Selim Gündüz

Beiträge zum Thema Selim Gündüz

SportSZ
Winterjacke statt Trikot: Beim Halleschen FC spielte Selim Gündüz zuletzt keine Rolle mehr.

Fußball-Profi Selim Gündüz ist vereinslos
Stehaufmännchen auf der Suche

pm Deuz. Rund sechseinhalb Jahre ist es her, da sorgte ein in Siegen geborenes Talent in der 2. Fußball-Bundesliga für Furore. Der damals 20 Jahre junge Selim Gündüz hatte trotz zweier Kreuzbandrisse den Sprung aus der Jugend des VfL Bochum in den Profikader geschafft. Durch Kampfgeist und Leidenschaft wurde er schnell zum Publikumsliebling und spielte sich in den Fokus mehrerer Erstligisten. Bayer Leverkusen war interessiert, mit den Verantwortlichen des FC Schalke 04 gab es sogar ein Treffen....

  • Siegen
  • 24.03.21
  • 757× gelesen
Sport

3. Fußball-Liga
Schnorrenberg holt Siegerländer zum HFC

ubau Halle/Deuz. Der vom Brachbacher Fußball-Lehrer Florian Schnorrenberg trainierte Drittligist Hallescher FC hat am Freitag erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen und den gebürtigen Siegener Selim Gündüz verpflichtet. Der 26-jährige Außenbahnspieler stand zuletzt beim Liga-Konkurrenten KFC Uerdingen unter Vertrag, spielte dort zuletzt aber keine Rolle mehr.  Gündüz begann seine Karriere beim TuS Deuz, ehe er 2007 zu den Sportfreunden Siegen wechselte. Von den Leimbachtalern zog es ihn 2009...

  • Siegen
  • 14.08.20
  • 1.440× gelesen
Sport

3. Fußball-Liga
Gündüz wechselt nach Uerdingen

pm Uerdingen. Fußball-Profi Selim Gündüz hat einen neuen Verein. Nach nur einem Jahr beim Zweitligisten SV Darmstadt 98 schließt sich der gebürtige Siegener, der in Deuz aufwuchs, in seiner Jugendzeit lange das Trikot der Sportfreunde trug und beim VfL Bochum seinen Durchbruch schaffte, dem KFC Uerdingen an. Beim Drittliga-Verein von Weltmeister und Ex-BVB-Profi Kevin Großkreutz erhält Gündüz einen Vertrag bis 30. Juni 2020. Dritter Kreuzbandriss ausgerechnet in BochumFür den 25-Jährigen ist es...

  • Siegen
  • 17.06.19
  • 209× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.