Schnelltest

Beiträge zum Thema Schnelltest

Lokales
Wer am Nachmittag noch Selbststest in den Einkaufswagen legen wollte, ging leer aus. Die Tests im Fünferpack waren am Morgen binnen einer halben Stunde ausverkauft, wie eine kleine SZ-Umfrage bei den heimischen Niederlassungen ergab.

Nach einer halben Stunde vergriffen
Corona-Tests beim Discounter

ch/kay Siegen/Bad Berleburg/Olpe. So geht das also mit der Beschaffung: Der Discounter "Aldi" hat am Samstag Corona-Selbststests in seine Läden zwischen Burbach, Bad Laasphe und Bilstein und damit unter die Leute gebracht. Nachdem die Drogeriekette "dm" angekündigt hat, voraussichtlich in der kommende Woche die  Antigen-Schnelltests in ihren Filialen verkaufen zu wollen und "Lidl" über sein Online-Portal aktiv ist, ist  "Aldi" der erste im Massenmarkt. Bzw. war: Die Tests im Fünferpack waren...

  • Siegen
  • 06.03.21
  • 1.209× gelesen
LokalesSZ
Im Kampf gegen das Coronavirus greifen auch heimische Einrichtungen vermehrt auf die Hilfe von Bundeswehr-Soldaten zurück.

Antreten zum Corona-Schnelltest
Zusätzliche Soldaten rücken in Siegen-Wittgenstein an

ch Siegen/Olpe. Kaum hat das Bundeskabinett am Mittwoch den Weg politisch geebnet, marschiert auch schon die Verstärkung an: Ab Montag wird die Bundeswehr im Kreis Siegen-Wittgenstein nicht nur zur Verfolgung von Corona-Kontakten eingesetzt, sondern die Truppe unterstützt die Altenheime der Region beim Anfertigen von Schnelltests. Zunächst werden sechs Soldaten aus der Erndtebrücker Hachenbergkaserne in sechs Einrichtungen antreten, um die Pflegeteams zu entlasten. Der Hilferuf –...

  • Siegen
  • 27.01.21
  • 913× gelesen
LokalesSZ
Es werden mittlerweile rund 200 verschiedene Corona-Schnelltests angeboten. Doch der Siegener Hygieniker und Oberarzt Dr. Andreas Farnschläder rät von einem Test zu Hause ab.
2 Bilder

Aufwändiges Prozedere
Corona-Schnelltests für Privatgebrauch schwer zu nutzen

kalle Siegen. Das Stäbchen wird bis zum Anschlag in das rechte Nasenloch gesteckt. Da soll sich das Coronavirus gerne aufhalten und festsetzen. Das ist schon nicht jedermanns Sache. Dann öffnet man quasi ein kleines Labor mit Tropfspitze und anderen Utensilien, um die weiteren Schritte beim Schnelltest – etwa in den eigenen vier Wänden – durchzuführen, um dann feststellen zu können, ob man sich mit dem Coronavirus angesteckt hat. Für einen medizinischen Laien ist es nicht einfach, das gesamte...

  • Siegen
  • 26.11.20
  • 1.257× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.