Schulen

Beiträge zum Thema Schulen

LokalesSZ
Für musikalische Unterstützung sorgte die Schulband des städtischen Gymnasiums im Rahmen des Bad Laaspher Schaufensters.
3 Bilder

Große musikalische Bandbreite
Schulband des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe

lh Bad Laasphe. Für die Schulband des städtischen Gymnasiums war es der erste Auftritt nach Corona und deshalb besonders spannend. Im Rahmen des Bad Laaspher Schaufensters konnte man jetzt das klassenübergreifende Projekt live auf dem Brunnenplatz in der Königsstraße hören und sehen. Die Zusammenarbeit zwischen dem Städtischen Gymnasium und dem Stadtevent kam durch die TKS Bad Laasphe zustande, die im Vorfeld an die Schulband mit dem Vorschlag für ein Konzert herangetreten war. Bad Laasphe...

  • Bad Laasphe
  • 21.05.22
LokalesSZ
Hinter dem Gebäude der Grundschule Niederlaasphe soll ein Anbau erfolgen.

Grundschule Niederlaasphe
300.000 Euro für den Anbau der OGS

howe Bad Laasphe. Für die Erweiterung der Offenen Ganztagsschule der Grundschule in Niederlaasphe soll hinter dem Gebäude ein Anbau erfolgen. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Bad Laaspher Schulausschuss in seiner jüngsten Sitzung bei einer Enthaltung. Grünen-Mitglied Carina Jung äußerte Bedenken hinsichtlich der Sicherheit des Standortes Niederlaasphe. „Man investiert mindestens 300.000 Euro, und es stellt sich die Frage, wie sicher ist der Standort überhaupt?“ Ausschussvorsitzender...

  • Bad Laasphe
  • 20.05.22
LokalesSZ
Vier Kinder aus der Ukraine nehmen am Unterricht in der Banfetalschule in Banfe teil. Hier dürfen sie übrigens auch die Offene Ganztagsschule besuchen.

Integration und Sprache
Geflüchtete Kinder in Bad Laaspher Schulen

howe Bad Laasphe. Corie Hahn, Leiterin des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe, brachte es in der jüngsten Sitzung des Schulausschusses auf den Punkt: „Es ist für uns alle eine herausfordernden Situation, keine einfache Situation.“ Mitunter bekommen die Schulen im Stadtgebiet Zuwachs, mit dem sie gar nicht gerechnet haben – die einen mehr, die anderen weniger. Sozialamtsleiter Jann Burholt lieferte erstmals Zahlen zur Beschulung ukrainischer Kriegs-Kinder und dividierte zunächst auseinander,...

  • Bad Laasphe
  • 19.05.22
LokalesSZ
An die Grundschule in Niederlasphe soll ein Anbau gesetzt werden. Damit erhält die Offene Ganztagsbetreuung zusätzliche Räumlichkeiten, die benötigt werden.

360.000 Euro für Offenen Ganztag
Anbau an die Grundschule

howe Bad Laasphe. Die Wahl zwischen „A“ und „B“ dürfte klar ausfallen. Wenn der Bad Laaspher Schulausschuss am Mittwoch, 18. Mai, zu seiner nächsten Sitzung zusammenkommt, fällt das Votum wohl eindeutig aus: Um dem Offenen Ganztagsangebot an der Grundschule in Niederlaasphe gerecht zu werden, muss ein neuer Gebäudeteil an die bestehende Schule angebaut werden. Damit kommt Variante B zum Zuge, die von der Verwaltung vorgeschlagen wird. Erledigt haben dürfte sich damit Variante A, also eine...

  • Bad Laasphe
  • 13.05.22
LokalesSZ
Die verkehrliche Situation rund um die so genannten Elterntaxis ist an der Elsoffer Grundschule weitgehend unproblematisch. Schwierig wird dagegen die Straße "Am Wolpfad" angesehen.

SPD fordert Parkverbote
Elterntaxis sorgen für gefährliche Verkehrssituationen

vö Bad Berleburg. Das Thema ist nicht neu – aber trotz intensiver Diskussionen noch nicht komplett gelöst: Eltern, die ihre Kinder zur Schule bringen oder von dort abholen, sorgen nicht selten für gefährliche Verkehrssituationen in Bad Berleburg. Die SPD-Fraktion ging vor Monaten mit einem Antrag auf sogenannte Elterntaxi-Zonen vor den Schulen in die Offensive – zudem forderten die Sozialdemokraten absolute Halt- und Parkverbote im direkten Schulumfeld. Die Einschätzung der Verwaltung, dass die...

  • Bad Berleburg
  • 13.05.22
LokalesSZ
Freuen sich über den digitalen Unterricht mit "Tafel 2.0": (v.l.) Frank Liß (Konrektor Realschule), Christian Tang (Schulleiter Gymnasium), Melanie Dietrich (Schulleiterin Realschule), Gudrun und Gordon Kämmerling (Schulen Schloß Wittgenstein gGmbH) und Lehrer und Smartboard-Experte Christian Sattler.
2 Bilder

Digitalisierung in der Schule
Unterricht als interaktives Erlebnis

ll Bad Laasphe. Futuristisch und fast schon surreal wirkt das Geschehen, das sich an diesem Donnerstagmorgen in einem Klassenzimmer der Realschule Schloss Wittgenstein in Bad Laasphe abspielt. Während Englischlehrer Christian Sattler mit Inbrunst und voller Euphorie vor einem überdimensional großen, hochauflösenden und Kinoleinwand-ähnlichen Bildschirm über die Vorzüge und Möglichkeiten des digitalen Unterrichts informiert, fristet – fast unbemerkt – die gute alte Kreidetafel in der hinteren...

  • Bad Laasphe
  • 13.05.22
LokalesSZ
Bewaffneter Konflikt in der Ukraine: Geflüchtete Frau und ihr Kind bei der Ankunft am Bahnhof von Przemysl / Polen. Das Polnische Rote Kreuz hat dort eine Station für die medizinische Erstversorgung eingerichtet.

Zahlreiche Privatbesitzer stellen Wohnraum
160 Ukrainer in Bad Laasphe

howe Bad Laasphe. 160 Menschen aus der Ukraine hat die Stadt Bad Laasphe bislang in Obhut genommen. Von den Geflüchteten aus dem Kriegsgebiet sind allein 143 in der Kernstadt untergebracht, lediglich 13 Personen hat die Bezirksregierung in Arnsberg zugewiesen. Alle anderen Personen sind privat angereist. In Bad Laasphe kümmert sich Sozialamtsleiter Jann Burholt um die Flüchtlingsangelegenheiten. Er berichtete jetzt in der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Freizeit, Jugend, Soziales und...

  • Bad Laasphe
  • 11.05.22
Lokales
Die Jungen und Mädchen aus der OGS-Ferienbetreuung sammelten viele spannende Erfahrungen.

Offene Ganztagsschule Bad Laasphe
Warum ein Leben mit Handicap höchstens anders ist

sz Bad Laasphe. Die Offene Ganztagsschule (OGS) Bad Laasphe setzte sich in der Ferienbetreuung noch einmal intensiv mit dem Thema „Vielfalt leben“ auseinander. Nachdem die OGS bereits eine Anti-Rassismus-Woche erlebt hatte, ging es diesmal vor allem um das Leben mit Behinderungen und Beeinträchtigungen. Die Kinder und Betreuer wollten laut Pressemitteilung aus eigenem Erleben erfahren, wie es ist, mit einem Handicap zu leben. Zu diesem Zweck gab es am ersten Tag einen Blinden-Aktionstag. Wie...

  • Bad Laasphe
  • 27.04.22
LokalesSZ
Wenn das neue Schuljahr nach den Sommerferien beginnt, finden sich nach aktuellem Stand 56 Schülerinnen und Schüler in der Realschule Erndtebrück ein.
2 Bilder

Realschule Erndtebrück
In welche Richtung entwickeln sich die Schülerzahlen?

vc Erndtebrück. Ein Blick auf die Schulentwicklungsplanung aus dem Jahr 2021 versprach nichts Gutes: Lediglich 25 Schülerinnen und Schüler aus dem Gemeindegebiet traten ihre Laufbahn zum Schuljahr 2021/2022 im Ederfeld an. Die zweite Klasse war nach diesen Zahlen nur möglich, weil Grundschüler aus anderen Kommunen ihren Weg nach Erndtebrück fanden. Vier Schüler kamen aus Bad Berleburg, 16 aus Bad Laasphe und zwei Schülerinnen und Schüler aus Lützel. Insgesamt waren es 47 Schüler, die sich auf...

  • Erndtebrück
  • 22.04.22
LokalesSZ
Freut sich über die Entscheidung "für unsere verkehrstechnisch im Altkreis zentral gelegene Schule" - Clemens Binder, Schulleiter des JAG in Bad Berleburg.
2 Bilder

Übergang von G8 zu G9
Diese beiden Schulen bieten Jahrgangsstufen an

ll Bad Berleburg/Bad Laasphe. Alleinstellungsmerkmal für das Johannes-Althusius-Gymnasium (JAG) und das Gymnasium Schloss Wittgenstein (GSW): Beide Bildungseinrichtungen dürfen - als einzige in Wittgenstein - auch im Sommer 2023 eine Jahrgangsstufe für Übergehende aus den zehnten Klassen von den Real- und Hauptschulen einrichten. Sie sind vom Land Nordrhein-Westfalen zu sogenannten "Bündelungsschulen" bestimmt worden. Die Bündelungsschulen richten eine zusätzliche Stufe ein Hintergrund: Die...

  • Bad Berleburg
  • 26.03.22
LokalesSZ
Die Schüler programmieren ihre Roboter selbstständig, dazu gehört auch, selbstständig Probleme zu lösen.
3 Bilder

Bausteine für die Digitalisierung
Mit Lego an der Zukunft basteln

ll Bad Berleburg. Aus dem Kinderzimmer direkt in den Klassenraum – diese Assoziation drängt sich naturgemäß zunächst auf, wenn man hört, dass in der Städtischen Realschule in Bad Berleburg seit Neuestem im Informatikunterricht mit Legosteinen gearbeitet wird. Dass hinter dem sogenannten „Lego Mindstorms“-Projekt allerdings ein pädagogisches Konzept mit nachhaltiger Langzeitwirkung und dem Fokus auf Digitalisierung steckt, wird bei einem Unterrichtsbesuch vor Ort deutlich.  ,,Lernen mit allen...

  • Bad Berleburg
  • 17.03.22
LokalesSZ
Klare Botschaft aus Wittgenstein für Frieden und gegen den Ukraine-Krieg.
4 Bilder

Erste Stunde "Ukraine"
400 Schüler bilden das Friedenszeichen

howe Bad Laasphe. Über 75 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg findet auf europäischem Boden wieder ein Krieg statt – einer, der die Welt erschüttert. Die Jugend von heute hat davon keinen blassen Schimmer. Sie ist in Frieden und Freiheit aufgewachsen, kennt den Krieg höchstens von der Spielkonsole. Dennoch: Ganz bestimmt lösen die Bilder etwas bei den jungen Leuten aus. Nachrichten von zerbombten Städten, von getöteten oder flüchtenden Menschen: Die bleiben bei den Kindern und Jugendlichen hängen...

  • Bad Laasphe
  • 08.03.22
LokalesSZ
Zunächst sollte die zusätzliche Fachkraft an der Grundschule in Bad Laasphe zum Einsatz kommen.

Bezirksregierung genehmigt 15 Wochenstunden
Sozialarbeiter rotiert durch die Schulen

howe Bad Laasphe. In Kooperation mit dem Christlichen Jugenddorfwerk Siegen-Wittgenstein (CJD) ist seit 1. Februar bis Ende dieses Jahres eine zusätzliche Fachkraft für die Schulsozialarbeit in den Bad Laaspher Grundschulen im Einsatz. Alle Schulstandorte sollen von der Fachkraft profitieren, die 15 Wochenstunden tätig ist – zunächst an der Grundschule Bad Laasphe, um den Hauptstandort mit dem Teilstandort Niederlaasphe kennenzulernen. Möglichst zügig sollen aber auch Termine mit den...

  • Bad Laasphe
  • 09.02.22
LokalesSZ
Der erste Zuwendungsbescheid wird diesen Donnerstag erwartet

Digitalpakt ermöglicht Anschaffungen
Stadt hat Geld schon angefordert

howe Bad Laasphe. Der erste Zuwendungsbescheid zum Digitalpakt Schule der Stadt Bad Laasphe (SZ berichtete) wird an diesem Donnerstag erwartet, nachdem im Vorfeld vom sogenannten Windhund-Prinzip berichtet worden war. Wie Abteilungsleiter Jan Burholt im jüngsten Schulausschuss mitteilte, soll zunächst die Firewall in den Schulen eingerichtet werden. Den Zuwendungsbescheid für die Visualisierungselemente (Beamer) erwartet die Stadt in 14 Tagen. Weitere 142.000 Euro für die Schulen

  • Bad Laasphe
  • 08.02.22
LokalesSZ
Die Bad Laaspher Schulen sollen in diesem Jahr Landes-Restmittel von rund 142.000 Euro erhalten – unter anderem für Beamer und Endgeräte.

Fördermittel für Bad Laasphe
Weitere 142.000 Euro für die Schulen

howe Bad Laasphe. Nach dem Windhund-Prinzip erfolgt die Verteilung der Fördermittel aus dem landesweiten Programm „Digitalpakt Schule“. Und weil der Windhund rasend schnell ist, will auch die Stadt Bad Laasphe rasch reagieren. Nach dem vergleichbaren Motto „Wer zuerst kommt, der mahlt zuerst.“ Schon 2021 hat die Stadt profitiert und die Schulen mit digitaler Technik ausstatten können. Gefördert wurden Maßnahmen der IT-Grundstruktur – also Server, Verkabelung, WLAN, digitale Arbeitsgeräte oder...

  • Bad Laasphe
  • 04.02.22
LokalesSZ
Die Schnupperwoche am Johannes-Althusius-Gymnasium in Bad Berleburg läuft noch. Die Führungen sind jedoch schon fast ausgebucht.

Trotz Corona-Pandemie
Johannes-Althusius-Gymnasium lädt zum Kennenlernen ein

lene Bad Berleburg. Um den Schülern der vierten Klassen die Möglichkeit zu bieten, das Johannes-Althusius-Gymnasium (JAG) kennenzulernen, wurde ein Konzept herausgearbeitet, das sich der aktuellen Lage anpasst. Mit einem Drei-Säulen-Konzept können Viertklässler die Schule bestmöglich kennenlernen, wenn auch anders als gewohnt. Das Drei-Säulen-Konzept besteht hierbei aus Führungen, einer eigenen Website und Beratungen. So können sowohl Eltern als auch die Schüler auf verschiedene Weise etwas...

  • Bad Berleburg
  • 17.01.22
LokalesSZ
Die meisten Schüler in der Region haben offenbar durchgehend freiwillig Maske getragen. Die Rückkehr der Pflicht kommt daher bei den befragten Schulleitern durchweg gut an.

Corona-Pandemie
So denken die heimischen Schulen über vorgezogene Weihnachtsferien

vö/js Siegen/Bad Berleburg. Was in der Diskussion um schärfere Corona-Maßnahmen immer wieder unterstrichen wird, ist der Blick auf die jüngsten Menschen in der Gesellschaft: Die Schulen sollen nicht wieder heruntergefahren werden. In Nordrhein-Westfalen wurde die Maskenpflicht an Schulen wieder eingeführt. Und: Einige Politiker mit Verantwortung auf Bundesebene brachten einen vorzeitigen Beginn der Weihnachtsferien ins Gespräch. Findet dieser Vorschlag in der heimischen Region Zustimmung? Die...

  • Siegen
  • 06.12.21
LokalesSZ
Anhand eines Modells stellte Biologielehrerin Kathrin Graf die einzelnen Organe des Körpers vor. Besonders wichtig ist die Leber (im Bild), die den Körper von Giftstoffen befreit.

Gymnasium Schloss Wittgenstein
Gelungener Info-Tag „auf Abstand“

lh Bad Laasphe. Der übliche Trubel aus aktiven Schülern, Lehrern und Eltern blieb während der Informationstage am Gymnasium Schloss Wittgenstein weitestgehend aus: Grund dafür sind die andauernden Corona-Maßnahmen, durch die die Kontakte weiterhin minimal gehalten werden müssen. „Wir mussten unsere Schüler dieses Jahr fast vollständig außen vor lassen“, bedauert Schulleiter Christian Tang. Experimente und Mitmach-Angebote Normalerweise führen die Schüler des Gymnasiums die Familien und...

  • Bad Laasphe
  • 22.11.21
Lokales
Mutige Grundschüler nehmen in der Realschule Schloss Wittgenstein an den Experimenten teil. Hier ist Physiklehrerin Carolin Bucher in Aktion zu sehen.

Informations-Tag
Realschule Schloss Wittgenstein präsentiert sich zukünftigen Schülern

vc Bad Laasphe. Was bietet eine Schule den Kindern? Was sind die Schwerpunkte an der Realschule? Jahr für Jahr stellen sich Eltern diesen Fragen und hoffen, durch den Besuch eines Informations-Tages Antworten zu finden. Melanie Dietrich, Schulleiterin der Realschule Schloss Wittgenstein, begrüßte am Freitag rund 30 interessierte Kinder und ihre Eltern – deutlich weniger als in Zeiten vor der Pandemie. Die Beliebtheit des Bildungsinstitutes sei dennoch weiterhin hoch in Wittgenstein und dem...

  • Bad Laasphe
  • 14.11.21
LokalesSZ
Ab heute darf der Unterricht wieder ohne Maske stattfinden. In den Fluren und anderen Bereichen bleibt die Maskenpflicht allerdings noch bestehen.

Eltern, Schüler und Mediziner
Streit um wegfallende Maskenpflicht in Schulen

gro Siegen. Es ist entschieden. Wer im Klassenraum sitzt, muss ab heute keine Maske mehr tragen. Wie kommt das bei denen an, die direkt von dieser Entscheidung betroffen sind? Die SZ hat sich bei Eltern, der Bezirksschülervertretung Siegen-Wittgenstein und Medizinern umgehört. So viel vorweg: Unterschiedlicher könnten die Meinungen nicht sein. Wegfallende Maskenpflicht in Schulen: Geteilte Meinung unter Eltern Bereits unter den Eltern gibt es keine klare Haltung. „Ich freue mich für die Kinder....

  • Siegen
  • 01.11.21
Lokales
Mehrere Bundesländer haben die Maskenpflicht an Schulen abgeschafft. Gleichzeitig nehmen die Infektionen unter Kindern und Jugendlichen zu. Die SZ hat sechs Fragen und Antworten zusammengestellt, was nach den Herbstferien gilt, wo kontrovers diskutiert wird – und was Fachleute empfehlen.

Ende der Maskenpflicht an Schulen
Was gilt im Corona-Herbst – und ist das zu gewagt?

RND Siegen/Düsseldorf. Mehrere Bundesländer haben die Maskenpflicht an Schulen gelockert. Gleichzeitig nehmen die Coronavirus-Infektionen unter Kindern und Jugendlichen zu. Expertinnen und Experten aus Epidemiologie und Virologie rechnen damit, dass sich das Infektionsgeschehen im Herbst und Winter weiter beschleunigt – insbesondere unter Ungeimpften. Wie also eine Balance finden zwischen dem Infektionsschutz in der Schule auf der einen Seite und möglichst normalem Unterricht auf der anderen?...

  • Siegen
  • 18.10.21
LokalesSZ
Die Realschule in Erndtebrück hat einen modernen Informatikraum eingerichtet.
2 Bilder

Moderne Technik in allen Räumen
Kräftig in Realschule Erndtebrück investiert

bw Erndtebrück. Dass die Sitzung des Ausschusses für Schule und Jugend am Mittwoch in der Realschule Erndtebrück stattgefunden hat, hatte einen guten Grund: Schulleiterin Darjana Sorg und ihr Stellvertreter Sebastian Kühnert stellten der Kommunalpolitik vor, was sich in den vergangenen zwei Jahren so alles getan hat in der Schule – und das ist eine ganze Menge. Ganz fertig sind die Bauarbeiten allerdings noch nicht, wie auch deutlich wurde. Neue Räume für Naturwissenschaft Der alte...

  • Erndtebrück
  • 09.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.