Schule

Beiträge zum Thema Schule

Lokales SZ-Plus
Die Enttäuschung ist ihm ins Gesicht geschrieben: Fynn Göttert hätte gerne mit den anderen Abiturienten aus Siegen kommenden Freitag den letzten Schultag am Kornmarkt ausklingen lassen – Corona hat ihnen einen Strich durch die Rechnung gemacht.  Foto: rt

Gespräch mit einem Abiturienten
Corona geht vorbei, das Abi bleibt

js Siegen/Düsseldorf. Es wäre ein großer Spaß geworden. Die letzten Schultage vor den Osterferien haben es traditionell in sich für die Abiturienten. 2020 aber ist alles anders: Inhaltlich haben sich die Schüler vorbereitet auf die abschließenden Prüfungen, Abschied nehmen von der Schulgemeinschaft können sie indes nicht. Die Corona-Krise hat die Schulbänke leer gefegt. Dass am folgenden Montag der Unterricht nicht mehr stattfinden würde, ließ sich am letzten Schulfreitag zwar erahnen – aber...

  • Siegen
  • 28.03.20
  • 2.566× gelesen
Lokales
Anton, Ida (r.) und Marie bleiben zu Hause. Sie haben sich mit den Armen ein Dach übern den Kopf „gebaut“. Von zu Hause aus bekämpfen sie das Coronavirus.
6 Bilder

„Wir bleiben zu Hause“
Gegen das Virus mit Schildern und Plakaten

ciu Littfeld/Kredenbach. „Wir bleiben zu Hause!“ – Schilder mit dieser Aufschrift sind aktuell vielerorts zu lesen. Oder auch solche (zum Beispiel vom Pflegepersonal der Krankenhäuser), auf denen steht: „Bleiben Sie zu Hause!“. Zu Hause bleiben sollen wir alle möglichst, damit sich das Coronavirus in Deutschland nur langsam verbreitet und nicht so viele Menschen daran schwer erkranken. Hier steht vor allem der Schutz von älteren und kranken Menschen im Mittelpunkt. Aktion der...

  • Kreuztal
  • 27.03.20
  • 2.424× gelesen
Lokales SZ-Plus
Katharina Geisinger geht jeden Vormittag mit ihren Kindern Anna-Maria und Maximilian den vorgesehenen Schulstoff durch.

Homeschooling? So läuft das
Esszimmertisch statt Schulbank

dach Herdorf. „Jeder in der Familie kann mir in Mathe helfen, aber keiner in Deutsch.“ Maximilian ist einigermaßen zerknirscht. Könnte er doch seine Klassenlehrerin fragen! „Sie ist sehr nett“, weiß der Zehnjährige zu berichten. Doch die Pädagogin wird er frühestens am 20. April wiedersehen, nach den Osterferien. Wie ausführlich berichtet, sind die Schulen in NRW und in Rheinland-Pfalz derzeit geschlossen: das Coronavirus Bis dahin wird er also morgens nicht neben seinen Freunden an...

  • Herdorf
  • 24.03.20
  • 174× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die meisten Schüler befassen sich im Moment zu Hause mit dem Lernstoff. Je nach Schule und Lehrer bekommen sie unterschiedliche Lehr-Angebote.

Homeschooling: Jede Schule und jeder Lehrer haben ein eigenes System
Ein Arbeitsblatt hochladen reicht auf lange Sicht nicht

sos Siegen/Bad Laasphe/Gerlingen/Betzdorf. Strukturen sind das Wichtigste, was Kinder in diesen Tagen brauchen. Ein geregelter Tagesablauf, der sowohl Lerneinheiten als auch Pausen vorsieht. Das ist der Tenor, den Experten wie Lehrer gleichermaßen vertreten, wenn es darum geht, die Schüler trotz der Zwangspause weiterzubilden. Aber: „Die Kinder an den Schreibtisch setzen, reicht nicht“, sagt Dr. Michael Schuhen von der Uni Siegen, der sich in seiner Forschung auch mit dem digitalen Lernen...

  • Siegen
  • 24.03.20
  • 1.092× gelesen
Lokales
Katinka, Jori und Tamino – im Bild mit Joris Schwester Mavi (l.) und Katinkas Bruder Henry (r.) – sind begeisterte Schüler geworden und haben jede Menge Spaß im Leben. Die Integration in die Gesellschaft gelingt – allerdings ist dafür oft ein elterlicher Kraftakt vonnöten.

Welt-Downsyndrom-Tag
Mittendrin und doch auch einsam

nja Siegen/Buschhütten.  Die Wiedersehensfreude ist groß! Katinka (9) hüpft aufgeregt durch das Wohnzimmer, als es geklingelt hat. Tamino, elf Jahre alt, eilt ihr begeistert hinterher. Katinkas Mutter Carmen Schreiber schließt die Haustür auf und Jori (10) wird von seinen beiden Freunden herzlich umarmt, als werde ein seltenes Wiedersehen gefeiert. Dass das Trio sich nur wenige Stunden zuvor auf dem Pausenhof der Buschhüttener Grundschule schon über den Weg gelaufen ist, tut der Freude...

  • Siegen
  • 21.03.20
  • 517× gelesen
Lokales SZ-Plus
Könnte die Betreuung der Grundschüler auch im Bürgerhaus stattfinden? Die Meinungen gehen auseinander.

Betreuungsplätze in der OGS Burbach
Eltern müssen sich (noch) gedulden

sp Burbach. Mit Spannung wurde das Thema erwartet und eine leichte Anspannung war zu vernehmen, als Burbachs Bürgermeister Christoph Ewers den Tagesordnungspunkt 10 aufrief, den die meisten Zuhörer in der Ratssitzung erwarteten. Rund 25 Eltern wollten mitbekommen, wie das Gremium mit dem Antrag der SPD umgeht: Die Sozialdemokraten hatten gefordert, dass jedem Burbacher Grundschulkind eine Betreuung ermöglicht werden kann (die SZ berichtete). Die Eltern befürchteten, dass ihre Kinder keinen...

  • Burbach
  • 11.03.20
  • 281× gelesen
Lokales

Einbrecher verursachten immensen Schaden

win Olpe. Dreimal sind in den vergangenen Wochen Einbrecher in die Sekundarschule Olpe eingedrungen und haben dort immensen Schaden verursacht. Wie die Polizei auf Anfrage der SZ mitteilte, sei eine erste Tat Mitte Dezember angezeigt worden, eine weitere Mitte Februar und die dritte am vergangenen Wochenende. Die Täter richteten wilde Verwüstungen unter anderem im Lehrerzimmer an, brachen Spinde auf und verstreuten den Inhalt auf dem Boden, zerschlugen große Flachbildschirme mit einer Axt und...

  • Stadt Olpe
  • 04.03.20
  • 54× gelesen
Lokales
Schulleiterin Anke Höfer, Bürgermeisterin Christa Schuppler, mit Kollegin Michaela Diezemann (Fachdienstleiterin Schule, Kultur und Sport) und Tillmann Henrich (Fachdienstleister Zentrales Gebäudemanagement)  (v. r.) freuen sich über den gelungenen Abschluss der Bauarbeiten in der Grundschule Dielfen.

Grundschule Dielfen: Größere Eingangshalle und neuer Turnhallenboden
Baumaßnahmen beendet

sz Niederdielfen. Die Gemeinde Wilnsdorf hat in den vergangenen Monaten einige Bauarbeiten an der Grundschule Dielfen durchführen lassen. So wurde die Eingangshalle der Grundschule im Ortsteil Niederdielfen vollumfänglich modernisiert und erweitert. Fassade, Böden, Decke und Beleuchtung – alles wurde saniert und auf den neuesten Stand gebracht. Die vorigen Außen-WCs sind jetzt zu Innen-WCs umfunktioniert worden, sodass die Fläche des Foyers fast verdoppelt wurde. Die Baumaßnahmen fanden...

  • Wilnsdorf
  • 03.03.20
  • 128× gelesen
Kultur SZ-Plus
Die Schülerinnen und Schüler der Theater-AG des Gymnasiums Netphen probten am Mittwoch zusammen mit dem Profi-Tänzer Kelvin Kilonzo aus Köln.
5 Bilder

Tänzer und Schauspieler Kelvin Kilonzo zeigt im Tanzworkshop, worauf es bei der Choreografie ankommt
Theater- und Ruanda-AG des Gymnasiums Netphen arbeiten über Kontinente hinweg

fb/ck Netphen. „Auf Augenhöhe die Zukunft gestalten durch Visionen von Glück“, so lautet der Titel eines aktuellen Projekts am Gymnasium Netphen. Dahinter verbirgt sich eine internationale Theater-Kooperation, die zwei Kontinente verbindet. Was bedeutet Glück für mich? Diese und ähnliche Fragen rund um das Thema Glück stehen im Mittelpunkt eines Theaterstücks, das am 8. Mai in der Aula des Gymnasium Netphens aufgeführt werden soll. Das besondere dabei: Die im Sommer gegründete Theater-AG und...

  • Netphen
  • 20.02.20
  • 157× gelesen
Lokales

Polizei kontrolliert in 30er Zone
Pkw an Schule mit 64 km/h gemessen

sz Siegen/Niederschelden. Die Höllenwaldstraße auf der Morgenröthe im Siegener Stadtteil Niederschelden führt an einer Schule vorbei, außerdem hatten sich Bürger über zu hohe gefahrene Geschwindigkeiten beklagt. Zwei Gründe für den Verkehrsdienst der Polizei, eine Geschwindigkeitsmessung in der Tempo-30-Zone durchzuführen. Zwei Stunde dauerte die Messung, von den kontrollierten 181 Fahrzeugen waren zehn zu schnell. Spitzenreiter war der Fahrer eines Vito. Bei erlaubten 30 km/h war er mit 64...

  • Siegen
  • 06.02.20
  • 146× gelesen
Lokales
Mit der Fähre zum Unterricht: Die Schulfarm Scharfenberg liegt auf einer Insel.
2 Bilder

Lernreise zu alternativen Unterrichtsstätten
Mit Pantoffeln in die Schule

sz Siegen. Mit Pantoffeln in die Schule? In der großen Pause einfach mal in den See springen? Ein Hausschwein im Schulstall? Ja, das gibt’s. Zwölf Biologie-Lehramts-Studenten der Universität Siegen unternahmen eine Lernreise durch Nord- und Ostdeutschland, um zu sehen, was außerhalb von Regelschulen möglich ist. Fünf Unterrichtsstätten in sechs Tagen – von Kiel über Schwerin und Rostock bis nach Berlin. „Die Lernreise hat es uns ermöglicht, mal über den Tellerrand zu schauen“, sagt Richard...

  • Siegen
  • 28.01.20
  • 151× gelesen
Lokales

Videoüberwachung: Pilotprojekt soll demnächst gestartet werden
Licht aus, Aufnahme läuft

tile Burbach. Die Entscheidung, an ausgewählten öffentlichen Gebäuden in Burbach eine Videoüberwachung einzuführen, haben sich Politik und Verwaltung nicht leicht gemacht. Das Thema ist sensibel. Der Ärger über Vandalismus und regelmäßige Verschmutzungen vor allem an Schulen aber ist groß. Und so einigte man sich im November 2018 darauf, ein Pilotprojekt auf den Weg zu bringen und den Einsatz von Kameras zu testen. Inzwischen sind die technischen Vorbereitungen nahezu abgeschlossen. Noch im...

  • Burbach
  • 22.01.20
  • 282× gelesen
Lokales
Die Grundschule Wilgersdorf wird zurzeit kommissarisch geleitet.

Tanja Henrichs ist nicht mehr Schulleiterin
Wechsel an der Grundschule Wilgersdorf

sp Wilgersdorf. Seit Beginn dieses Jahres ist Tanja Henrichs nicht mehr Schulleiterin der Grundschule Wilgersdorf. Sie nahm eine Stelle an der deutschen internationalen Schule Johannesburg in Südafrika an. Zurzeit leitet Julia Paul, Konrektorin der Grundschule Wilnsdorf, kommissarisch die Schule. Die Stelle soll neu besetzt werden, teilte der Kreis Siegen-Wittgenstein auf Nachfrage mit. Noch sei aber über die Neubesetzung nicht entschieden, ein Verfahren aber initiiert.

  • Wilnsdorf
  • 21.01.20
  • 177× gelesen
Lokales SZ-Plus
Fünf Schüler vertraten die Projekt-Gruppe und stellten gemeinsam mit Schulleiterin Petra Hein (l.) und Lehrerin Julia Bührdel (2. v. l.) ihre Werke vor. Wilnsdorfs Bürgermeisterin Christa Schuppler (r.) eröffnete die Ausstellung im Rathaus.
5 Bilder

Hauptschule Wilnsdorf stellt im Rathaus aus
Einsatz gegen Vorurteile

sp Wilnsdorf. Die erste Reaktion der Jugendlichen leitet die Ausstellung ein: „Die Bilder von Hauptschülern will doch eh niemand sehen.“ Ein Vorurteil, das sie schnell über Bord werfen mussten und dabei fiel ihnen auf, dass sie genau das stört, wenn Menschen eine voreingenommene Meinung haben, ohne sich vorher intensiv mit etwas oder jemandem auseinander gesetzt zu haben. Schnell wurde dann klar: Das wird das Thema der Ausstellung, die jetzt den Titel „Ohne Vorurteile“ trägt. „Kunst auf der...

  • Siegen
  • 18.01.20
  • 361× gelesen
Lokales SZ-Plus
So soll er ausgesehen haben, der Peter Paul Rubens, der im Namen des Ganztagsgymnasiums (und auf der Scheibe am Eingang/Foto) verewigt worden ist.  Foto: Michael Roth

Peter-Paul-Rubens-Gymnasium Siegen
Dreimal Schule bis 15 Uhr

mir Siegen.  Das Peter-Paul-Rubens-Gymnasium rühmt sich, man sei das einzige Ganztagsgymnasium in der Region. Ein wichtiges Angebot für berufstätige Eltern. Lange (seit 2010/11) gab es ein zweites Alleinstellungsmerkmal als G 9-Gymnasium, inzwischen haben die übrigen Schulen nachgezogen und G 8 abgehakt. 14.30 Uhr? Nicht mehr erlasskonformWas die Öffentlichkeit bisher nicht wusste: 2015 war der vorgeschalteten Bezirksregierung Arnsberg bei einer Qualitäts-Analyse aufgefallen, dass die...

  • Siegen
  • 15.01.20
  • 141× gelesen
Lokales
Das Siegener Weiterbildungskolleg ist durch die Fusion des ehemaligen Siegerland- Kollegs in Trägerschaft des Landes mit dem städtischen Weiterbildungskolleg (WBK)  entstanden und seit 2017 Teil der Siegener Schullandschaft.

Weiterbildungskolleg Siegen
Online zum Abitur

sz Siegen. In diesem Jahr gibt es in der Stadt Siegen ein besonderes Angebot im Bildungsbereich für Erwachsene: Das Weiterbildungskolleg Siegen (WBK) in städtischer Trägerschaft bietet nach den Sommerferien 2020 das so genannte „Abitur-Online“ an. „In der Region Südwestfalen ist es damit erstmals möglich, das Abitur im erwachsenen Alter durch ergänzende Online-Lernmodule nachzuholen, beispielsweise wenn die tägliche Anfahrt zur Schule zu aufwändig ist oder man beruflich zu stark eingebunden...

  • Siegen
  • 02.01.20
  • 460× gelesen
Kultur SZ-Plus
Am Mittwochabend stellten sich die älteren Schülerinnen und Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf-Kirchen beim Weihnachtskonzert musikalisch vor. Es wurde gesungen und gespielt – und damit auch Eindruck gemacht.
6 Bilder

Abwechslungsreiches Konzert am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium
Chöre und Orchester unterhielten ein großes Publikum

gum Betzdorf/Kirchen. Am Dienstag musizierten die jüngeren Schülerinnen und Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf-Kirchen, am Mittwochabend zeigten die Großen mit Instrumenten und Stimmen, welche musikalischen Fortschritte sie im Laufe der Schuljahre gemacht haben. Lehrerin Annette Uebe begrüßte die Zuhörer mit dem Versprechen, sie auch ohne Väterchen Frost mit den teils besinnlichen, teils rockigen und jazzigen Klängen in weihnachtliche Stimmung zu versetzen. Die Lehrkräfte können...

  • Betzdorf
  • 19.12.19
  • 167× gelesen
Kultur SZ-Plus
Mit Streicherklängen begann das Konzert.
12 Bilder

Weihnachtsvorspiel am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium
Debüt für jungen Dirigenten

gum Betzdorf/Kirchen. Es hat Tradition, das alljährliche, an zwei Abenden stattfindende Weihnachtsvorspiel der Schülerinnen und Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf-Kirchen. Am Dienstag waren die Jüngsten gefragt, in einer voll besetzten, weihnachtlich geschmückten Aula den Eltern, Geschwistern und Großeltern ihr Können zu demonstrieren. Allesamt machten sie ihre Sache richtig gut: Die Fünft- und Sechstklässler spielten und sangen sich mit viel Einsatz und guter Laune durch das...

  • Betzdorf
  • 18.12.19
  • 361× gelesen
Lokales

Einbrecher stiegen in Schule ein

sz Olpe. Der Hausmeister der Schule am Quellenweg hatte am Sonntagmittag bemerkt, dass unbekannte Täter am Wochenende in das Gebäude eingebrochen waren. Polizeibeamte stellten vor Ort fest, dass die Täter ein Fensterelement auf der Gebäuderückseite brachial herausgebrochen hatten und danach in die Schule eingestiegen waren. Im Inneren wurden etliche Türen gewaltsam geöffnet und Schränke und Schubladen durchwühlt. Auf den ersten Blick hatte der Hausmeister festgestellt, dass drei TV-Geräte aus...

  • Stadt Olpe
  • 17.12.19
  • 109× gelesen
Lokales SZ-Plus

Rat beauftragt Verwaltung mit der Planung einer Erweiterung in Niederdresselndorf
Langfristige OGS-Lösung das Ziel

tile Burbach. Eine räumliche Erweiterung der Hickengrundschule am Standort Niederdresselndorf wurde nun vom Burbacher Rat in seiner letzten Sitzung vor dem Jahreswechsel auf den Weg gebracht. Die Abgeordneten stimmten geschlossen dafür, dass die Verwaltung entsprechende Planungen vorantreibt, um genug Kapazitäten für die aus allen Nähten platzende offene Ganztagsschule (OGS) zu schaffen. Dafür stehen im parallel beschlossenen Haushalt finanzielle Mittel in Höhe von 95 000 Euro zur Verfügung....

  • Burbach
  • 12.12.19
  • 56× gelesen
Lokales
Vier von fünf Preisträgern nahmen ihre Urkunden persönlich entgegen: Horst Brederlow (2. v. r.), die Grundschule Salchendorf, die gemeinschaftliche Grundschule Burbach-Neunkirchen und die ev. Kita „Mittendrin“. Der AWo-Kindergarten Zeppenfeld konnte nicht persönlich teilnehmen. Foto: Sarah Panthel
2 Bilder

Gemeinde Neunkirchen und Innogy verliehen Klimaschutzpreis
Nur Gewinner

sp Neunkirchen-Salchendorf. Fünf Projekte waren in diesem Jahr für den Klimaschutzpreis in Neunkirchen im Rennen – eine ähnliche Zahl wie bei den vergangenen Ausschreibungen. Und: Alle Bewerber gewannen einen Preis, der ihnen mit einer Urkunde am Dienstag offiziell von der Gemeinde und vom Energieunternehmen Innogy überreicht wurde. Die Gesamtsumme in Höhe von 1500 Euro wurde auf alle Gewinner (jeweils 300 Euro) aufgeteilt. Die Preisträger wurden im Umwelt- und Verkehrsausschuss bereits...

  • Neunkirchen
  • 11.12.19
  • 235× gelesen
Lokales SZ-Plus
Auf dem ehemaligen Gelände der Walzengießerei Roland in Siegen wird im kommenden Jahr mit dem Bau einer Grundschule der Freien Christlichen Schule Siegen begonnen.

Freie Christliche Schule rüstet auf
Neue Grundschule am Lohgraben

kalle Siegen. Einst wurde in den Gieß- und Formereihallen der Walzengießerei Roland zwischen Marienborner Straße und Am Lohgraben schwer geschuftet. Viele hundert Männer verdienten ab 1927 in den Formereien, den Kokillenhallen, der Dreherei und der Schmelzhalle ihr Brot. Jahrhunderte davor waren es die Gerber, die bis zum frühen 19. Jahrhundert dort Leder verarbeiteten. Die Walzengießerei Roland war ein gut gehendes Siegerländer Unternehmen mit weltweitem Kundenstamm. Walzen aus dem Siegerland...

  • Siegen
  • 07.12.19
  • 2.041× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.