SGV

Beiträge zum Thema SGV

Lokales SZ-Plus
Vorstand und Jubilare der SGV-Abteilung Wenden (v. l.): Werner Junge, 2. Vorsitzende Marlies Verbücheln, Magdalene Junge, Elsbeth Roperz, Wanderwart Peter Quast, Heinrich Roperz, stellv. Kassierer Thomas Geers, Vorsitzende Sibille Niklas, Helmut und Dorothea Rosenberger, Kassierer Karl-Josef Niklas und Emmy Ohm (vorne sitzend).  Foto: hobö

„Wandern ist der Hit“

hobö ■ Die Abteilung Wenden im Sauerländischen Gebirgsverein (SGV) ist in erster Linie ein Wanderverein. Dass hier aber vielmehr geleistet wird als die Wanderstiefel zu schnüren, offenbarte die Jahreshauptversammlung am Freitagabend im vollbesetzten Wanderheim in der Stemmicke in Wenden. Natürlich kamen in dieser Runde auch die erheblichen Schäden zur Sprache, die bislang noch unbekannte Täter vor zwei Wochen an der vereinseigenen Hütte angerichtet hatten. „Wir sind immer noch furchtbar...

  • Wenden
  • 18.02.20
  • 268× gelesen
Lokales SZ-Plus
Landrat Andreas Müller verlieh Eckhard Dippel das  Verdienstkreuz am Bande.
2 Bilder

Verdienstkreuz für Eckhard Dippel
SGV-Urgestein für Ehrenamts-Marathon geehrt

nja Ferndorf/Siegen. „Heimat und Natur“ – das seien wohl zwei zentrale Leidenschaften von Eckhard Dippel, denen er sich sein ganzes Leben lang verschrieben habe. Dies sagte am Freitagvormittag Landrat Andreas Müller in seiner Laudatio zur Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an das Ferndorfer Urgestein des SGV, dem dieses seit 1952 angehört. Seit 1965 arbeitet er im Vorstand der Abteilung Ferndorf-Kreuztal mit. Auch war der heute 79-Jährige...

  • Kreuztal
  • 06.12.19
  • 307× gelesen
Lokales SZ-Plus
Es hat sich herumgesprochen, dass die Barbara-Andacht im Stollen „Wilhelmslust“ eine runde Sache ist – zahlreiche Teilnehmer waren der Einladung am Mittwochnachmittag gefolgt und lauschten Musik und Worten.

Barbara-Andacht im Stollen "Wilhelmslust"
Eine „Kirche“ unter Gestein

nb Mudersbach. Auch im Siegerland baten Bergleute um ihren Schutz, wenn sie ihre schwere Arbeit an dunklen Orten verrichteten. Viele Menschen bringen ein wenig Farbe in die dunkle Jahreszeit, indem sie sich im Gedenken an sie Kirschzweige ins Haus holen. Und der Tag, der der heiligen Barbara gewidmet ist, ist der 4. Dezember. So war es nur folgerichtig, dass der Sauerländische Gebirgsverein (SGV) Siegtal-Mudersbach zu diesem Datum wieder zur traditionellen Barbara- und Adventsandacht...

  • Kirchen
  • 05.12.19
  • 139× gelesen
Lokales
Die kleine Greta Barten durfte das Band durchschneiden und somit den neuen Themenwanderweg offiziell eröffnen.  SGV-Vorsitzender Lothar Schneider (l.) und  Kreuztals stellv. Bürgermeister   Friedrich-Wilhelm Stahlschmidt (r.) gingen ihr zur Hand.

12,7 Kilometer langer Wanderweg
Buschhüttens Eisenhammerweg eröffnet

sz Buschhütten. Das Wetter spielte nicht so richtig mit, dennoch wurde das Ereignis mit Freude zelebriert: Am Sonntag wurde ein Themenwanderweg offiziell eröffnet, der über 12,7 Kilometer rund um Buschhütten führt. Sein Name: Eisenhammerweg. Federführend zeichnet der örtliche SGV verantwortlich, unterstützt u. a. von der Waldgenossenschaft Hauberg Buschhütten, der Stadt Kreuztal, dem CVJM Buschhütten, der Schlosserei Görnig, der Firma Achenbach Buschhütten und Lisa Wobig. Vom Wanderparkplatz...

  • Kreuztal
  • 22.10.19
  • 472× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Wittgensteiner Wandertag des SGV-Bezirks fand in diesem Jahr in Banfe statt, wo die Wander- und Heimatfreunde Banfetal drei spannende Touren anboten. Foto: lh
2 Bilder

Veranstaltung fand diesmal in Banfe statt
Wittgensteiner Wandertag war auch Geschichtsstunde

lh Banfe. Inschriften alter Gebäude geben heute noch Auskunft darüber, wie es im Banfer Ortskern einmal gewesen ist und welche Ereignisse das Dorf und seine Umgebung geprägt haben. Dieses geschichtsträchtige Fleckchen Erde haben die Wander- und Heimatfreunde Banfetal am Samstag allen Besuchern und Gästen des Wittgensteiner Wandertages ein Stück näher bringen können. Der Wandertag findet bereits seit über 15 Jahren statt und wird jedes Jahr von einer anderen SGV-Abteilung organisiert. In...

  • Bad Laasphe
  • 15.09.19
  • 298× gelesen
Lokales
Wilhelm Münker (1874-1970)

Zum 50. Todestag von Wilhelm Münker
Hilchenbach würdigt seinen Ehrenbürger 2020

js Hilchenbach. Die Stadt Hilchenbach wird im kommenden Jahr aus Anlass des 50. Todestags von Wilhelm Münker besondere Aktivitäten einplanen. Der Haupt- und Finanzausschuss sprach sich am Mittwoch einstimmig dafür aus, einem entsprechenden Vorschlag der Aktionsgemeinschaft Rothaargebirge nachzukommen. Am 20. September 2020 jährt sich der Todestag des Ehrenbürgers zum 50. Mal. Wilhelm Münker war Mitbegründer und Hauptgeschäftsführer des Deutschen Jugendherbergswerks, Mitbegründer der...

  • Hilchenbach
  • 12.09.19
  • 177× gelesen
Lokales
Clara, Lea und Kjell geben beim Nagelschlagen alles.
4 Bilder

SGV freut sich über den Erfolg
Erstes Waldfest gefeiert

tom Ferndorf. Mit über 350 Besuchern allein am Samstag wurde das erste Waldfest am Wochenende auf dem Festgelände an der SGV-Hütte in Irlenhecken gut angenommen. Dabei bot die rollende Waldschule Kindern eine gute Anlaufstelle, aber auch die Ausstellungen der Imker aus der Zitzenbach oder der Kreisjägerschaft Siegen-Wittgenstein zogen viele Gäste an. Um 19 Uhr fiel der Startschuss für „Rock im Wald“ mit DJ Kevin und der Mobildiskothek Schmidt. Start in den Tag mit einem WaldgottesdienstAm...

  • Kreuztal
  • 02.09.19
  • 329× gelesen
Lokales SZ-Plus
Vor genau 50 Jahren wurde der Erweiterungsbau der Raststätte am Kindelsbergturm seiner Bestimmung übergeben. Dieses Foto zeigt das Richtfest anno 1968.
2 Bilder

Kindelsbergturm-Gaststätte
50 Jahre rustikale Behaglichkeit

nja Littfeld. Am Himmelfahrtstag 1907 feierte der SGV-Bezirk Siegerland bekanntlich die Eröffnung des 22 Meter hohen Mauerwerks des Kindelsbergturms. Seither ist das Wahrzeichen Kreuztals nicht mehr von der Bergkuppe des gleichnamigen Bergs wegzudenken. Der Turm, so schrieb die Siegener Zeitung seinerzeit, sollte „gleichzeitig auch als Leucht- und Feuerturm dienen, um an patriotischen Gedenktagen aus der noch anzubringenden Feuerpfanne weithin sichtbare Flammen zum Himmel emporlodern zu...

  • Kreuztal
  • 29.08.19
  • 331× gelesen
Lokales
Vorsitzende Dr. Anja Brosowski (l.) sieht die SGV-Abteilung Hilchenbach in herausfordernden Zeiten. Wie die Hüttenwarte Margit und Klaus Wetter (M.) setzt sie vor allem auf den Erhalt der Wilhelm-Münker-Hütte im Insbachtal. Stanislaw Szymiczek (2. v. l.) und Lothar Blecher (r.) gehören zum aktiven Rentnerteam, das stets tatkräftig anpackt.

Verein in herausfordernden Zeiten
SGV stellt sich vor sein Zuhause

js Allenbach/Hilchenbach. Herausfordernd sind die Zeiten für die SGV-Abteilung Hilchenbach. Die wanderfreudige rund 150-köpfige Gemeinschaft, der sich bereits in großen Schritten auf das 14. Jahrzehnt ihres Bestehens zubewegt, muss ihre Stellung in der Vereinslanschaft behaupten und sieht sich dabei mit drei wesentlichen Kostenblöcken konfrontiert: der Mitgliedschaft im SGV-Gesamtverein, dem Gillerbergturm und der Wilhelm-Münker-Hütte im Insbachtal. Prioritäten setzen ist angesagt. Dr. Anja...

  • Hilchenbach
  • 04.07.19
  • 292× gelesen

Meistgelesene Beiträge

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.