Sehbehinderung

Beiträge zum Thema Sehbehinderung

LokalesSZ
Die sehbehinderte Anja Braun-Pfeiffer tastet sich mit ihrem Blindenstock durch die City - und weist auf Missstände hin.
3 Bilder

Welttag des Sehens
Mit der sehbehinderten Anja Braun-Pfeiffer in Siegen unterwegs

ap Siegen. Ein wenig unsicher steigt Anja Braun-Pfeiffer aus dem Bus, sie muss sich erst einmal orientieren. Nicht, weil sie die Siegener Innenstadt nicht kennt, die Geisweiderin kommt schließlich ganz aus der Nähe. Aber sie kann die Stadt mit ihren Wegen, Abbiegungen, Kanten und Häuserecken nicht sehen, sie ist stark sehbehindert, nimmt nur noch starke Hell-Dunkel-Kontraste wahr. „Hier gibt es viele unterschiedliche Untergründe. Aber leider kein allumfassendes Leitsystem als solches“, erklärt...

  • Siegen
  • 14.10.21
LokalesSZ

Blinden- und Sehbehindertenverein Wittgenstein
Vielfältige "Woche des Sehens"

sz Girkhausen. Katrin Spies-Gußmann sagt einen starken Satz: „Selbsthilfe heißt nicht, wir sitzen alle zusammen, trinken was und sind alle traurig.“ Nein, bei dem im Januar neu gegründeten Blinden- und Sehbehindertenverein Wittgenstein und Umgebung ist niemand allein. So lautet die Botschaft. Die Menschen, die ihren Alltag mit einer Sehbehinderung oder gar einem Sehverlust bewältigen müssen, schließen sich zusammen. Dabei geht es darum, Perspektiven zu schaffen, sich gegenseitig Rat und Hilfe...

  • Bad Berleburg
  • 10.10.20
LokalesSZ
Rainer Damerius kennt die Wahlschablone schon von vorherigen Wahlen in Siegen.
2 Bilder

Blinde setzen ihr Kreuzchen mit Wahlschablone
Eine Ecke fehlt

sp Siegen/Weidenau. Sie bekommen das Gefühl, gefragt zu sein. Ihnen wird vermittelt, dass sie zur Gesellschaft dazu gehören. Ein kleines Utensil zeigt im wahrsten Sinne des Wortes, dass ihre Stimme zählt. Blinde und sehbehinderte Menschen können jetzt flächendeckend in NRW bei der Kommunalwahl mithilfe einer Schablone wählen. Damit können sie selbstständig und geheim ihre Stimme abgeben. Schablonen bei KommunalwahlenRainer Damerius war langjähriger Behindertenbeauftragter der Stadt Siegen. Er...

  • Siegen
  • 28.08.20
LokalesSZ
Katrin Spies-Gußmann (l.) erläutert hier in einer Beratung ein wichtiges Hilfsmittel, einen so genannten Daisy-Spieler.  Foto: privat

„Blickpunkt Auge“ in Bad Berleburg
Ein Angebot für Menschen mit Sehbehinderung

vö Bad Berleburg, Die Zielsetzung, Menschen mit Sehbehinderung mehr in die Bad Berleburger Öffentlichkeit und damit in das Bewusstsein der Leute zu rücken, hatte Katrin Spies-Gußmann im Sommer 2019 im Gespräch mit der Siegener Zeitung formuliert. Und diesen Worten Taten folgen lassen. In den vergangenen Monaten ist viel passiert – im positiven Sinne. Im September habe sie ihre Ausbildung zu dem Beratungsangebot „Blickpunkt Auge“ abgeschlossen – und sei im November mit ihrer ersten Beratung an...

  • Bad Berleburg
  • 03.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.