Seniorenheim

Beiträge zum Thema Seniorenheim

Lokales

Eine Bewohnerin starb am Sonntag
Sechs Mitarbeiter und drei Bewohner positiv

sz Olpe. Die ausstehenden Ergebnisse der Corona-Tests aus dem Seniorenhaus Gerberweg in Olpe liegen nun rund eine Woche nach der Testung der gesamten Einrichtung (Mitarbeiter und Bewohner) vor. Wie die Caritas als Trägerin heute Abend mitteilte, haben sich insgesamt drei der über 80 Bewohner infiziert. Bei zwei Bewohnern sei der Zustand soweit gut, sie seien weiterhin in der Einrichtung untergebracht. Sie zeigen laut Caritas bislang leichte bis mittelschwere Symptome. Eine Bewohnerin im...

  • Stadt Olpe
  • 06.04.20
  • 329× gelesen
Lokales SZ-Plus
Alle Mitarbeiter und Bewohner im Seniorenhaus Gerberweg werden auf Covid-19 getestet.

Coronavirus im Seniorenhaus Gerberweg
Alle Mitarbeiter und Bewohner werden getestet

hobö Olpe. In den überregionalen Nachrichten häufen sich Nachrichten von folgenreichen Corona-Ausbreitungen in Senioren- bzw. Pflegeheimen. Umso aufmerksamer gehen alle Beteiligten vor, sobald eine Covid-19-Infektion in diesem sensiblen Bereich vorliegt. So auch in Olpe, wo eine Mitarbeiterin des Seniorenhauses Gerberweg positiv auf das Coronavirus getestet worden ist (die SZ berichtete bereits). Verfahren abgestimmtNach dem Bekanntwerden am vergangenen Freitag hatten das Gesundheitsamt und...

  • Stadt Olpe
  • 31.03.20
  • 4.681× gelesen
Lokales

Einbrecher im Seniorenheim

sz Olpe. Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch einen Einbruch in das Seniorenheim am Gerberweg verübt. Die Täter hebelten eine Fenstertür auf und gelangten so in die Räumlichkeiten. Dort durchsuchten sie zwei Büros und richteten Sachschaden an. Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch unklar, ob die Täter etwas entwendeten. Es entstand Sachschaden im vierstelligen Bereich. Die Kriminalpolizei sicherte die Spuren und übernahm die Ermittlungen. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61)...

  • Stadt Olpe
  • 26.03.20
  • 56× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Mediko-Geschäftsführer Dieter Prothe hat der Region ein Arbeitsplatzangebot im Pflegebereich unterbreitet. Für das neue Seniorenzentrum im Gennernbach werden zahlreiche Kräfte in mehreren Bereichen gesucht. Foto: Holger Weber

Neues Seniorenheim für Bad Laasphe
Plan mit Einheimischen und Rumäninnen

howe Bad Laasphe. Pflegekräfte, die in Wittgenstein noch einen Job suchen, könnten in Bad Laasphe demnächst fündig werden. Denn die Mediko-Gruppe, eine Tochter der Lindhorst-Gruppe in Winsen/Aller, sucht in Kürze Fachkräfte für das neue Seniorenzentrum im Gennernbach. Damit ließ Dieter Prothe, einer der Mediko-Geschäftsführer am Dienstagabend in der Bad Laaspher Sitzung des Sozialausschusses keinen Zweifel aufkommen, dass das Bauvorhaben in Kürze auf dem Gelände der ehemaligen Hauptschule...

  • Bad Laasphe
  • 26.02.20
  • 507× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das Projekt Seniorenheim auf dem Gelände der ehemaligen Hauptschule kann beginnen. Die Baugenehmigung wird in den nächsten 14 Tagen erteilt. Die Mediko GmbH hat den Bauantrag erfolgreich ergänzt. Foto: Holger Weber

Seniorenzentrum für Bad Laasphe
Genehmigung geht in Kürze an Mediko raus

howe Bad Laasphe. Die Mediko Pflege- und Gesundheitszentren GmbH und Co. KG hat die noch fehlenden Bauunterlagen beim Kreis Siegen-Wittgenstein kurz vor Weihnachten eingereicht. Einem Abriss des Hauptschulgebäudes im Gennernbach, wo die zur Lindhorst-Gruppe zählende Gesellschaft ein Seniorenheim bauen möchte, steht nun nichts mehr im Wege. „Nun ist alles vollständig“, so Kreis-Presseprecher Torsten Manges auf SZ-Anfrage. „Wir sind momentan an der Fertigung der Baugenehmigung, die innerhalb der...

  • Bad Laasphe
  • 07.01.20
  • 180× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das Stammhaus Abendfrieden in Helberhausen: Hier gründete Familie Fuhrmann das Seniorenheim, aus dem ein mittelständisches Unternehmen erwuchs.
2 Bilder

Haus Abendfrieden unter neuer Flagge
Neues Familienmitglied kommt an

js Helberhausen. Die Nachricht schlug hohe Wellen zu Beginn des Jahres: Nicht nur die Mitarbeiter waren überrascht, als Guido Fuhrmann nach beinahe sieben Jahrzehnten die Abendfrieden-Gruppe mit Stammhaus in Helberhausen ohne Vorankündigung aus der Familienhand gab. Die Immobilien gingen an die Schweizer Valartis Group, den Betrieb selbst übernahm der Pflegebetreiber Dorea. Was seitdem geschah und wie es weitergeht – darüber informierte am Donnerstag das neue Führungsteam in einem...

  • Hilchenbach
  • 15.08.19
  • 829× gelesen
Lokales
Die Eingangstüren zum Christofferhaus in Siegen bleiben für Verdi-Funktionäre geschlossen. Das Unternehmen sprach ein Hausverbot aus.  Foto: kalle

Beschäftigte sollen am Christofferhaus beteiligt werden
Hausverbot für Verdi-Funktionäre

kalle/sz Siegen.  Wenige Wochen nach dem Urteil des Siegener Arbeitsgerichts, bei dem sich die Geschäftsführung der „Novita Leben im Alter“ als Trägerin des Christofferhauses auf einen Vergleich einließ und u. a. der ehemaligen Betriebsratsvorsitzenden eine viel beachtete Abfindung in Höhe von 100  000 Euro zahlte, sprach Novita-Chef Christoph Hofmann im Gespräch mit der Siegener Zeitung Klartext. Es sei nie um die Behinderung von Betriebsratsarbeit gegangen, wie von Verdi unterstellt und vor...

  • Siegen
  • 12.07.19
  • 1.886× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.