Siedenstein

Beiträge zum Thema Siedenstein

Lokales
Am Silvesterabend mussten zahlreiche Einsatzkräfte ausrücken, um den Brand in einer Werkstatt und einer Scheune zu bekämpfen.

Schweißarbeiten offenbar Ursache für Feuerwehreinsatz
Brandermittler vor Ort in Siedenstein

Am Silvesterabend kam es in der Olper  Ortschaft Siedenstein zu einem Brand. Dieser war in einer privaten Werkstatt entstanden, das Feuer griff noch auf eine Scheune über (die SZ berichtete).  Zahlreiche Einsatzkräfte waren vor Ort, um die Flammen zu bekämpfen. Der Brandermittler der Olper Kriminalpolizei stellte nun fest, dass das Feuer vermutlich  aufgrund von Schweißarbeiten ausgebrochen war.  Durch den Brand entstand laut Polizei ein Schaden in Höhe von etwa  50 000 Euro.

  • Stadt Olpe
  • 04.01.21
  • 82× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr musste eine Schutzgasflasche im Inneren der brennenden Werkstatt kühlen.

Gasflasche gefährdet Feuerwehr
Werkstatt in Siedenstein brennt aus

kaio Siedenstein. Eine Werkstatt in Siedenstein ist am Silvesternachmittag bei einem Feuer zerstört worden. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, schlugen Flammen bereits aus dem Gebäude. Mit einer so genannten Riegelstellung verhinderten vier Trupps unter Atemschutz, dass die Flammen auf das Wohnhaus übergreifen konnten. Um kurz nach 16 Uhr hatte die Leitstelle Alarm ausgelöst. Den Notruf hatten die Eigentümer der Werkstatt selbst gewählt. Nach einem Rettungswagen waren auch die ersten...

  • Stadt Olpe
  • 01.01.21
  • 318× gelesen
Lokales

Autofahrer betrunken

sz Siedenstein. Ein 38-jähriger Autofahrer fuhr in der Nacht zum Donnerstag betrunken über die Westfälische Straße und weiter in Richtung Rhode. In Siedenstein stoppte die Polizei den Mann zu einer Überprüfung. Obwohl er einen Vortest ablehnte, war für die kontrollierenden Beamten unübersehbar, dass der Mann aus dem Kreis Recklinghausen deutlich unter Alkoholeinwirkung stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

  • Stadt Olpe
  • 16.04.05
  • 4× gelesen
Lokales

Forellen gestohlen

sz Siedenstein. Aus einer Teichanlage haben Unbekannte am vergangenen Wochenende mindestens 300 Forellen entwendet. Die über den Fischteichen im Waldgebiet Heberhagen angebrachten Drähte zum Schutz vor Graureihern wurden zunächst von den Dieben durchtrennt, um so an die Fische zu gelangen. Der Schaden wird vom Geschädigten, der den Diebstahl am Sonntagnachmittag feststellte, auf mehr als 1200e geschätzt.

  • Stadt Olpe
  • 06.07.04
  • 5× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.