Senioren-Service-Stelle

Beiträge zum Thema Senioren-Service-Stelle

Lokales SZ-Plus
Eine Wanderausstellung im Bad Laaspher Rathaus befasst sich noch bis Freitag mit dem Thema „Persönliches Budget“.

Persönliches Budget
Mehr Freiheit und Teilhabe gewährleisten

howe Erndtebrück. Wenn Kinder Taschengeld bekommen, dann verfügen sie über ihr eigenes, persönliches Budget. Dann liegt es in ihrer Hand, was sie wofür ausgeben. Zum Tragen kommen hier natürlich pädagogische Aspekte wie Selbstständigkeit und Vertrauen. Ähnlich ist es bei Menschen mit Behinderungen, die nicht erst seit dem Bundesteilhabegesetz und dem Begriff der Inklusion unterstützt werden sollen. Seit 2008 gibt es das sogenannten „Persönliche Budget“ – bislang ist das Thema noch nicht so...

  • Bad Laasphe
  • 05.03.20
  • 108× gelesen
Lokales SZ-Plus
Senioren oder Menschen mit Behinderung raus ins Leben holen – das ist der Gedanke des Projektes „Radeln ohne Alter“, das nun auch im Siegerland etabliert werden soll.

Angebot für Senioren und Menschen mit Handicap geplant
Einstieg in die Rikscha erwünscht

cs Netphen. Zuerst habe er sich unter dem Projekt nicht viel vorstellen können, gab Stephan Berres am Mittwoch im Rahmen eines Pressegesprächs unumwunden zu. „Wir sind für so etwas aber immer offen, das ist eine spannende Kiste“, meinte der Einrichtungsleiter der Häuser St. Elisabeth und St. Anna in Netphen. „Radeln ohne Alter“ heißt das Vorhaben, für das Verwaltung und die beiden Einrichtungen nun Sponsoren und Freiwillige suchen. Die Idee: Senioren und Menschen mit Beeinträchtigungen sollen...

  • Netphen
  • 04.03.20
  • 420× gelesen
Kultur
Heike Makatsch als Lisa in einer Szene des Films „Ich war noch niemals in New York“ – der Film ist in der „alterslosen“ Reihe im August zu sehen.

„ohne ALTERsbeschränkung“ geht im März in zwölfte Staffel
Auch Heike Makatsch in Dahlbrucher Kinoreihe zu sehen

sz Dahlbruch. Den sensationellen Rekord des vergangenen Jahres mit 2484 Besuchern gilt es in diesem Jahr zu knacken. So haben sich die Verantwortlichen der Kino-Reihe „ohne ALTERsbeschränkung“, Jochen Manderbach vom Viktoria-Kino Dahlbruch, die Seniorenbeauftragten Gudrun Roth, Eva Vitt und Lars Dörr der Städte Hilchenbach, Netphen und Siegen, erneut größte Mühe gegeben, ein abwechslungsreiches, amüsantes und anregendes Kinoprogramm zusammenzustellen. Kaffee, Kuchen, frische WaffelnVon März...

  • Hilchenbach
  • 19.02.20
  • 179× gelesen
Lokales
Die Kinder des AWo-Familienzentrums „Auf der Pfingstweide“ unterhielten die Senioren mit einigen Liedbeiträgen und passenden Choreografien.

Seniorenfeiern im Haus des Gastes
Verweilen statt eilen in der Weihnachtszeit

sz Bad Laasphe. Streng genommen hatte die Adventszeit noch gar nicht begonnen. Bei den Seniorenfeiern für die Bad Laaspher Kernstadt und die Ortschaft Niederlaasphe am vergangenen Dienstag und Mittwoch im Haus des Gastes kam die erste weihnachtliche Vorfreude trotzdem schon auf. Kein Wunder, hatte das Organisationsteam um Maike Thielmann von der städtischen Senioren-Service-Stelle die Nachmittage doch unter das Motto „Besinnlich und heiter in den Advent“ gestellt. Und so erwartete die insgesamt...

  • Bad Laasphe
  • 03.12.19
  • 107× gelesen
Lokales

Viele Projekte für ältere Menschen
Senioren-Service-Stelle: Bilanz für dieses Jahr

sp Wilnsdorf. 530 Anfragen hatte die Senioren-Service-Stelle der Gemeinde Wilnsdorf dieses Jahr für Beratungs- und Informationsgespräche. Diese Bilanz zog jetzt Leiterin Jutta Schmidt im jüngsten Sozialausschuss der Kommune. Die Zahl bewege sich somit auf einem Niveau wie im Vorjahr. Beraten werde zu unterschiedlichen Themen wie Mobilität, Haushalt oder Demenz. Ein Gespräch dauere im Durchschnitt etwa 15 bis 20 Minuten. Häufige Anfragen gebe es zur Vorsorge und zu Vollmachten oder...

  • Wilnsdorf
  • 27.11.19
  • 69× gelesen
Lokales
190 Seniorinnen und Senioren trafen sich in Gilsbach um gemeinsam zu frühstücken, singen und alte und neue Bekannte zu treffen.

190 Teilnehmer in Gilsbach
12. Burbacher Seniorenfrühstück

sz Gilsbach. Das 12. Burbacher Seniorenfrühstück im Gilsbacher Dorfgemeinschaftshaus stand unter dem Motto „Mit Herz und Hand“. Dazu lud der Arbeitskreis Frühstückstreffen alle Senioren in der Gemeinde ein. Bei frischem Kaffee und vielen Leckereien trafen sie alte und neue Bekannte. Zu Beginn gab der ev. Kindergarten Gilsbach einige Lieder zum Besten. Daran anschließend richtete Bürgermeister Ewers ein Grußwort an die Seniorinnen und Senioren und eröffnete somit offiziell den Vormittag. Sodann...

  • Burbach
  • 19.11.19
  • 203× gelesen
Lokales SZ-Plus
Kathrin Weber-Jud (r.) erklärte den interessierten Besuchern die Zither-ähnliche Veeh-Harfe, die jedermann sofort ohne Vorkenntnisse spielen kann.

3. Neunkirchener Demenztag
Das Leben selbst wird nicht vergessen

tile Neunkirchen. „Beruhigend“, „meditativ“, „einfach toll“ – der Neunkirchener Demenztag hatte einen heimlichen „Star“: die Veeh-Harfe. Kaum ein Besucher ging am Mittwoch während des Beratungstags im Otto-Reiffenrath-Haus an dem 25-saitigen Instrument vorbei ohne stehenzubleiben, zu lauschen oder gar selbst zu spielen. Letzteres ist nämlich kinderleicht und ohne musikalische Vorkenntnisse sofort möglich, wie Kathrin Weber-Jud erklärte. Denn unter den Saiten können Schablonen gesteckt werden,...

  • Neunkirchen
  • 25.09.19
  • 202× gelesen
Lokales
Lutz Stähler (Alzheimer Gesellschaft Siegen), Ute Heyde (Kreis Siegen-Wittgenstein), Eva Vitt (Senioren-Service-Stelle der Stadt Netphen), Friedel Kassing („VergissMeinNicht“ Netphen), Susanne Tuppeck (Tanzschule), Günter Zimmermann (Sparkasse Siegen) und Bürgermeister Paul Wagener (v. l.).

Teilhabe von Menschen mit Demenz
„Wir tanzen wieder“ geht weiter

sz Netphen. Seit 2012 findet in der Dreis-Tiefenbacher Tanzschule „Im Takt“ das Angebot „Wir tanzen wieder“ statt. Dieses laut Presseinfo der Senioren-Service-Stelle Netphen kreisweit etablierte Angebot für Menschen mit und ohne Demenz wurde in den Jahren 2013 bis 2019 von der Sparkassenstiftung Zukunft und der Zukunftsinitiative 2020 (Leben und Wohnen im Alter) des Kreises finanziell unterstützt. Diese Unterstützung wird nun für weitere drei Jahre fortgesetzt. Monatliches AngebotDas...

  • Netphen
  • 17.07.19
  • 256× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.