Schwimmbäder

Beiträge zum Thema Schwimmbäder

LokalesSZ
Die hohe Anzahl an Nichtschwimmern in den jüngeren Jahrgängen beweist, das enormer Nachholbedarf herrscht.

Förderung für Kursangebot
Netphener Schüler können nicht schwimmen

jw Netphen. In Pandemiezeiten sind viele Dinge zu kurz gekommen. Scheinbar auch der Schwimmunterricht in den Schulen der Stadt Netphen. Eine Umfrage hat ergeben, dass aktuell in den Klassen drei bis fünf knapp 180 Kinder nicht gut genug schwimmen können, um sich ohne Aufsicht im Wasser sicher zu bewegen. Corona und die wochenlangen Schließungen der Frei- und Hallenbäder hatten dafür gesorgt, dass Schwimmkurse ausfielen. Die hohe Anzahl der Nichtschwimmer in den Jahrgängen beweist, dass enormer...

  • Netphen
  • 23.06.22
LokalesSZ
SZ-Volontärin Alexandra Pfeifer

PRO
''Oben ohne'' im Schwimmbad

Dass weibliche Brüste in Siegener Freibädern bisher nicht gezeigt werden durften, muss eine Entscheidung von Männern gewesen sein. Und verlogen war sie noch dazu. Denn dass Männer mehrheitlich gerne nackte Brüste sehen, dürfte ein sehr offenes Geheimnis sein. Umso schöner ist es doch jetzt, dass sie vielleicht hier und da tatsächlich eine weibliche Brustwarze am Becken bestaunen können. Wie viele Frauen das Angebot am Ende in Anspruch nehmen, bleibt ohnehin abzuwarten. Nicht jede Frau hat das...

  • Siegen
  • 22.06.22
LokalesSZ
In Siegens Schwimmbädern gilt ab sofort ''Gleiche Brust für alle''.

"Oben ohne" im Schwimmbad
Jetzt gilt "gleiche Brust für alle"

js Siegen. Göttingen hat es vorgemacht: In der niedersächsischen Universitätsstadt, kaum größer als Siegen, gilt seit Mai ein Zusatz in der Badeordnung. An Wochenenden ist es dort nun möglich, in kommunalen Bädern mit unbedeckten Brüsten zu schwimmen. Vorangegangen waren der zunächst bis Ende August begrenzten Testphase ausgiebige politische Diskussionen. Inzwischen sind diese ausgestanden, bislang läuft der Betrieb in den dortigen Bädern unaufgeregt weiter. Nur eine Handvoll Besucherinnen...

  • Siegen
  • 22.06.22
LokalesSZ
SZ-Redakteur Andreas Goebel.

KONTRA
''Oben ohne'' im Schwimmbad

Als USA-Freund durfte ich schon mal Urlaub machen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Würde dort – eine westliche Demokratie wie wir – eine Frau öffentlich „blank ziehen“, und sei es im Schwimmbad“, sie würde mindestens eine Nacht schwedische Gardinen sehen, genauso wie der Wildpinkler. Ich frage mich: Muss das denn sein, dass Frauen in Freibädern bei uns oben ohne herumlaufen dürfen? Der Ärger ist doch schon vorprogrammiert. Ich habe nichts gegen FKK-Bereiche an Stränden, aber genauso wie...

  • Siegen
  • 22.06.22
LokalesSZ
Das Organisationsteam der Poolparty freut sich auf einen gelungenen Ferienstart am 24. Juni im Rothaarbad.

Schule kann warten
Hier steigt in Wittgenstein die Poolparty

vc Bad Berleburg. Die Schüler haben sich nach einem weiteren Corona-Schuljahr ihre Sommerferien redlich verdient. Zum Start der schulfreien Wochen gibt es wieder eine Poolparty in Wittgenstein für die Wittgensteiner Schüler – endlich möchte man sagen. Schließlich hat die Sause nach der Zeugnisausgabe nun zwei Jahre nicht stattgefunden.  „Wir haben uns in diesem Jahr für die Schlechtwetterlösung entschieden“, verkündet Julia Bade von der Stadtjugendpflege an der Odeborn. Will heißen: Diesmal...

  • Bad Berleburg
  • 03.06.22
LokalesSZ
Keine Besucherobergrenze, keine Kontaktnachverfolgung mehr: Das Freibad Niederdreisbach steht vor einer weitgehend normalen Saison.

Freibad Niederdreisbach: Preise steigen
Baden ohne Einschränkungen

dach Niederdreisbach. Das Freibad im Paradiesdorf wird in dieser Saison ohne jegliche Restriktionen öffnen. Zumindest ist das der Plan der Ortsbürgermeisters Udo Bender, über den er den Gemeinderat bei der Sitzung am Dienstagabend informiert hat. Nur wenn in puncto Pandemie im Laufe des Sommers etwas Gravierendes passieren sollte, „werden wir entsprechend nachjustieren“. Ansonsten könne man „ohne jegliche Auflagen“ schwimmen und/oder planschen, so Bender: „Ich denke, das ist ein fröhliches...

  • Altenkirchen
  • 11.05.22
LokalesSZ
Das Hilchenbacher Freibad verliert Wasser. Trotz monatelanger Suche, konnte die undichte Stelle nicht gefunden werden.

Rund 5000 Euro Zusatzkosten
Freibad Hilchenbach öffnet trotz Leckage

js Hilchenbach. Das Hilchenbacher Freibad verliert Wasser. Auch eine monatelange Suche nach der genauen Örtlichkeit der Leckage hat bislang keinen Erfolg gehabt, berichtete die Stadtverwaltung jetzt im Bauausschuss. Die Ermittlungsarbeiten ruhten derzeit. Denn: Der Sommer naht – und die vom TuS Hilchenbach betriebene Badeanstalt möchte in die Saison starten. Am 1. Juni sollen die Schwimmer zum Zuge kommen. Das zu ermöglichen, habe nun Priorität, meinte Baudezernent Michael Kleber. Daher werde...

  • Hilchenbach
  • 08.05.22
LokalesSZ
Die Sanierung des Freudenberger Freibades wurde am Mittwochabend ausführlich im Bau- und Verkehrsausschuss diskutiert. Nun will die Verwaltung eine Ergänzungsvorlage formulieren, die dann im Rat diskutiert werden kann.

Freudenberger Schwimmbad soll saniert werden
Freibad-Diskussion nur "Trockenübung"

ap Freudenberg. Die Mitglieder des Sportausschusses standen schon auf den Startblöcken, dann wurden sie nach kurzer Abstimmung zwischen den Fraktionen am Mittwochabend aber doch noch einmal zurückgepfiffen: Die Entscheidung, wie das Freudenberger Freibad künftig aussehen soll, wurde noch einmal vertagt. Am Montag soll die Ergänzungsvorlage der Verwaltung formuliert sein, am kommenden Donnerstag gehen dann die Mitglieder des Rates an den Start, um das Projekt wohl endgültig "zu Wasser zu...

  • Freudenberg
  • 06.05.22
LokalesSZ
Hinter dem Park+Ride-Parkplatz am Erndtebrücker Bahnhof soll demnächst eine Skate- und Dirtbike-Anlage entstehen. 85 bis 90 Prozent Fördermittel sind bereits beantragt.

Erndtebrück gibt sich familienfreundlich
Dirtbike-Anlage beim Bahnhof - das ist der Stand der Dinge

howe Erndtebrück. Erndtebrück als familienfreundliche Kommune? Das hat sich die Gemeinde seit Jahren auf die Fahne geschrieben – wobei mit „familienfreundlich“ eben nicht nur junge Menschen, sondern auch die ältere Generation gemeint ist. Leben und Wohnen im Alter ist ein fester Bestandteil. Und dazu zählt zweifelsohne das örtliche Hallenbad als eine der Einrichtungen, die genau diese Altersklasse aktiviert. Der Ausschuss für Soziales, Sport und Kultur nahm jetzt die Ausführungen der Verwaltung...

  • Erndtebrück
  • 26.04.22
LokalesSZ
Das Bad Berleburger Rothaar-Bad will nach schwierigen Corona-Jahren zum Normalbetrieb zurückkehren.

Jahresbericht für das Rothaar-Bad
Vom Schwimmer zum Nichtschwimmer

vö Bad Berleburg. Es wird dringend Zeit, "dass wir zum Normalbetrieb zurückkehren", wie es Manuel Spies, verantwortlich für das Immobilienmanagement der Stadt, am Donnerstagabend in der Sitzung des Bad Berleburger Haupt- und Finanzausschusses formulierte. Soll heißen: Schwimmen endlich wieder ohne Einschränkungen, dafür aber wieder mit Spaß. In seinem Jahresbericht für das Rothaar-Bad des Jahres 2021 machte Manuel Spies deutlich, dass das Ergebnis - wie schon 2020 - nicht repräsentativ sei....

  • Bad Berleburg
  • 27.03.22
LokalesSZ
Das war zugegeben vor der Pandemie: Hochbetrieb im Lehrschwimmbecken Aue/Wingeshausen. Der Vorstand hätte nichts dagegen, wenn sich die Dinge etwas besser planen ließen.

Förderverein nimmt Fahrt auf
Das sind die Pläne für das Lehrschwimmbecken Aue-Wingeshausen

vö Aue/Wingeshausen. Nach einem schwierigen Jahr 2021 mit Corona-bedingten Einschränkungen und technischen Herausforderungen nimmt der Förderverein Lehrschwimmbecken Aue-Wingeshausen (FLAW) wieder Fahrt auf. Streng genommen tut er das bereits seit den Herbstferien - als die neue Pumpe im Bad eingebaut war: "Es haben sich viele regelmäßige Gruppen mit festen Zeiten eingerichtet. Wir hatten kaum freie Zeiten", bilanzierte die Vorsitzende Juliane Berger im Gespräch mit der Siegener Zeitung. Man...

  • Bad Berleburg
  • 27.03.22
Lokales
Frischer Wind für das Freibad in Burbach.
2 Bilder

Freibad Burbach hat einen neuen Betreiber

sz Burbach. Bürgermeister Christoph Ewers besuchte in diesen Tagen die schmucke, vor wenigen Jahren komplett sanierte Freizeitanlage am Burbacher Freibadweg, um die neuen Betreiber der Anlage zu begrüßen. Seit 1. Januar 2022 sind drei neue Kapitäne an Bord, wobei die Gesichter vertraut sind: Gisela Leyener und ihr Mann Holger sowie Sven Heuel sind vielen Badegästen bestens bekannt, heißt es in einer Zuschrift aus dem Rathaus. Sie haben die neue Freibad Burbach UG & Co. Betriebs-KG gegründet,...

  • Burbach
  • 13.03.22
LokalesSZ
Die Schwimmvereinigung und die DLRG Betzdorf/Kirchen fühlen sich im Molzbergbad als „Nutzer 2. Klasse“, die Bürgermeister und die Geschäftsführung weisen die Kritik allerdings zurück.

Nach Schließung des Molzbergbades
Schwimmvereine gehen auf Badbetreiber und Politik los

Nach der erneuten Schließung des Molzbergbades üben die Schwimmvereinigung und die DLRG-Ortsgruppe scharfe Kritik an Geschäftsführung und Politik - man fühle sich im Stich gelassen. Dabei erheben die Protagonisten einen zentralen Vorwurf, der es in sich hat. Die Reaktion der so hart Kritisierten lässt nicht lange auf sich warten, und sie fällt sehr deutlich aus. thor Betzdorf/Kirchen. Es ist nicht ein Fass, sondern ein ganzes Becken, das übergelaufen ist: Ausgelöst durch die erneute Schließung...

  • Betzdorf
  • 28.01.22
LokalesSZ
Sicherheit im Fokus: Die Kurse richten sich an Lehrkräfte und Aufsichtspersonen, die mit der Erteilung von Schwimmunterricht und der Leitung von Schwimmausflügen betraut sind und dafür als besondere Qualifikation die „Rettungsfähigkeit“ aufweisen müssen.

Sorge vor "Generation Nichtschwimmer"
So sollen Lehrer für den Schwimmunterricht fit gemacht werden

In Deutschland ertrinken an Flüssen und Seen immer wieder Menschen, die Zahlen zu den Todesfällen sind erschreckend. Da durch die Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie viele Schwimmkurse nicht stattfinden konnten, zeigen sich Experten besorgt und befürchten eine „Generation Nichtschwimmer“. Umso wichtiger erscheint es vor dem Hintergrund, dass das geschulte Fachpersonal in Sachen Schwimmsicherheit auf der Höhe der Zeit ist. Genau hier will die DLRG-Ortsgruppe Bad Laasphe ansetzen. sz/ll...

  • Bad Laasphe
  • 27.01.22
LokalesSZ
Das Feuerwehrhaus in Gerlingen soll „so schnell wie möglich“ modernisiert und erweitert werden. Hierfür wird eine Bebauungsplan-Änderungen notwendig, die nun eingeleitet werden soll und auch Grundstücke der direkten Anlieger betrifft.
2 Bilder

Neubau Schwimmbad und Feuerwehrhaus
Änderung von Bebauungsplänen in Wenden

hobö Wenden. Mit der Sitzung des Bau- und Planungsausschusses am Mittwoch, 2. Februar, ab 17.30 Uhr im Rathaus nimmt die Kommunalpolitik in der Gemeinde Wenden ihre Arbeit in diesem Jahr nun auch öffentlich wieder auf. Hinter verschlossenen Türen wird bekanntlich derzeit auch intensiv über die Vergabe des ehemaligen Balcke-Dürr- bzw. Apparatebau-Rothemühle-Geländes gerungen. Der Sitzung des BPA schließen sich die des Sport- und Kulturausschusses (3. Februar), des Haupt- und Finanzausschusses...

  • Wenden
  • 26.01.22
LokalesSZ
2 Bilder

Zehn Jahre Molzbergbad
Erfolg dank Pool, Cabrio-Dach und Sauna-Bereich

nb Kirchen/Betzdorf. Schon am ersten Tag volles Haus: So stand es Anfang November 2011 unter einem Foto in der SZ, das einen rappelvollen Pool im gerade eröffneten Molzbergbad zeigte. Und das war mehr als ein gutes Omen: Nach inzwischen exakt zehn Jahren hat sich das Bad zum echten Magneten entwickelt, und zwar weit über die Grenzen von Kirchen und Betzdorf hinaus. Und so sprechen auch die Urteile von Karl Pfeiffer und Brigitte Lukes Bände, die am Freitagmorgen als 760.000. Badegast bzw. als...

  • Kirchen
  • 06.11.21
LokalesSZ
Von der komplexen Schwimmbadtechnik, die sich direkt unter dem 25-Meter-Sportbecken befindet, bekommen die Gäste des Rothaarbads nichts mit.
5 Bilder

Wie das Chlor ins Wasser kommt
Rothaarbad Bad Berleburg gewährt Einblicke in die Technikräume

ako Bad Berleburg. Laute Geräusche dröhnen in den Ohren. Warme und schwüle Luft schlägt einem ins Gesicht, wenn man den weitläufigen Keller des Rothaarbads betritt. Während oben im Becken die Badegäste ihre Bahnen ziehen, wird dort unten im Verborgenen das Badewasser gefiltert, aufbereitet und kontrolliert. Das Wasser durchläuft dabei permanent einen riesigen Kreislauf – einen Stillstand gibt es nicht. Allerdings handelt es sich um gesonderte Wasserkreisläufe, die voneinander getrennt sind. So...

  • Bad Berleburg
  • 05.11.21
LokalesSZ
Hier war nichts mehr zu retten für die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr: Der Brand, der offensichtlich im Bereich der „Waldschwitze“ entstanden war, breitete sich rasend schnell aus.

Schlimmes Feuer im Aqua Olsberg im Hochsauerland
So sicher ist der Besuch in der Sauna

vö/thor Netphen/Olpe/Kirchen/Bad Berleburg. Diese Bilder gehen schon unter die Haut: Nahezu der komplette Sauna-Bereich im Freizeitbad Aqua Olsberg im Hochsauerland brannte am Mittwochabend aus. Die gute Nachricht: 89 Besucher und acht Mitarbeiter konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen, die Evakuierung funktionierte reibungslos. Ein Feuerwehrmann aus Brilon, der Besucher der großräumigen Sauna-Anlage war, hatte Brandgeruch bemerkt und das Personal verständigt. Er versuchte auch noch, mit...

  • Netphen
  • 15.10.21
Lokales
Klaus-Jürgen Losert (r.) und Hans-Dieter Weiß vom Gebäudemanagement der Stadt Bad Laasphe haben sich in den vergangenen Monaten intensiv mit der Problematik Belüftung der Turnhallen und des Lehrschwimmbeckens auseinandergesetzt. Das Lehrschwimmbecken beispielsweise soll an zwei Stellen Öffnungsflügel bekommen, um eine ausreichende Querlüftung zu erzielen.

Probleme mit Belüftung
Lehrschwimmbecken in Bad Laasphe soll bald wieder nutzbar sein

sz Bad Laasphe. Lange konnte in den Turnhallen an den Grundschulen in Banfe und Bad Laasphe sowie im Lehrschwimmbecken am Städtischen Gymnasium kein Sport getrieben werden. Im Lehrschwimmbecken war die vorhandene Lüftungsanlage von ihrer Dimension und Leistung nicht ausreichend, um über Fenster für einen ordentlichen bzw. den nötigen Frischluftaustausch in der Pandemie-Zeit zu sorgen. Dieses zusätzliche Lüften über Fenster war allerdings nicht möglich, da die Fensterelemente bislang allesamt...

  • Bad Laasphe
  • 24.09.21
Lokales
Das Löhrtorbad Siegen bleibt an zwei Tagen im September dicht.

Zwei Tage im September
Hallenbad Löhrtor kurzzeitig geschlossen

sz Siegen. Das städtische Hallenbad Löhrtor ist am Mittwoch, 22. September, sowie am Mittwoch, 27. Oktober, ab 13 Uhr kurzzeitig geschlossen. Grund dafür ist eine Fortbildungsveranstaltung. An beiden Tagen ist das Bad ab 15.30 Uhr wieder für den öffentlichen Betrieb geöffnet. Die städtische Sport- und Bäderabteilung bittet die Badegäste um Verständnis. Alle Infos zu den Bädern der Stadt Siegen finden Interessierte unter www.schwimmbaeder-siegen.de.

  • Siegen
  • 16.09.21
LokalesSZ
Gehweg-Parker sind seit vielen Jahren ein Ärgernis in Erndtebrück. 2015 hatten die FDP, der VdK und die Gemeinde schon mal solche gelbe Karten verteilt.

"Zeigen einem frech den Stinkefinger"
Gehweg-Parker in Erndtebrück ein großes Ärgernis

bw Erndtebrück. Nach anderthalb Jahren kam der Ausschuss für Soziales, Sport und Kultur in Erndtebrück endlich wieder zu einer Sitzung zusammen. Bei der letzten im März 2020 zog gerade die Corona-Pandemie auf, die seitdem gerade die drei Bereiche, die im Namen dieses Fachausschusses stehen, lahmgelegt hat. Die Gemeinde hat die Zeit immerhin genutzt, um Einrichtungen des sozialen Lebens aufzuhübschen und zu renovieren, wie der Beigeordnete Thomas Müsse dem Ausschuss am Mittwochabend berichtete....

  • Erndtebrück
  • 02.09.21
LokalesSZ
Als wäre Corona nicht genug, spielte in diesem Sommer auch das Wetter nicht mit. Aus diesem Grund blieben die Freibäder der Region oft leer, wie hier im Familienbad Freier Grund.
3 Bilder

Völlig verregneter Sommer
Die Freibadsaison fällt ins Wasser

gro Siegen. Auf ins kühle Nass: An heißen Sommertagen ist der Sprung ins Wasser in einem der Freibäder der Region meist unumgänglich. Danach ein erfrischendes Eis oder eine große Portion Pommes rot-weiß auf der überfüllten Liegewiese. Einziges Problem in diesem Jahr: Regen, Regen und noch mehr Regen. Die Sonne ließ sich immer nur kurz blicken, sodass ein Freibadbesuch für viele einfach nicht infrage kam. Auf den sattgrünen Wiesen lagen in den vergangenen Wochen also kaum Handtücher, und in den...

  • Siegen
  • 20.08.21
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.