Schule

Beiträge zum Thema Schule

Lokales
In den städtischen Schulen in Olpe soll es künftig keine „dicke Luft“ mehr geben.

Ausschuss unterstützt Verwaltungs-Vorschlag
Frische Luft in den Schulen in Olpe

win Olpe. In den städtischen Schulen soll es künftig keine „dicke Luft“ mehr geben. Der Ausschuss Bildung, Soziales und Sport sprach sich jetzt  einhellig für einen umfassenden Verwaltungsvorschlag aus, der sich mit der Anschaffung von Gerätschaften für die Luftreinhaltung von Schulräumen befasste (die SZ berichtete). Die Grünen zogen einen von ihnen vorgelegten Antrag betreffend die Grundschulen zurück, weil der der Verwaltung ihr Anliegen mit umfasse. CO2-Ampeln und Raumluftfilter Große...

  • Stadt Olpe
  • 10.09.21
Lokales
Am Mittwoch startet in NRW das neue Schuljahr. Bei einem Corona-Fall soll in Zukunft nicht mehr zwangsläufig die ganze Schulklasse in Quarantäne.

Schulministerin Yvonne Gebauer zum Schulstart
Corona: Keine ganze Schulklasse mehr in Quarantäne

sz Siegen/Bad Berleburg/Düsseldorf. Bei einem Corona-Fall soll in Zukunft nicht mehr zwangsläufig die ganze Schulklasse in Quarantäne. Wie Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) am Freitag sagte, sollen nur noch direkte Sitznachbarn in Quarantäne - außerdem Lehrer oder Personal, wenn es engen Kontakt zum betreffenden Schüler gab. Konkret geht es laut Gebauer um Schüler, die rechts, links, vor und hinter einem infizierten Mitschüler gesessen haben. Sie müssten dann in Quarantäne - es sei denn, sie...

  • Siegen
  • 13.08.21
Lokales
Die Höhere Handelsschule des Berufskollegs des Kreises Olpe entließ 60 Absolventinnen und Absolventen nach einem außergewöhnlichen Schuljahr.

Höhere Handelsschule Olpe
Corona-Rahmen fördert die digitalen Fertigkeiten

sz Olpe/Altenhundem. Schulleiter Bernard Schmidt blickte in glückliche Gesichter, als er die 2021er-Absolventinnen und Absolventen der Höheren Handelsschule des Berufskollegs des Kreises Olpe entließ. In seiner Ansprache erinnerte er an die erschwerten Lernbedingungen der Corona-Zeit und unterstrich vor diesem Hintergrund die besonderen Leistungen. Anders als in vergangen Jahren wurden nicht nur fachliche Inhalte gelernt. Corona lehrt digitale Fertigkeiten Auch die digitalen Fertigkeiten wurden...

  • Stadt Olpe
  • 13.07.21
Lokales
Die Absolventen der Klasse 10a.
8 Bilder

Die Absolventen der Sekundarschule Olpe
187 Abschlusszeugnisse überreicht

sz Olpe. „Endlich geschafft!“ Das denken sich wohl die stolzen 187 Absolventinnen und Absolventen der Sekundarschule Olpe, die an den Standorten Hakemicke in Olpe und Herrnscheid in Drolshagen in zusammen acht 10. Klassen ihre Abschlüsse bestanden haben. Unter dem Motto „Checknix – ein original Abschluss 2021 in zehn Staffeln“, in Anlehnung an die Streaming-Plattform „Netflix“, wurde mit der Abschlussfeier und Zeugnisübergabe die letzte Staffel „abgedreht“. Spannender und nervenraubender hätte...

  • Stadt Olpe
  • 07.07.21
Lokales
135 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Wenden wurden in feierlichem Rahmen verabschiedet.
5 Bilder

Gesamtschule Wenden verabschiedet ihre Zehntklässlerinnen und -klässler
135 Abschlusszeugnisse

sz/hobö Wenden. „Fit in die Zukunft“ – so das Motto der Schule – wurde der 10. Jahrgang der Gesamtschule in Wenden jetzt in die Zukunft entlassen. Infolge der Lockerungen der Corona-Schutzverordnung war kurzfristig eine feierliche Zeugnisausgabe in der Aula der Schule möglich. Nach Kontrolle der „drei G“ (genesen, geimpft oder getestet) durften die 135 Schülerinnen und Schüler mit ihren Begleitpersonen Platz nehmen. Erstmals ein Abitur-Jahrgang an der Gesamtschule Auf Rückfrage der SZ...

  • Wenden
  • 06.07.21
Lokales
Nach der Übergabe der Abiturzeugnisse ließen die Abschlussschülerinnen und -schüler Luftballons steigen. Daran befestigt: Zettel mit Wünschen, die ihre Eltern aufgeschrieben hatten.
2 Bilder

"Kein Abitur zweiter Wahl"
Über 40 Prozent „Einser“-Abituren am Städtischen Gymnasium Olpe

win Olpe. Zum zweiten Mal in Folge fand die feierliche Übergabe der Abiturzeugnisse des Städtischen Gymnasiums Olpe nicht in der Stadthalle statt, sondern im großen Zelt des Olper Schützenplatzes. Der Corona-Pandemie geschuldet, wich die Schule wieder in das luftige Bauwerk aus, setzte auf natürliche Belüftung des seitlich zum Tanzboden offenen Wetterschutzes und ließ Schüler, Eltern und Gäste nur nach der inzwischen bekannten 3G-Regel ein: genesen, getestet oder geimpft. Dennoch war die...

  • Stadt Olpe
  • 27.06.21
Lokales
Kein Wechselunterricht: Für die meisten Schüler in NRW heißt es ab Montag wieder Homeschooling.

Weiter strenge Corona-Maßnahmen in Siegen-Wittgenstein (Update)
Kreis will noch längeren Distanzunterricht

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Düsseldorf. Für die meisten Schüler in NRW geht es nach den Osterferien am Montag erst einmal nicht wieder in die Schule. Stattdessen heißt es wieder Distanzunterricht und Homeschooling von zu Hause. Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) bestätigte am Donnerstag entsprechende Medienberichte. Die neue Regel soll zunächst für die kommende Woche gelten. Das bisherige Modell des Wechselunterrichts wie vor den Ferien wird damit vorerst gestoppt. Nur die Abschlussklassen...

  • Siegen
  • 08.04.21
Lokales
Erstmals seit vielen Jahren startet das Städtische Gymnasium Olpe mit nur drei fünften Klassen ins neue Schuljahr.

Folgen des Corona-Schuljahres
Städtisches Gymnasium Olpe startet mit nur drei fünften Klassen

win Olpe/Wenden. Erstmals seit vielen Jahren wird das Städtische Gymnasium Olpe mit nur drei fünften Klassen ins neue Schuljahr starten. 80 Anmeldungen hat Schulleiter Holger Köster registriert, und das lässt keine Optionen für eine Vierzügigkeit offen. Der Oberstudiendirektor macht dafür zwei Faktoren ursächlich: die Corona-Krise und die Tatsache, dass der derzeitige vierte Grundschuljahrgang der kleinste seit Jahren ist. „Wir haben bei den Anmeldegesprächen festgestellt, dass viele Eltern der...

  • Stadt Olpe
  • 12.03.21
Lokales
Siegerehrung mit den schnellen Wendener Läufern (hintere Reihe, v. l.): Levin Guillaume, Ben Ackerschott, Rasmus Uelner und Nico Siedenstein; vorne knien Beyza Yildiz (l.) und Victoria Wurm.	Foto: Schule

Schüler pulverisieren Rekord
Schulsport-Aktionstag in Wenden ein voller Erfolg

sz Wenden. Erstmals in der Geschichte von Jugend trainiert für Olympia & Paralympics haben die Wendener Sportklassen gemeinsam mit mehr als 235 000 Schülerinnen und Schülern aus 1273 Schulen ein starkes Zeichen für den Schulsport gesetzt und auf die Bedeutung von Sport und Bewegung im schulischen Alltag hingewiesen. „Die Begeisterung der Schülerinnen und Schüler bei der sportlichen Betätigung und der verantwortungsvolle Umgang mit den Hygieneregeln zeigen, dass der Schulsport trotz...

  • Wenden
  • 10.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.