sexuelle Belästigung

Beiträge zum Thema sexuelle Belästigung

LokalesSZ
Missbrauchsprozess vor dem Betzdorfer Amtsgericht: Es steht Aussage gegen Aussage.

Missbrauchsprozess vor dem Amtsgericht Betzdorf
"Als Kinderschänder verschrien"

damo Betzdorf/Wissen. Auch wenn das Ende dieser Geschichte noch offen ist: Schon jetzt steht fest, dass die Hauptrollen mit Verlierern besetzt sind. Keiner wird am Ende erhobenen Hauptes aus dem Gerichtssaal gehen, bei beiden wird der Prozess als dunkle Episode nachhallen. Auf der Anklagebank sitzt der 51-jähriger Herbert E. (alle Namen geändert) aus der Verbandsgemeinde Wissen. Ihm wirft die Staatsanwaltschaft vor, einen zehnjährigen Jungen mehrfach sexuell missbraucht zu haben. Offenbar hat...

  • Betzdorf
  • 05.10.21
LokalesSZ
In der Behindertentoilette am Siegener Busbahnhof vergewaltigte ein 45-Jähriger im Mai 2017 eine sieben Jahre jüngere Rollstuhlfahrerin.

An Rollstuhlfahrerin vergangen
Landgericht Siegen: Vergewaltiger kommt mit Bewährung davon

juka Siegen. Weil er während seines Haftausgangs im Mai 2017 eine Rollstuhlfahrerin auf der Behindertentoilette am Siegener Busbahnhof vergewaltigt hat, ist ein 45-jähriger Bad Berleburger zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren auf Bewährung verurteilt worden. Die 1. große Strafkammer des Siegener Landgericht unter Vorsitz von Richterin Elfriede Dreisbach verhängte damit die Mindeststrafe für einen solchen Fall. Man müsse die Intensität der Tat beachten, erklärte Dreisbach. „Es gibt weitaus...

  • Siegen
  • 23.08.21
LokalesSZ
Der Prozess um einen sexuellen Übergriff in einem Behinderten-WC am Siegener Busbahnhof wird nach einem Geständnis des Angeklagten abgekürzt.

Prozess um sexuellen Übergriff in Behinderten-WC
Vergewaltiger darf mit Bewährung rechnen

mick Siegen. Beim Prozessauftakt vor einer Woche hatte Verteidiger Andreas Trode noch abgewunken: Sein Mandant werde sich zu den Vorwürfen nicht äußern, sehe die Dinge aber ganz anders als das mutmaßliche Opfer, das H. laut Anklage vergewaltigt haben soll. Nach einem Rechtsgespräch verständigten sich die Beteiligten auf eine Bewährungsstrafe für den vielfach vorbestraften Berleburger. Voraussetzung: Er musste ein Geständnis abliefern. Bewährungshelfer kennt Angeklagten seit fast drei...

  • Siegen
  • 18.08.21
LokalesSZ
Im Prozess um sexuelle Nötigung in Finnentrop fiel vor dem Landgericht Siegen jetzt das Urteil.

Mutmaßlicher sexueller Übergriff in Finnentrop
Urteil vor dem Landgericht Siegen gefallen

juka Siegen/Finnentrop. Die Sache sei sehr, sehr schwierig gewesen, räumte Richterin Elfriede Dreisbach ein. „Das war eine typische Aussage-gegen-Aussage-Situation“, so Dreisbach mit Blick auf den Prozess gegen einen 50-jährigen Finnentroper, der sich wegen sexueller Nötigung einer gut 20 Jahre jüngeren Frau vor dem Landgericht verantworten musste. Am Ende wurde der Mann freigesprochen. Die Staatsanwaltschaft hätte eine Haftstrafe von zwei Jahren und zwei Monaten für angemessen gehalten. Das...

  • Siegen
  • 13.08.21
Lokales
In Bilstein wurde ein Zeltlager abgebrochen. Im Raum steht der Vorwurf sexueller Übergriffe unter Erwachsenen.

Polizeiwache Lennestadt
Bilstein: Zeltlager wegen sexueller Übergriffe abgebrochen

sz Bilstein. Schwere Vorwürfe gegen einen 28 Jahre alten Mann aus dem Raum Steinfurt: Drei erwachsene Betreuerinnen einer in Bildstein befindlichen Jugendfreizeit aus dem Kreis Steinfurt erstatteten wegen sexueller Übergriffe Anzeige auf der Polizeiwache Lennestadt. Das Zeltlager wurde abgebrochen, teilen die Staatsanwaltschaft Siegen sowie der Kreispolizeibehörden Olpe und Steinfurt in einer gemeinsamen Presseerklärung mit. Der Beschuldigte gehörte demnach selbst zum Betreuerteam.  Eine...

  • Lennestadt
  • 11.08.21
Lokales
Unter dem Hashtag #ankreiden veröffentlichen die Aktivistinnen Fotos von den Orten, an denen Frauen sexuell belästigt und beleidigt wurden.
4 Bilder

"Catcallsofsiegen" geht mit Kreide gegen sexuelle Belästigung vor
Straßen der Stadt zurückerobern

sabe Siegen. Während ich im Außenbereich des Extrablatts saß, konnte ich nicht eine Minute lang ruhig sitzen und wurde minutenlang von einem Mann bedrängt. Nach der zehnten Ablehnung sagte er zu mir: „Ich hau‘ dir auf die Fresse, du kleine Schlampe.“ Scrollt man durch das Instagram-Profil „catcallsofsiegen“, erhält man ein Archiv der Verstörung. Vor allem, weil es Alltag ist, was acht junge Frauen aus Siegen dort dokumentieren. In Text und Bild prangern sie sogenannte „Catcalls“ an, sexuelle...

  • Siegen
  • 25.07.21
LokalesSZ
Weil ein Dolmetscher nötig ist, wird der Prozess vertagt.

Prozess vertagt, Dolmetscher nötig
Mann soll 17-Jährige unsittlich berührt haben

win Olpe. Es war ein kurzer Prozess – wenn auch ohne Abschluss: Vertagt wurde am Mittwoch ein Verfahren vor dem Olper Amtsgericht, weil Gericht und Staatsanwaltschaft nach wenigen Minuten der Verhandlung einig darin waren, dass eine Fortführung des Falls nur unter Hinzuziehung eines Dolmetschers sinnvoll wäre. 17-Jähiger an die Brust gefasst?Angeklagt war ein 30-jähriger, in Olpe lebender Libanese der sexuellen Belästigung. Der Tatvorwurf: Der Mann soll im vergangenen Jahr am ersten...

  • Stadt Olpe
  • 14.07.21
LokalesSZ
Eine Geschichte über zu viel Nähe und den besonderen Schutz Minderjähriger war jetzt Thema vor dem Amtsgericht Betzdorf.

Urteil vor dem Amtsgericht Betzdorf
Familienvater bedrängt 17-Jährige sexuell

damo Betzdorf. Leonies Nervosität ist nicht zu übersehen, aber die 17-Jährige macht ihre Sache trotzdem gut. Sie spricht zwar leise, aber klar. Sie denkt nach, bevor sie dem Richter antwortet. Und da, wo es nötig ist, gewährt die Schülerin einen Einblick in ihr Gefühlsleben, gerade so tief, dass sie die scheinbaren Widersprüche auflösen kann. Das gelingt ihr: Denn obwohl die Geschichte, die jetzt am Amtsgericht aufgerollt worden ist, viele Fragen aufwirft und obwohl am Ende Aussage gegen...

  • Betzdorf
  • 27.01.21
LokalesSZ
Der Angeklagte wurde wegen vierfacher Vergewaltigung, davon dreimal in Tateinheit mit dem Verschaffen jugend-pornographischer Schriften, für schuldig befunden.

Prozess um virtuelle Vergewaltigung
Seelische Abartigkeit und sexueller Sadismus

mick Siegen. Eine virtuelle Vergewaltigung stand seit Oktober im Mittelpunkt einer Verhandlung vor der 1. Großen Strafkammer des Landgerichts Siegen. Am Montag hat das Gericht den vom BGH zurückverwiesenen Fall erneut entschieden und ist dabei zur gleichen Beurteilung gekommen, wie die 2. Strafkammer im Jahr zuvor. Der 45-jährige Angeklagte wurde wegen vierfacher Vergewaltigung, davon dreimal in Tateinheit mit dem Verschaffen jugend-pornographischer Schriften, für schuldig befunden. Allerdings...

  • Siegen
  • 05.01.21
LokalesSZ
Die junge Frau berichtete im Zeugenstand unter Schluchzen und Weinen von dem Vorfall im Friseursalon.

Gericht: Wann beginnt sexuelle Belästigung?
Junge Frau sieht Grenze überschritten

damo Betzdorf. Wann kommt ein Mensch einem anderem so viel zu nahe, dass er dafür bestraft werden muss? Oder, konkreter gefragt: Wo beginnt eine sexuelle Belästigung? Das war die zentrale Frage, die Strafrichter Erich Massow jetzt im Betzdorfer Amtsgericht beantworten musste. Was war geschehen? Eine damals 16-Jährige hat im Dezember 2019 in einem Friseursalon im Oberkreis als Praktikantin gearbeitet. Eines Morgens war sie allein im Salon, weil ihr Chef noch auf Besorgungsgängen war....

  • Betzdorf
  • 10.10.20
Lokales

Polizei sucht Zeugen

sz Finnentrop. Bereits am 4. Juli, so hat ein Zeuge der Polizei berichtet, habe er, während er die Lennestraße in Finnentrop entlangging, beobachtet, wie eine junge Frau sexuell belästigt wurde. Nach seinen Angaben sollen drei Männer mit arabischem Aussehen versucht haben, eine Frau zwischen 18 und 20 Jahren, die ebenfalls die Lennestraße entlang lief, am Oberkörper und Po anzufassen. Durch das beherzte Eingreifen des Zeugen sollen sie schließlich von ihr abgelassen haben, sodass sie geflüchtet...

  • Finnentrop
  • 04.08.20
Lokales

Frau bedrängt: Polizei ermittelt Tatverdächtigen

sz Olpe. Von einem Mann bedrängt wurde eine Frau am Montag auf einem Parkplatz In der Wüste. Er sprach sie zunächst auf ihre Beine an, die er als „schön“ lobte, und kam ihr dabei körperlich so nahe, dass sie durch ein Gebüsch auf Distanz gehen musste. Danach fragte er die Frau nach ihrer Unterwäsche. Nachdem die Geschädigte den Unbekannten energisch auffordert hatte, sie in Ruhe zu lassen, entfernte er sich mit einem Pkw in unbekannte Richtung. Aufgrund eines Kennzeichenfragments und einer sehr...

  • Stadt Olpe
  • 07.05.20
Lokales

16-Jährige Siegenerin sexuell belästigt
Übergriff am Schulzentrum

sz Siegen. Bereits am vergangenen Freitag, gegen 8 Uhr, wurde eine Siegenerin (16) von einem bisher unbekannt Mann im Bereich des Wallauer Weges belästigt. Von der Bushaltestelle am Schulzentrum verfolgte der Mann die Jugendliche, näherte sich ihr und begrapschte sie. Die 16-Jährige flüchtete in ein Wohnhaus, der Mann verschwand in unbekannte Richtung. Er wird als circa 30 Jahre alt beschrieben, zwischen 180 und 185 Zentimeter groß, von normaler Figur, hellhäutig, kurze mittelblonde Haare. Er...

  • Siegen
  • 07.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.