Schwarzenau

Beiträge zum Thema Schwarzenau

LokalesSZ-Plus
Sieben Räuber: Das ist die Schwarzenauer Bande, die in den 1760er-Jahren umherzieht und die Bürger im Edertal sowie in ganz Wittgenstein in Angst und Schrecken versetzt. Am Ende landen sechs der Diebe am Galgen.
3 Bilder

Erinnerungen an eine berüchtigte Wittgensteiner Einbrecherbande
Räuber starben am Galgen

howe Schwarzenau / Bad Laasphe.  Es ist jener 19. Januar anno 1770, vor 250 Jahren, als die berühmt berüchtigte Schwarzenauer Räuberbande auf dem Laaspher Galgenberg Richtung Puderbach hingerichtet wird. Jahrelang sorgen die üblen Gesellen im Edertal, ja im ganzen Wittgensteiner Land, für Angst und Schrecken. Überall, wo sie auftauchen, kennen sie keine Gnade. Unbarmherzig brechen sie ein, berauben die einfachen wie die reichen Leute, bedrohen sie mit Waffen. Nun hat alles ein Ende. Das Gericht...

  • 25.10.20
  • 597× gelesen
Lokales
Die Feuerwehrleute der Bad Berleburger Wehr haben den Waldbrand in Schwarzenau gelöscht.
2 Bilder

Feuer in Schwarzenau gelöscht (Update)
50 Einsatzkräfte bekämpfen Waldbrand

vö Schwarzenau. Die Einsatzkräfte aus Schwarzenau der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg haben den Waldbrand zwischen Schwarzenau und dem Hüttental inzwischen unter Kontrolle gebracht. Dabei nutzten die Feuerwehrleute das Wasser aus dem Hochbehälter am Arfelder Berg. Unmittelbar an der Kreisstraße 43 hatte ein Autofahrer ein Feuer entdeckt und dieses sofort gemeldet. Vor Ort löschen die Kameraden der Löschgruppen Schwarzenau und Arfeld den Flächenbrand im Wald, schätzungsweise 400...

  • Wittgenstein
  • 22.09.20
  • 2.201× gelesen
LokalesSZ-Plus
Otto Marburger tritt von der kommunalpolitischen Bühne ab – der Sozialdemokrat verlässt die Stadtverordnetenversammlung von Bad Berleburg. Pläne für die Zukunft hat der 79-Jährige allerdings noch einige.

Abtritt politischer Urgesteine in Wittgenstein (Teil 5)
Otto Marburger

tika Schwarzenau. Demokratie bedeutet Meinungsfreiheit. Demokratie bedeutet, andere Meinungen auszuhalten, manchmal aushalten zu müssen. Demokratie bedeutet allerdings auch Wertschätzung. Unter dieser Prämisse war Otto Marburger in den vergangenen Jahren Mitglied in der Stadtverordnetenversammlung von Bad Berleburg und als sachkundiger Bürger tätig. „Ich habe jedes einzelne Mitglied vor jeder Sitzung immer persönlich begrüßt. Das ist eine Frage der Wertschätzung trotz kontroverser...

  • Bad Laasphe
  • 10.09.20
  • 313× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Stadt Bad Berleburg bereitet aktuell die entscheidenden Schritte vor, damit sich die AGRODUR Grosalski GmbH & Co. KG am Standort in Schwarzenau erweitern kann – und zwar in erheblichem Umfang.  Foto: Holger Weber

Industriegebiet Unteres Edertal
Bad Berleburg gewinnt den Kampf um AGRODUR

vö Schwarzenau. Der Industriestandort Schwarzenau pulsiert: Im März 2021 soll das neue Verwaltungsgebäude der Otto Building Technologies GmbH fertiggestellt sein. Sozusagen direkt im Anschluss könnte das zweite große Unternehmen in der Ortschaft im unteren Edertal seine Erweiterungspläne umsetzen. Denn mit der Aufstellung des Bebauungsplans „Industriegebiet Unteres Edertal“ will die Stadt Bad Berleburg die Voraussetzungen dafür schaffen, dass die AGRODUR Grosalski GmbH & Co. KG ihre Ausbaupläne...

  • Bad Berleburg
  • 22.08.20
  • 1.432× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Fertigstellung des neuen Bürogebäudes ist für März 2021 geplant. Das Bauunternehmen Berge-Bau aus Leimstruth errichtet das dreistöckige Otto-Gebäude an der Eder in Schwarzenau.

Engie investiert in ein neues Verwaltungsgebäude für Otto
Bekenntnis zum Standort in Wittgenstein

sz/vö Schwarzenau. Der französische Engie-Konzern lässt seinen Ankündigungen Taten folgen – und stellt ganz entscheidende Weichen für seinen Wittgensteiner Standort. Die Otto Building Technologies GmbH (vormals Otto Luft- und Klimatechnik GmbH & Co. KG) lässt aktuell durch den Generalunternehmer Berge-Bau aus Leimstruth ein dreistöckiges Verwaltungsgebäude an der Eder errichten. Entsprechende Informationen bestätigte das Unternehmen auf SZ-Anfrage. Zuvor war für das Areal im unteren Edertal...

  • Bad Berleburg
  • 20.08.20
  • 219× gelesen
Lokales
Mit vereinten Kräften schoben die Beamten das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug von der Straße.

Unfall auf der Landesstraße 553
Sprinter fährt Mähfahrzeug auf

tika Schwarzenau. Zu einem Auffahrunfall kam es am Mittwochnachmittag auf der Landesstraße 553 nahe Schwarzenau. Der Fahrer eines Mercedes Sprinter übersah in einem langgezogenen Kurvenbereich ein Mähfahrzeug und fuhr diesem auf. Die Insassen beider Fahrzeuge blieben unverletzt, es entstand aber ein Sachschaden. Der Sprinter eines Versandunternehmens war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Drei Polizisten schoben das Fahrzeug gemeinsam mit dem Fahrer von der Straße, um die Fahrbahn wieder...

  • Bad Berleburg
  • 16.07.20
  • 353× gelesen
LokalesSZ-Plus
Zahlreiche Mitglieder des Löschzugs IV der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg erhielten für ihre langjährige Treue eine Beförderung. Für Andreas Lückel (r.) war es zugleich die letzte Dienstversammlung in Führungsverantwortung. Foto: lisa

Löschzug zog Jahresbilanz
Jugend ist der „wichtigste Diamant“ der Feuerwehr

lisa Schwarzenau. Die Jahresdienstversammlungen des Löschzuges IV der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg sind strukturiert und bringen das Wesentliche auf den Punkt. Ein Grund dafür ist Löschzugführer Andreas Lückel, er hat die Sache im Griff – und zwar seit 25 Jahren. Denn solange ist der Schwarzenauer in Verantwortung bei der Freiwilligen Feuerwehr, sieben Jahre davon verbrachte er in Bayern, sechs Jahre war er stellvertretender Führer der Löschgruppe IV und seit zwölf Jahren ist er in...

  • Bad Berleburg
  • 25.11.19
  • 360× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Akteure des Augenstein-Projekts freuten sich am Dienstag über die offizielle Eröffnung am Standort hoch oben über Schwarzenau. Der Blick durch das Guckloch führt das Augen auf das Herrenhaus und den Ort. Foto: Holger Weber

BLB-Tourismus und Gerd Langenbach feiern offizielle Eröffnung
"Augenstein-Projekt" vorgestellt

howe Bad Berleburg. Wanderbeauftragter Rüdiger Grebe brachte es am Dienstagabend auf den Punkt: „Wir kombinieren die zertifizierten Wanderwege mit den herausragenden Kulturdenkmälern.“ Das ist das Projekt Augenstein. Gerd Langenbach aus Bad Berleburg hatte die Idee vor einigen Jahren. In einer Ideenschmiede stellte er der BLB-Tourismus GmbH seine Gedanken vor – nämlich den Stünzeler Augenstein von Adelheid Böhl als Ausgangspunkt für ein spannendes Wandernetz zu nehmen. Anknüpfend an den Stein,...

  • Bad Berleburg
  • 30.10.19
  • 388× gelesen
Lokales
Um sie auf die gemeinsame Zukunft im Unternehmen mit insgesamt 800 Mitarbeitern an 15 Standorten in Deutschland vorzubereiten, erhielten die Auszubildenden neben einer umfangreichen Unternehmensvorstellung auch eine Führung durch den Hauptsitz in Schwarzenau.

Ausbildungsstart in vielen Facetten
Otto verbessert internen Ausbildungsrekord erneut

sz Schwarzenau. Das neue Ausbildungsjahr hat begonnen: Die Firma Otto Luft- und Klimatechnik hieß am Dienstag den neuen Nachwuchs im Rahmen eines abwechslungsreichen Begrüßungstages in Schwarzenau willkommen. In diesem Jahr bricht der Spezialist im Anlagenbau erneut seinen internen Ausbildungsrekord und ermöglicht 29 Auszubildenden, einem Dualen Studenten sowie einem Langzeitpraktikanten an zehn verschiedenen Standorten eine Ausbildung, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens....

  • Bad Berleburg
  • 14.08.19
  • 490× gelesen
Lokales
So sieht ein zufriedenes und erwartungsfrohes Königspaar aus: Nils Kuhmichel und Julia Kaiser freuen sich mit ihrem Hofstaat auf ein spannendes Regentschaftsjahr.
2 Bilder

Nils Kuhmichel regiert in Schwarzenau mit Julia Kaiser
Vogel gebaut – und selbst erlegt

pet Schwarzenau. Im unteren Edertal wurde wieder traditionell gefeiert: Der Schützenverein Schwarzenau veranstaltete sein 80. Schützenfest am Wochenende mit viel Programm, perfektem Wetter und zahlreichen spannenden Momenten. Mittendrin im Geschehen: der neue Schützenkönig Nils Kuhmichel mit seiner Mitregentin Julia Kaiser. Am Samstagmorgen um 10 Uhr traten die Schützen am Gasthof Kassel an und holten anschließend die Königspaare an der Schwarzenauer Mühle ab. Zu einem Feldgottesdienst von...

  • Bad Berleburg
  • 29.07.19
  • 860× gelesen
Lokales
„Einer der größten Aufträge seit Firmengründung“: Ludwig Föllmer, Thomas Bieber, Olaf Dörnen, Georg Grosalski und Meik Böhl (v. l.) freuten sich über das neue Schmuckstück, das für die Montagehalle vorgesehen ist. Foto: Sarah Benscheidt

Einer der größten Aufträge seit Firmengründung
Agrodur investiert in die Zukunft

sabe Schwarzenau. Ein Stückchen nach links, ein Stückchen nach rechts: Das war gekonnte Millimeterarbeit auf dem Vorhof der Firma Agrodur Grosalski GmbH & Co. KG in Schwarzenau. „Der Kranfahrer muss wirklich ein ruhiges Händchen haben“, schmunzelte Olaf Dörnen, Technischer Leiter und Mitglied der Geschäftsleitung. Ja, man war gut aufgelegt – die Vorfreude stand auch Geschäftsführer Georg Grosalski ins Gesicht geschrieben: „Wir haben für das Projekt vor über vier Jahren die Weichen gestellt, das...

  • Bad Berleburg
  • 23.07.19
  • 3.209× gelesen
Lokales
Noch ist der neue Trinkwasserhochbehälter „Arfelder Berg“ eine Baustelle, ab Oktober soll der 500-Kubikmeter-Wasserspeicher ans Netz gehen. Foto: Björn Weyand

Wasserspeicher auf dem Arfelder Berg
Der neue Hochbehälter hat den Namen redlich verdient

bw Elsoff/Schwarzenau. Von außen wirkt das Bauwerk auf dem Arfelder Berg zwischen Schwarzenau und Elsoff ja wie eine große Scheune. Dass es aber ein riesiger Wasserspeicher ist, zeigte am Donnerstagnachmittag die Stadt Bad Berleburg gemeinsam mit der Firma Hydro-Elektrik bei einer Baustellen-Begehung. Knapp sechs Meter hoch sind die beiden Hochbehälter, die innerhalb des Holzgebäudes entstanden sind, beide haben einen Durchmesser von 7,50 Meter und ein Fassungsvermögen von jeweils 250...

  • Bad Berleburg
  • 12.07.19
  • 391× gelesen
Lokales
Die Formation „Oldies but Goldies“ mit den beiden Schwarzenauern Klaus-Peter Marquering und Andreas Dieckmann traf exakt den Nerv des Publikums.  Foto: sg

Klassisches Heimspiel für Schwarzenauer Musiker

sg Schwarzenau. Die besten Hits der 60er-, 70er- und 80er-Jahre gab es am Samstagabend beim Open-Air-Oldieabend in Schwarzenau. Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzenau hatte nicht nur bei der Terminauswahl den richtigen Riecher. Bei sommerlichen Temperaturen und sternenklarem Himmel sorgte die Live-Band „Oldies but Goldies“ für beste Stimmung beim Open-Air. Ein Heimspiel für Klaus-Peter Marquering und Andreas Dieckmann aus Schwarzenau, die ihre vier weiteren Bandkollegen ein...

  • Bad Berleburg
  • 23.08.10
  • 49× gelesen
Lokales
Für zahlreiche behinderte Kinder aus der Frankenberger Kegelbergschule war die Fahrt im Beiwagen wieder ein tolles Erlebnis. Im Hintergrund: Bodo Hüster, Hermann Braun und Gerhard Kerstein (v. l.).  Foto: lex

„Dies lehnt niemand ab“

lex Schwarzenau. Einen unvergesslichen Tag bereiteten am Wochenende die Mitglieder des Motorradclubs „Lonesome Riders“ Elsoff zahlreichen behinderten Kindern der Kegelbergschule aus Frankenberg. Unter der Leitung von Gerhard Kerstein vom Förderverein der Schule wurde nämlich auch in diesem Jahr die beliebte „Dreiradrallye“ - eine Ausfahrt mit Motorrad-Gespannen - durchgeführt. Die Kinder nahmen dabei in den Beiwagen der 54 Gespanne Platz und hatten sichtlich ihren Spaß, auch wenn das Wetter...

  • Bad Berleburg
  • 08.06.09
  • 93× gelesen
Lokales
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Fischereivereins Wittgenstein wurden am Samstag zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet. Foto:sg

„Rückläufige Fänge bei allen Arten“

sg Schwarzenau. Der Vorsitzende Rolf Weber begrüßte jetzt viele Mitglieder des Fischereivereins Wittgenstein zur Jahreshauptversammlung in Schwarzenau und blickte zurück auf ein für den Verein „normales Jahr“ 2008. Die riesigen Nassholzlager hätten sich auf Grund der regelmäßigen Niederschläge nicht nachteilig auf die Gewässer ausgewirkt, wie noch im vergangenen Jahr befürchtet. Bei Fahrten am Wasser habe er nur selten Angler gesehen. „Rückläufig ist auch die Zahl der Fänge bei allen...

  • Bad Berleburg
  • 21.04.09
  • 138× gelesen
Lokales

Spätlese ist kein Treff für tatterige Greise

Schwarzenauer Runde zählt inzwischen rund 25 Mitglieder wette Schwarzenau. »Was ausgedacht war für Senioren, ward' sehr schnell von uns angenommen. So wurde bald ein Club geboren, der seinen Namen hat bekommen. Drum wollen dankbar wir bekunden, zumal der Alltag manchmal grau, dass wir uns in dem Club gefunden als Spätlese von Schwarzenau.« Adolf Schmerer, Bad Berleburgs mittlerweile verstorbener Ehrenbürgermeister, formulierte Ende des Jahres 1996 in Reimform das, was zum damaligen...

  • Bad Berleburg
  • 13.11.06
  • 41× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.