SG 06 Betzdorf

Beiträge zum Thema SG 06 Betzdorf

SportSZ
Gefühlt ein Bild wie aus einem anderen Jahrhundert: Kinder in verschiedenen Trikots auf einem Fußballplatz, gebannt auf das Leder fixiert. Und im Hintergrund eng beieinander sitzende Spieler-Mamas – das hat es (vor der Corona-Pandemie) tatsächlich mal gegeben...
6 Bilder

Online-Angebote helfen kaum
So geht der Fußball-Nachwuchs mit dem Lockdown um

ubau/krup Siegen/Betzdorf. „Der Verein ist häufig auch eine Familien-Ergänzung. Alles, was derzeit fehlt, kann man mit Online-Angeboten nicht wirklich auffangen“, sagt Matthias Zahn. Der Trend im deutschen Fußball ist schon seit Jahren alarmierend. Auf dem Weg von den E- bis zu den A-Junioren geht dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) ein großer Teil seiner Spieler verloren. Die Gründe dafür sind mannigfaltig, angefangen von der Playstation, einem viel breiter gewordenen Sportangebot bis hin zu den...

  • Siegen
  • 18.01.21
  • 295× gelesen
SportSZ
Anfang November war noch viel los auf den Fußball-Plätzen der Region, wie hier auf dem „Henneberg“ in Gernsdorf beim Bezirksliga-Derby zwischen dem TSV Weißtal und Germania Salchendorf. Doch das neuartige Coronavirus hat den Spielbetrieb mittlerweile zum Erliegen gebracht. Wann und wie es weiter geht, ist völlig offen.

Große SZ-Umfrage unter Vereinen
Wann und wie geht's weiter im heimischen Fußball?

ubau/sta Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Betzdorf. Das neuartige Coronavirus legt derzeit nicht nur den Profifußball lahm, auch auf Verbands- und auf Kreisebene rollt kein Ball mehr. Das Präsidium des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) hat entschieden, den Spielbetrieb bis einschließlich19. April einzustellen. Im Fußball-Verband Rheinland (FVR) dauert die Zwangspause noch einen Tag länger. Ob die Fußballer dann aber schon wieder auf Punkte- und Torejagd gehen können, muss man –...

  • Siegen
  • 25.03.20
  • 1.076× gelesen
SportSZ
Hat nicht nur auf dem Platz, sondern auch an der Konsole seine Qualitäten: Sascha Mockenhaupt vom Fußball-Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden.

Fußball-Profi aus Friedewald
Mockenhaupt "zockt" bald in der Virtual Bundesliga

ubau Wiesbaden. Sascha Mockenhaupt steht nicht nur in der 2. Fußball-Bundesliga seinen Mann, der Innenverteidiger des SV Wehen Wiesbaden hat auch als "Zocker" an der Konsole seine Qualitäten. Und die sind offenbar so groß, dass der aus Friedewald stammende Fußball-Profi künftig das eSport-Team des SVWW in der Virtual Bundesliga (VBL) unterstützen wird. „Schon als kleiner Junge war ich ein leidenschaftlicher Zocker am Computer. Danach habe ich mir den ein oder anderen Skill zugelegt. Also ich...

  • Siegen
  • 07.01.20
  • 1.394× gelesen
SportSZ
Trägt seit kurzem die HSV-Raute auf der Brust: Torben Wäschenbach.
6 Bilder

Torben Wäschenbach beim HSV
Seite an Seite mit Ex-Nationalspieler Jansen

ubau Hamburg. Elbphilharmonie, Reeperbahn, Hafen – Hamburg ist reich an Sehenswürdigkeiten und bekannt als Tor zur Welt. Für Torben Wäschenbach ist jetzt auch ein Tor aufgegangen – nämlich das zur HSV-Welt. Dort, beim einstigen Dino der 1. Fußball-Bundesliga und aktuellen Zweitliga-Tabellenführer, spielt der aus Wallmenroth stammende Wäschenbach seit kurzem für die dritte Mannschaft des Hamburger SV in der Oberliga Hamburg – und zwar Seite an Seite mit dem ehemaligen Nationalspieler Marcell...

  • Siegen
  • 06.09.19
  • 4.393× gelesen
SportSZ
Sascha Mockenhaupt (Bildmitte) ist einer der Führungsspieler des Fußball-Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden – das stellte der aus Friedewald stammende Innenverteidiger auch im DFB-Pokal-Spiel gegen den 1. FC Köln unter Beweis.

Friedewalder im großen Interview
Jetzt kennt Modeste auch Mockenhaupt

ubau Friedewald/Wiesbaden. Im DFB-Pokal lieferte er sich am Sonntagabend packende Zweikämpfe mit Anthony Modeste – und da beim Torjäger des 1. FC Köln am Ende die „Null“ stand, durfte sich Sascha Mockenhaupt durchaus als Sieger dieses Duells fühlen. Das ganz große Happy End blieb dem Fußballer aus Friedewald (bei Daaden im Kreis Altenkirchen) allerdings verwehrt, denn der Zweitliga-Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden musste sich den favorisierten „Geißböcken“ trotz couragierter Leistung, großartiger...

  • Siegen
  • 13.08.19
  • 3.587× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.