Siegen

Beiträge zum Thema Siegen

Lokales
Der an der Poststraße abgestellte Pkw brannte komplett aus.
2 Bilder

Zwei Container und ein Pkw fingen Feuer
Brandserie in Weidenau

sz Weidenau. Eine Brandserie hielt die Einsatzkräfte von Freiwilliger Feuerwehr und Polizei in der Nacht zu Samstag mächtig auf Trab. Zu gleich drei Feuern wurden die Frauen und Männer in Weidenau gerufen. Zunächst wurde laut Kreispolizeibehörde um kurz nach 1 Uhr ein Containerbrand an der Schlosserstraße gemeldet. Die Feuerwehr  löschte den Brand und es entstand nur geringer Sachschaden. Kurz danach, gegen 1.20 Uhr, kam es an der Hüttenstraße zu einem weiteren Containerbrand, der...

  • Siegen
  • 18.01.20
  • 80× gelesen
Lokales
Moderatorin Ann-Christin Schmidt begrüßte am Samstagvormittag Bürgermeister Steffen Mues, der die diesjährige Hochzeits- und Festmesse in der Siegerlandhalle offiziell eröffnete. Wir haben in unserer Galerie einige Impressionen zusammengestellt.
37 Bilder

Zweitägige Veranstaltung in der Siegerlandhalle (Galerie)
Hochzeits- und Festmesse läuft

cs Siegen. Der Startschuss ist gefallen, die Siegener Hochzeits- und Festmesse läuft. Bereits um kurz nach 10 Uhr tummelten sich viele Gäste in den Gängen der aufwändig und liebevoll hergerichteten Siegerlandhalle. Für die Besucher gibt es viel zu entdecken: Die rund 80 Aussteller haben sich erneut mächtig ins Zeug gelegt und bieten alles an, was das Herz für besondere Anlässe begehrt. Bürgermeister Mues: "Alle geben sich eine unglaubliche Mühe""Alle geben sich eine unglaubliche Mühe, das ist...

  • Siegen
  • 18.01.20
  • 48× gelesen
Lokales
Die großen Modenschauen – ein echtes Highlight auch der diesjährigen Hochzeits- und Festmesse in der Siegerlandhalle. Das Wochenende steht ganz im Zeichen der schönsten Tage des Lebens.

Hochzeits- und Festmesse Siegen
Goldene Zeiten für Ja-Sager

cs Siegen. Schon Platon wusste: „Die Liebe ist ein Fest, es muss nicht nur vorbereitet, sondern auch gefeiert werden.“ Obwohl die Historie der Siegener Hochzeits- und Festmesse bis in das Jahr 1992 zurückreicht – vor drei Jahren wurde das 25-jährige Bestehen zelebriert – war es dem antiken griechischen Philosophen natürlich nicht mehr vergönnt, die Veranstaltung in der Siegerlandhalle einmal selbst mitzuerleben. Dabei hätte Platon wohl seine helle Freude an diesem außergewöhnlichen Event...

  • Siegen
  • 18.01.20
  • 34× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die bereits ausgewilderten Wisente sollen in den kommenden drei Jahren wieder eingegattert werden. Vorgesehen ist eine Fläche von 840 Hektar.
2 Bilder

Naturefund steigt als Sponsor ein
18 Kilometer Zaun für Wisente

vö Siegen/Bad Berleburg. Das Jahr 2020 wird zu einem immens wichtigen für die Zukunft des Wisent-Projekts in der Region. „Es geht entscheidend voran“, sagte Bernd Fuhrmann am Freitagmorgen bei der Jahres-Pressekonferenz des Trägervereins im Bad Berleburger Bürgerhaus. Zum einen soll in diesem Jahr ein 18 Kilometer langer Zaun um die frei lebenden Wisente auf dem Rothaarkamm errichtet werden, zum anderen steht der Kreis Siegen-Wittgenstein unmittelbar davor, ein Gutachten in Auftrag zu geben,...

  • Siegen
  • 17.01.20
  • 233× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die neue Kita der DRK-Kinderklinik in der Saarbrücker Straße geht der Vollendung entgegen.  Foto: Michael Roth

Neue Projekte in der Realisierungsphase
Siegen glänzt mit 3642 Kita-Plätzen

mir Siegen.   Die Stadt Siegen glänzt seit Jahren mit besten Zahlen in der Kinder-Tagesbetreuung, und das wird im neuen Kindergartenjahr 2020/21 so weitergehen. Am Donnerstag legten Dezernent Andre Schmidt und Kita-Planerin Judith Wagener ein Bündel an aktuellen Zahlen und Fakten vor. U 3: 1181 Kinder können betreut werdenDer wichtigste Eckwert: 3642 Plätze werden vom Sommer an für Kleinstkinder (ab vier Monate) bis zur Einschulung in Siegen zur Verfügung stehen: „Vor vier Monaten wird...

  • Siegen
  • 16.01.20
  • 174× gelesen
Lokales
Der Einsatz ist beendet. Der 20-Jährige wurde aus der Wohnung abgeführt.
Video  9 Bilder

Polizei stürmte Wohnung in der City von Siegen (mit Video)
SEK-Einsatz: 20-Jähriger wurde festgenommen

kalle/ch Siegen. Ein Einsatz von Polizei und Rettungskräften lief am Donnerstagmittag mitten in Siegen. Die Polizisten hatten ein Gebäude an der Hagener Straße, Ecke "Hohler Weg" abgeriegelt. Alarmiert waren sie wegen einer sogenannten Gefahrenlage worden: Nach ersten Erkenntnissen sollten zwei bis drei junge Männer in dem Wohnhaus randalieren. Die Hagener Straße wurde in beide Richtungen komplett gesperrt. Die Polizei hatte Verstärkung angefordert. Update 15.24 Uhr: SEK in Siegen...

  • Siegen
  • 16.01.20
  • 97.594× gelesen
Lokales SZ-Plus
So soll er ausgesehen haben, der Peter Paul Rubens, der im Namen des Ganztagsgymnasiums (und auf der Scheibe am Eingang/Foto) verewigt worden ist.  Foto: Michael Roth

Peter-Paul-Rubens-Gymnasium Siegen
Dreimal Schule bis 15 Uhr

mir Siegen.  Das Peter-Paul-Rubens-Gymnasium rühmt sich, man sei das einzige Ganztagsgymnasium in der Region. Ein wichtiges Angebot für berufstätige Eltern. Lange (seit 2010/11) gab es ein zweites Alleinstellungsmerkmal als G 9-Gymnasium, inzwischen haben die übrigen Schulen nachgezogen und G 8 abgehakt. 14.30 Uhr? Nicht mehr erlasskonformWas die Öffentlichkeit bisher nicht wusste: 2015 war der vorgeschalteten Bezirksregierung Arnsberg bei einer Qualitäts-Analyse aufgefallen, dass die...

  • Siegen
  • 15.01.20
  • 91× gelesen
Lokales
Die Polizei bittet um Hinweise, die Rufnummer: (02 11) 87 00.

Rolex in Düsseldorf geraubt
Polizei sucht Fahrzeug mit SI-Kennzeichen

sz Siegen/Düsseldorf. Nach dem Raub einer wertvollen Rolex am Dienstagmorgen im Düsseldorfer Stadtteil Düsseltal fahnden die Spezialisten des Raubkommissariats nach einer Frau, einem Mann und einem schwarzen Hyundai mit SI-Kennzeichen. In Bedrängnis Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei hielt sich ein Düsseldorfer an seinem Pkw in der Einfahrt seines Hauses auf. Plötzlich wurde der 80-Jährige von einer unbekannten Täterin in gebrochenem Deutsch angesprochen. Während des Gespräches...

  • Siegen
  • 15.01.20
  • 319× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Gerechtigkeitsgöttin Justitia kann ihre Waage in die Ecke stellen. Denn die Staatsanwaltschaft Siegen wird Helmkampfs Strafantrag, mit dem er sich gegen eine vermutete Verleumdung seitens der Sozialdemokraten wehren wollte, nicht nachgehen.

Staatsanwaltschaft Siegen verfolgt Strafantrag nicht
CDU-Mann gegen SPD-Trio: Justitia kommt nicht zum Einsatz

ch Siegen. Das war zu erwarten: Die Auseinandersetzung zwischen Thomas Helmkampf (CDU) und der SPD im Kreistag Siegen-Wittgenstein wird nicht vor den verbundenen Augen der Justitia ausgetragen. Die Gerechtigkeitsgöttin kann ihre Waage in die Ecke stellen. Denn die Staatsanwaltschaft Siegen wird Helmkampfs Strafantrag, mit dem er sich gegen eine vermutete Verleumdung seitens der Sozialdemokraten wehren wollte, nicht nachgehen. Keine Anhaltspunkte für Straftat Die drei...

  • Siegen
  • 14.01.20
  • 458× gelesen
Lokales
Unterhalb des Naturfreibads Seelbacher Weiher haben Unbekannte über 100 Altreifen illegal im Wald entsorgt. Passiert ist das aller Wahrscheinlichkeit nach am 11. Dezember, wie das Regionalforstamt Siegen-Wittgenstein am Montag mitteilte.  Foto: Regionalforstamt

Forstamt vermutet Reifenhändler als Täter
Über 100 Altreifen illegal im Seelbacher Wald entsorgt

sz/mir Seelbach. Wie schräg ist das denn? Jemand hat über 100 Altreifen illegal im Wald bei Seelbach entsorgt. Passiert ist der Vorfall schon am Mittwoch, 11. Dezember, vermutlich in den Abendstunden, wie das Regionalforstamt Siegen-Wittgenstein am Montag mitteilte. Jäger entdeckte Reifen am 11. Dezember„Ein Jäger hat die Ablagerung entdeckt und sofort gemeldet“, berichtete Revierförster Alfred Büdenbender auf Nachfrage der SZ. Seiner Ansicht nach muss ein größeres Transportfahrzeug den Wald...

  • Siegen
  • 13.01.20
  • 521× gelesen
Lokales

Auf der Autobahn ins Schleudern geraten

sz Haiger. Starker Regen und nicht angepasste Geschwindigkeit sind laut Polizei die Ursache für einen Verkehrsunfall am Donnerstag auf der A 45 bei Haiger. Gegen 11.20 Uhr geriet kurz hinter der Haigertalbrücke in Fahrtrichtung Dortmund ein Mercedes-Fahrer auf dem rechten Fahrstreifen ins Schleudern. Der Vito brach aus, schleuderte über die mittlere und linke Spur und krachte in die Mittelleitplanke. Der 45-jährige Fahrer und sein 53-jähriger Mitfahrer blieben unverletzt. Die Schäden an am...

  • Siegen
  • 10.01.20
  • 69× gelesen
Lokales
In der Siegener Innenstadt steht die Parkfläche in der Fürst-Johann-Moritz-Straße, die sich gegenüber des Optikers befindet und rund 20 Stellplätze umfasst, seit Freitagvormittag nicht mehr zur Verfügung.

Abriss-Vorbereitungen für FJM-Quartier
Parkplätze stehen nicht mehr zur Verfügung

sz Siegen. In der Siegener Innenstadt steht die Parkfläche in der Fürst-Johann-Moritz-Straße, die sich gegenüber des Optikers befindet und rund 20 Stellplätze umfasst, seit Freitagvormittag nicht mehr zur Verfügung. Gleiches gilt für die drei Parkplätze vor der ehemaligen Sparda-Bank. Hintergrund ist, dass für die Abrissarbeiten im Zuge des Bauprojekts „Fürst-Johann-Moritz-Quartier“ der Bereich um das abzureißende Gebäude durch einen Bauzaun gesichert wird. Dies schließt die Parkfläche mit...

  • Siegen
  • 10.01.20
  • 296× gelesen
Lokales SZ-Plus
Ein seltener Anblick: Die Preise für Diesel und Super E 10 liegen gleichauf. Verantwortlich dafür ist vor allem die starke Nachfrage beim Heizöl. Foto: rt

"Das hatten wir zuletzt zu Zeiten des dritten Golfkriegs"
Kuriose Kraftstoffpreise: Super E10 und Diesel zogen gleich

ch Siegen. Die Benzin- und Dieselpreise schwanken, klar. Von Tankstelle zu Tankstelle, von Tag zu Tag, von Stunde zu Stunde, das ist nicht ungewöhnliches. Aber beim Anblick der Pylone der heimischen Tankstellenstopps mit ihren elektronischen Preistafeln reibt man sich derzeit verwundert die Augen. Die Preise für Super E 10 und Diesel haben sich in den vergangenen Tagen nicht nur angenähert, sondern sie ziehen immer wieder gleich (zuletzt: Mittwochmittag) bzw. mancherorts, gesehen etwa auf der...

  • Siegen
  • 08.01.20
  • 24.086× gelesen
Lokales

Fahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss
Waffen aus dem Verkehr gezogen

sz Siegen. Einen unter Alkohol- und Drogeneinfluss stehenden Autofahrer zogen Polizisten am Montagabend aus dem Verkehr. Der 27-Jährige hatte die Aufmerksamkeit der Beamten auf sich gezogen, als er auf der Koblenzer Straße eine rote Ampel an Koch’s Ecke missachtete. Auf die Anhaltezeichen reagierte er erst auf der Frankfurter Straße, wo die Beamten Zeichen von Alkohol- und Drogeneinwirkung bei dem 27-Jährigen feststellten. Beides bestätigte sich durch Tests. Bei der Fahrzeugkontrolle...

  • Siegen
  • 07.01.20
  • 209× gelesen
Lokales

Unfall in Südtirol
Junger Siegener (22) starb in Luttach

nja/sz Luttach/Siegen. Ein betrunkener Autofahrer ist in Südtirol in eine Gruppe junger deutscher Skiurlauber gerast und hat sieben von ihnen in den Tod gerissen. Sechs der  Opfer im Alter um die 20 Jahre   starben in der Nacht zu Sonntag in Luttach noch am Unfallort, eine siebte am Montag im Krankenhaus. Vier Tote stammen aus NRW, ein Opfer ist ein  22-Jähriger, der in Siegen geboren wurde und dessen Zweitwohnsitz noch immer Siegen ist. Das teilte die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein am...

  • Siegen
  • 05.01.20
  • 5.070× gelesen
Lokales
Bewaffnet näherte sich die Polizei am Samstag dem Haus, in dem der Täter vermutet wurde.
2 Bilder

Messerstecherei in Netphen /Update 19.45 Uhr: Täter geständig
Auf Straße niedergestochen

nja Netphen. Ein 53 Jahre alter Netphener erlitt am  Samstagnachmittag  - vermutlich auf offener Straße -  schwere Stichwunden. Wie die Kreispolizeibehörde auf Anfrage der SZ  mitteilte, wurde er von einer Bürgerin kurz vor 14 Uhr auf der Kronprinzenstraße blutend gefunden bzw. angetroffen. Er hatte eine Stichverletzung im Gesicht; diese, so  Polizeisprecher Michael Zell, sei nicht lebensgefährlich. Der Mann wurde  in ein Krankenhaus gebracht. Er sei noch immer nicht vernehmungsfähig, so Zell...

  • Siegen
  • 04.01.20
  • 20.846× gelesen
Lokales
Samstagmorgen blieb ein Reisebus auf dem Bahnübergang Setzer Weg in Weidenau stecken.
2 Bilder

Bergung von Bahnübergang
Bus blieb auf Gleisen stecken

nja Weidenau. Zu einem alles andere als alltäglichen Einsatz wurde am frühen Samstagmorgen  die Feuerwehr gerufen. Gegen 6.30 Uhr ging der Notruf in der Leitstelle ein: Ein Reisebus samt Anhänger  war in Weidenau, am Bahnübergang Setzer Weg,  bergab fahrend  auf   den Gleisen steckengeblieben. Fahrbahnwellen hatten ganz offensichtlich dazu geführt, dass das schwere Gefährt aufsetzte   und nicht mehr weiterkam.  Die Feuerwehr rückte zur Hilfe aus; mit Hebekissen wurde der Bus befreit. Die...

  • Siegen
  • 04.01.20
  • 2.065× gelesen
Lokales SZ-Plus
Im Schnitt blieb alles in der Waage: Insgesamt betrachtet entwickelte sich das Arbeitsmarkt-Jahr 2019 trotz immer wieder steigender Anzeigen zu Kurzarbeit und einem Rückgang an gemeldeten Stellen ordentlich. Vor allem die Gruppe der Langzeitarbeitslosen habe von der guten Konjunktur profitiert. Foto: Michael Jarmoluk

Mehr ohne Job im Dezember
Arbeitsmarkt: 2019 alles im Lot

sz Siegen/Olpe. „Insgesamt betrachtet war das Jahr 2019 trotz immer wieder steigender Anzeigen zu Kurzarbeit und einem Rückgang an gemeldeten Stellen sehr robust“, kommentierte am Freitag Daniela Tomczak, Chefin der Agentur für Arbeit Siegen, die Entwicklung auf dem heimischen Arbeitsmarkt im vergangenen Jahr. Vor allem die Gruppe der Langzeitarbeitslosen habe von der guten Konjunktur profitiert, so Tomczak weiter. Die Zahl der Langzeitarbeitslosen ist 2019 nochmal deutlich um 361 auf...

  • Siegen
  • 03.01.20
  • 169× gelesen
Lokales SZ-Plus
Viele Geschäftsleute sehen die neue Bonpflicht als bürokratische Belastung und Verschwendung von Papier. Bei der Bäckerei Klein in Weidenau machen die beiden Verkäuferinnen Karin Poggelt (l.) und Elke Keene deutlich, was gefordert ist: Für zwei Brötchen in der Tüte wurde ein Bon fällig! Fotos: kalle
2 Bilder

Kassenbonpflicht polarisiert
Nicht nur die Bäcker schimpfen

sz Siegen/Olpe. Bis zuletzt liefen Einzelhandel und Handwerk Sturm gegen die Gesetzespläne zur Eindämmung von milliardenschwerem Steuerbetrug an Ladenkassen: Doch aller Kritik auch aus der Koalition zum Trotz gilt ab sofort die Kassenbonpflicht – ob in der Apotheke, beim Friseur oder beim Bäcker. Wenn Händler über elektronische Kassensysteme verfügen, müssen sie seit dem 1. Januar an Kunden bei jedem Kauf unaufgefordert einen Beleg aushändigen. Der Kunde muss diesen allerdings nicht...

  • Siegen
  • 03.01.20
  • 249× gelesen
Lokales
Das Siegener Weiterbildungskolleg ist durch die Fusion des ehemaligen Siegerland- Kollegs in Trägerschaft des Landes mit dem städtischen Weiterbildungskolleg (WBK)  entstanden und seit 2017 Teil der Siegener Schullandschaft.

Weiterbildungskolleg Siegen
Online zum Abitur

sz Siegen. In diesem Jahr gibt es in der Stadt Siegen ein besonderes Angebot im Bildungsbereich für Erwachsene: Das Weiterbildungskolleg Siegen (WBK) in städtischer Trägerschaft bietet nach den Sommerferien 2020 das so genannte „Abitur-Online“ an. „In der Region Südwestfalen ist es damit erstmals möglich, das Abitur im erwachsenen Alter durch ergänzende Online-Lernmodule nachzuholen, beispielsweise wenn die tägliche Anfahrt zur Schule zu aufwändig ist oder man beruflich zu stark eingebunden...

  • Siegen
  • 02.01.20
  • 239× gelesen
Lokales SZ-Plus
Mit 1113 Ausbildungsverträgen spielt sich bei uns dabei fast die Hälfte der gesamten Ausbildungsleistung in gewerblich-technischen Berufen ab. Foto: IHK
2 Bilder

IHK Siegen präsentiert Lehrstellenzahlen 2019
„Abermals passable Bilanz“

sz Siegen/Olpe. Insgesamt 2236 Lehrverträge schlossen die Industrieminus und Handelsunternehmen in den beiden Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe im Jahr 2019 mit jungen Menschen ab. „Es war abermals ein sehr passables Lehrstellenjahr, auch wenn die Ausbildungsleistung gegenüber dem Vorjahr um 2 Prozent sank. Leider blieben etliche Stellen unbesetzt. Das verdeutlicht, dass noch mehr drin gewesen wäre. Dennoch sind wir mit dem Gesamtergebnis mehr als zufrieden.“ Mit diesen Worten bilanzierte...

  • Siegen
  • 02.01.20
  • 53× gelesen
Lokales
Der Umfang der gemachten Beute ist zur Zeit noch unklar, die Kripo ermittelt.

Abwesenheit ausgenutzt
Einbrüche in der Neujahrsnacht

sz Siegen. Die Abwesenheit der Wohnungsinhaber in der Neujahrsnacht nutzten Unbekannte für Einbrüche. In der Freystraße hebelten sie eine Terrassentüre eines Wohnhauses auf und gelangten so ins Innere. Im Haus wurden sämtliche Wohnräume durchsucht und Bargeld entwendet. Balkonfenster aufgehebelt In der Albrechts-Dürer-Straße wurde ein Balkonfenster an einem Mehrfamilienhaus aufgehebelt, durch das die Täter in die Wohnung gelangten. Der Umfang der gemachten Beute ist zur Zeit noch...

  • Siegen
  • 02.01.20
  • 125× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.