Schulleiter

Beiträge zum Thema Schulleiter

Lokales
Für Joachim Langhauser geht eine lange Schulzeit am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium zu Ende.

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium verabschiedet Studiendirektor
Von Werten und Wertschätzung

thor Betzdorf/Kirchen. Es sind Charaktere wie er, die oft über Wohl und Wehe einer Firma, einer Mannschaft, eines Vereins – und eben auch einer Schule entscheiden. Nicht im Rampenlicht, nicht an vorderster Front, doch in zweiter Reihe ungemein effektiv und wichtig. Joachim Langhauser war so einer. Der Studiendirektor am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium hat viele, viele Jahre in der Schulleitung verbracht und zuletzt als kommissarischer Schulleiter das Gymnasium nicht nur ohne Reibungsverluste durch...

  • Betzdorf
  • 15.07.21
LokalesSZ
Die Entscheidung, wer neuer Schulleiter am Freiherr-vom -Stein-Gymnasium wird, ist zwar beim Land gefallen. Allerdings wird sie nicht mehr vor den Ferien verkündet.

Weiter Unklarheit über neue Schulleitung am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium
Mit Ungewissheit in die Ferien

thor Betzdorf/Kirchen. Wenn das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf/Kirchen am nächsten Freitag in die rheinland-pfälzischen Sommerferien geht, dann verlassen Lehrer und Schüler den Struthof mit einem dicken Fragezeichen. Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) als oberste Schulbehörde von Rheinland-Pfalz wird es nicht schaffen, rechtzeitig vor dem letzten Schultag bekanntzugeben, wer neuer Schulleiter wird. Und somit bleiben auch die Eltern von rund 1000 Schülern weiter im...

  • Betzdorf
  • 10.07.21
Lokales
Vor 20 Jahren platzte die „Bertha“ noch aus allen Nähten – und dann begann der Leidensweg. In das Gebäude wird aber bald wieder das richtige Leben einziehen: Die Martin-Luther-Grundschule soll nach den Sommerferien an der Schützenstraße loslegen.
2 Bilder

20 Jahre haben alles verändert
Kampf um jeden einzelnen Schüler

damo Betzdorf. Ob 20 Jahre viel sind oder wenig, hängt vom Blickwinkel ab. Erdgeschichtlich sind zwei Dekaden nicht einmal ein Wimpernschlag – aber für eine Eintagsfliege kommen sie der Ewigkeit schon sehr, sehr nahe. Und auch mit Blick auf die Betzdorfer Schullandschaft erscheinen 20 Jahre wie eine gewaltige Zeitspanne: Nichts ist mehr, wie es war – das trifft vor allem auf die Bertha-von-Suttner-Realschule plus zu. Im Mai 2001 ist in der Siegener Zeitung ein Artikel erschienen, der ein...

  • Betzdorf
  • 06.07.21
Kultur
Michael Ullrich (vorne, 2. v. r.) wurde nach mehr als 31 Jahren als Leiter der Altenkirchener Kreismusikschule in den Ruhestand versetzt.

Kreismusikschule Altenkirchen verabschiedet Schulleiter Michael Ullrich
Schlussakkord nach mehr als 31 Jahren

sz Altenkirchen. Nach mehr als drei Jahrzehnten ist der Schlussakkord erklungen: Genau 31 Jahre und fünf Monate war Michael Ullrich Schulleiter der Kreismusikschule, nun geht er in den wohlverdienten Ruhestand. In einer kleinen Feierstunde in der Kreisverwaltung wurde er jetzt von Landrat Dr. Peter Enders verabschiedet.  Würdigung durch Landrat Dr. Peter EndersLandrat Enders war die Verabschiedung ein besonderes Anliegen, da er Ullrich schon lange persönlich kennt. Enders war 20 Jahre lang...

  • Altenkirchen
  • 26.05.21
LokalesSZ
Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf/Kirchen steht derzeit noch unter kommissarischer Leitung. Das soll sich zum neuen Schuljahr ändern.

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium
Zwei Bewerber für Schulleiter-Stelle

thor Betzdorf/Kirchen. Wenn es am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium eine Gewissheit gibt, dann die, dass die Schule auch in Zeiten von Vakanzen sehr gut geführt wird. Das war nach dem Abschied von Direktor Manfred Weber so, als die Stellvertreter Helmut Münzel und Joachim Langhauser viel mehr als nur Lückenfüller waren, und das ist auch momentan wieder zu beobachten, nachdem Schulleiter Heiko Schnare im vergangenen Jahr an seine alte Wirkungsstätte (Gymnasium Altenkirchen) zurückgekehrt war....

  • Betzdorf
  • 22.02.21
Lokales
Helmut Molter war 16 Jahre Rektor an der Maximilian-Kolbe-Förderschule. Er ist jetzt mit einer schönen Feier in den Ruhestand verabschiedet worden.  Foto: Schule

Förderschule sagt bewegt Adieu
Unterricht à la Molter

sz Scheuerfeld. „Sind wir nicht alle ein bisschen Molter?“ Unter diesem Motto stand jetzt das bunte Rahmenprogramm zur Verabschiedung des Förderschulrektors Helmut Molter an der Maximilian-Kolbe-Förderschule. Was es bedeutet, „ein bisschen Molter zu sein“, konnte der angehende Pensionär im Verlauf des Vormittags selbst herausfinden, schreibt das Kollegium an die Presse. Die jeweiligen Klassen spiegelten ihm das wider – einen Tag im Leben eines Schulleiters, eine Schwimmstunde für Senioren, eine...

  • Betzdorf
  • 24.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.