Shopping

Beiträge zum Thema Shopping

Lokales
Fake Onlineshops sehen häufig seriösen Seiten sehr ähnlich und sind daher schwer zu erkennen.

Vorsicht beim Online-Shopping
Fake-Shops locken mit günstigen Preisen

sz Olpe. In der vergangenen Woche haben mehrere Geschädigte Anzeige erstattet, da sie online in sogenannten Fake-Shops eingekauft haben. Dabei bestellten sie Ware, überwiesen den geforderten Geldbetrag, erhielten aber keines der bestellten Produkte. In einem Fall bestellte ein Geschädigter einen Fahrradanhänger im Wert von rund 1300 Euro. Er überwies den Betrag am Montag und stellte am Dienstag eine Anfrage über den Bestellstatus. Am Mittwoch (9. Juni) stellte er dann fest, dass die Webseite...

  • 10.06.21
LokalesSZ
Bei C&A in Siegen bildeten sich kurz vor der Öffnung Schlangen – zahlreiche Kunden konnten die neue Einkaufsfreiheit kaum abwarten.
6 Bilder

Einzelhandel atmet etwas auf
Endlich wieder shoppen ohne Corona-Test

js Siegen. Ab jetzt wird wieder durchgezählt. Zwei, vier, acht, zwölf Kunden in den kleineren Ladenlokalen, bei den mittleren sind es mehrere Dutzend, bei den ganz großen können es auch schon mal einige Hundert sein – meist steht das Maximum am Eingang, oft geben Chips, Einkaufsbeutel oder -körbe einen Überblick darüber, wie voll es werden darf. Der Einzelhandel in Siegen und Umgebung kehrt zurück zu lang vermissten Freiheiten. Der Neustart unter gelockerten Corona-Auflagen lässt die Kunden mit...

  • Siegen
  • 28.05.21
LokalesSZ
So sah es heute in der City Galerie aus. Der Run auf die Geschäfte blieb aus. Die Shopping-Laune scheint in der Bevölkerung noch nicht angekommen zu sein.
2 Bilder

Testpflicht bremst Shopping-Laune
Run auf die Geschäfte bleibt aus

sp Kreuztal/Wilnsdorf/Siegen. Der Inzidenzwert in Siegen-Wittgenstein liegt unter 100 (und über 50), das bedeutet, dass Negativ-Getestete, Geimpfte und Genesene weiterhin shoppen gehen dürfen. Was neu ist: Die Tests dürfen 48 Stunden zurückliegen und nicht wie bislang nur 24 Stunden. Was wegfällt: die Terminvereinbarung. „Click & Meet“ ist vorerst Geschichte. Sinkt die Inzidenz auf unter 50 und bleibt stabil so niedrig, muss zudem auch kein negatives Testergebnis mehr vorgewiesen werden....

  • Siegen
  • 17.05.21
Lokales
Ramona Olberts, Inhaberin des Olper Modegeschäfts
„Stilsicher“, beriet am Dienstag Beate Wendt vor dem Ladeneingang. Der Negativtest, den die Kundin am Montag um 9 Uhr gemacht hatte, war abgelaufen.

Corona-Tests vor dem Einkauf stoßen auf wenig Gegenliebe
Händler und Kunden sind genervt

mari Olpe. „Olpe ist meine Stadt. Hierhin fahre ich immer zum Shoppen. Wir waren heute im Raiffeisenmarkt, dort konnte man ohne Termin reingehen. Doch ich sehe nicht ein, mich testen zu lassen, nur um in ein Modegeschäft zu gehen. Das ist mir zu doof, zumal der Einzelhandel die Hygienekonzepte hervorragend umgesetzt habt“, sagte am Dienstag Heidi Grube aus Bergneustadt, die mit ihrem Mann durch die Kreisstadt spazierte. So wie sie denken momentan viele Bürgerinnen und Bürger. „400 Leute halten...

  • Stadt Olpe
  • 31.03.21
Lokales
Nach wenigen Stunden müssen die Kunden nun in NRW wieder Termine fürs Shopping machen.

NRW-Landesregierung reagiert nach OVG-Urteil
Rolle rückwärts: Jetzt wieder Beschränkungen im Handel

sz Siegen/Düsseldorf. Die Freude im Einzelhandel in der Region war nur von kurzer Dauer. Bei einer Stichprobe der Siegener Zeitung am Mittag in der Innenstadt hatten tatsächlich erste Geschäfte ihre Türen wieder ohne Termin geöffnet und damit sofort ein Urteil des Oberverwaltungsgerichts Münster umgesetzt. Aber sie hatten die Rechnung ohne die nordrhein-westfälische Landesregierung gemacht, die die vom Oberverwaltungsgericht Münster aufgehobenen Corona-Beschränkungen im Einzelhandel mit einer...

  • Siegen
  • 22.03.21
Lokales
Das Geschäft eines großen Sportartikelherstellers hat an diesem Tag die „Pole Position“ inne. Es ist der einzige Laden, vor dem sich eine lange Schlange von Wartenden gebildet hat, die geduldig ihres Einlasses harren.
4 Bilder

Outlet-Center Montabaur
Im Westerwaldkreis ist Shopping – unter Corona-Auflagen – wieder möglich

dach Montabaur. Endlich wieder shoppen! Das war am Montag die Devise im Westerwaldkreis. Denn dort darf der Einzelhandel nun wieder die Türen aufsperren. Mainz hatte sich zu diesem landesweiten Schritt entschlossen, da die Inzidenz seit Tagen unter der magischen Marke von 50 liegt. Und – vielleicht nicht ganz außer acht zu lassen – schließlich sind am kommenden Sonntag Landtagswahlen … Für den Kreis Altenkirchen gilt dies, wie berichtet, aber nicht. Hier müssen sich die Bürger sogar nach wie...

  • Nachbargebiete
  • 09.03.21
LokalesSZ
Weihnachtseinkäufe 2020. Das Ausgabefenster bei „Galeria Karstadt Kaufhof“ für die Abholung der Onlinebestellungen – ein kleines Fenster, mit dessen Hilfe die Folgen der großen Corona-Schäden gemildert werden sollen.

Abholstationen im Einzelhandel
Weihnachtsgeschenke trotz Lockdown

ch/sz Siegen. Die Fußgängerzone in Siegens Innenstadt ist wie leer gefegt, im Weidenauer Einkaufszentrum flattern ein paar Tauben durch die Mall, während „Wonderful Christmastime“ von Paul McCartney aus den Lautsprechern scheppert. Der Lockdown tut weh, trifft vor allem den Einzelhandel bis ins Mark. Die Corona-Regeln in NRW führen seit Mittwoch dazu, dass die allermeisten Einzelhändler ihr Ladenlokal geschlossen halten müssen. „Von den rund 5000 Einzelhändlern in Siegen-Wittgenstein und Olpe...

  • Siegen
  • 17.12.20
LokalesSZ
Kurz vor Mittag herrschte in den Supermärkten, hier der Rewe-Markt im Siegerland-Zentrum, zwar reger Samstags-Betrieb, aber Weihnachts-Hysterie, Lockdown-Panik und Hamsterkäufe kam nicht auf.

Protokoll einer Shopping-Tour
Keine Weihnachts-Hysterie oder Lockdown-Panik

tile Siegen. Wochenende. Vierter Adventssamstag! Drohender Blitz-Lockdown! Nicht die besten Voraussetzungen, um sich ins Einkaufsgetümmel zu werfen. Die Siegener Zeitung wagt es dennoch. 9.55 Uhr: Im Kaufland in der Fludersbach ist schon einiges los. Zwischen Kassen und Bäckerei wird der Mindestabstand nicht immer eingehalten, ebenso wenig in engeren Regalreihen. Kunden und Personal sind aber weitgehend umsichtig. Alles entspannt. Groß- oder Hamstereinkäufe? Fehlanzeige. Der Wocheneinkauf eines...

  • Siegen
  • 12.12.20
LokalesSZ
Geduld war am  Samstag mal wieder  von jenen gefragt, die in Siegens City-Galerie shoppen wollten. Das  schöne Adventswetter  kam da gerade richtig.
11 Bilder

Shoppen im Corona-Dezember
Weihnachten steht vor der Tür

nja Siegen. Man mag es sich gar nicht vorstellen, wie schön an  diesem sonnenverwöhnten  und dennoch winterlich-kühlen   Samstag vor dem 2. Advent   ein Bummel über die Weihnachtsmärkte der Region gewesen wäre: Idealer hätten die  klimatischen Bedingungen eigentlich nicht sein können. Die Coronapandemie schiebt diesem geselligen Vergnügen aber nun einmal  einen Riegel vor - aus gutem Grund. Und so tummelten sich  auch  in  Siegens Innenstadt  deutlich weniger  Menschen  als in "normalen"...

  • Siegen
  • 05.12.20
LokalesSZ
Der Black Friday spielt nicht nur im Internet eine Rolle. Auch im stationären Einzelhandel werben die Geschäfte großformatig um Kunden.

Black Friday - Konsumirrsinn oder Knallerschnäppchen?
Einzelhandel und Kunden profitieren gleichermaßen

ap/nja Siegen. Die Läden locken mit knallroten „Sale“-Schilder und dicken Prozentzeichen. Auch online laufen die Ticker und Countdowns: Nur noch ein Tag bis zum Black Friday. Der Aktionstag aus den USA folgt auf Thanksgiving, fällt immer auf den letzten Freitag im November und wird längst nicht mehr nur noch von Amerikanern für vorgezogene Weihnachtseinkäufe zu Sonderangebotspreisen genutzt. Auch hierzulande haben sich Black Friday, Black Week und Cyber Monday über die vergangenen Jahre...

  • Siegen
  • 25.11.20
Lokales
Rabattschlachten so weit das Auge reicht und trotzdem verzichten viele gerade auf die sonst so beliebten Shopping-Streifzüge. Ist die Maske schuld?
Aktion

Maske beim Shopping-Streifzug
Lustkiller beim Stöbern?

sabe Siegen. So richtig in Schwung kommt der stationäre heimische Einzelhandel nicht. Selbst die satten Rabatte scheinen es kaum zu schaffen, die Kauflust der Kunden anzuregen. Sündenbock des Shoppinggaus, so lässt es sich zumindest hinter vorgehaltenem Nasen-Mund-Schutz des Öfteren vernehmen,  die Maske. Gefühlte Wahrheit oder echter Lustkiller beim Stöbern - welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

  • Siegen
  • 05.08.20
LokalesSZ
Das Lächeln bei den Einzelhändlern ist zurück.
2 Bilder

Die Lage hat sich stabilisiert
Einzelhändler leicht im Aufwind

juka/ap Siegen/Olpe. „Es ist nach wie vor keine Entspannung zu erkennen“, nimmt Karina Brühmann vom Handelsverband Südwestfalen gleich vorweg. Für die Modehändler in der Region bleibt die Situation weiterhin angespannt. Die Kaufzurückhaltung bei den Menschen sei weiterhin sehr ausgeprägt. „Die Händler sind noch lange nicht bei den normalen Umsätzen“, erklärt Brühmann. Zwar würden sich viele durch Stammkunden und Online-Shops über Wasser halten, zufriedenstellend sei die Situation aber nicht....

  • Siegen
  • 28.07.20
LokalesSZ
Geht es nach dem Land NRW, soll es 2020 noch vier verkaufsoffene Sonntage geben.

Verdi droht mit Klagen
Land NRW will 2020 vier verkaufsoffene Sonntage

juka/dpa Siegen. Eigentlich sind verkaufsoffene Sonntage seit Beginn der Corona-Pandemie nur noch ausnahmsweise erlaubt. Eigentlich. Denn nun sollen im verbleibenden Jahr doch noch vier Termine geschaffen werden, an denen die Geschäfte ihre Türen zusätzlich öffnen dürfen. Das erklärte NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) am Mittwoch in Düsseldorf. Das Landeskabinett habe beschlossen, eine entsprechende Verwaltungsvorschrift zu erlassen. Mit den Kirchen und Gewerkschaften habe man die...

  • Siegen
  • 01.07.20
KulturSZ
Sabrina Mockenhaupt war in Stuttgart mit dem pinken "Promi-Shopping-Queen"-Mobil unterwegs. Wie sich die aus Wilgersdorf stammende Leichtathletin beim Einkaufen unter Zeitdruck und mit begrenztem Budget geschlagen hat, ist am Sonntag um 20.15 Uhr bei Vox zu sehen.

Sabrina Mockenhaupt bei "Promi Shopping Queen" auf Vox
"Den Dschungel haben wir abgesagt"

zel Metzingen/Köln/Wilgersdorf. "Es wird chaotisch und wirklich lustig", verspricht Sabrina Mockenhaupt-Gregor. Die Langstreckenläuferin aus Wilgersdorf ist am Sonntagabend, 20.15 Uhr, bei "Promi Shopping Queen" zu sehen. „Weiß ist heiß! Zeige, wie aufregend ein Outfit ganz in Weiß sein kann!“ lautet das Motto. Für die Vox-Show des Designers Guido Maria Kretschmer war "Mocki" mit zwei Freundinnen, Claudia und deren Tochter Viktoria, in Stuttgart zum Einkaufen. In Metzingen, wo Sabrina...

  • Siegen
  • 31.01.20
KulturSZ
Sabrina Mockenhaupt hat 2019 Kay Gregor geheiratet - ganz in Weiß. Davon erzählt sie am 18. Januar, 15 Uhr, auf der Hochzeitsmesse in der Siegerlandhalle. Am 2. Februar ist die in Siegen geborene Leichtathletin bei Guido Maria Kretschmers "Promi Shopping Queen" auf Vox zu sehen.

Sabrina Mockenhaupt am 2. Februar bei "Promi Shopping Queen" auf Vox
„Weiß ist heiß!": Da kann "Mocki" wirklich mitreden

sz/zel Köln/Wilgersdorf. Sabrina Mockenhaupt lässt sich auf das Fashion-Abenteuer "Promi Shopping Queen" ein. Wie die 39-jährige, aus Wilgersdorf stammende Leichtathletin sich schlägt, ist am Sonntag, 2. Februar, ab 20.15 Uhr auf Vox zu sehen. „Weiß ist heiß! Zeige, wie aufregend ein Outfit ganz in Weiß sein kann!“ lautet das Motto der Sendung. Ein kompletter Look, bestehend aus Outfit, Schuhen, Accessoires, Haaren und Make-up, muss innerhalb von vier Stunden her und darf nicht mehr als 500...

  • Siegen
  • 09.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.