Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

LokalesSZ
Dieser Puppenjunge hält stundenlang still auf dem Schoß. Immer wieder streicheln die Hände der alten Frau über die weiche Wolle. Still sitzen, in sich versunken sein – das genügt wohl.
7 Bilder

Ein Vormittag im Demenzzentrum Haus St. Anna
Eintauchen in die Welt des Vergessens

ihm Netphen. Verführerischer Plätzchenduft steigt den Besuchern in den Nase. Im Ofen ein Backblech mit Vanillebatzen, auf dem Tisch steht ein Teller mit Kokosmakronen – neben einer Flasche Sekt. Fünf Damen haben es sich an diesem Vormittag hier gemütlich gemacht. Auf die Frage „Haben Sie mitgeholfen beim Backen?“ schüttelt eine resolut den Kopf: „Wir? Nein, dafür haben wir unsere Leute!“ In das Gelächter stimmen die beiden Altenpflegerinnen ein und holen das Blech mit den knusprigen Keksen aus...

  • Netphen
  • 23.12.20
LokalesSZ
Matthias Weißner kann sich dank seiner halben Stelle im Haus St. Anna viel Zeit für die Bewohner nehmen. Noch mehr als sonst sind hier Feingefühl und Geduld gefragt, weiß der Diakon.

Seelsorge im Demenzzentrum
"Morgen ist ein neuer Tag"

sos Brauersdorf. Sie wissen nicht, welcher Tag oder welches Jahr ist, kennen vielleicht die Namen der eigenen Kinder nicht mehr. Doch an ihrer Fähigkeit zu fühlen hat sich nichts geändert: Menschen mit Demenz können sehr wohl Freude und Trauer empfinden oder sich um ihre Familie sorgen. „Da müssen dann die Kinder für die Schule fertig gemacht oder die Eltern betreut werden.“, zählt Matthias Weißner Situationen auf, über die sich vor allem Frauen mit Demenz Gedanken machen. Bewohner erinnern...

  • Netphen
  • 21.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.