Serie

Beiträge zum Thema Serie

LokalesSZ
Ob gemeinsames Frühstücken oder Spielen: Etwas zusammen im Verbund zu machen, ist für die Mädchen und Jungen der evangelischen Kita Farbklecks besonders wichtig.
5 Bilder

SZ-Serie: Hinter der Fassade
Kunterbunte Entdeckungsreise ins Leben

dw Bad Laasphe. Mit großen Augen die Welt erkunden und dabei neben Spielen, Spaß und Miteinander-Unterwegssein erste Schritte im Sozialverhalten lernen, das können die Kinder in der Evangelischen Kindertageseinrichtung "Farbklecks" in Bad Laasphe. Hier im oberen Stadtkern in der Nähe der Altstadt können die kleinen Füßchen der Nestgruppenkinder und die etwas größeren Kindergartenkinder mit großer Freude und in geschützter Atmosphäre Selbstständigkeit entwickeln und üben, auf eigenen Beinen...

  • Bad Laasphe
  • 01.05.22
LokalesSZ
Marco Bauer und Torben Lenz (v. l.) haben einen riskanten Schritt gewagt und sich mit ihrer Unternehmensberatungs-Agentur „lemeontree“ ausgerechnet mitten in Banfe „Hinterm Holler“ selbstständig gemacht.
4 Bilder

Torben Lenz und Marco Bauer verwirklichen Startup
Wer das Landleben liebt ...

howe Banfe. Sie stehen mitten im Leben, die beiden 31 Jahre alten Männer, standen bei ihren Arbeitgebern in Lohn und Brot und hatten einen sicheren Job in der Stadt. Doch anstatt in der „großen weiten Welt“ zu leben und die Vorzüge eines Ballungsgebietes zu genießen, zog es sie hinaus aufs Land. Für Torben Lenz, ein waschechter Banfer Junge, war das kein großes Problem – wenngleich er reichlich Lebens- und Arbeitserfahrung in Köln, Hamburg, Zürich oder Wuppertal gesammelt hat. Etwas aufwändiger...

  • Bad Laasphe
  • 08.01.22
LokalesSZ
Die Banfer Festhalle ist der große Stolz der Dorfbevölkerung. Der Verein für Kultur, Sport und Freizeitgestaltung kümmert sich um das Bauwerk und um die Planung der Veranstaltungen.
7 Bilder

Reihe ,,Hinter der Fassade''
Festhalle Banfe zieht den Vorhang auf

howe Banfe. Im Verein für Kultur, Sport und Freizeitgestaltung Banfe bildet sich das wahre Ehrenamt ab. Denn der „Trägerverein“, wie er gemeinhin genannt wird, beherbergt nicht nur alle Banfer Vereine, sondern unter seinem Dach wird die große Festhalle am Alertsberg verwaltet. Sie befindet sich eben nicht im Eigentum der Stadt, sondern gehört dem Trägerverein. Und weil Eigentum verpflichtet, steckt hier eine ganze Menge Arbeit hinter. Nicht umsonst erhielt der Trägerverein unlängst den mit 2500...

  • Bad Laasphe
  • 26.11.21
LokalesSZ
Für die Serie „Hinter der Fassade“ warf die Siegener Zeitung jetzt einen Blick in den Jagdhof Glashütte, sprach mit Hotelchef Edmund Dornhöfer und dessen Küchenchefin Stella Hof-Chatzimichailidis.
5 Bilder

Serie „Hinter der Fassade“: Jagdhof Glashütte
Eine Herzensgeschichte aus der Küche

howe Glashütte. Dass der Relais & Chateaux Jagdhof in Glashütte eines der besten und idyllischsten Fünf-Sterne-Hotels in Deutschland ist, beweisen nicht nur die jüngsten Schlagzeilen im Restaurantführer Gault & Millau. Da erhielten die Jagdhofstuben unter der Regie von Küchenchefin Stella Hof-Chatzimichailidis 16 von 20 Punkten. Von einem „hohen Grad an Kochkunst, Kreativität und Qualität“ ist die Rede. Die Siegener Zeitung fragte dieser Tage bei Hotelchef Edmund Dornhöfer an, ob für die...

  • Bad Laasphe
  • 20.08.21
LokalesSZ
Die Siegener Zeitung darf einen Blick hinter die Kulissen eines Windrads wagen - exklusive Hintergrund-Informationen für die Heimatzeitung.
5 Bilder

Serie "Hinter der Fassade"
Was kostet die Windkraft?

howe Bad Laasphe. Klar verdient Prinz Wittgenstein Geld mit seinen Windkraftanlagen. Aber was buttert der Investor im Vorfeld alles rein? Darüber spricht niemand. Die Siegener Zeitung hat dieser Tage exklusive Informationen erhalten, weil sie sozusagen – im übertragenen Sinne – ins Herzstück einer Windmühle, also hinter die Fassade geblickt hat. Ludwig Ferdinand Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg liefert Hintergründe. Dabei gibt er ohne Umschweife zu, dass sich das Geschäft nach dem...

  • Bad Laasphe
  • 13.08.21
LokalesSZ
Philipp Dreisbach bietet als Küster in der Gemeinde die Führungen durch die alte Feudinger Kirche an. Selten besichtigt er indes mit den Gästen den Kirchturm mit dem Uhrwerk von 1924.
7 Bilder

Das Zuhause für ein stählernes Trio

bw Feudingen. Das Radar und der Bunker Erich in Erndtebrück, der Jagdhof Glashütte und das Berleburger Schloss: Bauwerke, die jeder Wittgensteiner von außen kennt. Aber was steckt hinter ihrer Fassade? Was verbirgt sich in Räumlichkeiten, die nicht für jedermann zugänglich sind? Was passiert hinter den Kulissen? In einer neuen Serie gewährt die SZ spannende Einblicke. Wer klaustrophobisch veranlagt ist, für den ist die Besichtigung des Glockenturms der alten Feudinger Kirche nichts. In dem 33...

  • Bad Laasphe
  • 04.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.