Sexualstraftat

Beiträge zum Thema Sexualstraftat

LokalesSZ
In der Behindertentoilette am Siegener Busbahnhof vergewaltigte ein 45-Jähriger im Mai 2017 eine sieben Jahre jüngere Rollstuhlfahrerin.

An Rollstuhlfahrerin vergangen
Landgericht Siegen: Vergewaltiger kommt mit Bewährung davon

juka Siegen. Weil er während seines Haftausgangs im Mai 2017 eine Rollstuhlfahrerin auf der Behindertentoilette am Siegener Busbahnhof vergewaltigt hat, ist ein 45-jähriger Bad Berleburger zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren auf Bewährung verurteilt worden. Die 1. große Strafkammer des Siegener Landgericht unter Vorsitz von Richterin Elfriede Dreisbach verhängte damit die Mindeststrafe für einen solchen Fall. Man müsse die Intensität der Tat beachten, erklärte Dreisbach. „Es gibt weitaus...

  • Siegen
  • 23.08.21
LokalesSZ
Der Prozess um einen sexuellen Übergriff in einem Behinderten-WC am Siegener Busbahnhof wird nach einem Geständnis des Angeklagten abgekürzt.

Prozess um sexuellen Übergriff in Behinderten-WC
Vergewaltiger darf mit Bewährung rechnen

mick Siegen. Beim Prozessauftakt vor einer Woche hatte Verteidiger Andreas Trode noch abgewunken: Sein Mandant werde sich zu den Vorwürfen nicht äußern, sehe die Dinge aber ganz anders als das mutmaßliche Opfer, das H. laut Anklage vergewaltigt haben soll. Nach einem Rechtsgespräch verständigten sich die Beteiligten auf eine Bewährungsstrafe für den vielfach vorbestraften Berleburger. Voraussetzung: Er musste ein Geständnis abliefern. Bewährungshelfer kennt Angeklagten seit fast drei...

  • Siegen
  • 18.08.21
LokalesSZ
Ein junger Mann wird vom Jugendschöffengericht wegen Sex mit Minderjähriger verurteilt.

Jugendschöffengericht Siegen
22-Jähriger wegen Sex mit Minderjähriger verurteilt

mick Siegen. Kann Liebe ein Verbrechen sein? Manchmal schon, wenn das Alter der Beteiligten „nicht stimmt“, die Dinge sich in falsche Bahnen entwickeln – und vor allem dann noch eine anonyme Anzeige dazukommt, die der Staatsanwaltschaft keinen anderen Weg lässt, als den Vorfall vor Gericht zu bringen. Die Sache stellt sich allerdings als sehr besonders da, sodass die Strafe am Ende überschaubar ausfällt - obwohl der junge Mann wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes in 45 Fällen...

  • Siegen
  • 15.03.21
LokalesSZ
Der Angeklagte musste wegen ähnlicher Taten schon eine Strafe absitzen. Am Dienstag wird der Prozess fortgesetzt.

Angeklagter legt wenig überzeugendes Geständnis ab
"Sie war nur ein Objekt für mich"

mick Siegen. Der Angeklagte wurde 2015 wegen Sexualstraftaten zu drei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt, die er im Gefängnis oder in der Therapie verbüßt hat. Damals ging es um junge Mädchen, an die sich der 39-jährige gebürtige Siegener in Internetchats „heranmachte“. Seit Dienstag geht es vor der 2. Strafkammer um einen älteren Vorfall. Im Sommer 2012 passte der Angeklagte auf die 2005 geborene Tochter einer Arbeitskollegin auf. Die habe wie ein Junge herumgetobt, aber nicht Junge...

  • Siegen
  • 19.08.20
Lokales
Durch Spezialisten des Landeskriminalamtes wurde aufgrund der markanten Personenbeschreibung ein Phantombild erstellt und am Donnerstag auch auf der Internetseite der SZ veröffentlicht. Die Kripo konnte den Tatverdächtigen noch am selben Tag in Ferndorf festnehmen.

Polizisten erkannten gesuchten Vergewaltiger wieder
Mutmaßlicher Sexualstraftäter festgenommen

sz Kreuztal. Nachdem die Polizei ihre Fahndungsmaßnahmen mittels Veröffentlichung eines Phantombildes intensiviert hatte, konnte sie zügig einen Erfolg verbuchen: Der mutmaßliche Sexualstraftäter, der vor einer Woche in Kreuztal eine Frau überfallen hat, ist am Donnerstag festgenommen worden. Bei dem Beschuldigten handelt es sich um einen 26-Jährigen ohne festen Wohnsitz. Er hielt sich bei Verwandten auf. Zum Oralverkehr gezwungen Am Freitag, 25. Oktober war die junge Frau (22) zu Fuß unterwegs...

  • Kreuztal
  • 01.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.