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sonntagnachmittag um 4“ eine bunte Mischung aus den verschiedensten Musikrichtungen: Von Rock und Pop über Jazz bis hin zu Gospelsongs war alles vertreten, und so wurde der Nachmittag zu einem kurzweiligen Hörvergnügen. Von...

  • Siegen
  • 24.08.20
KulturSZ
Flotte Weisen und Melodien zum Träumen: Das erste Konzert der Bergknappenkapelle Niederschelden nach langer Corona-Zwangpause erfreute am Sonntagnachmittag im Schlossgarten viele Zuhörer.
7 Bilder

Bergknappenkapelle Niederschelden im Schlosspark
Blasmusik zum Träumen

hmw Siegen. Endlich wieder einmal Siegerländer Blasmusik! Die gab es bei „Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten“ zu hören, dargeboten von rund 25 Musikern der Bergknappenkapelle Niederschelden unter dem Dirigat von Sven M. Hellinghausen. Lange Zeit mussten die Musiker für die Auftritte zu Hause alleine üben, bis die erste gemeinsame Probe wieder möglich war. Hatte Corona seit März alles „auseinandergeblasen“, so war mit dem ersten Auftritt (normalerweise wären es 25 gewesen) nach dieser...

  • Siegen
  • 17.08.20
KulturSZ
Am „Sonntagnachmittag um 4 im Schlossgarten“ begeisterten die Siegener Salonsolisten mit herrlichen Melodien.

Siegener Salonsolisten bei „Sonntagnachmittag um 4“
Schwungvolle Ohrwurmparade

lip Siegen. Sommer, Sonne, Salonmusik. Auch ohne die musikalischen Leckerbissen, die die Kulturabteilung der Stadt Siegen jeden Sonntagnachmittag anbietet, ist der Schlossgarten Siegen eine farbenfrohe Oase. Umso lohnender ist der Ausflug auf den Siegener Schlossberg, wenn sich sonntags um 16 Uhr unter der orangefarbenen Überdachung Musikformationen aus der Region hören lassen. Moderatorin Ann-Christin Schmidt begrüßte die rund 200 Zuhörer (so viele waren wegen Corona zugelassen) und die...

  • Siegen
  • 03.08.20
KulturSZ
Veränderte Wahrnehmung möglich – das Urban Art Festival führt nun auch in den Siegener Schlosspark. Studierende eröffnen „Temporäre Räume“, Klangkunst sorgt für einen akustisch-meditativen Rahmen, ermöglicht von Sponsoren aus der Region.
3 Bilder

Urban Art Festival Siegen im Schlosspark
Skulpturen, Videos, Fotos, Klänge

ciu Siegen. Augen auf! Und die Ohren auch! Und dann öffnet sich mindestens das Herz gleich mit, sucht sich die Seele einen Raum – zum Nachsinnen, Nachhallen. Einen Ort, der solches ermöglichen kann, bietet das Urban Art Festival „out and about“ vom 9. bis 18. Juli im Siegener Schlosspark an. Studierende der Universität Siegen haben hier, auf der weiten Wiese mit ihren farbigen Blumen-Inseln, große, augenfällige Objekte platziert, die mit der Fläche korrespondieren. Frank Schulte mit...

  • Siegen
  • 08.07.20
KulturSZ
Das Darmstädter Artistenduo „Elabö“ eröffnete am Samstag in gleich zwei Vorstellungen auf der Museumswiese die 30. Saison der städtischen Veranstaltungsreihe „Kindertheater in den Ferien“.

"Kindertheater in den Ferien" startet
"Elabö" mit poetischer Artistik

la Siegen. Besser hätten das Schachspiel mit dem Flair eines Stummfilms und das sommerliche Ambiente im Oberen Schlossgarten gar nicht zusammen passen können. Auf der weitflächigen Museumswiese saßen die Kinder am Samstagnachmittag auf ihren gelben Matten und die Erwachsenen verteilt auf Stühlen, immer im gebührenden Abstand im Zeichen der Pandemie. Auf dem Schachbrett davor nahmen Arne Holdik und Mitja Averhoff vom Duett „Elabö“ aus Darmstadt die Gäste mit ihrer preisgekrönten Show...

  • Siegen
  • 05.07.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.