Schulen

Beiträge zum Thema Schulen

Lokales
Konrektor Joachim Brenner, Rektorin Isabel Meutsch und der 1. Beigeordnete der VG Betzdorf-Gebhardshain, Joachim Brenner (v. l.), freuten sich über die Auslieferung der Luftreinigungsgeräte.

Schutz für Kinder, Lehrer und Erzieher
115 Lüfter für Schulen und Kitas

sz Elkenroth. Stellvertretend für die Grundschulen und einige Kindertagesstätten in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain nahm die St.-Martin-Grundschule in Elkenroth am Montag ihre Luftreinigungsgeräte in Empfang. Der 1. Beigeordnete Joachim Brenner freute sich, dass die Geräte so zeitnah geliefert wurden und nun schon in den Klassenzimmern im Einsatz sind. Ein Beitrag zur Pandemie-Bekämpfung „Wir als Verbandsgemeinde möchten mit der Anschaffung der Geräte unseren Beitrag zur...

  • Betzdorf
  • 30.11.21
Lokales
Welche Ausbildungsmöglichkeiten die Bundeswehr bietet, konnten die Schüler jetzt aus erster Hand erfahren.

Eine Messe der Möglichkeiten
Berufsorientierung an der IGS Betzdorf-Kirchen

gum Kirchen. Der demografische Wandel hat längst begonnen, mittlerweile werden in fast allen Berufssparten händeringend nicht nur Fachkräfte, sondern auch Auszubildende gesucht. Es war die erste Berufsorientierungsmesse der IGS Betzdorf-Kirchen am Samstag in den Räumen der IGS in Kirchen – und der Organisatorin Julia Danzeiser und den ihr zur Seite stehenden Kolleginnen und Kollegen ist eine Punktlandung gelungen. Schließlich ist für die meisten Schülerinnen und Schüler, die im Jahr 2022 oder...

  • Betzdorf
  • 15.11.21
LokalesSZ
Manfred Weber hatte sichtlich Freude daran, den Pädagogen der rheinland-pfälzischen Unesco-Schulen den Hauberg näher zu bringen. Er hatte Axt, Bügelsäge und weiteres Handwerkszeug deponiert und erläuterte den Hauberg anhand von Praxisbeispielen.

Ohne Leidenschaft geht es nicht
Unesco-Lehrer im Hauberg

rai Schutzbach/Betzdorf. Das Handwerkszeug für den Hauberg hatte Studiendirektor i. R. Manfred Weber im Dickicht parat gelegt und holte es nun heraus. Der ehemalige Direktor des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums hatte am Mittwoch keine Schüler vor sich, als er von der jahrhundertealten Tradition des Haubergs im Siegerland und Westerwald erzählte. Es waren sozusagen seine Kollegen: Die verantwortlichen Lehrer aus den rheinland-pfälzischen Unesco-Schulen spazierten durch den Wald in Schutzbach. Und...

  • Betzdorf
  • 11.11.21
LokalesSZ
SZ-Redakteur Daniel Montanus.

KOMMENTAR
Schlichtweg absurd

Offenbar kommt der Herbst völlig überraschend. Und dass mit ihm die Coronazahlen steigen würden, konnte in Mainz wohl auch keiner ahnen. Also ist bereits vor Wochen beschlossen worden, die Corona-Tests an Schulen zu halbieren. Okay, mag man denken, ist ja nicht das erste Mal, dass in der Pandemie nur so weit geplant worden ist, wie man ein Sofa werfen kann. Aber das erklärt noch lange nicht, warum die Landesregierung jetzt an dieser Entscheidung festhält. Viel deplatzierter jedenfalls könnte...

  • Betzdorf
  • 08.11.21
LokalesSZ
Die Vertreter der weiterführenden Schulen im Oberkreis laden die Eltern der Viertklässler ein, sich individuell über die Angebote zu informieren, im Bild v. l.: Dr. Uwe Mattusch (IGS), Peter Eisel (BBS), Cornelia Hartmann (Förderschule Scheuerfeld), Ralph Meutsch (Realschule plus Gebhardshain), Cornelia Theis (Realschule plus Betzdorf), Carmela Schmitz (Realschule plus Daaden) und Simone Löcherbach (Gymnasium).

Alternative zur Bildungsbörse
Weiterführende Schulen informieren individuell über Angebote

thor Betzdorf/Kirchen. Während bei den Nachbarn in Nordrhein-Westfalen an den Schulen die Masken fallen, geht es in Rheinland-Pfalz weiterhin deutlicher vorsichtiger zu. Das wirkt sich nicht nur auf den Unterricht aus, sondern auch auf die Bildungsbörse, bei der die weiterführenden Schulen des Oberkreises sich und ihre Angebote einem im Jahr vorstellen. Nachdem die Veranstaltung 2020 ausfallen musste, findet sie nunmehr in abgewandelter Form statt. Jede Schule informiert Viertklässler und...

  • Betzdorf
  • 31.10.21
LokalesSZ
Andreas Hundhausen, Joachim Brenner und Wolfgang Schneider (v. l.), unterzeichneten gemeinsam die Zweckvereinbarung. Mit dabei: die Büroleiter Michael Dützer und Christoph Weber sowie Kämmerer Michael Runkel.

IT-Support an Schulen
Verbandsgemeinden schaffen gemeinsame Stelle

nb Betzdorf. Der Server tut seinen Dienst nicht? Die neue Lernsoftware läuft nicht rund? Bei solchen und anderen Problemen wird es zukünftig für 15 Grundschulen aus den Verbandsgemeinden Kirchen, Betzdorf-Gebhardshain und Daaden-Herdorf einen gemeinsamen festen Ansprechpartner geben. Die drei Verbandsgemeinden haben sich nämlich zusammengeschlossen, um gemeinsam die Aufgabe IT-Support (also die Bereitstellung, Fehlerbehebung und Wartung bei allem rund um die Informationstechnik) an den Schulen...

  • Betzdorf
  • 23.10.21
Lokales
Die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Nicola Beer, hat in Betzdorf über Bildungspolitik gesprochen. Neben ihr sind Sandra Weeser und Hamza Mohamed zu sehen. Foto: damo

Diskussionsrunde der FDP zur Bildung in Zeiten von Corona
„Mehr Vertrauen in die, die Schule machen“

damo Betzdorf. „Corona hat wie ein Brennglas gewirkt“, meint Nicola Beer: Sämtliche Schwachstellen des Bildungssystems seien in der Pandemie deutlich zutage getreten – vor allem die miserable digitale Ausstattung vieler Schulen. Dabei sei das Thema keineswegs neu, moniert die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments: „Schon zu meiner Zeit als hessische Bildungsministerin ist über eine bundesweite Bildungscloud geredet worden – aber passiert ist nichts.“ Und so wie Beer ging es auch den...

  • Betzdorf
  • 28.08.21
Lokales
Für Joachim Langhauser geht eine lange Schulzeit am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium zu Ende.

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium verabschiedet Studiendirektor
Von Werten und Wertschätzung

thor Betzdorf/Kirchen. Es sind Charaktere wie er, die oft über Wohl und Wehe einer Firma, einer Mannschaft, eines Vereins – und eben auch einer Schule entscheiden. Nicht im Rampenlicht, nicht an vorderster Front, doch in zweiter Reihe ungemein effektiv und wichtig. Joachim Langhauser war so einer. Der Studiendirektor am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium hat viele, viele Jahre in der Schulleitung verbracht und zuletzt als kommissarischer Schulleiter das Gymnasium nicht nur ohne Reibungsverluste durch...

  • Betzdorf
  • 15.07.21
Lokales
Unter Anleitung von Andreas Spieß errichteten die Schülerpraktikanten einen Ansitz, der künftig bei einem Jäger im Revier Scheuerfeld aufgestellt werden wird.

Westerwaldschule Gebhardshain
121 Schüler schnuppern in die Arbeitswelt hinein

sz Gebhardshain. Die Westerwaldschule führte für alle Klassen 8 vor den Pfingstferien ihr Berufspraktikum durch. Trotz Corona hatten 121 Schülerinnen und Schüler eine Praktikumsstelle finden können. Sie waren in 48 verschiedenen Berufen und 96 verschiedenen Arbeitsstätten tätig. Betreut wurden die Schüler von ihren Klassenlehrern Denise Diop, Matthias Kärcher, Jasmin Ruf, Andreas Spies und Daniela Holl sowie der Jobfüxin Katharina Aulmann. Die Gesamtleitung lag in den Händen des zweiten...

  • Betzdorf
  • 31.05.21
Lokales
Am Freiherr-vom-Gymnasium Betzdorf-Kirchen können sich Schüler, Lehrkräfte und Mitarbeiter zwei Mal pro Woche auf das Coronavirus testen lassen.
2 Bilder

Freiherr-vom-Gymnasium Betzdorf-Kirchen
Nachhilfe im Umgang mit Corona-Selbsttests

nb Betzdorf. Wieder die Schulbank gedrückt haben am Montagnachmittag die Lehrerinnen und Lehrer des Freiherr-vom-Gymnasiums Betzdorf-Kirchen. Es stand aber keine Fortbildung in Englisch oder Chemie auf dem Programm, sondern der richtige Umgang mit Corona-Selbsttest-Kits. Denn wie z. B. in den Grundschulen im Daadetal (die SZ berichtete), können sich auch an der Betzdorfer Schule Schüler, Lehrkräfte und Mitarbeiter zwei Mal pro Woche testen. Ab nächster Woche wird getestet Eine komplett...

  • Betzdorf
  • 12.04.21
LokalesSZ
Baustellenbesuch mit Armin Brast, Jörg Pfeifer und Joachim Brenner (v.l.): Nach den Sommerferien werden die Rigipsplatten verschwunden sein, dann werden hier Grundschüler das Bild prägen.
2 Bilder

Martin-Luther-Grundschule zieht im Sommer um
Schul-Baustelle liegt voll im Zeitplan

damo Betzdorf.  Liebe auf den ersten Blick hat das Kollegium der Martin-Luther-Grundschule für das neue Schulgebäude an der Schützenstraße sicher nicht empfunden. Zum einen, weil die alte Schule am Fuße des Molzbergs trotz aller Mängel vielen Schülern und Lehrern ans Herz gewachsen ist. Zum anderen aber auch, weil das neue Domizil noch nicht die Wohlfühl-Atmosphäre einer gewachsenen Grundschule bietet. Wohlgemerkt: noch. Denn die Chancen stehen gut, dass auch die Vernunftehe am Ende alle...

  • Betzdorf
  • 11.04.21
LokalesSZ
So wie hier 2013 sollte die Entlassfeier eines Abiturjahrgangs eigentlich aussehen. Aufgrund der Pandemie hatte auch das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium im vergangenen Jahr erstmals auf den feierlichen Rahmen verzichten müssen.

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium
Abiturienten sauer auf Ex-Schule

thor Betzdorf/Kirchen. Es ist eine Kritik, die am Selbstverständnis des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums rüttelt. In einem offenen Brief werfen ehemalige Schüler des Abiturjahrgangs 2020 der Schulleitung und dem Gros der Lehrer schwere Versäumnisse bei ihrem Abschied vom Struthof vor. „Abschluss ohne Abschluss“ ist der Brief überschrieben. Ein Jahr lang war der Text nur als Datei gespeichert, wurde ergänzt und korrigiert – und erst dieser Tage haben sich die Verfasser zu einer Veröffentlichung...

  • Betzdorf
  • 15.03.21
Lokales
Zumindest die Grundschüler in Rheinland-Pfalz werden bald in die Schulen zurückkehren: Am 22. Februar soll der verbindliche Wechselunterricht beginnen.

Wechselunterricht an Grundschulen ab 22. Februar
Rheinland-Pfalz: Rückkehr in die Schule in Sicht

damo Mainz/Kreis Altenkirchen. Viele Grundschüler im AK-Land haben seit Monaten ihre Mitschüler und ihre Lehrer nur im Videochat gesehen – aber die Zeiten sind bald vorbei: Am 22. Februar sollen die Grundschulen in Rheinland-Pfalz mit dem Wechselunterricht beginnen. Und das soll nicht nur ein freiwilliges Angebot sein: Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat am Donnerstagmorgen in einer Pressekonferenz klargestellt, dass am Montag übernächster Woche wieder die reguläre Schulpflicht greift. Malu...

  • Betzdorf
  • 11.02.21
Lokales
Ein Normalbetrieb der Schulen in Rheinland-Pfalz ist nach den jüngsten Beschlüssen der Politik erst einmal vom Tisch.

Rheinland-Pfalz
Unterricht in Grundschulen ab 1. Februar möglich

thor Betzdorf. In Rheinland-Pfalz bleiben die weiterführenden Schulen bis zum 14. Februar geschlossen, in den Grundschulen werden sich aber schon zwei Wochen früher wieder die Türen öffnen. Das haben am Mittwoch Mittag Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig in einer Pressekonferenz angekündigt. An den Grundschulen ist demnach ab 1. Februar ein Wechselunterricht geplant, die Präsenzpflicht bleibt aber weiter aufgehoben. Schüler aller Altersstufen müssen eine...

  • Betzdorf
  • 20.01.21
LokalesSZ
An vielen der Schulen in Trägerschaft des Kreises Altenkirchen sollen im kommenden Jahr die Bauarbeiter und Handwerker anrücken. So auch an der Realschule plus in Daaden (im Bild) und der Förderschule am Alserberg Wissen.
2 Bilder

Haushaltsplanung 2021
6 Millionen Euro für Schulen im Kreis Altenkirchen

nb Kreis Altenkirchen. Fährt man derzeit durch Siegerland und Westerwald, sollte man die Zeit nicht zu knapp planen: Hinter jeder Kurve könnte schon die nächste Baustellenampel „lauern“. Geackert wird aber nicht nur auf den Straßen, sondern auch an den Schulen. Im kommenden Jahr wird der Kreis in „seine“ Einrichtungen knapp 6,4 Millionen Euro stecken – wenn der Kreistag den Daumen hebt. Über die angedachten Investitionen und die Haushaltsplanungen 2021 wurde am Montagabend der...

  • Betzdorf
  • 09.12.20
LokalesSZ
Desinfektionsmittel auf dem Lehrerpult: Dieser Anblick wird wohl noch lange Alltag in den Schulen bleiben. Das Foto entstand an der IGS Betzdorf-Kirchen.

Schulen ziehen zunächst positive Bilanz
Die Lage ist und bleibt wackelig

nb Betzdorf/Brachbach. Die Desinfektionsmittelflasche neben dem Klassenbuch, die „Einbahnstraßenbeschilderung“ in den Gängen: Das neue Schuljahr in Rheinland-Pfalz hat begonnen, und neben Englischvokabeln und Bruchrechnen müssen dieses Mal auch die Vorgaben nach der 5. Coronaverordnung „sitzen“. Die SZ hatte bereits von den Vorbereitungen der Schulen auf den Regelbetrieb berichtet, nach den ersten Tagen unter „Volllast“ und mit Hygieneregeln ist es jetzt an der Zeit zu fragen: Wie läuft es?...

  • Betzdorf
  • 21.08.20
Lokales
Auch vor den Toiletten des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums wird in den Pausen künftig die Anwesenheit eines Lehrers erforderlich.  Foto: rai

Land legt Hygieneplan vor
Lehrer als Türsteher vor dem Schulklo

thor Kreis Altenkirchen. In einer ganz neuen Rolle werden sich demnächst manche Lehrer an Schulen im AK-Land wiederfinden. Statt als pädagogische Fachkräfte wird ihr Talent als Türsteher gefragt werden. Denn künftig sollen Schüler vor den Toiletten kontrolliert werden. Das ist Teil des Hygieneplans, der jetzt das Mainzer Bildungsministeriums erarbeitet hat. Er soll dazu beitragen, dass demnächst wieder schrittweise der Unterricht aufgenommen werden kann. Ab dem 27. April sollen zunächst die...

  • Betzdorf
  • 17.04.20
LokalesSZ
Viele hiesige Schulen versorgen ihre Schülerinnen und Schüler auf digitalem Wege mit Materialien und Aufgaben - da wird das heimische Wohnzimmer praktisch zum Klassenzimmer umfunktioniert.
2 Bilder

Coronavirus: Schüler sollen zuhause mit Unterrichtsstoff versorgt werden
Schulen schalten in den Not-Betrieb

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Betzdorf. Diese Phase dürfte in die Geschichte eingehen. Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus steht das öffentliche Leben praktisch still; als eine der (bislang) einschneidendsten Maßnahmen kann man getrost die Schließung der Schulen bezeichnen. Für Montag und Dienstag (16. und 17. März greift an den Einrichtungen in NRW und Rheinland-Pfalz eine Übergangsregelung, ab Mittwoch gehen die Schulen in ein Not-Betreuungsangebot für Eltern, die in unverzichtbaren...

  • Siegen
  • 16.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.