sexuelle Gewalt

Beiträge zum Thema sexuelle Gewalt

LokalesSZ
In der Behindertentoilette am Siegener Busbahnhof vergewaltigte ein 45-Jähriger im Mai 2017 eine sieben Jahre jüngere Rollstuhlfahrerin.

An Rollstuhlfahrerin vergangen
Landgericht Siegen: Vergewaltiger kommt mit Bewährung davon

juka Siegen. Weil er während seines Haftausgangs im Mai 2017 eine Rollstuhlfahrerin auf der Behindertentoilette am Siegener Busbahnhof vergewaltigt hat, ist ein 45-jähriger Bad Berleburger zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren auf Bewährung verurteilt worden. Die 1. große Strafkammer des Siegener Landgericht unter Vorsitz von Richterin Elfriede Dreisbach verhängte damit die Mindeststrafe für einen solchen Fall. Man müsse die Intensität der Tat beachten, erklärte Dreisbach. „Es gibt weitaus...

  • Siegen
  • 23.08.21
LokalesSZ
Der Prozess um einen sexuellen Übergriff in einem Behinderten-WC am Siegener Busbahnhof wird nach einem Geständnis des Angeklagten abgekürzt.

Prozess um sexuellen Übergriff in Behinderten-WC
Vergewaltiger darf mit Bewährung rechnen

mick Siegen. Beim Prozessauftakt vor einer Woche hatte Verteidiger Andreas Trode noch abgewunken: Sein Mandant werde sich zu den Vorwürfen nicht äußern, sehe die Dinge aber ganz anders als das mutmaßliche Opfer, das H. laut Anklage vergewaltigt haben soll. Nach einem Rechtsgespräch verständigten sich die Beteiligten auf eine Bewährungsstrafe für den vielfach vorbestraften Berleburger. Voraussetzung: Er musste ein Geständnis abliefern. Bewährungshelfer kennt Angeklagten seit fast drei...

  • Siegen
  • 18.08.21
Lokales
In Bilstein wurde ein Zeltlager abgebrochen. Im Raum steht der Vorwurf sexueller Übergriffe unter Erwachsenen.

Polizeiwache Lennestadt
Bilstein: Zeltlager wegen sexueller Übergriffe abgebrochen

sz Bilstein. Schwere Vorwürfe gegen einen 28 Jahre alten Mann aus dem Raum Steinfurt: Drei erwachsene Betreuerinnen einer in Bildstein befindlichen Jugendfreizeit aus dem Kreis Steinfurt erstatteten wegen sexueller Übergriffe Anzeige auf der Polizeiwache Lennestadt. Das Zeltlager wurde abgebrochen, teilen die Staatsanwaltschaft Siegen sowie der Kreispolizeibehörden Olpe und Steinfurt in einer gemeinsamen Presseerklärung mit. Der Beschuldigte gehörte demnach selbst zum Betreuerteam.  Eine...

  • Lennestadt
  • 11.08.21
LokalesSZ
Eine Geschichte über zu viel Nähe und den besonderen Schutz Minderjähriger war jetzt Thema vor dem Amtsgericht Betzdorf.

Urteil vor dem Amtsgericht Betzdorf
Familienvater bedrängt 17-Jährige sexuell

damo Betzdorf. Leonies Nervosität ist nicht zu übersehen, aber die 17-Jährige macht ihre Sache trotzdem gut. Sie spricht zwar leise, aber klar. Sie denkt nach, bevor sie dem Richter antwortet. Und da, wo es nötig ist, gewährt die Schülerin einen Einblick in ihr Gefühlsleben, gerade so tief, dass sie die scheinbaren Widersprüche auflösen kann. Das gelingt ihr: Denn obwohl die Geschichte, die jetzt am Amtsgericht aufgerollt worden ist, viele Fragen aufwirft und obwohl am Ende Aussage gegen...

  • Betzdorf
  • 27.01.21
Lokales

16-Jährige Siegenerin sexuell belästigt
Übergriff am Schulzentrum

sz Siegen. Bereits am vergangenen Freitag, gegen 8 Uhr, wurde eine Siegenerin (16) von einem bisher unbekannt Mann im Bereich des Wallauer Weges belästigt. Von der Bushaltestelle am Schulzentrum verfolgte der Mann die Jugendliche, näherte sich ihr und begrapschte sie. Die 16-Jährige flüchtete in ein Wohnhaus, der Mann verschwand in unbekannte Richtung. Er wird als circa 30 Jahre alt beschrieben, zwischen 180 und 185 Zentimeter groß, von normaler Figur, hellhäutig, kurze mittelblonde Haare. Er...

  • Siegen
  • 07.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.