Siegbrücke

Beiträge zum Thema Siegbrücke

Lokales SZ-Plus
„Wir bröseln, stemmen, schneiden“: Die Firma Gebrüder Schmidt kommt mit dem Abriss der maroden Altstadtbrücke in der Stadt Wissen gut voran.  Foto: damo

Abbrucharbeiten im vollen Gange
Die Tage der Altstadtbrücke sind gezählt

damo Wissen. Zügig voran kommt die Firma Gebrüder Schmidt mit dem Abriss der maroden Altstadtbrücke: Von zwei Seiten aus fressen sich zwei mächtige Bagger in das Bauwerk – mal mit der Mutter aller Meißel am Baggerarm, mal mit üppig dimensionierten Anbauscheren. „Wir bröseln, stemmen, schneiden“: Auf diese Formel brachte es gestern Nico Dornseifer im Gespräch mit der SZ. Er ist für das Freusburger Tiefbauunternehmen als Projektleiter tätig. Gemeinsam mit der Altenkirchener Firma Meyer bilden...

  • Wissen
  • 24.09.19
  • 144× gelesen
Lokales
In Wissen fließt die Sieg jetzt durch gewaltige Rohre.

Die Sieg ist für die Bauarbeiten verrohrt worden
Freie Fahrt für Fische, nicht aber für Schüler

damo Wissen. In Wissen fließt die Sieg jetzt durch gewaltige Rohre: Die Maßnahme dient dem Abriss der Altstadtbrücke. Denn mit Rücksicht auf alles, was durch die Sieg schwimmt, können die Bagger dem alten Bauwerk erst dann auf die Pelle rücken, wenn gewährleistet ist, dass die Durchgängigkeit des Gewässers gewahrt bleibt und keine Betonteile in den Fluss fallen können. Außerdem brauchen die Baufahrzeuge zum Arbeiten und Rangieren das Schotterbett, das die Rohre umgibt. Während die...

  • Wissen
  • 16.09.19
  • 197× gelesen
Lokales
Ortsbürgermeister Reinhard Kämpfer möchte die Fußgängerbrücke unterhalb der K 5 gerne behalten.
2 Bilder

Brücke in Dreis-Tiefenbach
Uni soll neue Ideen bringen

sz Dreis-Tiefenbach. Die Sperrung der Fußgängerbrücke unterhalb der K 5 in Dreis-Tiefenbach bewegt viele Gemüter, nicht nur in Dreis-Tiefenbach. Einige halten sie für dringend notwendig, andere für gut verzichtbar. Ein gemeinsames Projekt von Stadt Netphen und Universität Siegen kann da nach Einschätzung der CDU Abhilfe schaffen. RückblickZur Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses im März hatte zunächst eine Ortsbesichtigung stattgefunden, anschließend wurde in der Sitzung die...

  • Netphen
  • 11.09.19
  • 126× gelesen
Sport
35 Bilder

AOK-Family-Fun-Tour in Siegen eröffnet
Spaß und Freude an der sportlichen Bewegung

sz/krup Siegen. Hoch her ging es am Freitag auf der Siegbrücke/Ecke Scheinerplatz in Siegen: Etliche Familien bewiesen ihre gute Fitness, Ausdauer und Geschicklichkeit bei der AOK-Family-Fun-Tour in Kooperation mit dem Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Diese Tour wurde am Freitag Vormittag eröffnet, insgesamt stehen 15 Stationen in ganz Westfalen -Lippe auf der Programm – unter anderem noch in Lennestadt und Lüdenscheid. Da wurde nicht nur eifrig um Punkte gewetteifert. Vor allem jede...

  • Siegen
  • 19.07.19
  • 424× gelesen
Lokales
Die gut 20 Meter lange Brücke über die Sieg ist derzeit nicht begehbar.

Unsicherheiten im Verfahren
Siegbrücke bleibt Thema

sos Netphen. Die verbindende Eigenschaft von Brücken wollte sich am Donnerstag im Netphener Rat nicht wirklich zeigen. Die acht Stadtverordneten aus Dreis-Tiefenbach hatten die Fußgängerbrücke über die Sieg erneut auf die Tagesordnung gesetzt und beantragt, den vom Stadtentwicklungsausschuss gefassten Beschluss, die Brücke unterhalb der K 5 nicht zu erneuern, aufzuheben. Rund zwei Dutzend Dreis-Tiefenbacher saßen jetzt auf den Zuschauerplätzen und hofften, dass „ihre“ Brücke doch noch eine...

  • Netphen
  • 04.07.19
  • 257× gelesen
Lokales
Syrische Flaggen  der Opposition wehten am frühen Freitagabend auf der Siegbrücke. Die Demonstranten gedachten lautstark eines getöteten Kämpfers der freien syrischen Armee.

Demonstration in der City
Syrer gedachten eines getöteten Rebellen

sz Siegen. Rund 80 syrische Demonstranten machten am Freitagabend in der Siegener City, an der Siegbrücke, lautstark auf sich aufmerksam. Unter Beobachtung eines starken Polizeiaufgebots drückten sie ihre Trauer um den vor wenigen Tagen getöteten Rebellenkämpfer Abdul Baset Al-Sarout aus. Al-Sarout hatte als singender Fußballspieler große Bekanntheit erlangt und galt als prominenter Kämpfer gegen die Herrschaft von Präsident Baschar al-Assad. Er wurde nach Meldungen aus Syrien am 8. Juni bei...

  • Siegen
  • 14.06.19
  • 6.766× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.