Schwimmbad

Beiträge zum Thema Schwimmbad

Lokales
Auch Schwimmbäder (hier das Hallenbad Dahlbruch) gehören zu den Einrichtungen, die ab Montag geschlossen bleiben sollten.

Corona-Krise zieht Kreise
Weitere Einschnitte in den Alltag stehen bevor

sz Siegen/Bad Berleburg. Ab Montag dürfte die Corona-Krise weitere Einschnitte für den Alltag bedeuteten. Das Gesundheitsamt des Kreises Siegen-Wittgenstein hat den Ordnungsbehörden der Städte und Gemeinden den Vorschlag gemacht, eine Reihe von weiteren Einrichtungen ab Montag, 16. März, zu schließen, um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen.  Bei allen handelt es sich um Einrichtungen mit einer erhöhten Infektionsgefahr, so das Gesundheitsamt. Konkret sollen bis auf weiteres...

  • Siegen
  • 14.03.20
  • 41.828× gelesen
Lokales
Im Molzbergbad findet derzeit kein Schwimm- oder Saunabetrieb statt.
2 Bilder

Kirchen, Daaden, Wissen
Schwimmbäder geschlossen (Update)

sz Kreis Altenkirchen. Das Molzbergbad bleibt ab Samstag geschlossen. Davon ist auch der Saunabereich der Freizeiteinrichtung betroffen. Darüber hat Geschäftsführer Christoph Weber die SZ unterrichtet. Die Begründung liegt nahe: die Corona-Pandemie. Wann die Pforten des Schwimmbads wieder geöffnet werden, steht derzeit noch in den Sternen. Genauso sieht es auch im Hallenbad in Daaden aus, wie es aus dem Rathaus heißt. Zudem bleibt ebenso das Siegtalbad in Wissen geschlossen.

  • Kirchen
  • 14.03.20
  • 1.401× gelesen
ThemenweltenAnzeige
7 Bilder

N-FLOW Freizeitbad
Erfrischung & Spaß für die ganze Familie!

In unserem Freizeitbad findest du ein großes Schwimm- und Erlebnisangebot für Groß und Klein. Ziehe sportlich deine Bahnen oder hol dir den Kick auf unserer 93 Meter langen Tunnelrutsche. Und um zwischendurch zu entspannen, sind Dampfbad und Thermalbecken genau das Richtige. ÖFFNUNGSZEITEN & PREISEMo – Fr: 10:00 – 20:00 Uhr Sa – So: 10:00 – 20:00 Uhr Feiertag / Ferien: 10:00 – 20:00 Uhr Mittwochs ist das Hallenbad von 9:00 – 11:00 Uhr ausschließlich für Damen reserviert. Die...

  • Siegen
  • 24.02.20
  • 2.957× gelesen
Lokales
Probleme mit den Bodenabläufen sorgten für eine Zwangspause für das Hallenbad Dahlbruch.

Schwimmpause in Dahlbruch beendet
Hallenbad hat durchgespült (Update)

js Dahlbruch. Kein Badebetrieb war am Donnerstag und Freitag im Dahlbrucher Hallenbad möglich. Wie Ralf Wortmann von der Betreiberfirma Lenne-Therme der SZ mitteilte, waren Bodenabläufe verstopft. Das Problem ließ sich nicht an einem Tag lösen, sodass auch der Schulschwimmunterricht am Zeugnistag abgesagt werden musste. Zunächst war Wortmann davon ausgegangen, dass am Samstag die frühen Schwimmzeiten von 8 bis 11 Uhr nicht angeboten werden könnten. Am Freitagnachmittag aber konnte er Vollzug...

  • Hilchenbach
  • 31.01.20
  • 553× gelesen
Lokales SZ-Plus

Sanierung des Hallenbads oder Neubau: Gemeinderat will weitere Gutachten / Bürgermeister: "Gehe nicht ins Gefängnis"
Selbst Sondersitzung brachte keine Entscheidung

hobö Wenden. Schaut man nur auf das reine Ergebnis, könnte man vordergründig zu dem Fazit gelangen: Diese Sondersitzung hätte sich der Wendener Gemeinderat ersparen können. Denn wie bereits im November verweigerte sich das Gremium auch am Mittwochabend, einer eindeutigen Empfehlung der Gemeindeverwaltung zum weiteren Vorgehen in Sachen Hallenbad Wenden zu folgen – fordert stattdessen und wiederholt mehr Daten, Zahlen und Fakten vor einer endgültigen Entscheidung. Außer Spesen nichts gewesen?...

  • Wenden
  • 23.01.20
  • 93× gelesen
Lokales SZ-Plus
Noch ist der Umkleidetrakt des Familienbads eingerüstet. Nach der abgeschlossenen Dachsanierung behoben Metallbauer anhaltende Undichtigkeiten und erneuerten Fensteranschlüsse. Aktuell werden letzte Blechverkleidungen montiert. Foto: Tim Lehmann

Sanierungsarbeiten am Familienbad nahezu abgeschlossen
Bald wird abgerüstet

tile Neunkirchen-Salchendorf. Seit gut einem halben Jahr gehen die Handwerker im Familienbad Freier Grund ein und aus. Nicht in Badehose, um einige Bahnen durch das Becken zu ziehen, sondern in Arbeitsmontur. Im September vergangenen Jahres wurde mit der Dachsanierung des Umkleidebereichs begonnen. Diese Arbeiten sind inzwischen abgeschlossen. Aktuell sorgen die Metall- und Fensterbauer für optimale Fensteranschlüsse, weshalb das Gebäude in den vergangenen Wochen eingerüstet war. Nach Angaben...

  • Neunkirchen
  • 20.01.20
  • 228× gelesen
Lokales SZ-Plus
Bei diesem Schwimmfest erfreute sich das Hallenbad in Wenden großer Resonanz. Der Erhalt und der Betrieb eines Schwimmbads in mindestens dieser Größe ist ohnehin das erklärte Ziel von Politik und Verwaltung in der Gemeinde Wenden. Die Frage, ob die bestehende Einrichtung saniert wird oder ob ein Neubau an der Gesamtschule erfolgt, wird am 22. Januar in der Sitzung des Gemeinderates beantwortet.  Foto: SZ-Archiv

Die Wahl fällt zwischen Sanierung oder Neubau / Eindeutige Beschlussempfehlung der Verwaltung
Sondersitzung entscheidet über Hallenbad-Zukunft

hobö Wenden. Eine diffizile und gleichsam weitreichende Entscheidung hat der Rat der Gemeinde Wenden am Mittwoch, 22. Januar, zu treffen. Es geht um die Frage, ob das 1967 in Betrieb genommene Schwimmbad auf dem Grundschulgelände am Westerberg in Wenden grundlegend saniert wird oder ob gar ein kompletter Neubau erfolgen soll – favorisiert wird diesbezüglich ein neuer Standort an der Gesamtschule in Wenden. Eigentlich stand die Thematik schon im November auf der Tagesordnung der politischen...

  • Wenden
  • 19.01.20
  • 512× gelesen
Lokales SZ-Plus
Unabhängig davon, ob auf dem Gelände zusätzlich ein Hallenbad errichtet werden wird, muss das Freudenberger Freibad saniert werden. Über das genaue Vorgehen herrscht jedoch nach wie vor keine Einigkeit.

Scharfe Debatte um Sanierung im Freudenberger Rat
Freibad-Diskussion nahm Fahrt auf

cs Freudenberg. Wie geht es mit dem Warmwasserfreibad in der Gambach weiter? Wie ausführlich berichtet, muss die Anlage saniert werden – unabhängig davon, ob auf dem Gelände zusätzlich ein Hallenbad errichtet werden wird oder nicht. In gemeinsamer Sitzung von Bau- und Verkehrsausschuss und dem Gremium für Schule, Sport, Familie und Soziales kochte die Diskussion bereits hoch und legte jüngst im Rat noch einmal an Schärfe zu. CDU bekräftigte ihre Forderungen„Wir hätten uns eine Entscheidung für...

  • Freudenberg
  • 10.12.19
  • 546× gelesen
Lokales SZ-Plus
Wann und in welcher Form das Freudenberger Freibad in der Gambach saniert werden soll ist weiterhin unklar.
4 Bilder

Vorerst keine Beckenkopfsanierung in Freudenberg
CDU-Antrag abgelehnt

cs Freudenberg. Die Christdemokraten wollten Nägel mit Köpfen machen. Sanierung der Beckenköpfe im Freudenberger Freibad in Edelstahl-Auskleidung sowie die Ertüchtigung des Kinderplanschbeckens im Bestand – das sollte der Bau- und Verkehrsausschuss in seiner jüngsten, gemeinsamem Tagung mit dem Ausschuss für Schule, Sport, Familie und Soziales auf den Weg bringen. „Wir sind verwundert über die nicht konkrete Beschlussvorlage der Verwaltung“, kritisierte Achim Loos. Nach den Vorstellungen des...

  • Freudenberg
  • 29.11.19
  • 389× gelesen
Lokales SZ-Plus
Auf der Wiese oberhalb des Freudenberger Freibades könnte eine neue Schwimmhalle entstehen. Der Politik wurden jetzt erstmals konkrete Überlegungen für den möglichen Neubau vorgestellt.

Varianten für Neubau in Freudenberg vorgestellt
Erste Pläne für neues Hallenbad

cs Freudenberg. Im September 2018 stellte die Freudenberger Verwaltungsspitze die Pläne für ein neues Hallenbad in der Gambach vor (die SZ berichtete), jetzt wurde es erstmals konkret. In gemeinsamer Sitzung des Ausschusses für Schule, Sport, Familie und Soziales sowie des Bau- und Verkehrsausschusses stellte Reinhardt Eule vom Planteam Ruhr seine Überlegungen vor, die allerdings noch in den Kinderschuhen stecken. Stadtkämmerer Julian Lütz unterstrich, dass der Neubau nur mit Fördermitteln zu...

  • Freudenberg
  • 28.11.19
  • 1.304× gelesen
Lokales SZ-Plus

Schwimmbad: Sanierung statt An- oder gar Neubau

hobö Wenden. Wenn es nach des Willen von Bürgermeister Bernd Clemens (CDU) geht, sind die Würfel für die Zukunft des Schwimmbads in Wenden gefallen. Außer Frage steht für den Chef im Rathaus, dass das Schwimmbad weiterhin von der Gemeinde als kommunale Daseinsvorsorge betrieben werden müsse. Einhergehend spricht sich Clemens für eine Sanierung der 52 Jahre alten Einrichtung auf dem Westerberg aus. Einem Anbau mit zusätzlichem Schwimmbecken oder gar einem Neubau an anderer Stelle erteilt der...

  • Wenden
  • 19.11.19
  • 172× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das Warmwasserfreibad in Freudenberg soll einen neuen Schliff erhalten, auf dem Gelände möglicherweise sogar ein Hallenbad errichtet werden. Der Politik wurden nun erste Überlegungen für eine Sanierung des Beckens vorgestellt.
3 Bilder

Freibad in der Gambach
Teilsanierung der Anlage

cs Freudenberg. Der Vorhang ist gefallen, die Freibadsaison in Freudenberg schon wieder Geschichte. Kaum hat der letzte Badegast für dieses Jahr die idyllisch in der Gambach gelegene Anlage verlassen, rückt die Thematik erneut auf die Agenda der lokalen Politik. In der jüngsten Sitzung des Bau- und Verkehrsausschusses legte Stefan Blau einen – sehr ausführlichen – Zwischenbericht seiner Machbarkeitsstudie vor. „Es ist eigentlich eher der Schlussbericht“, gab der Koblenzer Fachmann für...

  • Freudenberg
  • 21.09.19
  • 797× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das Weidenauer Hallenbad soll sehr wahrscheinlich saniert und erweitert werden, ein kompletter Neubau scheint vom Tisch.

Hallenbad Weidenau soll ertüchtigt werden
Kompletter Neubau zu teuer

mir Weidenau. Im allgemeinen Sprachgebrauch nennt man das eine Rolle rückwärts: Der Abbruch mit folgendem Neubau des Hallenbads Weidenau an selbiger Stelle ist offenbar vom Tisch, stattdessen wird jetzt eine bestandsorientierte Sanierung mit einem Anbau favorisiert. Der Sport- und Bäderausschuss sowie der Bauausschuss werden die dazu fällige Grundsatzentscheidung am Donnerstag, 5. September, vorberaten, der Rat soll die Sache möglichst am 25. September entscheiden. Finanzielle Gründe führten...

  • Siegen
  • 26.08.19
  • 1.302× gelesen
Lokales
Auch im Freibad von Kaan-Marienborn ließ die Stadt einen Test mit Mitarbeitern einer Sicherheitsfirma durchführen

Siegens Bäder haben Testlauf bestanden
Security soll vor Chaos in Schwimmbädern schützen

kalle Siegen. Dass in deutschen Freibädern jetzt auch die Sicherheitsdienste ein neues Betätigungfeld haben, ist eines der Phänomene, die der Supersommer 2019 mit sich gebracht hat. So musste am Wochenende etwa in der Landeshauptstadt Düsseldorf das dortige Rheinbad zum dritten Mal binnen eines Monats wegen aggressiver junger Männer geräumt werden. Von Stuttgart bis Kiel, von Dresden bis Hamburg haben die Freibäder mit dem neuen Problem zu kämpfen, dass es dort zu offener Randale kommt. Meist...

  • Siegen
  • 30.07.19
  • 3.317× gelesen
Lokales
Trotz des Einsatzes mehrerer Rettungskräfte kam für den 42-Jährigen jede Hilfe zu spät.
2 Bilder

42-jähriger starb
Tödlicher Badeunfall

sz Dietzhölztal. Am Mittwoch kam es gegen 16.15 Uhr in Dietzhölztal im Freibad Stauweiher Ewersbach zu einem tödlichen Badeunfall. Ein 42-jähriger Schwimmer aus Eschenburg rief in einer Entfernung von etwa 70 Metern zum Ufer plötzlich um Hilfe und ging anschließend unter. Er konnte ca. 20 Minuten später von der Feuerwehr geborgen werden. Anschließend wurde er sofort ins Krankenhaus Dillenburg gebracht, wo er wenig später starb. Hinweise auf Fremdverschulden liegen nach ersten...

  • 19.06.19
  • 6.200× gelesen
Lokales
Ab Sonntag öffnet das Freudenberger Freibad seine Pforten für die Saison 2019.

Warmwasserfreibad Gambach
Freibad öffnet Sonntag

sz Freudenberg. Die Stadt Freudenberg eröffnet das Warmwasserfreibad in der Gambach am Sonntag, 2. Juni, um 10 Uhr. Das Freibad ist täglich zwischen 10 und 19 Uhr geöffnet. „Wegen eines Personalausfalls wird es über die Freibadsaison hinweg allerdings zu Einschränkungen in den Öffnungszeiten an Schlechtwettertagen kommen“, heißt es in einer Pressemeldung. Die Verwaltung werde über Facebook, Twitter und Aushänge am Freibad informieren.

  • Freudenberg
  • 29.05.19
  • 145× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.