Sebastian Bock

Beiträge zum Thema Sebastian Bock

Sport
Unser Archivbild von einem Bundesliga-Wettkampf zeigt (hinten v.l.) die SKV-Turner Philipp Herder, Sebastian Bock, Fabian Lotz, Eric Lloyd Hinrichs, Andreas Jurzo, Jonas Rohleder, Moritz Müller und. Nico Ermert. Es fehlen Dario Sissakis und Daniel Uhlig. Und der jüngste Turnnachwuchs der SKV (vorne) wären allesamt Kandidaten für die Meisterschaften in etwa 15 Jahren. Foto: Verein

Deutsche Meisterschaften der Kunstturner:
Acht SKV-Turner bei den „Finals“

sz Berlin. Nach schweißtreibenden Trainingstagen für die Bundesliga-Turner der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) wird es bei den Deutschen Meisterschaften am Wochenende in Berlin ernst. Obwohl alle keine Neulinge mehr bei den nationalen Titelkämpfen sind, wird die DM 2019 doch etwas Besonderes sein, weil sie Teil des Multisport-Events „Finals 2019“ mit Deutschen Meisterschaften in zehn verschiedenen Sportarten ist. Dass über dieses Event ausführlich von ARD und ZDF berichtet wird, ist...

  • Siegen
  • 31.07.19
  • 213× gelesen
Sport
Sebastian Bock (links) durfte sich bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften über gleich drei Goldmedaillen freuen, Jonas Rohleder (Bildmitte) gewann mit dem Team der Sporthochschule Köln den Mannschaftstitel und Nico Ermert (rechts) erreichte den 6. Platz im Mehrkampf und zog zudem ins Reckfinale ein.  Foto: Verein

Hochschulmeisterschaften im Turnen
Drei Goldmedaillen für Bock

sz München. Ein erfolgreiches Wochenende bestritten die drei Bundesligaturner Sebastian Bock, Nico Ermert und Jonas Rohleder (alle Siegerländer Kunstturn-Vereinigung/SKV) bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften im Kunstturnen, die in München ausgetragen wurden. Seinen im Vorjahr errungen Titel im Mehrkampf konnte Sebastian Bock verteidigen, und das trotz starker Konkurrenz aus Erst- und Zweitligamannschaften der Bundesliga. Trotz eines Fehlers beim Bodenturnen und Unsicherheiten am...

  • Siegen
  • 18.06.19
  • 140× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.