SG Hickengrund

Beiträge zum Thema SG Hickengrund

SportSZ

In der Fußball-A-Kreisliga
Ein "Kellerkind" kämpft mit Mut der Verweiflung

krup Siegen. Sieben von neun Partien des Wochentag-Spieltags in der Fußball-A-Kreisliga fanden am Mittwochabend statt. Dabei waren die beiden Spitzenteams SG Hickengrund und SV Setzen jeweils auswärts gefordert. Im unteren Tabellenbereich kämpft derweil ein "Kellerkind" mit dem Mute der Verzweiflung und gibt nicht auf. - Die Spiele im Überblick: A-Kreisliga Siegen-Wittgenstein Germ. Salchendorf 2. - SG Hickengrund 2:4 (1:3) „Das Spiel muss man nicht zwingend verlieren, das lag mehr an uns. Nach...

  • Siegen
  • 11.05.22
SportSZ

SG Hickengrund selbstbewusst ins Top-Spiel
"Der letzte Tabellenzweite hat elf Stück gekriegt..."

krup Holzhausen. Erster gegen Zweiter, Hinrunden-Bester gegen den Rückrunden-König, Torfabrik gegen Seriensieger – mehr Spitzenspiel geht nicht. Am Sonntag ab 15.30 Uhr erwartet Spitzenreiter SG Hickengrund (76 Punkte) den Rangzweiten SV 1911 Setzen (67) zum absoluten Top-Spiel der Fußball-Kreisliga A. Der Gast aus Setzen hat dabei eine Partie weniger ausgetragen und kommt mit der Empfehlung von 18 (!) Siegen in Folge zum „Hoorwasen“. „Wenn man es schafft, 18 Mal in Serie seine Mannschaft auf...

  • Siegen
  • 22.04.22
SportSZ

Rückkehr zu seinem Heimatverein
Neuer Stürmer für die SG Hickengrund

sz Holzhausen. Der designierte Bezirksliga-Aufsteiger SG Hickengrund feilt weiter an seinem Kader für die kommende Saison. Auf der Suche nach Verstärkung für die Offensive ist der souveräne A-Kreisliga-Spitzenreiter nun bei der JSG Dielfen-Weißtal fündig geworden. Nach vier Jahren in den Nachwuchs-Bezirksligen kehrt der 18-jährige Stürmer Kjell Otto im Sommer zu seinem Heimatverein zurück, um dort die ersten Schritte im Seniorenbereich zu gehen. „Wir freuen uns, dass wir Kjell von einer...

  • Burbach
  • 22.04.22
SportSZ

Fußball-A-Kreisliga Siegen-Wittgenstein
So endet das Spitzenspiel in Deuz

krup Siegen/Deuz/Holzhausen. In der Fußball-A-Kreisliga Siegen-Wittgenstein fand am Donnerstagabend in der Irle-Deuz-Arena ein Nachholspiel statt, das die Spitzengruppe betraf - hier war Klassenprimus SG Hickengrund gefordert. TuS Deuz - SG Hickengrund 1:2 (1:1) - „Das war für mich der wichtigste Sieg der Saison, denn wenn man mit nur zwei Torchancen 2:1 auswärts gewinnt, ist das überragend“, sagte Hickengrunds Trainer Florian Kissel, der viel Lob für die Gastgeber übrig hatte: „Die Deuzer...

  • Siegen
  • 07.04.22
SportSZ

A-Kreisligist SG Hickengrund unter der Lupe
"Wollen den Platz an der Sonne behaupten"

krup Holzhausen. Das Top-Team der Fußball-Kreisliga A im bisherigen Saisonverlauf heißt SG Hickengrund. Das Team von Trainer Florian Kissel führt mit 47 Punkten die Tabelle an, hat nur eines von 18 Spielen verloren, verfügt mit nur 16 Gegentreffern über die stabilste Abwehr der Liga und stellt mit 68 Toren neben dem TuS Deuz den torhungrigsten Angriff. Das lief gut„Bei uns ist sicherlich mehr gut als schlecht gelaufen“, hält Florian Kissel die rhetorischen Bälle äußerst flach. „Sehr gut finde...

  • Siegen
  • 06.02.22
Sport

SG Hickengrund klärt Trainer-Frage
Entscheidung zu Kissel-Zukunft gefallen

sz Holzhausen. Diese Nachricht ist keine Überraschung: Nach einem überaus erfolgreichen ersten Halbjahr haben sich die Verantwortlichen von A-Kreisliga-Tabellenführer SG Hickengrund und Trainer Florian Kissel auf eine Verlängerung der Zusammenarbeit über den Sommer hinaus verständigt. „Florian hat unseren Verein inzwischen kenngelernt und sich in der kurzen Zeit vollends mit dem Vereinsumfeld identifiziert. Somit bestand von Vereinsseite die Überzeugung, dass der eingeschlagene Weg mit Florian...

  • Burbach
  • 12.01.22
SportSZ

SG Hickengrund rüstet auf
Spitzenreiter begrüßt Verbandsliga-Rückkehrer

sz Holzhausen. Spitzenreiter SG Hickengrund hat für den Titelkampf in der Fußball-A-Kreisliga noch einmal personell nachgerüstet und freut sich über die Rückkehr zweier Eigengewächse, denen ein Abgang gegenüber steht. Nach vier erfolgreichen Jahren in Hessen stößt Jonatan Frantz wieder zum Team der HSG. Der 26-jährige Flügelspieler hatte seinen Heimatverein seinerzeit aus beruflichen Gründen in Richtung Wiesbaden verlassen. Nach seinem Umzug schloss er sich der SG Walluf an, mit der er den...

  • Burbach
  • 05.01.22
SportSZ

Darüber spricht die Kreisliga
So erklärt der SV Netphen die Absage im Hickengrund

krup Netphen. Am frühen Sonntagnachmittag sorgte eine Nachricht für große Verärgerung bei Florian Kissel, dem Trainer des A-Kreisliga-Spitzenreiters SG Hickengrund: Um 12.23 Uhr teilte Staffelleiter Jürgen Gieseler (Freudenberg) den Südsiegerländern mit, dass der SV Netphen nicht zum Meisterschaftsspiel antreten wird, das für 15 Uhr in Holzhausen angesetzt war. „Wir haben ein paar Spieler dabei, die krank sind und auch den Verdacht auf Corona haben bzw. Kontakt mit Corona-Infizierten hatten“,...

  • Siegen
  • 08.12.21
Sport

Vorgezogene B-Kreisliga-Partie
TSG Adler Dielfen verspielt Führung

Fußball-B-Kreisliga 1 SG Hickengrund 2. - Adler Dielfen 1:1 (0:0) Die TSG konnte in der vorgezogenen Partie des 12. Spieltags nicht an die furiose Vorstellung beim 4:0-Heimsieg gegen Tabellenführer Oberschelden anknüpfen und verspielte bei der Hickengrunder Zweitvertretung ihre zwischenzeitliche Führung. „Wir hatten uns mehr erhofft, müssen uns aber ankreiden, aus dem vielen Ballbesitz zu wenig Gefahr erzeugt zu haben. Letztlich geht der Punkt deshalb in Ordnung“, gestand Dielfens Trainer...

  • Burbach
  • 11.11.21
SportSZ

Darüber spricht die Kreisliga
Warum Kissel "begeistert" von der SG Hickengrund ist

krup Holzhausen. In der Fußball-Kreisliga A hat die SG Hickengrund zwölf von 36 Spielen absolviert, Zeit also für ein erstes Fazit des neuen Trainers: „Es ist ja so, dass man sich in einer frischen Kombination erst einmal kennenlernen muss“, räumt Florian Kissel ein, der zu Saisonbeginn vom hessischen TSV Bicken in den Hickengrund gewechselt war. „Ein paar harte Fakten waren mir natürlich bekannt: Dass die SG Hickengrund in der Regel viele Tore schießt, aber auch einige kassiert, dass in der...

  • Siegen
  • 05.11.21
SportSZ

Darüber spricht die Kreisliga
6:0? Oder vielleicht doch eher ein 0:6...?

krup Siegen. Die Kreisliga ist immer wieder für leicht bizarre Situationskomik gut. Jüngst eröffnete unser langjähriger Telefoninformant und England-Hopper Holger Schmidt, Vorsitzender des Förderkreises des A-Ligisten TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf, das obligatorische Gespräch mit einer Frage: „Na, wie hättest du unser Spiel gegen die SpVg Niederndorf denn bei ............ (hier würde jetzt ein beliebiger Wettanbieter stehen) getippt?“ Antwort: „Wenn du mich so fragst: Vermutlich auf einen Sieg für...

  • Siegen
  • 29.10.21
SportSZ
Hochbetrieb im Strafraum des FC Kreuztal: Nur knapp verfehlt der Kopfball von Lennard Hundt (Nr. 10) das Tor zum möglichen 2:0. Später erzielte er aber genau diesen erlösenden Treffer.

Fußball-A-Kreisliga Siegen-Wittgenstein
Niederndorf überrollt Hickengrund im Gipfeltreffen

Sportfr. Obersdorf/Rödgen - FC 08 Kreuztal 2:0 (1:0) Freud und Leid lagen gestern bei den Sportfreunden Obersdorf/Rödgen eng beisammen. Da war zum einen die Erleichterung über den zweiten Saisonsieg, den Jannik Immel (3.) und Lennart Hundt (85.) herausschossen. Zum anderen aber fiel ein dicker Wermutstropfen in den Obersdorfer Freudenkelch, denn Offensivspieler Simon Grisse zog sich bereits in der 8. Minute eine schwere Verletzung zu. „Wir wissen noch nichts Genaues, aber Simon selbst vermutet,...

  • Siegen
  • 03.10.21
SportSZ
Alle Hände voll zu tun hatte Siegens Keeper Kadior Yücel bei der 1:2-Niederlage im Top-Spiel bei der SG Hickengrund (rote Trikots).

Fußball-Kreisliga A
Hickengrund kauft dem SSC den Schneid ab

A-Kreisliga Siegen-Wittgenstein SG Hickengrund - Siegener SC 2:1 (2:0) Im Duell der Top-Starter mit jeweils 9 Punkten aus den ersten drei Spielen würde einer seine „weiße Weste“ einbüßen müssen, so viel war klar. Dass es am Ende der Siegener SC war, wird sein Team nicht aus der Bahn werfen, da ist sich Trainer Ali Dakouche ziemlich sicher: „Ich hatte meine Mannschaft darauf vorbereitet, was sie in Holzhausen mit dem sehr emotionalen Umfeld erwartet. Die Hickengrunder Zuschauer pushen ihre...

  • Siegen
  • 12.09.21
SportSZ
Linda Heinz lässt es auf dem Fußball-Platz gerne krachen – und zwar im gegnerischen Gehäuse. Die 19-jährige Angreiferin der SG Hickengrund ist seit Jahren die „Torminatorin“ der Frauen-A-Kreisliga Siegen-Wittgenstein.

Linda Heinz trifft und trifft und trifft
Die „Torminatorin“ aus dem Hickengrund

ubau Holzhausen. Der 20. Oktober des vergangenen Jahres wird Linda Heinz wohl noch lange in Erinnerung bleiben. Nicht nur, weil das Frauen-Team der SG Hickengrund den SV Feudingen mit 31:0 (17:0) vom „Hoorwasen“ fegte. Sondern auch, weil die junge Angreiferin aus Holzhausen in diesem Spiel der Fußball-A-Kreisliga Siegen-Wittgenstein den Ball sage und schreibe 19 Mal im Netz der Wittgensteinerinnen versenkte. 19 Tore in einem Spiel! Gibt’s nicht? Gibt’s doch! Linda Heinz – die „Torminatorin“....

  • Burbach
  • 27.03.20
Sport
Immer noch der Leader bei den "Geißböcken": Stephan Engels am Samstag mit der Traditionself des 1. FC Köln zu Gast bei der SG Hickengrund.
40 Bilder

100 Jahre SG Hickengrund
Die "Geißböcke" konnten es noch

geo Holzhausen. Das Jubiläum zum 100-jährigen Bestehen der SG Hickengrund ist vorüber. Eine Woche nach dem großen Festwochenende krönte das Gastspiel der Traditionself des 1. FC Köln die Festlichkeiten. Bei besten Witterungsbedingungen zeigten die etwas älteren "Geißböcke" den rund 400 Zuschauern am "Hoorwasen", dass sie es immer noch "drauf haben". Gegen zwei "Allstar"-Hicken-Teams" (je eine Halbzeit) gewannen die von Stephan Engels angeführten und vom 74er-Weltmeister Bernd Culmann...

  • Siegen
  • 22.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.