Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

LokalesSZ
Für das leer stehende Fritz-Heinrich-Seniorenzentrum in Bad Laasphe hat sich offenbar ein Investor gefunden. Die Portarion GmbH aus Herford will hier auf dem Areal ab 2022 Service-Wohnungen mit Tagespflege sowie Sozialwohnungen errichten.

Portarion GmbH will Service-Wohnungen bauen
Investor für das Fritz-Heinrich-Zentrum

howe Bad Laasphe. Das kommt ja einer Sensation sehr nahe: Dem seit 2017 leer stehenden Fritz-Heinrich-Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt (AWo) soll im kommenden Jahr neues Leben eingehaucht werden. Am Montagabend stellten sich Thomas Henke und Till Kaiser vom Investor Portarion GmbH aus Herford vor – begleitet von Benedikt Bauer, dem Fachbereichleiter für strategische Geschäftsfeldentwicklung beim AWo-Bezirksverband Westliches Westfalen. Wohnungen und Café für Menschen über 60Neu gebaut...

  • Bad Laasphe
  • 15.06.21
  • 118× gelesen
LokalesSZ
Zwischen Oberer Bienhecke und Oberer Wallachei soll ein Seniorenpark mit rund 25 barrierefreien Wohnungen entstehen.
2 Bilder

25 barrierefreie Wohnungen in Bad Laasphe geplant
Der perfekte Alterssitz

howe Bad Laasphe. Christian Bernshausen aus Feudingen steht vor einem großen Bauvorhaben. Der Geschäftsführer der Bernshausen Projekt- und Vermögensverwaltungs und der Bernshausen Bau GmbH & Co. KG plant den Bau eines Seniorenparks mit drei Häusern – und zwar im Wohngebiet „Vor den Hasseln“, zwischen Oberer Bienhecke und Oberer Wallachei in Bad Laasphe. Dort hat der Investor Grundstücke erworben, auf denen er drei Häuser mit 11 bzw. 6 bis 8 Wohnungen errichten will. Insgesamt sollen 25...

  • Bad Laasphe
  • 14.06.21
  • 184× gelesen
LokalesSZ
Volker Bernshausen baut gemeinsam mit Ehefrau Hilde zwei Wohneinheiten mit je 7 barrierefreien Wohnungen inklusive Aufzug am Sankt-Michael-Weg in Feudingen.

Projekt von Volker und Hilde Bernshausen
Barrierefreie Wohnungen mit Panorama-Aussicht auf Feudingen

howe Feudingen. Dass Volker Bernshausen als langjähriger Feudinger Bauunternehmer zwei barrierefreie Wohneinheiten auf seinem Grundstück am Sankt-Michael-Weg bauen wollte, hatte der 60-Jährige schon lange vor. Als er im Mai 2017 bei der Stadt Bad Laasphe den Antrag auf Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes und auf die Anpassung des Flächennutzungsplanes stellte, da schwebte ihm vor, der demografischen Entwicklung Rechnung tragen zu wollen: Die Menschen in Feudingen werden immer...

  • Bad Laasphe
  • 28.04.21
  • 622× gelesen
LokalesSZ
Das einstige Bad Laaspher Fritz-Heinrich-Seniorenzentrum der AWo Westliches Westfalen steht inzwischen seit einigen Jahren weitgehend leer. Jetzt soll wohl ein Investor für das Objekt gefunden worden sein.

AWo spielt nicht mit offenen Karten
Bad Laasphe: Investor für Fritz-Heinrich-Seniorenzentrum gefunden

howe Bad Laasphe. Fritz Heinrich (1921 - 1959) wäre unglücklich, hätte er zu Lebzeiten gesehen, was die Arbeiterwohlfahrt Westliches Westfalen in Dortmund mit dem Seniorenzentrum anstellt, das seinen Namen trägt. Der Feudinger war eingefleischter Sozialdemokrat und Gewerkschafter, saß zuerst im Laaspher Rat, im Kreistag und zog 1953 sogar in den Bundestag. Damals hatte man sich was dabei gedacht, das Seniorenzentrum nach ihm zu benennen. So trat die AWo – wohlgemerkt Westliches Westfalen in...

  • Bad Laasphe
  • 19.04.21
  • 350× gelesen
Lokales
Der Rohbau des neuen August-Hermann-Francke-Hauses ist bereits fertig. Nun wird im Innenbereich gebaut.

August-Hermann-Francke-Haus
Einzug für Juli geplant

ako Bad Laasphe. Die gesetzlichen Anforderungen haben sich geändert – und aus diesem Anlass baut die Diakonie in Südwestfalen gegenwärtig das neue August-Hermann-Francke-Haus in Bad Laasphe. Das neue Gebäude soll künftig die alte Immobilie der seit 1996 in der Lahnstadt bestehenden Einrichtung der Eingliederungshilfe des Sozialen Dienstes für Menschen mit psychischen Erkrankungen ersetzen. Direkt unterhalb des Altbaus entsteht in der Sebastian-Kneipp-Straße das neue barrierefreie...

  • Bad Laasphe
  • 17.03.21
  • 130× gelesen
LokalesSZ
In Bad Laasphe entstehen zum neuen Altenheim demnächst auch mehrere Senioren-Wohnungen.
2 Bilder

Konkrete Maßnahmen laufen
Zu wenig Wohnraum für Senioren?

howe/bw Bad Laasphe/Erndtebrück. Die IG Bau äußert Befürchtungen, es werde in Zukunft zu wenig Wohnraum für Senioren zur Verfügung stehen. Fest macht das die Gewerkschaft an der demografischen Entwicklung. Im Kreis Siegen-Wittgenstein könnte nämlich die Zahl der Menschen, die älter als 65 seien, bis zum Jahr 2035 auf 72 800 anwachsen. Das wären dann 23 Prozent mehr als noch im Jahr 2017. In Wittgenstein hat die Siegener Zeitung zuletzt einige Gegenbeispiele gebracht, die dokumentieren, dass...

  • Bad Laasphe
  • 24.01.21
  • 304× gelesen
LokalesSZ
Die Bauarbeiten im Bad Laaspher Gennernbach schreiten immer weiter voran. Im Winter 2021/22 könnte Eröffnung des neuen Seniorenzentrums sein.
2 Bilder

Gennernbach Bad Laasphe
Seniorenzentrum soll Ende des Jahres fertig sein

howe Bad Laasphe. „Wir sind gut unterwegs“, sagt Michael Burmester, Geschäftsführer der Belia Seniorenresidenzen GmbH und Vertreter der Lindhorst-Gruppe, in Winsen/Aller. Ende 2021 sollen die Bauarbeiten im Bad Laaspher Gennernbach beendet sein. Und dann starten die Investoren ein Projekt, mit dem die Lahnstadt niemals gerechnet hätte. Viel besser hätte man sich in Bad Laasphe die Lösung für den Leerstand der alten Hauptschule nicht vorstellen können – dass jemand Interesse an dem Areal...

  • Bad Laasphe
  • 07.01.21
  • 508× gelesen
LokalesSZ
Im Evangelischen Kirchenkreis Wittgenstein besuchen Diakonische Gemeindemitarbeiterinnen viele ältere Menschen, die alleine leben oder keine Angehörigen mehr haben, und schenken ihnen Zeit.

Diakonische Gemeindemitarbeiterin
Ingrid Leinweber schenkt Senioren Zeit

ako Bad Laasphe. Persönliche Begegnungen, zuhören, unterstützen – und vor allem Zeit schenken: Die Diakonischen Gemeindemitarbeiterinnen im Kirchenkreis Wittgenstein bieten älteren Menschen einen kostenfreien Besuchs- und Beratungsdienst an. Mit ihrer Arbeit helfen sie zumeist alleinstehenden Senioren und Seniorinnen unter anderem dabei, ihre Aufgaben im Alltag besser zu bewältigen, auftretende Probleme zu lösen oder auch Ängste zu überwinden. Oft leisten sie ihren Klienten aber auch einfach...

  • Bad Laasphe
  • 25.12.20
  • 221× gelesen
Lokales
Die Wohnungen am St. Michael-Weg in Feudingen werden barrierefrei sein.

Rat macht Weg frei
Seniorengerechte Wohnungen in Feudingen

howe Bad Laasphe. Der Rat der Stadt Bad Laasphe hat den Weg für seniorengerechte, barrierefreie Wohnungen am St. Michael-Weg in Feudingen freigemacht. In seiner jüngsten Sitzung fasste er einstimmig den Abwägungs- und Satzungsbeschluss zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan. Bei der Anhörung der Träger öffentlicher Belange gab es keinerlei Einwendungen gegen das Bauvorhaben.

  • Bad Laasphe
  • 22.12.20
  • 143× gelesen
LokalesSZ
Brigitte Kuhr, Hildegard Müller und Anne Benscheidt (v. l.) packten jetzt 44 Päckchen für die Senioren der katholischen Kirchengemeinde.

Caritas-Frauen Bad Laasphe
Liebevoll gepackte Weihnachtstütchen für Senioren

howe Bad Laasphe. Es gibt Aktionen, die finden meistens im Stillen statt. Und dabei müssten sie unbedingt mal öffentlich gemacht werden. So zum Beispiel die Caritas-Gruppe aus Bad Laasphe. Die kümmert sich seit Jahren um die Menschen in der katholischen Kirchengemeinde – vornehmlich die älteren.Gerade in aktuellen Corona-Zeiten ist da die Kontakthaltung schwierig. Konnten früher die Weihnachtpäckchen persönlich bei den Gemeindegliedern vorbeigebracht und mit einem Plausch im Wohnzimmer...

  • Bad Laasphe
  • 07.12.20
  • 205× gelesen
LokalesSZ
Brigitte Kuhr, Hildegard Müller und Anne Benscheidt (v. l.) von der Caritas-Konferenz St. Petrus und Anna in Bad Laasphe rühren aktuell die Werbetrommel für mehr Mitglieder und Mitstreiter.

Online-Beratung ist die Zukunft
Caritas immer offen für neue Ideen

howe Bad Laasphe. „Ihr Leben schlägt Purzelbäume? Probleme wachsen Ihnen über den Kopf? Lassen Sie sich von Fachleuten der Caritas online beraten. Die Beratung kostet nichts, ist anonym und sicher.“ So liest man es auf der Internetseite der Caritas und kommt rasch auf den Trichter, dass genau solche Angebote – schon allein wegen der Corona-Beschränkungen – die Zukunft sind. So ähnlich sehen das übrigens Hildegard Müller, Anne Benscheidt und Brigitte Kuhr vom kürzlich neu gewählten Vorstand der...

  • Bad Laasphe
  • 06.10.20
  • 120× gelesen
LokalesSZ
Auf dem Gelände der ehemaligen Hauptschule in Bad Laasphe im Gennernbach herrscht Betrieb. Im Frühjahr 2022 soll hier die neue Seniorenresidenz der Lindhorst-Gruppe eröffnen.

Eröffnung voraussichtlich 2022
Seniorenresidenz in Bad Laasphe

vö Bad Laasphe. In Bad Berleburg steht das Friederike-Fliedner-Haus des Evangelischen Johanneswerks unmittelbar vor der Eröffnung. Und auch in der Nachbarkommune Bad Laasphe nimmt ein Projekt mächtig Fahrt auf, das an Menschen der älteren Generation adressiert ist. Auf dem Gelände der früheren Hauptschule im Gennernbach ist die Firma Berge Bau dabei, die Bodenplatte für die Seniorenresidenz der Windhorst-Gruppe aus Winsen an der Aller fertig zu stellen. Dabei werden rund 50 Tonnen Stahl...

  • Bad Laasphe
  • 28.09.20
  • 503× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.