Schwarzarbeit

Beiträge zum Thema Schwarzarbeit

LokalesSZ
Massiver Lohn-Betrug: Der Zoll kassiert drei Sportwagen von dem Chef einer Siegener Montagefirma ein.

Schwarzarbeit in der Pandemie
Zoll kassiert drei Sportwagen von Chef einer Siegener Montagefirma

ch/sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. In der Corona-Krise floriert die Schwarzarbeit. Die Umsätze der Schattenwirtschaft sind 2020 um 11 Prozent auf mehr als 380 Milliarden Euro gestiegen. Deutschlandweit, das haben die Wirtschaftsforschungsinstitute ermittelt. Der Zoll hält dagegen. Zumindest in Westfalen bzw. Südwestfalen: Mit seinem Team „Finanzkontrolle Schwarzarbeit” (FKS) – rund 300 Köpfe an den Standorten Dortmund, Gelsenkirchen, Hagen und Siegen (IHW-Park) – hat der Zoll im vergangenen Jahr...

  • Siegen
  • 04.05.21
LokalesSZ
Friseure dürfen aktuell nicht öffnen. Trotz Ahndung mit hoher Geldstrafe gehen manche Friseure wie Anne S. das Risiko ein. Warum, erzählt sie im SZ-Gespräch.

"Keine Alternative gesehen“
Friseurin schneidet trotz hoher Strafen „schwarz“

sabe Siegen. Schließung, Schuldenberg, süße Angebote. Anne S. (Name von der Redaktion geändert) hat sich vor einigen Jahren einen Herzenswunsch in ihrer Heimatstadt erfüllt. Einen kleinen Friseursalon mit mittlerweile großem Kundenstamm. Es lief nicht schlecht, dann kam Corona. Seit dem zweiten Lockdown schneidet die Siegenerin jetzt „schwarz“ im Keller. Vor der Pandemie, sagt sie, sei alles „irgendwie gut gewesen.“ Spitzenschneiden und Strähnchen setzen im Akkord, das habe ihr nichts gemacht....

  • Siegen
  • 17.01.21
Lokales
Das Hauptzollamt Dortmund hatte auch im Jahr 2019 wieder alle Hände voll zu tun.

Fälschungen, Drogen und Schwarzarbeit
Zollamt nahm 3,6 Milliarden Euro ein

sz Dortmund. Sichergestellte Zigaretten, illegaler Handel mit Tieren, Bekämpfung von Schwarzarbeit – der Einsatzbereich des Hauptzollamtes Dortmund, das auch eine Außenstelle im Siegener IHW-Park betreibt, ist groß und hat mit wenig erfreulichen Dingen zu tun. „Insgesamt rund 3,6 Mrd. Euro vereinnahmte das Hauptzollamt Dortmund, dessen Geschäftsbereich sich über den östlichen Teil des Ruhrgebietes, das westliche Sauerland bis hin zum Siegerland erstreckt, im Jahr 2019“, so die Behörde in ihrem...

  • Siegen
  • 18.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.