Service

Beiträge zum Thema Service

Lokales
Karin Blumentrath (r.) ist Beraterin der neuen Servicestelle Antidiskriminierung des DRK-Kreisverbandes. Gemeinsam mit Aydan Abali, Leiterin der Integrationsagentur, stellte sie das neue Angebot vor.

Neue Servicestelle im DRK-Kreisverband Olpe
Diskriminierung aktiv begegnen

mari Olpe. Diskriminierung hat nicht nur auf Bundesebene, sondern auch im Kreis Olpe zugenommen. Ob rassistische Diskriminierung, Benachteiligungen aufgrund des Geschlechts, einer Behinderung, des Lebensalters, der Religion, der sexuellen Identität oder der Weltanschauung – die Zahlen haben sich nach Angaben der Antidiskriminierungsstelle des Bundes in Deutschland fast verdoppelt. Wurden 2019 noch 3200 Fälle gemeldet, waren es im Vorjahr mehr als 6000. Im Kreis Olpe hat sich bislang die...

  • Kreis Olpe
  • 08.04.21
LokalesSZ
Eierfärben mit Naturprodukten - klappt das? Die SZ-Redaktion hat den Selbstversuch gewagt.
13 Bilder

Selbstversuch der SZ-Redaktion
Ostereierlei mit Naturprodukten

sp Siegen. Ein merkwürdiger Geruch verbreitet sich in der Küche. Kein Wunder. Brodelt doch allerlei in den Töpfen auf dem Herd: Spinat, Rotkohl, Rote Beete und besonders geruchsintensiver Kurkuma. Nach einer leckeren Mahlzeit klingt das nicht – soll es auch nicht werden. Nein, hier entstehen Sude, mit denen Eier zu bunten Hinguckern werden sollen. So die Theorie. Die VorbereitungAber der Reihe nach. Anleitungen, wie mit Lebensmitteln Ostereier natürlich gefärbt werden, gibt es zahlreich. Alle...

  • Siegen
  • 30.03.21
LokalesSZ
Soll das Bürgerbüro im Hilchenbacher Rathaus samstags unbesetzt bleiben oder nicht? Mit dieser Frage beschäftigt sich am Mittwoch der Rat.  Foto: Jan Schäfer

Bürgerbüro Hilchenbach
Zeit ist nicht nur Geld

sz Hilchenbach. Sollte das Bürgerbüro im Hilchenbacher Rathaus zumindest probeweise auch in regelmäßigen Abständen an Samstagen geöffnet werden? Mit dieser Frage wird sich am kommenden Mittwoch, 4. Dezember, der Rat beschäftigen. Die Fraktion der Linken hat einen entsprechenden Antrag vorgelegt. Wunsch der Antragsteller ist es, das Bürgerbüro jeweils an einem Samstag pro Monat von 8 bis 13 Uhr zu öffnen, es dafür am jeweils folgenden Freitag zum Ausgleich geschlossen zu halten. Dies, so der...

  • Hilchenbach
  • 02.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.