SG Finnentrop/Bamenohl

Beiträge zum Thema SG Finnentrop/Bamenohl

SportSZ
Robin Entrup (l.) wurde bei seiner Rückkehr an alte Wkrungsstätte zum Matchwinner für den TuS Erndtebrück. Chihiro Inada traf ebenfalls.

TuS Erndtebrück holt "lebensnotwendige Punkte"
Entrup-Show beim Ex-Klub

sta Bamenohl. „Das waren lebensnotwendige Punkte heute“, atmete Erndtebrücks Trainer Stefan Trevisi nach dem knappen 4:3-Erfolg bei der SG Finnentrop/Bamenohl tief durch. Seine Mannschaft ließ sich zu dieser Sekunde von den mitgereisten Fans abfeiern, die in der Schlussphase noch mächtig um den so wichtigen „Dreier“ zittern mussten. Die Heimelf hatte nach 84 Minuten durch einen umstrittenen Foulelfmeter noch einmal ins Spielgefunden, doch der TuS verteidigte mit Mann und Maus und brachte den...

  • Erndtebrück
  • 28.11.21
SportSZ
Ist "heiß" auf den Ex-Verein: Burhan Tuncdemir.

Fußball-Oberliga Westfalen
So sieht's personell beim TuS Erndtebrück aus

„Wir wollen natürlich auch für unsere drei Spieler mit Bamenohler Vergangenheit alles dafür tun, am Sonntag bestmöglich vorbereitet zu sein. Es ist trotzdem ein Punktspiel wie jedes andere. Ein schweres“, erklärt Erndtebrücks „Co“ Lars Birlenbach vor dem Auftritt beim Tabellenvorletzten (8 Punkte), der bereits vier Zähler Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz vorweist und dringend Punkte braucht. Aber auch der TuS will als Tabellenneunter (18) nach dem 0:1 gegen den ASC Dortmund wieder...

  • Erndtebrück
  • 26.11.21
SportSZ
Tim Schrage (im Bild), Burhan Tuncdemir und Robin Entrup gastieren am Sonntag in der Fußball-Oberliga Westfalen mit dem TuS Erndtebrück bei ihrem ehemaligen Verein SG Finnentrop/Bamenohl.

TuS-Trio vor Rückkehr zur SG "Finn/Bam"
„3:1 mit Doppelpack von Tim Schrage“

sta Erndtebrück/Bamenohl. Tim Schrage und Burhan Tuncdemir wechselten im Sommer 2020 zum TuS Erndtebrück, Robin Entrup im vorigen Jahr. Das Trio vereint: Sie alle kamen von der SG Finnentrop/Bamenohl ins Pulverwaldstadion und stehen nun vor der Rückkehr in ihre alte Heimat. – Die SZ hat sich mit den drei Fußballern unterhalten: Mit welcher Gefühlslage fahren Sie zum Auswärtsspiel zur SG „Finn/Bam“? Tim Schrage: Ich freue mich drauf, meine Freunde und Bekannte zu treffen. Die Zeit war nicht nur...

  • Erndtebrück
  • 26.11.21
SportSZ

Mann bei Oberliga-Partie schwer verletzt
Gewalt-Exzess hat ein Nachspiel

pm Bamenohl/Siegen. Das Fußball-Oberliga-Spiel zwischen der SG Finnentrop/Bamenohl und den Sportfreunden Siegen (2:3), das am Sonntagnachmittag von gewalttätigen Auseinandersetzungen überschattet wurde und mehrfach unterbrochen werden musste, hat ein Nachspiel. Die unterlegene SG meldete sich am Mittwoch mit einer ausführlichen Stellungnahme auf ihrer Homepage zu Wort, in der sie den Hergang der Ausschreitungen zu rekonstruieren versuchte und unmittelbare Folgen schilderte. „Mehreren...

  • Siegen
  • 03.11.21
Lokales
Beim Oberliga-Vergleich zwischen den Sportfreunden aus Siegen und der SG Finnentrop/Bamenohl kam es zu Ausschreitungen zwischen den Fangruppen.

Sportfreunde Siegen gegen SG Finnentrop/Bamenohl
Fans gehen aufeinander los

sz Bamenohl. Im Rahmen des Fußball-Oberliga-Spiels zwischen der SG Finnentrop/Bamenohl und den Sportfreunden Siegen, das am Sonntagabend ca. 700 Fans besuchten, kam es zu Ausschreitungen zwischen zwei Fangruppen der Vereine. Im Verlauf des Streites wurde laut Mitteilung der Kreispolizeibehörde Olpe ein 47 Jahre alter Mann verletzt. Hintergrund waren offenbar zunächst verbale Anfeindungen, die im weiteren Verlauf in Handgreiflichkeiten eskalierten.  Nach dem Spiel wurden die Fangruppen zum...

  • Finnentrop
  • 01.11.21
SportSZ
Christopher Hennes (l.), hier im Spiel aus dem Vorjahr, verkürzte für die SG vom „Punkt“, scheiterte aber mit einem weiteren Elfmeter an Christoph Thies, so dass Tobias Filipzik und die Sportfreunde die Punkte mitnahmen.

Bamenohler Moral nicht belohnt
Sportfreunde retten Vorsprung ins Ziel

pm Bamenohl. Es schien, als wären die Warnungen von Tobias Cramer zum Teil wirkungslos verhallt. Mehrfach hatte der Trainer der Sportfreunde Siegen die starke Mentalität der SG Finnentrop/Bamenohl erwähnt, die auch nach größeren Rückständen nie aufstecken. Und dennoch durften sich die Leimbachtaler am Ende glücklich schätzen, nach 2:0- und 3:1-Führung alle drei Punkte aus dem Kreis Olpe entführt zu haben, denn Durchgang zwei ging klar an die Hausherren, deren Sturmlauf auf den 3:3-Ausgleich am...

  • Kreis Olpe
  • 31.10.21
SportSZ
In Unterzahl holten Hasan Dogrusöz (r.) und die SG Finnentrop/Bamenohl vor einem Jahr im Leimbachstadion einen Zwei-Tore-Rückstand auf. Justin Huber (r.) und die Sportfreunde sind also gewarnt.

Sportfreunde vor "Finn/Bam" gewarnt
"Sie werden sich zerreißen"

pm Siegen. Einen ersten Eindruck davon, was die SG Finnentrop/Bamenohl ausmacht, bekamen Trainer Tobias Cramer und die Sportfreunde Siegen schon vor ziemlich genau einem Jahr. Komfortabel mit 2:0 führten die Siegener seinerzeit im Leimbachstadion gegen den Oberliga-Neuling aus dem Kreis Olpe, der außerdem in Unterzahl agierte. SFS (9. Platz/12 Punkte) wähnte sich auf der Siegerstraße, doch genau dann schlug die SG zu. Binnen zehn Minuten stand es 2:2, erst Michél Harrer rettete Siegen mit...

  • Siegen
  • 28.10.21
SportSZ

Fußball-Westfalen-Pokal
Finnentrop/Bamenohl verliert den Faden und ist raus

Westfalen-Pokal der Männer, AchtelfinaleTuS Ennepetal - SG Finnentrop/Bamenohl 4:3 (0:2). „In der Liga haben wir gegen Ennepetal 3:0 geführt und am Ende 3:3 gespielt, heute haben wir in Ennepetal 2:0 und 3:1 geführt und am Ende 3:4 verloren“, schilderte der Sportliche Leiter der SG, Simon Machula, nach dem Pokal-Aus Parallelen zum Oberliga-Spiel vom 19. September. Die Gäste aus dem Kreis Olpe hatten die Partie in der ersten Halbzeit komplett im Griff. Die Bamenohler standen in der Abwehr...

  • Finnentrop
  • 27.10.21
SportSZ

Kreispokal-Krimi zwischen FCL und "FinBam"
Kevin Schulte avanciert zum Helden des Abends

sila Lennestadt. Es sind Geschichten wie diese, die untermauern, warum der Fußball-Kreispokal seinen ganz eigenen Charme besitzt. Oberligist SG Finnentrop/Bamenohl, dem am vergangenen Wochenende in der Liga der erste Saisonsieg und damit ein lang ersehnter Befreiungsschlag gelang, verliert vor 650 Zuschauern beim Westfalenligisten FC Lennestadt. Doch als wäre diese Gemengelage noch nicht mit genug Brisanz verbunden, wird das Derby am späten Mittwochabend erst in allerletzter Sekunde im...

  • 21.10.21
SportSZ

Olper Fußball-Kreispokal
FC Lennestadt gelingt Überraschungscoup

sz Altenhundem. Der FC Lennestadt hat im Viertelfinale des Olper Kreispokals für eine faustdicke Überraschung gesorgt und den Oberligisten SG Finnentrop/Bamenohl aus dem Wettbewerb gekickt. Vor der tollen Kulisse von rund 600 Zuschauern im Hensel-Stadion bezwang der Westfalenligist den klassenhöchsten OE-Klub mit 4:3 nach Elfmeterschießen. Nach der regulären Spielzeit stand es 1:1. Die Hausherren zogen frühzeitig durch einen Treffer von Bernie Lennemann in Front (13.). Als SG-Akteur Christopher...

  • 20.10.21
SportSZ

Fußball-Westfalenpokal
Geburtstagskind Thöne lässt "FinBam" jubeln

Westfalen-Pokal – 2. RundeRW Westönnen - SG Finnentrop/Bamenohl 1:3 (0:1) Durch den Erfolg beim Bezirksligisten aus dem Kreis Soest zog Oberligist „FinBam“ in die 3. Runde ein. „Vor der Pause waren wir relativ klar überlegen, die zweite Hälfte verlief dann ziemlich ausgeglichen. Mit dem 1:2 haben wir es noch mal spannend gemacht, wirklich gefährdet war unser Sieg aber nicht“, berichtete SG-Geschäftsführer Julian Gabriel. In die Torschützenliste trugen sich Hasan Dogrusöz (15.), Lasse Strotmann...

  • Siegen
  • 24.09.21
SportSZ

Halbes Dutzend gegen die SG Finnentrop/Bamenohl
Kaan trotzt Anfangsschwierigkeiten

pm Bamenohl. Für einen Trainer gibt es wohl kein besseres Zeichen, als bei einem 6:0-Sieg der eigenen Mannschaft noch eine Menge Steigerungspotenzial zu sehen – für die Konkurrenz indes kaum eine beängstigendere Drohung. Ein halbes Dutzend Treffer schenkte der Fußball-Oberligist 1. FC Kaan-Marienborn am Sonntagnachmittag dem Quasi-Aufsteiger SG Finnentrop/Bamenohl ein, sammelte so die Punkte vier bis sechs in der noch jungen Saison und sorgte dafür, dass Coach Tobias Wurm analog zum Auftaktsieg...

  • Finnentrop
  • 05.09.21
Sport
Olpes Torwart Christoph Sauermann (l.) parierte diesen Torschuss von Sportfreunde-Offensivspieler Leandro Fünfsinn (rotes Trikot) in prächtiger Manier.

Fußball-Testspiele
Vier SFS-Treffer und ein neues Gesicht

ubau Olpe/Bamenohl. Die beiden Fußball-Oberligisten Sportfreunde Siegen und SG Finnentrop/Bamenohl sind in Testspielen gegen Landesligisten ihrer Favoritenstellung gerecht geworden, doch die SG "Finn/Bam" musste ein dickes Brett bohren, ehe der Sieg unter Dach und Fach war. SpVg Olpe - Sportfreunde Siegen 0:4 (0:1) - Fußball-Oberligist Sportfreunde Siegen hat die Aufgabe bei der zwei Klassen tiefer spielenden SpVg Olpe souverän gelöst. Nachdem sich die Leimbachtaler in der ersten Halbzeit noch...

  • Siegen
  • 15.07.21
Sport
Fußball-Bezirksligist Germania Salchendorf (blaue Trikots) erwischte in der 1. Westfalenpokal-Runde einen schweren Gegner.

1. Runde im Westfalenpokal ausgelost
Germania Salchendorf trifft auf Oberligist

ubau Salchendorf. Fußball-Bezirksligist Germania Salchendorf hat bei der Westfalenpokal-Auslosung am Donnerstagabend einen schweren, aber durchaus reizvollen Gegner erwischt. Die Mannschaft von Trainer Thomas Scherzer trifft in der 1. Runde auf den Oberligisten SV Schermbeck. Landesligist SpVg Olpe hat ebenfalls Heimrecht. Die Kreuzberg-Kicker empfangen das ebenfalls in der Landesliga spielende Team von Türkspor Dortmund 2000. Oberligist SG Finnentrop/Bamenohl muss hingegen auswärts antreten – ...

  • Netphen
  • 15.07.21
Sport
Die Sportfreunde Siegen (weiße Trikots) starten mit einem Heimspiel gegen den TuS Haltern in die Oberliga-Saison. Der TuS Erndtebrück gastiert zum Auftakt bei der Hammer SpVg.

Fußball-Oberliga Westfalen
Sportfreunde und Kaan starten mit Heimspielen

sz Siegen/Erndtebrück. Der Spielplan der Fußball-Oberliga Westfalen für die Saison 2021/2022 ist raus. Die Sportfreunde Siegen und der 1. FC Kaan-Marienborn haben zum Auftakt Heimrecht, während der TuS Erndtebrück zunächst auswärts antreten muss. Die SG Finnentrop/Bamenohl hat zunächst spielfrei und steigt erst eine Woche später in die Saison ein. Am 1. Spieltag  (29. August) empfangen die Sportfreunde Siegen den TuS Haltern, Stadtrivale Kaan-Marienborn trifft im Breitenbachtal auf den ASC 09...

  • Siegen
  • 13.07.21
Lokales
„Endlich“, mögen manche Fußballfreunde am Samstag gesagt haben, da sie aufgrund der Corona-Lockerungen den Spieltag der Spielvereinigung Oberveischede in größerer Runde auf dem örtlichen Sportplatz genießen durften.
2 Bilder

Spitzenteams zu Gast
Besonderer Fußball-Spieltag in Oberveischede

adz Oberveischede. Das Jubiläum aus Anlass der Gründung der Spielvereinigung Oberveischede vor 75 Jahren soll möglichst groß gefeiert werden. Zum Auftakt des Festjahres gab es für die Mitglieder und Fans am Samstag einen ganz besonderen Fußball-Spieltag. Interessanter Spieltag zum Jubiläumsjahr Auf dem Fußballplatz am Oberveischeder Kapellchen waren mit der Spvg. Olpe (Landesliga) und der SG Finnentrop/Bamenohl (Oberliga Westfalen) gleich zwei Spitzenteams des hiesigen Herren-Fußballs zu Gast....

  • Kreis Olpe
  • 12.07.21
Sport
Der TuS Erndtebrück hat den nächsten Spieler von der SG Finnentrop/Bamenohl verpflichtet.

Aus Duo wird ein Trio
TuS Erndtebrück holt nächsten Spieler von einem Ligarivalen

pm Erndtebrück. Fußball-Oberligist TuS Erndtenrück bastelt weiter am Kader für die kommende Saison und ist auf der Suche nach Verstärkungen erneut bei einem Ligarivalen fündig geworden. Robin Entrup kommt von der SG Finnentrop/Bamenohl an den Pulverwald. Mit dem 26-jährigen Außenbahnspieler wird aus dem Sauerländer Duo um Tim Schrage und Burhan Tuncdemir ein Trio. „Mit Robin Entrup bekommen wir einen auf vielen Positionen flexibel einsetzbaren Spieler dazu, der bereits in der Vergangenheit...

  • Erndtebrück
  • 07.07.21
Sport
Die Sportfreunde Siegen vermeldeten bisher zwei externe Neuzugänge, der 1. FC Kaan-Marienborn einen neuen Spieler, während der TuS Erndtebrück - Stand jetzt - noch keine Neuverpflichtung bekanntgab.

Der aktuelle Stand
Wechselbörse der Fußball-Oberliga Westfalen

sz Siegen/Erndtebrück. Corona-bedingt annullierte der FLVW kürzlich die Fußball-Saison 2020/21. Wann genau die neue Runde beginnt, steht noch nicht fest. Dennoch laufen die Planungen der Vereine für die Spielzeit 2021/22 auf Hochtouren. Die SZ gibt in den nächsten Tagen einen Überblick über die bisher feststehenden Spielerwechsel bei den heimischen Vereinen. Los geht’s mit der Wechselbörse der Oberliga. Sportfreunde Siegen: Zugänge: Patrick Jöcks (Sportfr. Baumberg), Oliver Schnitzler (SG...

  • Siegen
  • 06.05.21
Sport
Trainer Abi Ouhbi vom Bezirksligisten TuS Neuenrade erlebte am Sonntag in Marsberg einen der bittersten Momente seiner Trainerlaufbahn.

Rassismus im Sauerland-Fußball
Staatsschutz ermittelt - Abbruch in Marsberg

sz Marsberg/Bamenohl. Am ersten März-Wochenende startete der Amateur-Fußball in die Rest-Saison der Spielzeit 2019/2020. Doch der Start verlief mit höchst unangenehmen Begleiterscheinungen! Während es in der Westfalenliga beim Spiel der SG Finnentrop/Bamenohl gegen YEG Hassel zu einem Zwischenfall bekam, der den Staatsschutz auf den Plan gerufen hat, kam es in der Bezirksliga 4, in der mit den Sportfr. Birkelbach auch ein Wittgensteiner Club beheimatet ist, zu einem Spielabbruch aufgrund...

  • Siegen
  • 03.03.20
Sport
Das 2:1 für Finnentrop/Bamenohl: Phillip Hennes überwindet TuS-Keeper Niklas Knopf aus kurzer Distanz.

Finnentrop/B. führt im Testspiel lange
Erndtebrück gleicht spät aus

klug Fleckenberg. Nach zuletzt drei Testspielniederlagen in Folge erkämpfte der TuS Erndtebrück gestern in letzter Minute ein 2:2-Remis gegen die SG Finnentrop-Bamenohl. TuS-Trainer Alfonso Rubio Doblas urteilte: „Die Mannschaft nimmt eine gute Entwicklung und hat bis zuletzt gekämpft und sich nicht hängen lassen. Wir haben das Unentschieden heute verdient, auch wenn wir den Ausgleich mit ein bisschen Glück erzwungen haben.“ Sein Gegenüber, SG-Coach Ralf Behle, erklärte hingegen: „Heute wäre...

  • Siegen
  • 21.07.19
Sport
Unser Bild zeigt (v. l.) Ulrich Keine (Pokalspielleiter), Jens Selter (Krombacher-Vertreter), Dominik Annen (SG Kirchveischede/Bonzel), David Heide (SV 04 Attendorn), Jacqueline Gutwein (FC Finnentrop), Anke Birlenbach (SG Albaum/Heinsberg), Phillip Hennes (SG Finnentrop/Bamenohl), Janis Kipping (SV Ottfingen) und den Kreisvorsitzenden Joachim Schlüter.

Ehrung in der Krombacher Brauerei
Olper Kreispokalsieger ausgezeichnet

sila Krombach. Seit nunmehr 35 Jahren genießt der Olper Kreispokal die Unterstützung der Krombacher Brauerei und war damit Vorreiter für eine ganze Reihe von Wettbewerben im Amateurbereich. Mittlerweile wird der Krombacher-Pokal in mehr als 65 Kreisen und Bezirken umgesetzt und ist bundesweit eine bekannte Marke. „Es ist bemerkenswert, dass einer der kleinsten Fußballkreise in ganz Deutschland schon am längsten mit uns verbunden ist“, erklärte daher auch Firmen-Vertreter Jens Selter. Aus dieser...

  • Kreis Olpe
  • 14.07.19
Sport
Regionalliga-Absteiger 1. FC Kaan-Marienborn (hier mit Angreifer Dawid Krieger, rechts), bekommt es gleich in der 1. Westfalen-Pokalrunde mit einem Oberliga-Rivalen zu tun.

Westfalen-Pokal
"Dicke Bretter" für Kaan und Erndtebrück

sz Kaiserau. Im Hans-Tilkowski-Haus des Fußball- und Leichtathletikverbandes in Kamen-Kaiserau wurden am Montagabend die Paarungen der 1. Westfalenpokal-Runde ausgelost. Oberligist TuS Erndtebrück erwischte als Kreispokalsieger ein Hammerlos, genießt aber im Duell der Ex-Regionalligisten Heimrecht gegen den Liga-Rivalen SC Wiedenbrück. Und auch der 1. FC Kaan-Marienborn bekommt es in der heimischen Herkules-Arena mit dem TuS Ennepetal mit einem Oberligisten zu tun. Nur Finnentrop/Bamenohl muss...

  • Siegen
  • 08.07.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.