Schulstart

Beiträge zum Thema Schulstart

LokalesSZ
Wie lange geht das Homeschooling noch weiter, wann wird wieder komplett auf den Präsenzunterricht umgestellt? In Sachen Schulunterricht sind noch viele Fragen offen.

Was passiert nach den Sommerferien?
Bald wieder richtig Schule?

tile Siegen/Olpe/Betzdorf. Mal wieder ein Stichtag: Ab 26. Mai sollen in NRW alle Jahrgänge an den Schulen mit gymnasialer Oberstufe bis zu den Sommerferien im rollierenden System tageweise wieder Präsenzunterricht erhalten (in Rheinland-Pfalz beginnt die nächste Phase der Öffnung bereits einen Tag früher). Die Q1 (Jahrgangsstufe 11) und „EF“ (Einführungsphase, 10) drücken bereits wieder die Schulbank – unter strengen Coronabedingungen. Abstandsregeln und Hygienevorschriften gelten natürlich...

  • Siegen
  • 23.05.20
LokalesSZ
Große Abstände, kaum mehr als eine Handvoll Schülerinnen und Schüler in den Klassenzimmern – von einem gewöhnlichen Alltag ist nicht nur die Friedrich-Flender-Schule in Weidenau noch ziemlich weit entfernt. Gestern starteten immerhin die Viertklässler wieder mit dem Unterricht.
3 Bilder

Schüler kehren zurück an die Grundschulen
Normaler Schulbetrieb unmöglich

cs/sz Siegen. Als auch Nordrhein-Westfalen die Schulen zum 16. März dichtmachte, vermochte niemand abzusehen, wie lange diese Corona-Zwangspause wohl andauern würde. Aus jetziger Sicht lautet die Antwort seitens der Grundschulen: Knapp acht Wochen, und von einem normalen Alltag sind die Einrichtungen noch immer ganz weit entfernt. Gestern rückten immerhin wieder die Viertklässler an, und für die ist nichts mehr so, wie es einmal war. Das erfahren jetzt auch die Schülerinnen und Schüler der...

  • Siegen
  • 07.05.20
LokalesSZ
Christian Scheerer und Regina Zwingmann von der Gesamtschule Kreuztal checken wie ihre Kollegen landauf, landab, ob der Mindestabstand in den Klassenräumen eingehalten werden kann.
3 Bilder

Am Donnerstag beginnt die Schule
Neue Maßstäbe fürs Pauken

nja  Kreuztal.  Einbahnregeln auf dem Schulflur, Aufsichten vor den Sanitäranlagen, penibel ausgemessene Abstände zwischen den Tischen im Klassenraum: Das sind – u. a. neben einem ausgeklügelten Stundenplan und der Frage, welcher Lehrer welche Schüler unterrichtet – neue Themen, mit denen sich die nordrhein-westfälischen Lehrer seit Montag auseinandersetzen. Denn morgen ist es so weit: Dann läuft bei uns im Lande das Pauken in der „Penne“ nach fünf Wochen wieder an. Corona-Shutdown und...

  • Siegen
  • 21.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.