SG Weitefeld

Beiträge zum Thema SG Weitefeld

Sport
Wallmenroths Valentino Melis gab gestern einmal mehr als Innenverteidiger eine gute Figur ab.

Fußball-Bezirksliga Rheinland
Vizemeister Wallmenroth bleibt nach 2:1 in der Spur

SG Wallmenroth - SG Ahrbach 2:1 (1:0) Der Vizemeister bleibt in der Spur. „Es war nicht nur das Spielglück, es war vor allem die große kämpferische Leistung meiner Mannschaft über 90 Minuten, die das Spiel geprägt und entschieden hat. In vielen Belangen war der entscheidende Tick mehr heute in einem Duell auf Augenhöhe auf unserer Seite“, kommentierte SGW-Trainer Thorsten Judt den Sieg über die bis dato auswärts beste Mannschaft der Liga bzw. ein Ereignis, das es bis zum vorletzten Spieltag in...

  • Siegen
  • 19.11.19
  • 244× gelesen
Sport
Selbst aus dem Auftakt-Spiel der Saison 2018/2019, das Malberg (Foto: Gabriel Müller im Zweikampf mit Johannes Kühne) nach zwei Platzverweisen mit 0:2 in Altenkirchen verlor, lässt sich vor dem heutigen Derby gegen Altenkirchen noch die Lehre ziehen, dass zu viele Emotionen nicht gut sind bzw. selbst ein Gegner auf Augenhöhe in Überzahl klar im Vorteil ist.

Fußball im Kreis Altenkirchen
SG Malberg und die gute Aussicht auf Hausnummer 7

hwl Malberg. In der Fußball-Rheinlandliga steigt am Samstag das mit Spannung erwartete Derby zwischen der SG Malberg/Rosenheim/Elkenroth/Kausen  und der SG Altenkirchen/Neitersen. Bezirksligist SG Weitefeld gelobt derweil Besserung, während Liga-KonkurrentSG Wallmenroth/Scheuerfeld personell angeschlagen ist. - Die Vorschau auf das Wochenende: Fußball-RheinlandligaSG Malberg/Rosenheim/Elkenroth/Kausen - SG Altenkirchen/Neitersen (heute, Sa., 16 Uhr) - Auf das zweite und letzte AK-interne Duell...

  • Siegen
  • 08.11.19
  • 336× gelesen
SportSZ
Sascha Mockenhaupt (Bildmitte) ist einer der Führungsspieler des Fußball-Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden – das stellte der aus Friedewald stammende Innenverteidiger auch im DFB-Pokal-Spiel gegen den 1. FC Köln unter Beweis.

Friedewalder im großen Interview
Jetzt kennt Modeste auch Mockenhaupt

ubau Friedewald/Wiesbaden. Im DFB-Pokal lieferte er sich am Sonntagabend packende Zweikämpfe mit Anthony Modeste – und da beim Torjäger des 1. FC Köln am Ende die „Null“ stand, durfte sich Sascha Mockenhaupt durchaus als Sieger dieses Duells fühlen. Das ganz große Happy End blieb dem Fußballer aus Friedewald (bei Daaden im Kreis Altenkirchen) allerdings verwehrt, denn der Zweitliga-Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden musste sich den favorisierten „Geißböcken“ trotz couragierter Leistung, großartiger...

  • Siegen
  • 13.08.19
  • 3.591× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.