Schule

Beiträge zum Thema Schule

Lokales
Jeden Abend sind einige Fenster der Hermann-Gmeiner-Schule in Daaden hell erleuchtet. So wollen die Schüler ihre Anteilnahme am Leid der von der Pandemie betroffenen Menschen zum Ausdruck bringen.

Zeichen der Solidarität
Hermann-Gmeiner-Schule beteiligt sich an „Lichtfenster“-Aktion

sz Daaden. Der Aufruf zur deutschlandweiten Aktion „Lichtfenster“ des Bundespräsidenten Frank Walter Steinmeier läuft seit Ende Januar – und nun reihen sich auch die Arbeitsgemeinschaft „Friedenserziehung/Geschichte“ und die gesamte Schulgemeinschaft der Hermann-Gmeiner-Realschule plus Daaden ein. Seit einigen Tagen leuchtet ein großes Licht des Gedenkens und des Mitgefühls jeden Abend über das Daadetal. Lichtfenster über vier Stockwerke Dieses Lichtfenster erstreckt sich über vier Stockwerke,...

  • Daaden
  • 25.02.21
  • 47× gelesen
LokalesSZ
Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf/Kirchen steht derzeit noch unter kommissarischer Leitung. Das soll sich zum neuen Schuljahr ändern.

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium
Zwei Bewerber für Schulleiter-Stelle

thor Betzdorf/Kirchen. Wenn es am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium eine Gewissheit gibt, dann die, dass die Schule auch in Zeiten von Vakanzen sehr gut geführt wird. Das war nach dem Abschied von Direktor Manfred Weber so, als die Stellvertreter Helmut Münzel und Joachim Langhauser viel mehr als nur Lückenfüller waren, und das ist auch momentan wieder zu beobachten, nachdem Schulleiter Heiko Schnare im vergangenen Jahr an seine alte Wirkungsstätte (Gymnasium Altenkirchen) zurückgekehrt war....

  • Betzdorf
  • 22.02.21
  • 264× gelesen
LokalesSZ
In den rheinland-pfälzischen Schulen beginnt am Montag wieder der Präsenzunterricht. Dabei gilt eine verschärfte Maskenpflicht. Für die Kinder soll es aber ausreichend Pausen zum Durchatmen geben.

Rheinland-Pfalz sieht sich für Start des Wechselunterrichts gerüstet
„Wir dürfen kein Kind verlieren“

thor Kreis Altenkirchen. Am kommenden Montag werden vor den Grundschulen in Rheinland-Pfalz wieder die Busse und Eltern-Taxis vorfahren: Nach wochenlanger Pause startet in den Grundschulen wieder der Präsenzunterricht, wenn auch wechselweise. Gleiches gilt für die Unterstufe der Förderschulen. Zunächst sollten die Grundschüler schon Anfang Februar in die Klassenzimmer zurückkehren, diesen Termin hatte das Land kurzfristig abgesagt, nachdem in Baden-Württemberg erste Mutationen des Virus...

  • Altenkirchen
  • 19.02.21
  • 142× gelesen
Lokales
An der IGS waren die 112 zur Verfügung stehenden Plätze noch nie so begehrt wie diesmal.

Über 200 Anfragen für IGS
Freiherr-vom-Stein-Gymnasium kann mit fünf 5. Klassen planen

thor Betzdorf. Während an den Realschulen plus im Oberkreis noch bis März Anmeldungen für die neuen 5. Klassen entgegengenommen werden, haben die Integrierte Gesamtschule Betzdorf-Kirchen und das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium das Verfahren schon abgeschlossen. An der IGS waren die 112 zur Verfügung stehenden Plätze noch nie so begehrt wie diesmal. Nach Auskunft der stellv. Schulleiterin Simone Löcherbach gab es sage und schreibe 205 „Interessenten“, in normalen Jahren sind es etwa 160 bis 170....

  • Betzdorf
  • 11.02.21
  • 164× gelesen
Lokales
Zumindest die Grundschüler in Rheinland-Pfalz werden bald in die Schulen zurückkehren: Am 22. Februar soll der verbindliche Wechselunterricht beginnen.

Wechselunterricht an Grundschulen ab 22. Februar
Rheinland-Pfalz: Rückkehr in die Schule in Sicht

damo Mainz/Kreis Altenkirchen. Viele Grundschüler im AK-Land haben seit Monaten ihre Mitschüler und ihre Lehrer nur im Videochat gesehen – aber die Zeiten sind bald vorbei: Am 22. Februar sollen die Grundschulen in Rheinland-Pfalz mit dem Wechselunterricht beginnen. Und das soll nicht nur ein freiwilliges Angebot sein: Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat am Donnerstagmorgen in einer Pressekonferenz klargestellt, dass am Montag übernächster Woche wieder die reguläre Schulpflicht greift. Malu...

  • Betzdorf
  • 11.02.21
  • 419× gelesen
LokalesSZ
Auch 2021: alles anders beim Abi. Nicht nur auf das Lernen in Lerngruppen müssen die Abiturienten verzichten.
4 Bilder

SZ-Gespräch mit drei Schülerinnen
Welche Glaubwürdigkeit hat das Corona-Abi?

sabe Siegen. Deutsch gut, Mathe befriedigend, Durchhaltevermögen sehr gut? Inwieweit konsequentes Abstandhalten, das Tragen von FFP2-Masken während Prüfungssituationen, Wissenslücken durch Schulausfall und psychische Belastung die Noten durcheinanderwerfen, ist nicht erst seit 2021 ein Thema. Allerdings: Während es bei der Debatte um das Abi 2020 eher um die Umstände der Prüfungen – den zu gewährleistenden Infektionsschutz etwa – ging, haben sich die Diskurse in diesem Jahr um den Inhalt...

  • Siegen
  • 10.02.21
  • 171× gelesen
Lokales
In Rheinland-Pfalz bleiben in den Grundschulen die Stühle auf den Tischen, so auch an der Michael-Grundschule in Kirchen. Das Land hat den Start des Wechselunterrichts wieder zurückgenommen.

Rolle rückwärts in Rheinland-Pfalz
Grundschulen bleiben doch dicht

thor Kreis Altenkirchen. Rolle rückwärts der rheinland-pfälzischen Landesregierung: Das Bildungsministerium hat am Donnerstagvormittag alle Schulen sowie Eltern und Sorgeberechtigten darüber informiert, dass der für kommenden Montag geplante Beginn des Wechselunterrichts an den Grundschulen „zurückgestellt“ wird. Diese Entscheidung habe man nach Beratungen mit den Experten der Universitätsmedizin Mainz getroffen, nachdem bekannt geworden war, dass im benachbarten Baden-Württemberg 13 neue Fälle...

  • Altenkirchen
  • 28.01.21
  • 495× gelesen
LokalesSZ
Marco Fischbach zeigt eine CO2-Ampel, die Rox Klimatechnik für Schule und Kita spendiert hat.
2 Bilder

Neue Raumluftfilter für Grundschule und Kita in Weitefeld
„Eines der teuersten Geräte“

rai Weitefeld. Fünf Stufen filtern nun die Luft in den Klassen der Grundschule und der kommunalen Kita in Weitefeld: Am Freitag wurden die neun eigens von der Ortsgemeinde angeschafften Raumluftfiltergeräte vorgestellt. „Es ist eines der teuersten Geräte“, räumte Ortsbürgermeister Karl-Heinz Keßler ein – aber: „Es ist auch eines der leistungsfähigsten und effektivsten.“ Letzteres sei der Kommune als Träger wichtig. Die Firma Rox Klimatechnik stiftete neun CO2-Ampeln. Lüftungsintervall wird...

  • Daaden
  • 25.01.21
  • 182× gelesen
Lokales
Ein Normalbetrieb der Schulen in Rheinland-Pfalz ist nach den jüngsten Beschlüssen der Politik erst einmal vom Tisch.

Rheinland-Pfalz
Unterricht in Grundschulen ab 1. Februar möglich

thor Betzdorf. In Rheinland-Pfalz bleiben die weiterführenden Schulen bis zum 14. Februar geschlossen, in den Grundschulen werden sich aber schon zwei Wochen früher wieder die Türen öffnen. Das haben am Mittwoch Mittag Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig in einer Pressekonferenz angekündigt. An den Grundschulen ist demnach ab 1. Februar ein Wechselunterricht geplant, die Präsenzpflicht bleibt aber weiter aufgehoben. Schüler aller Altersstufen müssen eine...

  • Betzdorf
  • 20.01.21
  • 857× gelesen
LokalesSZ
Die Barbara-Grundschule in Katzwinkel soll „Geoschule“ werden. Die 130-jährige Bergbau-Tradition des Ortes könnte regulärer Teil des Unterrichts werden, verbunden mit einem ganzheitlichen Blick auf die Ressourcen von Mutter Erde.
2 Bilder

Bergbau wird großgeschrieben
Barbara-Grundschule soll "Geoschule" werden

goeb Katzwinkel. Demnächst wird der Bergbau zum regulären Bestandteil des Unterrichts an der Barbara-Grundschule Katzwinkel. Geht es nach Ortsbürgermeister Hubert Becher, wird auch der Schriftzug des Schulnamens deutlicher von der Straße aus zu erkennen sein. Die heilige Barbara, das wissen Kundige, ist die Schutzpatronin der Bergleute. „Und Katzwinkel haben 130 Jahre Bergbau geprägt“, lässt sich Becher im SZ-Gespräch ein. Attraktiv für junge FamilienFür die Dorfgemeinschaft ist es natürlich...

  • Wissen
  • 19.01.21
  • 92× gelesen
LokalesSZ
Hatte bei der Online-Konferenz offensichtlich das beste Licht in ihrem Arbeitszimmer: Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (oben, l.) sprach zu den Genossen genauso wie Alexander Schweitzer (oben, r.), Vorsitzender der SPD-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag.	Screenshot: dach

Landtagsfraktions-Chef Schweitzer zugeschaltet
Erster digitaler Neujahrsempfang der SPD

dach Kreis Altenkirchen. Politisch spannende Zeiten hatte Andreas Hundhausen ausgemacht. Der Vorsitzende des hiesigen SPD-Kreisverbands begrüßte die Teilnehmer des Neujahrsempfangs am Freitagabend vom Bildschirm aus: Zum ersten Mal kamen die Genossen per Video-Schalte zu dieser Veranstaltung zusammen. Und das klappte – bis auf einen kurzen, ungewollten Kommentar aus dem Off während eines Redebeitrags von Landtagsfraktions-Chef Alexander Schweitzer („Ich muss Schluss machen, der Erich ist in der...

  • Betzdorf
  • 16.01.21
  • 128× gelesen
LokalesSZ
Man hat den Eindruck, als würde die alte Turnhalle an der Schützenstraße ganz neu aufgebaut.
2 Bilder

Martin-Luther-Grundschule Betzdorf
Fleißige Handwerker in Turnhalle und Schule

goeb Betzdorf. Mehrere Aufträge an Bau- und Handwerksbetriebe hat der Verbandsgemeinderat Betzdorf-Gebhardshain am Donnerstagabend in seiner Sitzung in der Stadthalle vergeben, und zwar für das im Entstehen begriffene Gebäude der Martin-Luther-Grundschule Betzdorf. Die verlässt bekanntlich ihr über die Jahrzehnte marode gewordenes Gebäude und zieht nächstes Jahr – wieder Seit’ an Seit’ mit der Franziskus-Kindertagesstätte – in das dann umgebaute ehemalige Gebäude der...

  • Betzdorf
  • 13.12.20
  • 159× gelesen
LokalesSZ
An vielen der Schulen in Trägerschaft des Kreises Altenkirchen sollen im kommenden Jahr die Bauarbeiter und Handwerker anrücken. So auch an der Realschule plus in Daaden (im Bild) und der Förderschule am Alserberg Wissen.
2 Bilder

Haushaltsplanung 2021
6 Millionen Euro für Schulen im Kreis Altenkirchen

nb Kreis Altenkirchen. Fährt man derzeit durch Siegerland und Westerwald, sollte man die Zeit nicht zu knapp planen: Hinter jeder Kurve könnte schon die nächste Baustellenampel „lauern“. Geackert wird aber nicht nur auf den Straßen, sondern auch an den Schulen. Im kommenden Jahr wird der Kreis in „seine“ Einrichtungen knapp 6,4 Millionen Euro stecken – wenn der Kreistag den Daumen hebt. Über die angedachten Investitionen und die Haushaltsplanungen 2021 wurde am Montagabend der...

  • Betzdorf
  • 09.12.20
  • 164× gelesen
LokalesSZ
Lena Hombach aus der Daadener Verwaltung (vorne) hat gemeinsam mit Stadtbürgermeister Walter Strunk die Geschenk-Aktion organisiert. Gestern nahmen die Chefinnen der Daadener Grundschulen und Kitas ein symbolisches Exemplar des Würfelspiels in Empfang.

Spiele für Kinder, Zuschüsse für Vereine
Stadt Daaden verteilt Geschenke

damo Daaden. Eigentlich hätte Walter Strunk sich für diesen Anlass eine rote Zipfelmütze aufsetzen und den Bart gute 30 Zentimeter wachsen lassen sollen: Passend zur Vorweihnachtszeit schlüpfte der Daadener Stadtbürgermeister nämlich am Montagmorgen in die Rolle des Geschenkeverteilers. 400 Mensch-ärger-Dich-nicht-Spiele werden in den nächsten Tagen den Besitzer wechseln, und alle Vereine dürfen sich auf einen Zuschuss für die Vereinskasse freuen. Warum? „Um in Zeiten der Corona-Pandemie für...

  • Daaden
  • 01.12.20
  • 218× gelesen
LokalesSZ
Natürlich gilt auch in Weitefeld weiter die Maskenpflicht. Aber die Gemeinde will in Kita und Grundschule nicht allein auf den Mund-Nasen-Schutz und das Lüften setzen: Jetzt sollen Luftfiltergeräte angeschafft werden.

Weitefeld wartet nicht auf Landesfördermittel
Mobile Lüftungsgeräte für Kita und Grundschule

damo Weitefeld. Eigentlich wäre Ortsbürgermeister Karl-Heinz Keßler schon mit einem „Ja, aber“ zufrieden gewesen. Aber er hat mehr bekommen: Der Rat hat nicht nur den gewünschten Grundsatzbeschluss gefasst, für Grundschule und Kita Luftfilteranlagen anzuschaffen, sondern dem Ortsbürgermeister zugleich Handlungsfreiheit verschafft. Keßler und seine Beigeordneten können die Geräte anschaffen, ohne dass das Thema dazu nochmal im Rat oder seinen Ausschüsse beraten werden müsste. Das spart Zeit –...

  • Daaden
  • 11.11.20
  • 841× gelesen
LokalesSZ
Die Bertha-von-Suttner-Realschule plus Betzdorf hat in jüngerer Vergangenheit nur noch einen Standort: Auf dem Bühl. Dem Wunsch des Kollegiums nach Aufstockung der Schulsozialarbeit ist man nun nachgekommen.

Realschule plus: Extrem schwierige Bedingungen
Kreis stockt Schulsozialarbeit an Bertha auf

goeb Betzdorf. „Die Problematik ist Ihnen ja allen bekannt.“ So leitete Landrat Dr. Peter Enders in diesen Tagen einen Austausch über die pädagogische Verstärkung der Bertha-von-Suttner-Realschule plus in Betzdorf ein. Die Schule hatte Anfang des Jahres einen „Brandbrief“, eine Überlastungsanzeige, ans zuständige Ministerium in Mainz gesendet mit der dringenden Bitte um Unterstützung. Nicht nur war zeitweise geordneter Unterricht nicht mehr möglich, auch verbale und sogar tätliche Gewalt unter...

  • Betzdorf
  • 30.10.20
  • 198× gelesen
LokalesSZ
Mit der Franziskus-Grundschule in Wissen ist auch der Haupt- und Finanzausschuss beschäftigt. Derzeit geht es um den Aufzug.

Neue Vorschriften (mit Kommentar)
Aufzug in Grundschule Wissen wird deutlich teurer

goeb Wissen. Sollte es die Corona-Lage zulassen, trifft sich der Schulträgerausschuss der Verbandsgemeinde Wissen am 4. November in der Franziskus-Grundschule, um sich ein Bild von der Umbau-Situation zu machen. Mit deutlichen Mehrkosten muss bei der Herstellung des Aufzuges gerechnet werden: Darüber wurde in der Hauptausschuss-Sitzung des Verbandsgemeinderates am Montagabend gesprochen. Die Architekten Hassel & Kolb hatten die Verwaltung des Rathauses darauf aufmerksam gemacht, dass sich die...

  • Wissen
  • 14.10.20
  • 225× gelesen
Lokales
Unter Leitung von Angela Isenberg und Annette Uebe gab es keltische Klänge ebenso wie Filmmusik aus dem „Avengers“-Universum.

Pausenkonzert am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium
Musikalische Auszeit

sz Betzdorf. Coronavirus? Nieselwetter? Egal – gute Musik macht trotzdem Spaß. Das zeigte sich gestern Vormittag auf dem Schulhof des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf-Kirchen. Eine kleine, aber feine Alternative zu den eigentlich üblichen Weihnachtskonzerten wurde da geboten. Denn kurz nach den Sommerferien durften die Orchester der Schule zwar wieder ihre Probenarbeit aufnehmen, aber wie gesagt, größeren Konzerten macht das Virus einen Strich durchs Notenblatt. Einfach so ohne Ziel „ins...

  • Betzdorf
  • 09.10.20
  • 306× gelesen
LokalesSZ
Der Kreisausschuss hat sich mit der Putz-Situation an den Schulen in Trägerschaft des Kreises beschäftigt – die Mehrkosten bis Jahresende sind erheblich.

Corona-Mehrkosten für Schulen im AK-Kreis
83.000 Euro für das Putzen von Klinken und Griffen

dach Kreis Altenkirchen. Dass das Coronavirus etwas mit unser aller Verhältnis zur Hygiene gemacht hat, ist unbestritten. Das schlägt sich auch in der Reinigung von öffentlichen Gebäuden nieder. Und so beschäftigte sich der Kreisausschuss in seiner Sitzung am Montag mit der Putz-Situation an den Schulen in Trägerschaft des Kreises, immerhin 16 Stück. In Vor-Pandemie-Zeiten richtete sich auch der AK-Kreis nach der entsprechenden DIN, nämlich der Norm mit der Nummer 77.400. Demnach sind Toiletten...

  • Altenkirchen
  • 15.09.20
  • 308× gelesen
LokalesSZ
Wie groß sind die Defizite der Schüler durch das Lernen ohne Präsenzunterricht?

Das Lernen auf Distanz und die Folgen an den Schulen
„Kein Grund zur Panik“

sp/bw Siegen/Daaden/Wenden/Erndtebrück. Das neue Schuljahr ist angelaufen. Wie befürchtet, ist der Alltag aufgrund der Corona-Pandemie aber längst nicht zurückgekehrt. Einige Klassen und Lehrer müssen bereits wieder zu Hause bleiben. Wie groß die Defizite der Schüler durch das Lernen ohne Präsenzunterricht sind und wie sie jetzt wieder aufgearbeitet werden sollen, darüber sprachen einige Schulleiter mit der SZ. „Kein Grund zur Panik“, findet Sven Berghäuser, Schulleiter des Gymnasiums auf der...

  • Siegen
  • 20.08.20
  • 410× gelesen
LokalesSZ
Im Klassenzimmer: Tobias Gerhardus, Hans-Christian Spengler, Joachim Langhauser, Carsten Poppe und Julian Schröder (v. l.). Foto: dach

Sommerschule hat begonnen
Pauken in den Ferien

dach Betzdorf. Begeisterung, das muss man fairerweise an dieser Stelle erwähnen, Begeisterung sieht bisweilen anders aus: Für viele Kinder hat am Montag die Sommerschule begonnen, um etwaige Lücken im Lernstoff zu füllen. Corona lässt grüßen. Die SZ schaute kurz im Klassenzimmer am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Betzdorf vorbei. „Ich fand’s bisher ganz okay“, sagt eines der Mädchen auf Nachfrage, wenn auch nicht gerade vor Elan sprühend. Doch Hans-Christian Spengler weiß die Einschätzung zu...

  • Betzdorf
  • 03.08.20
  • 449× gelesen
LokalesSZ
Katharina Geisinger geht jeden Vormittag mit ihren Kindern Anna-Maria und Maximilian den vorgesehenen Schulstoff durch.

Homeschooling? So läuft das
Esszimmertisch statt Schulbank

dach Herdorf. „Jeder in der Familie kann mir in Mathe helfen, aber keiner in Deutsch.“ Maximilian ist einigermaßen zerknirscht. Könnte er doch seine Klassenlehrerin fragen! „Sie ist sehr nett“, weiß der Zehnjährige zu berichten. Doch die Pädagogin wird er frühestens am 20. April wiedersehen, nach den Osterferien. Wie ausführlich berichtet, sind die Schulen in NRW und in Rheinland-Pfalz derzeit geschlossen: das Coronavirus Bis dahin wird er also morgens nicht neben seinen Freunden an seiner...

  • Herdorf
  • 24.03.20
  • 253× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.