Schuleingangsuntersuchung

Beiträge zum Thema Schuleingangsuntersuchung

LokalesSZ
Eine Sehschwäche wird bei vielen Kindern erst in der Schule erkannt. Experten raten daher, so früh wie möglich eine Kontrolle beim Augenarzt durchführen zu lassen.
2 Bilder

Sehfehler bleiben bei Kindern oft unerkannt
Scharfer Blick zahlt sich aus

gro Siegen. In Zeiten der Pandemie muss auf vieles verzichtet werden. Auch auf die Schuleingangsuntersuchung, denn die fällt in der Regel aus (die SZ berichtete). Neben vielen anderen Untersuchungen wird deshalb auch der Sehtest nicht durchgeführt. Die Folge: Sehschwächen bleiben lange Zeit unerkannt. Dies ist allerdings fatal, denn unerkannte Sehschwächen können laut der Experten schwere Folgen für die weitere Entwicklung der Kleinsten nach sich ziehen. Erstklässler ohne Eingangsuntersuchungen...

  • Siegen
  • 05.08.21
LokalesSZ
Eltern fürchten, dass ihre Kinder aufgrund des Lockdowns noch nicht bereit sind für die Schule. Alle Kinder, die am 1. August sechs Jahre alt sind, sollten an einer Grund- oder Gemeinschaftsschule angemeldet werden.

Ein Jahr länger Kita?
Einige Eltern fürchten Lockdown-Folgen

gro Siegen. Seit über einem Jahr lebt Deutschland jetzt unter Pandemiebedingungen. Das geht natürlich auch an den Kleinsten nicht spurlos vorbei. Für viele von ihnen war und ist dies keine einfache Zeit. Die Kita konnte nicht wie gewohnt besucht werden und auch die geliebten Spieletreffen waren nur bedingt möglich. Nun steht die Einschulung vor der Tür. Eltern machen sich jetzt zunehmend Sorgen, ob ihr Kind trotz der erschwerten Bedingungen wirklich schulreif ist. Die SZ hat sich bei...

  • Siegen
  • 28.07.21
LokalesSZ
Ziel der Schuleingangsuntersuchung ist es, festzustellen, ob ein Kind den Anforderungen eines Schulalltags gesundheitlich, das heißt körperlich und seelisch gewachsen ist.

Personalmangel wegen Corona-Pandemie
Erstklässler ohne Eingangsuntersuchungen

tip Siegen. Wegen der Corona-Pandemie waren schon 2020 die meisten Einschulungsuntersuchungen ausgefallen. Auch jetzt wird es nur bei den wenigsten Erstklässlern klappen. Lehrer, Ärzte und der Verband Bildung und Erziehung bedauern das. Zuständig für die Eingangsuntersuchungen ist das Gesundheitsamt des Kreises Siegen-Wittgenstein. Die Untersuchungen durch Schulärzte sind eigentlich gesetzlich vorgeschrieben. Doch das Personal im Amt, so bestätigte es Kreis-Sprecher Torsten Manges der SZ am...

  • Siegen
  • 22.06.21
Lokales
Ein Grund zur Besorgnis war das Ergebnis der Schuleingangsuntersuchungen.

Checkliste soll Konsequenzen haben
Schuleingangsuntersuchungen zeigen Handlungsbedarf

js Siegen. Keine große Verwunderung, aber dennoch ein Grund zur Besorgnis: Auf diese Beurteilung ließen sich die Wortbeiträge im Siegener Schulausschuss zusammenfassen, als es um die Auswertung der Schuleingangsuntersuchungen der beiden Vor-Corona-Jahrgänge ging. Wie berichtet, hatte die Stadt Siegen in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendamt erstmals auf kleinräumige Gebiete der Stadt heruntergebrochene Zahlen darüber geliefert, wo genau wie viele Kinder bei den Einschulungsuntersuchungen...

  • Siegen
  • 24.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.