Schutzmasken

Beiträge zum Thema Schutzmasken

LokalesSZ-Plus
6000 der 10.000 für EKiKS bestimmten Masken erreichten als Bausatz den ev. Kirchenkreis. Nina Stahl weiß nicht, ob sie darüber lachen oder weinen soll.
4 Bilder

NRW-Hilfe kommt bei Kitas nicht gut an
Masken-Ärger im Bausatz

tile Siegen/Bad Berleburg. Die Ankündigung der NRW-Regierung, die Kitas im Land flächendeckend mit einer großzügigen Lieferung von Mund-Nasen-Schutzmasken zu unterstützen, kam bei den Trägern gut an. Umso größer war zunächst die Verwunderung, dann die Enttäuschung und der Ärger, als die umfangreichen Lieferungen eingingen. Nina Stahl etwa wusste nicht, ob sie lachen oder weinen sollte. Als die EKiKS-Geschäftsleiterin im ev. Kirchenkreis Siegen die Kartons öffnete, konnte sie erst nicht so recht...

  • Siegen
  • 11.06.20
  • 1.601× gelesen
LokalesSZ-Plus
Catharina Dornseifer (IBF-Prokuristin), Athanassios Pappas (Moss) und Philip Jongebloed vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie (v. l. n. r.) gewährten einen Blick auf die Anlage.

Produktionsanlage für Mund-Nasen-Schutz
Corona-Masken made in Südwestfalen

kay Freudenberg/Altenhundem. Den Leitsatz „Global denken und lokal handeln“ haben sich das Unternehmen Moss (Altenhundem) und die Freudenberger IBF Automation GmbH zu eigen gemacht. Sie haben gemeinsam eine Produktionsanlage für Mund-Nasen-Schutzmasken entwickelt, sie wird derzeit gebaut. Als Kooperationspartner steht den Sieger- und Sauerländer Betrieben das renommierte Fraunhofer Institut für Produktionstechnik, kurz IPT, zur Seite. Seit vier Wochen wird in den IBF-Hallen fleißig...

  • Freudenberg
  • 14.05.20
  • 378× gelesen
Lokales
Wirtschaft und Politik trafen am Donnerstag bei der Firma Liquisign zusammen und sprachen über Schutzkleidung und Wege aus der Krise.

Ministerin Bätzing-Lichtenthäler besucht Betzdorfer Mittelständler
Schutzbekleidung bleibt weiter ein Renner

nb Betzdorf. Mitarbeiter während der Pandemie vor Kurzarbeit oder gar Jobverlust bewahren und derzeit sehr gefragte Produkte liefern: Mit diesen Zielen hat die Betzdorfer Firma Liquisign im März ihre Produktion umgestellt. Normalerweise bestickt und bedruckt das Unternehmen Bekleidung für Kunden aus Wirtschaft, Industrie und Tourismus, aber in der Corona-Krise wurde größtenteils umgestellt: auf das Nähen von Einweg-Schutzanzügen und -kitteln (die SZ berichtete). Am Donnerstagnachmittag...

  • Betzdorf
  • 14.05.20
  • 344× gelesen
LokalesSZ-Plus
Versuche, beispielsweise in einem Siegener Krankenhaus, Mundschutzmasken nach dem Gebrauch zu waschen und zurück in den normalen Kreislauf zu geben, scheiterten. Der Mundschutz lief einfach ein.
2 Bilder

Masken gefragt wie nie - und nirgends zu bekommen
Mundschutz läuft beim Waschen ein

kalle Siegen. Der Mundschutz in Coronazeiten ist so wichtig wie die Butter auf dem Brot. Immer häufiger sieht man Menschen mit Masken durch die Stadt huschen. So schützen sie sich selbst – und sie schützen andere. Eine sinnvolle Maßnahme. Denn beim Sprechen, Husten oder Niesen werden Tröpfchen freigesetzt. Wenn man etwa ein Stück Tuch vor dem Mund hat, werden die großen Tröpfchen abgefangen. Doch woher bekommt man einen passenden Mundschutz? In der Hirsch-Apotheke an der Koblenzer Straße hängt...

  • Siegen
  • 31.03.20
  • 7.943× gelesen
Lokales
Diese Kartons sollen schon am Dienstag per Flugzeug in Richtung Deutschland starten.

Hilfe aus Deyang
Atemschutzmasken aus China für Siegen-Wittgenstein

jak Siegen/Bad Berleburg/Deyang. Gute Kunde aus Deyang, der Partnerstadt des Kreises Siegen-Wittgenstein. Am Dienstag startet vom Flughafen Chengdu aus eine in diesen Tagen wertvolle Fracht in Richtung Deutschland, bestimmt für die Region: Tausende Atemschutz-Masken und 150 Schutzanzüge spenden die Chinesen an den Kreis, auch als Dank dafür, dass die Siegerländer und Wittgensteiner sich 2008 nach einem Erdbeben in der Region engagierten. Damals hatten u. a. Hundestaffeln, Feuerwehr und Malteser...

  • Siegen
  • 23.03.20
  • 3.923× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.