SEK

Beiträge zum Thema SEK

Lokales
Es gab alles - von der Amphetaminpaste bis zum Heroin.
2 Bilder

SEK-Einsätze in Dortmund, Hagen und im Kreis Olpe
Drogenportal dicht gemacht

sz Hagen/Olpe/Kirchhundem. Nach langwierigen verdeckten Ermittlungen gelang einer Gruppe von Ermittlern des Hagener Polizeipräsidiums und der Kreispolizeibehörden Siegen, Olpe und des Märkischen Kreises ein dicker Schlag gegen den Drogenhandel in der Region. Drogen-Lkw in Dortmund gestopptAm Dienstag, 24. November, schlugen die Ermittler in Dortmund zu, als dort ein slowenischer Lkw mit einer Drogenlieferung ankam. Der serbische Fahrer des Lkw wurde festgenommen, nachdem er dem...

  • Siegen
  • 04.12.20
Lokales

SEK-Kräfte schreiten ein
Mann bedroht seine Kinder

sz Maumke. Am Dienstagmittag kam es zu einer Bedrohungslage in Maumke. Nachdem ein 35-jähriger Familienvater Drohungen gegen seine Kinder im Alter zwischen vier und 16 Jahren ausgesprochen hatte, wurde er gegen 14.50 Uhr durch SEK-Kräfte festgenommen. Eine im Anschluss an die Lage durchgeführte Durchsuchung der Wohnung führte zum Auffinden einer Schreckschusswaffe. Dem Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen. Ein durchgeführter Drogenschnelltest ergab Hinweise auf den Konsum von...

  • Stadt Olpe
  • 16.09.20
Lokales
In einem Haus auf dem Fischbacherberg soll sich ein Mann mit einem Messer verschanzt haben.
Video 15 Bilder

Aufsehenerregender Polizeieinsatz beendet
Fischbacherberg kommt wieder zur Ruhe

kalle Siegen. Auf dem Fischbacherberg in Siegen ist wieder Ruhe eingekehrt. Ein offenbar psychisch labiler Mann hatte sich in einem Reihenhaus an der Schweriner Straße verschanzt, nachdem er mit einem langen Messer - dem Vernehmen nach war die Klinge rund 30 cm lang - durch die Nachbarschaft gelaufen war, Passanten in Schrecken versetzte und sich selbst leicht verletzte. Das sorgte für einen Großeinsatz der Polizei, die auch ein Spezialeinsatzkommando (SEK) anforderte.  Wie die Mutter des...

  • Siegen
  • 05.09.20
Lokales
Auch das Spezialeinsatzkommando ist derzeit im Einsatz. Hier bewachen Einsatzkräfte den Zuweg  zur Autobahn bei Ottfingen.
3 Bilder

Ein Täter ist noch flüchtig (Update)
Bande von Geldautomaten-Aufbrechern hochgenommen

sz Wenden/Dortmund. Einsatzkräfte der Polizei unter Federführung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei Dortmund haben heute Früh insgesamt zehn Objekte in Nordrhein-Westfalen und Hessen durchsucht, darunter auch ein Haus in Wenden. Sieben Männer wurden festgenommen. Den Beschuldigten im laufenden Strafverfahren wird vorgeworfen, Geldautomaten in mehreren Fällen aufgebrochen und dadurch einen erheblichen Schaden verursacht zu haben. Während das Spezialeinsatzkommando in einem Wendener...

  • Wenden
  • 23.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.