Schulen

Beiträge zum Thema Schulen

LokalesSZ
Schülerinnen aus der 8. Klasse beim Lackieren. Die Ausbilder aus Breidenstein sind begeistert von der Genauigkeit, mit der die Schülerinnen arbeiten.
2 Bilder

Praxis im Werkraum
Wie Schule und Arbeitswelt verknüpft werden können

vc Bad Laasphe. Was kommt nach der Schule? Eine Ausbildung oder doch wieder das Bekannte wie eine weiterführende Schule? Als eine Folge der Corona-Pandemie entscheiden sich viele Schülerinnen und Schüler für den bekannten Weg. Erste praktische Fähigkeiten Das bestätigt auch Denis Ermert, der mit Kollegin Petra Schuppert die Berufsbildung für die Realschule Schloss Wittgenstein koordiniert. „Wir merken das ebenfalls. Ohne praktische Erfahrung und mit weniger Möglichkeiten in Berufspraktika in...

  • Bad Laasphe
  • 24.06.22
Lokales
Die Lehrer des Gymnasiums Schloss Wittgenstein absolvierten jetzt bei den Maltesern in Bad Laasphe einen Erste-Hilfe-Kurs.
2 Bilder

Gymnasiums Schloss Wittgenstein
Lehrer lernen Erste Hilfe

sz Bad Laasphe. An zwei Nachmittagen haben jetzt mehrere Kollegen und Kolleginnen des Gymnasiums Schloss Wittgenstein aus Bad Laasphe ihre Kenntnisse der Ersten-Hilfe aufgefrischt. Die Ausbildung erfolgte durch Elisabeth Haßler-Kuschka, der Vorsitzenden des Fördervereins des Gymnasiums in den Räumlichkeiten des Malteser Hilfsdienstes Bad Laasphe. Die umfangreiche Auffrischung der eigenen Kenntnisse umfasste dabei neben alltäglichen schulischen Hilfen, wie Blessuren kühlen sowie Verbände und...

  • Bad Laasphe
  • 22.06.22
LokalesSZ
Für musikalische Unterstützung sorgte die Schulband des städtischen Gymnasiums im Rahmen des Bad Laaspher Schaufensters.
3 Bilder

Große musikalische Bandbreite
Schulband des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe

lh Bad Laasphe. Für die Schulband des städtischen Gymnasiums war es der erste Auftritt nach Corona und deshalb besonders spannend. Im Rahmen des Bad Laaspher Schaufensters konnte man jetzt das klassenübergreifende Projekt live auf dem Brunnenplatz in der Königsstraße hören und sehen. Die Zusammenarbeit zwischen dem Städtischen Gymnasium und dem Stadtevent kam durch die TKS Bad Laasphe zustande, die im Vorfeld an die Schulband mit dem Vorschlag für ein Konzert herangetreten war. Bad Laasphe...

  • Bad Laasphe
  • 21.05.22
LokalesSZ
Hinter dem Gebäude der Grundschule Niederlaasphe soll ein Anbau erfolgen.

Grundschule Niederlaasphe
300.000 Euro für den Anbau der OGS

howe Bad Laasphe. Für die Erweiterung der Offenen Ganztagsschule der Grundschule in Niederlaasphe soll hinter dem Gebäude ein Anbau erfolgen. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Bad Laaspher Schulausschuss in seiner jüngsten Sitzung bei einer Enthaltung. Grünen-Mitglied Carina Jung äußerte Bedenken hinsichtlich der Sicherheit des Standortes Niederlaasphe. „Man investiert mindestens 300.000 Euro, und es stellt sich die Frage, wie sicher ist der Standort überhaupt?“ Ausschussvorsitzender...

  • Bad Laasphe
  • 20.05.22
LokalesSZ
Vier Kinder aus der Ukraine nehmen am Unterricht in der Banfetalschule in Banfe teil. Hier dürfen sie übrigens auch die Offene Ganztagsschule besuchen.

Integration und Sprache
Geflüchtete Kinder in Bad Laaspher Schulen

howe Bad Laasphe. Corie Hahn, Leiterin des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe, brachte es in der jüngsten Sitzung des Schulausschusses auf den Punkt: „Es ist für uns alle eine herausfordernden Situation, keine einfache Situation.“ Mitunter bekommen die Schulen im Stadtgebiet Zuwachs, mit dem sie gar nicht gerechnet haben – die einen mehr, die anderen weniger. Sozialamtsleiter Jann Burholt lieferte erstmals Zahlen zur Beschulung ukrainischer Kriegs-Kinder und dividierte zunächst auseinander,...

  • Bad Laasphe
  • 19.05.22
LokalesSZ
An die Grundschule in Niederlasphe soll ein Anbau gesetzt werden. Damit erhält die Offene Ganztagsbetreuung zusätzliche Räumlichkeiten, die benötigt werden.

360.000 Euro für Offenen Ganztag
Anbau an die Grundschule

howe Bad Laasphe. Die Wahl zwischen „A“ und „B“ dürfte klar ausfallen. Wenn der Bad Laaspher Schulausschuss am Mittwoch, 18. Mai, zu seiner nächsten Sitzung zusammenkommt, fällt das Votum wohl eindeutig aus: Um dem Offenen Ganztagsangebot an der Grundschule in Niederlaasphe gerecht zu werden, muss ein neuer Gebäudeteil an die bestehende Schule angebaut werden. Damit kommt Variante B zum Zuge, die von der Verwaltung vorgeschlagen wird. Erledigt haben dürfte sich damit Variante A, also eine...

  • Bad Laasphe
  • 13.05.22
LokalesSZ
Freuen sich über den digitalen Unterricht mit "Tafel 2.0": (v.l.) Frank Liß (Konrektor Realschule), Christian Tang (Schulleiter Gymnasium), Melanie Dietrich (Schulleiterin Realschule), Gudrun und Gordon Kämmerling (Schulen Schloß Wittgenstein gGmbH) und Lehrer und Smartboard-Experte Christian Sattler.
2 Bilder

Digitalisierung in der Schule
Unterricht als interaktives Erlebnis

ll Bad Laasphe. Futuristisch und fast schon surreal wirkt das Geschehen, das sich an diesem Donnerstagmorgen in einem Klassenzimmer der Realschule Schloss Wittgenstein in Bad Laasphe abspielt. Während Englischlehrer Christian Sattler mit Inbrunst und voller Euphorie vor einem überdimensional großen, hochauflösenden und Kinoleinwand-ähnlichen Bildschirm über die Vorzüge und Möglichkeiten des digitalen Unterrichts informiert, fristet – fast unbemerkt – die gute alte Kreidetafel in der hinteren...

  • Bad Laasphe
  • 13.05.22
LokalesSZ
Bewaffneter Konflikt in der Ukraine: Geflüchtete Frau und ihr Kind bei der Ankunft am Bahnhof von Przemysl / Polen. Das Polnische Rote Kreuz hat dort eine Station für die medizinische Erstversorgung eingerichtet.

Zahlreiche Privatbesitzer stellen Wohnraum
160 Ukrainer in Bad Laasphe

howe Bad Laasphe. 160 Menschen aus der Ukraine hat die Stadt Bad Laasphe bislang in Obhut genommen. Von den Geflüchteten aus dem Kriegsgebiet sind allein 143 in der Kernstadt untergebracht, lediglich 13 Personen hat die Bezirksregierung in Arnsberg zugewiesen. Alle anderen Personen sind privat angereist. In Bad Laasphe kümmert sich Sozialamtsleiter Jann Burholt um die Flüchtlingsangelegenheiten. Er berichtete jetzt in der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Freizeit, Jugend, Soziales und...

  • Bad Laasphe
  • 11.05.22
Lokales
Die Jungen und Mädchen aus der OGS-Ferienbetreuung sammelten viele spannende Erfahrungen.

Offene Ganztagsschule Bad Laasphe
Warum ein Leben mit Handicap höchstens anders ist

sz Bad Laasphe. Die Offene Ganztagsschule (OGS) Bad Laasphe setzte sich in der Ferienbetreuung noch einmal intensiv mit dem Thema „Vielfalt leben“ auseinander. Nachdem die OGS bereits eine Anti-Rassismus-Woche erlebt hatte, ging es diesmal vor allem um das Leben mit Behinderungen und Beeinträchtigungen. Die Kinder und Betreuer wollten laut Pressemitteilung aus eigenem Erleben erfahren, wie es ist, mit einem Handicap zu leben. Zu diesem Zweck gab es am ersten Tag einen Blinden-Aktionstag. Wie...

  • Bad Laasphe
  • 27.04.22
LokalesSZ
Klare Botschaft aus Wittgenstein für Frieden und gegen den Ukraine-Krieg.
4 Bilder

Erste Stunde "Ukraine"
400 Schüler bilden das Friedenszeichen

howe Bad Laasphe. Über 75 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg findet auf europäischem Boden wieder ein Krieg statt – einer, der die Welt erschüttert. Die Jugend von heute hat davon keinen blassen Schimmer. Sie ist in Frieden und Freiheit aufgewachsen, kennt den Krieg höchstens von der Spielkonsole. Dennoch: Ganz bestimmt lösen die Bilder etwas bei den jungen Leuten aus. Nachrichten von zerbombten Städten, von getöteten oder flüchtenden Menschen: Die bleiben bei den Kindern und Jugendlichen hängen...

  • Bad Laasphe
  • 08.03.22
LokalesSZ
Zunächst sollte die zusätzliche Fachkraft an der Grundschule in Bad Laasphe zum Einsatz kommen.

Bezirksregierung genehmigt 15 Wochenstunden
Sozialarbeiter rotiert durch die Schulen

howe Bad Laasphe. In Kooperation mit dem Christlichen Jugenddorfwerk Siegen-Wittgenstein (CJD) ist seit 1. Februar bis Ende dieses Jahres eine zusätzliche Fachkraft für die Schulsozialarbeit in den Bad Laaspher Grundschulen im Einsatz. Alle Schulstandorte sollen von der Fachkraft profitieren, die 15 Wochenstunden tätig ist – zunächst an der Grundschule Bad Laasphe, um den Hauptstandort mit dem Teilstandort Niederlaasphe kennenzulernen. Möglichst zügig sollen aber auch Termine mit den...

  • Bad Laasphe
  • 09.02.22
LokalesSZ
Der erste Zuwendungsbescheid wird diesen Donnerstag erwartet

Digitalpakt ermöglicht Anschaffungen
Stadt hat Geld schon angefordert

howe Bad Laasphe. Der erste Zuwendungsbescheid zum Digitalpakt Schule der Stadt Bad Laasphe (SZ berichtete) wird an diesem Donnerstag erwartet, nachdem im Vorfeld vom sogenannten Windhund-Prinzip berichtet worden war. Wie Abteilungsleiter Jan Burholt im jüngsten Schulausschuss mitteilte, soll zunächst die Firewall in den Schulen eingerichtet werden. Den Zuwendungsbescheid für die Visualisierungselemente (Beamer) erwartet die Stadt in 14 Tagen. Weitere 142.000 Euro für die Schulen

  • Bad Laasphe
  • 08.02.22
LokalesSZ
Die Bad Laaspher Schulen sollen in diesem Jahr Landes-Restmittel von rund 142.000 Euro erhalten – unter anderem für Beamer und Endgeräte.

Fördermittel für Bad Laasphe
Weitere 142.000 Euro für die Schulen

howe Bad Laasphe. Nach dem Windhund-Prinzip erfolgt die Verteilung der Fördermittel aus dem landesweiten Programm „Digitalpakt Schule“. Und weil der Windhund rasend schnell ist, will auch die Stadt Bad Laasphe rasch reagieren. Nach dem vergleichbaren Motto „Wer zuerst kommt, der mahlt zuerst.“ Schon 2021 hat die Stadt profitiert und die Schulen mit digitaler Technik ausstatten können. Gefördert wurden Maßnahmen der IT-Grundstruktur – also Server, Verkabelung, WLAN, digitale Arbeitsgeräte oder...

  • Bad Laasphe
  • 04.02.22
LokalesSZ
Anhand eines Modells stellte Biologielehrerin Kathrin Graf die einzelnen Organe des Körpers vor. Besonders wichtig ist die Leber (im Bild), die den Körper von Giftstoffen befreit.

Gymnasium Schloss Wittgenstein
Gelungener Info-Tag „auf Abstand“

lh Bad Laasphe. Der übliche Trubel aus aktiven Schülern, Lehrern und Eltern blieb während der Informationstage am Gymnasium Schloss Wittgenstein weitestgehend aus: Grund dafür sind die andauernden Corona-Maßnahmen, durch die die Kontakte weiterhin minimal gehalten werden müssen. „Wir mussten unsere Schüler dieses Jahr fast vollständig außen vor lassen“, bedauert Schulleiter Christian Tang. Experimente und Mitmach-Angebote Normalerweise führen die Schüler des Gymnasiums die Familien und...

  • Bad Laasphe
  • 22.11.21
Lokales
Mutige Grundschüler nehmen in der Realschule Schloss Wittgenstein an den Experimenten teil. Hier ist Physiklehrerin Carolin Bucher in Aktion zu sehen.

Informations-Tag
Realschule Schloss Wittgenstein präsentiert sich zukünftigen Schülern

vc Bad Laasphe. Was bietet eine Schule den Kindern? Was sind die Schwerpunkte an der Realschule? Jahr für Jahr stellen sich Eltern diesen Fragen und hoffen, durch den Besuch eines Informations-Tages Antworten zu finden. Melanie Dietrich, Schulleiterin der Realschule Schloss Wittgenstein, begrüßte am Freitag rund 30 interessierte Kinder und ihre Eltern – deutlich weniger als in Zeiten vor der Pandemie. Die Beliebtheit des Bildungsinstitutes sei dennoch weiterhin hoch in Wittgenstein und dem...

  • Bad Laasphe
  • 14.11.21
Lokales
Die Spende der Unternehmer soll allen Schulen im Bad Laaspher Stadtgebiet zugute kommen.

Bad Laaspher Schulen profitieren von Spende
11 000 Masken für die Lahnstadt

howe Bad Laasphe. Sage und schreibe 11 000 medizinische Mund- und Nasenschutzmasken übergaben am Freitagmorgen Andrej und Lena Tschurikov an Bad Laasphes Bürgermeister Dirk Terlinden im Rathaus. Der freute sich nicht nur über die Unterstützung der Schulen der Lahnstadt, sondern ebenso über die Innovation der Unternehmer. Die hätten in Krisenzeiten als Firma eine Idee entwickelt, wie man sich neu aufstellen könne. Wir erinnern uns: „MedOK“ entstand aus einem Unternehmen der Dreh- und...

  • Bad Laasphe
  • 12.02.21
LokalesSZ
Schulleiterin Corie Hahn und Medienbeauftragter Sven
Sendfeld sind sich einig: Der Distanzunterricht am Städtischen Gymnasium in Bad Laasphe läuft gut. Ihre Schüler sehen sie online ganz ähnlich, wie auf den Fotos auf dem Jahresplakat.

Schule in Bad Laasphe
So läuft der Distanzunterricht am Städtischen Gymnasium

bw Bad Laasphe. Die nackten Zahlen für die Hardware im digitalen Unterricht an den Schulen der Stadt Bad Laasphe veröffentlichte unsere Zeitung in der vergangenen Woche – insgesamt 86 iPads für die Lehrkräfte am Gymnasium und an den vier Grundschulen sowie 147 Endgeräte, die an die Schüler verliehen werden können, die zu Hause nicht über die nötige Technik für den Distanzunterricht via Internet verfügen. Dass aber hinter diesen Zahlen ein erheblicher menschlicher Aufwand steht, verdeutlichten...

  • Bad Laasphe
  • 21.01.21
LokalesSZ
Auch für die Schulen ist Corona eine absolute Ausnahmesituation. Trotzdem hinkt der normale Unterricht aktuell nicht hinter dem Lehrplan hinterher.

Heimische Pädagogen winken ab
Zusätzliches Corona-Schuljahr nicht nötig

bw Siegen/Bad Laasphe/Erndtebrück. Ein zusätzliches Schuljahr durch die Probleme in der Corona-Pandemie? Diesen Vorschlag äußerte nicht irgendwer, sondern mit Heinz-Peter Meidinger immerhin der Präsident des Deutschen Lehrerverbands. Für viele Eltern und Schüler werde diese Möglichkeit, das Schuljahr auf freiwilliger Basis zu wiederholen, enormen Druck aus dieser schwierigen Situation herausnehmen. Die Corona-Pandemie lasse auch das laufende Schuljahr kein normales werden, betonte der ehemalige...

  • Siegen
  • 10.12.20
Lokales
Ein Fall von blindem Vandalismus sorgt in Bad Laasphe für großen Ärger.

Vandalismus
Unbekannte zerstören das Tipi der OGS in Bad Laasphe

bw Bad Laasphe. Ein Fall von Vandalismus sorgt für großen Ärger in der OGS der Städtischen Grundschule in Bad Laasphe. Unbekannte Täter haben das Tipi am Dienstagabend oder in der Nacht zu Mittwoch auf dem Außengelände der Schule erheblich beschädigt. Die Polizei wurde verständigt, doch OGS-Leiterin Melanie Leber hat keine allzu große Hoffnung, dass der oder die Täter ermittelt werden können. So bleibt die Offene Ganztagsschule wohl auf den Kosten der Reparatur sitzen. Tipi wird ehrenamtlich...

  • Bad Laasphe
  • 10.12.20
LokalesSZ
Unterricht in Coronazeiten: An weiterführenden Schulen – wie hier an der Realschule Erndtebrück – gilt die Maskenpflicht immer, an Grundschulen müssen die Kinder ihre Maske aufziehen, sobald sie sich von ihrem Platz erheben.

Einrichtungen in Wittgenstein
Schulen ringen um Normalität

bw Bad Berleburg/Bad Laasphe/Erndtebrück. Seit genau einer Woche läuft der Regelbetrieb an den Schulen wieder, auch in Wittgenstein – aber was bedeutet schon „Regelbetrieb“ in außergewöhnlichen Zeiten wie diesen? Durch Corona herrschen besondere Bedingungen, die Frage ist dabei: Wie sehr beeinflussen Maskenpflicht und Abstandsregeln den Unterricht an den Schulen? Nur sehr wenig, findet Schulleiterin Corie Hahn vom Städtischen Gymnasium Bad Laasphe. Die Schüler seien sehr diszipliniert im...

  • Bad Berleburg
  • 20.08.20
LokalesSZ
Die Grundschulen starten am 15. Juni wieder mit dem Regelbetrieb und dem normalen Unterricht für alle Klassen. Der Bad Laaspher Schulausschuss-Vorsitzende Martin Achatzi will wissen, ob die Schulen dafür vorbereitet sind. Symbolfoto: Archiv

Laaspher Schulausschuss abgesagt
Forderung: IT-Aufrüstung in den Schulen vorantreiben

bw Bad Laasphe. Nicht nur die abgesetzte Ratssitzung sorgt in Teilen der Bad Laaspher Kommunalpolitik für erhebliches Unverständnis, wie unsere Zeitung am Samstag berichtete. In seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Bad Laaspher Schulausschusses übt CDU-Ratsmitglied Martin Achatzi Kritik an der Absetzung der geplanten Sitzung des Gremiums. Er protestiert, dass die Sitzung „ohne vorherige Rücksprache mit mir“ abgesagt worden sei. Die Ausschussmitglieder hätten ja auch schon die Anmeldezahlen...

  • Bad Laasphe
  • 08.06.20
LokalesSZ
Ausreichende Abstände zwischen den Tischen der Schüler, eine offene Tür zur Durchlüftung und vor der Tür Desinfektion: So sehen die Abitur-Vorbereitung im Erdkunde-Leistungskurs von Lehrer Joris Pfahler am Städtischen Gymnasium Bad Laasphe aus. Foto: pos
3 Bilder

Wiederbeginn nach Corona-Pause
Schüler und Schulen waren für Unterricht gut gerüstet

bw/howe/vö Wittgenstein. Sechs Wochen lang waren die Schulen in Nordrhein-Westfalen geschlossen und die meisten Mädchen und Jungen müssen auch in den kommenden Wochen in ihrem „Homeoffice“ lernen. Für die angehenden Abiturienten an den Gymnasien und die Zehntklässler an den Real- und Hauptschulen ging es indes am Donnerstag zum ersten Mal nach der Corona-Zwangspause zurück in die Schule. Für sie hat die heiße Phase vor den Abschlussprüfungen begonnen. Die Frage ist: Funktioniert das?...

  • Bad Laasphe
  • 24.04.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.