Siegen-Wittgenstein

Beiträge zum Thema Siegen-Wittgenstein

Lokales
Der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Kreis Olpe liegt unter der 50er-Marke.

Aktuelle Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein bei 67,9

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Kreis Siegen-Wittgenstein ist weiter auf Talfahrt. Am Sonntag gibt das Robert-Koch-Institut (RKI) die Kennziffer mit 67,9 an. Noch besser sieht es im Kreis Olpe aus, hier liegt der Wert, der die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, bei 45,7. Im Kreis Altenkirchen liegt die Inzidenz jetzt bei 83,7. Sieben-Tage-Inzidenz sinkt bundesweit erneut Die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland ist am sechsten...

  • Siegen
  • 19.09.21
Lokales
Im Kreis Olpe sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz am Sonntag deutlich.

Aktuelle Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein bleibt konstant hoch

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Kaum Veränderung in Siegen-Wittgenstein: Das Robert-Koch-Institut (RKI) gibt die Sieben-Tage-Inzidenz am Sonntag mit 149,9 an. Am Samstag hatte der Wert, der die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, bei 148,8 gelegen. Im Kreis Olpe sinkt die Inzidenz dagegen deutlich: von 87,7 auf jetzt 68,2. Auch im Kreis Altenkirchen sinkt die Inzidenz, von 114,1 auf 104,6 am Sonntag, liegt aber weiter über der 100er-Marke....

  • Siegen
  • 05.09.21
LokalesSZ
An 26 Schulen in Siegen-Wittgenstein gab es am Montag Quarantänemaßnahmen. Eltern beklagen sich darüber, dass in den Ferien nicht mehr für die Sicherheit ihrer Kinder getan worden ist. Es gebe weiterhin so gut wie keine Luftfilteranlagen. Auch die Klassengrößen seien nicht angepasst worden. Überfüllte Busse machen das Einhalten der AHA-Regeln quasi unmöglich.
3 Bilder

Lehrer und Eltern schlagen Alarm
400: Sieben-Tage-Inzidenz bei Schulkindern schnellt in die Höhe

tip/sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Diese Zahlen lassen eigentlich nur einen Schluss zu: Die Durchseuchung der Schulkinder hat begonnen. Nach Ende der Sommerferien ist die Sieben-Tage-Inzidenz bei Kindern ab fünf Jahren in die Höhe geschossen. In Siegen-Wittgenstein liegt sie zum Wochenstart bei rund 400, im Kreis Olpe nur knapp darunter. Der Lehrerverband schlägt Alarm, Eltern fühlen sich machtlos. Binnen eines Monats sind die Inzidenzen von Schulkindern von 16 auf zum Teil über 500 gestiegen....

  • Siegen
  • 30.08.21
Lokales
Im Kreis Olpe schnellt die Sieben-Tage-Inzidenz in die Höhe.

Aktuelle Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein sinkt leicht

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Ganz leichte Entspannung in Siegen-Wittgenstein: Laut Robert-Koch-Institut (RKI) liegt der Sieben-Tage-Inzidenzwert am Dienstag bei 105,8, am Vortag wurde er noch mit 108,3 angegeben. Im Kreis Olpe dagegen liegt die Kennziffer, die die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, jetzt bei 100,0 - ein rasanter Anstieg im Vergleich zum Montag (69,4). Auch im Kreis Altenkirchen geht es recht deutlich nach oben: Von 61,3 auf jetzt 72,2. ...

  • Siegen
  • 24.08.21
Lokales
Im Zuge der neuen Corona-Schutzverordnung wird die Luca-App für große Teile des öffentlichen Lebens nicht mehr gebraucht.

Neue Corona-Schutzverordnung
Keine Kontaktnachverfolgung mehr im Restaurant

sz Siegen/Bad Berleburg. Die neue Corona-Schutzverordnung für NRW ist seit Freitag, dem 20. August, in Kraft und enthält einige Neuerungen. Darauf weist die Kreisverwaltung Siegen-Wittgenstein am Montagmittag in einer Pressemitteilung hin. Die wohl größte Veränderung ist der Wegfall der Inzidenzstufen. Beim Übersteigen der Sieben-Tage-Inzidenz von 35 in einem Kreis oder einer kreisfreien Stadt gilt dort die „3G-Regel“. Wird der Wert auch im Landesdurchschnitt überschritten, gilt die „3G-Regel“...

  • Siegen
  • 23.08.21
Lokales
Auch die Summe der Corona-Neuinfektionen für das Bundesland Nordrhein-Westfalen steigt weiter. Landesweit lag die Inzidenz am Samstag bei 31,3 Ansteckungen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche.

Sieben-Tage-Inzidenz macht Sorgen
Rot-Alarm: Kreis Olpe schießt auf 29,1

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein geht zum Wochenende leicht zurück. Laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) von Samstagmorgen liegt der Wert jetzt bei 20,9. Am Freitag vermeldete das RKI eine Inzidenz von 22,7. Anders sieht es in den Nachbarkreisen aus: Im Kreis Olpe liegt der Wert, der die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, jetzt bei 29,1 (Vortag 25,4). Am Mittwoch hatte die Inzidenz hier noch bei 11,2...

  • Siegen
  • 07.08.21
Lokales

Aktuelle Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein steigt auf 19,9

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein steigt auf 19,9. Das geht aus den aktuellen Corona-Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) am Donnerstag hervor. Am Mittwoch hatte der Wert, der die Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, bei 17,7 gelegen. Aufgrund der konstanten Inzidenz über 10 greifen ab Freitag wieder strengere Regeln im Kreisgebiet. Einen sprunghaften Anstieg der Inzidenz verzeichnet der Kreis Olpe, hier steigt die...

  • Siegen
  • 05.08.21
Lokales
Während des Gottesdienstes gilt jetzt wieder die Maskenpflicht auch am Sitzplatz. Zudem wird Abstand empfohlen.

Land NRW verhängt Verschärfungen auch in Kreisen mit Inzidenzstufe 0
Diese Regeln gelten jetzt für den Gottesdienst

ihm Siegen/Olpe. Seit das Land NRW bei den Corona-Zahlen wieder die Inzidenzstufe 1 (Sieben-Tage-Inzidenz pro 100 000 Einwohner 10 bis 34,9) erreicht hat, gibt es eine gewisse Verunsicherung über die nun geltenden Regeln. Denn die Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe sind nach wie vor in Inzidenzstufe 0 eingeordnet, für sie gelten also weitgehende Lockerungen. Dennoch hat das Land in seiner Verordnung auch das Leben in den Stufe-0-Kreisen seit 27. Juli deutlich eingeschränkt – und zwar auch das...

  • Siegen
  • 29.07.21
Lokales

Gastronomen können aufatmen
Bis Mitte August keine Inzidenzstufe 3

juka Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Selbst wenn die Inzidenzwerte in Nordrhein-Westfalen weiter steigen sollten, müssen sich die Kreise und kreisfreien Städte keine Sorgen mehr machen, in Inzidenzstufe 3 (über 50) eingestuft zu werden. Zumindest bis zum 19. August. So lange setzt die Landesregierung diese Stufe außer Kraft, begründet wird dies in der ab heute geltenden Corona-Schutzverordnung mit der geringen Zahl der schweren Krankheitsverläufe und Krankenhauseinweisungen. Sollte es aber zu...

  • Siegen
  • 29.07.21
Lokales
In Deutschland ist die Sieben-Tage-Inzidenz wieder zweistellig.

Aktuelle Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein jetzt bei 9,4

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Am Sonntag steigt die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein von 7,2 auf 9,4. Das geht aus den aktuellen Corona-Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) hervor. Im Kreis Olpe bleibt der Wert, der die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, unverändert bei 10,5. Keine Änderung auch im Kreis Altenkirchen, hier bleibt die Inzidenz bei 5,4.  Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland wieder zweistellig Die Sieben-Tage-Inzidenz in...

  • Siegen
  • 18.07.21
Lokales
Corona-Pandemie: Die Sieben-Tage-Inzidenz in den Kreisen Olpe und Altenkirchen steigt am Freitag, in Siegen-Wittgenstein sinkt der Wert leicht.

Aktuelle Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein sinkt leicht

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein ist am Freitag ganz leicht gesunken. Der Wert, der die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, liegt laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) nach 7,6 am Donnerstag bei jetzt 7,2. Weiter nach oben geht es dagegen im Kreis Olpe, für den jetzt eine Inzidenz von 9,7 (Vortag: 9,0) angegeben wird. Ebenfalls einen Anstieg verzeichnet der Kreis Altenkirchen: Von 4,7 auf 5,4....

  • Siegen
  • 16.07.21
Lokales
In den Kreisen Olpe und Altenkirchen steigt die Sieben-Tage-Inzidenz, für Siegen-Wittgenstein gibt es am Donnerstag keine Änderung zu vermelden.

Aktuelle Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein bleibt konstant

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Keine Veränderung in Siegen-Wittgenstein: Auch am Donnerstag meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) für das Kreisgebiet eine Sieben-Tage-Inzidenz von 7,6. Weiter nach oben geht es dagegen im Kreis Olpe. Hier liegt die Kennziffer, die die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, jetzt bei 9,0 (Vortag: 6,7). Einen deutlichen Anstieg, wenn auch weiterhin auf niedrigem Niveau, gibt es für den Kreis Altenkirchen zu vermelden: Hier liegt...

  • Siegen
  • 15.07.21
Lokales
In Siegen-Wittgenstein sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz weiter, im Kreis Olpe geht es in die umgekehrte Richtung und im Kreis Altenkirchen bleibt der Wert unter 1.

Aktuelle Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein wieder auf Talfahrt

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Im Kreis Siegen-Wittgenstein sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz erneut. Nach den aktuellen Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) von Mittwochmorgen liegt der Wert jetzt bei 7,6. Am Dienstag wurde noch eine Inzidenz von 8,3 angegeben. In die umgekehrte Richtung geht es dagegen im Kreis Olpe, wenn auch weiterhin auf niedrigem Niveau. Hier steigt die Kennziffer, die die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, von 5,2 auf 6,7. Im Kreis...

  • Siegen
  • 14.07.21
Lokales
Bundesweit steigt die Sieben-Tage-Inzidenz weiter leicht an, im Kreis Siegen-Wittgenstein ist dagegen ein Rückgang zu verzeichnen.

Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein sinkt wieder

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Im Kreis Siegen-Wittgenstein sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz wieder. Das Robert-Koch-Institut vermeldet am Dienstagmorgen einen Wert von 8,3 (Vortag:  9,7). Einen leichten Anstieg verzeichnet derweil der Kreis Olpe, der jetzt auf eine Inzidenz von 5,2 (Vortag: 4,5) kommt. Und im Kreis Altenkirchen liegt die Kennziffer, die bekanntlich die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, jetzt bei 0,8 - in den Tagen zuvor stand hier die...

  • Siegen
  • 13.07.21
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland steigt weiter an.

Hospitalisierung als Corona-Leitindikator
RKI rückt vom Inzidenzwert ab

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Nach dem Wochenende sind die aktuellen Zahlen, die das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet, stets mit einer gewissen Vorsicht zu interpretieren. Am Montagmorgen wird für den Kreis Siegen-Wittgenstein eine Sieben-Tage-Inzidenz von 9,7 vermeldet - ein leichter Rückgang im Vergleich zum Sonntag (10,5). Im Kreis Olpe liegt die Kennziffer, die die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, weiterhin bei 4,5. Der Kreis Altenkirchen liegt...

  • Siegen
  • 12.07.21
Lokales
Im Kreis Olpe steigt die Sieben-Tage-Inzidenz deutlich an.

Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein weiter bei 5,8

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Keine Veränderung in Siegen-Wittgenstein: Laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) vom Mittwoch liegt die Sieben-Tage-Inzidenz weiterhin bei 5,8. Die Kennziffer gibt bekanntlich die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner an. Einen deutlichen Anstieg verzeichnet dagegen der Kreis Olpe: Zwar liegt die Inzidenz mit 3,0 immer noch deutlich unter dem Siegen-Wittgensteiner Wert, am Dienstag war der Kreis Olpe allerdings unter die Marke von...

  • Siegen
  • 07.07.21
Lokales
Im Kreis Olpe sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz auf 0,7.

Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein jetzt bei 5,8

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Hinsichtlich der Sieben-Tage-Inzidenz verzeichnet der Kreis Siegen-Wittgenstein erneut einen leichten Anstieg. Am Montag hatte der Wert, der die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt bei 5,1 gelegen. Am Dienstag meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) eine Inzidenz von 5,8. Unter 1 dagegen liegt die Kennziffer jetzt im Kreis Olpe und sinkt von 1,5 auf jetzt 0,7. Keine Bewegung dagegen im Kreis Altenkirchen: Hier meldet das RKI...

  • Siegen
  • 06.07.21
Lokales
Die Sieben-Tage-Inzidenzwerte bleiben in der Region auf niedrigem Niveau.

Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein steigt auf 5,1

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Zum Start in die neue Woche sind die Corona-Zahlen, die das Robert-Koch-Institut (RKI) am Montagmorgen veröffentlicht hat, stets mit einer gewissen Skepsis zu betrachten. Für den Kreis Siegen-Wittgenstein meldet das RKI eine Sieben-Tage-Inzidenz von 5,1. Am Sonntag hatte der Wert, der die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, bei 4,3 gelegen. Im Kreis Olpe liegt die Inzidenz weiterhin bei 1,5. Keine Veränderung auch im Kreis...

  • Siegen
  • 05.07.21
Lokales
In den drei heimischen Kreisen bewegen sich die Inzidenzen unter 5.

Olper Inzidenz: 1,5
Corona-Zahlen lassen hoffen

nja Siegen/Olpe/Altenkirchen. Zu Beginn der Sommerferien in NRW schürt der Blick auf die Coronainzidenzen gute Laune: Das Robert-Koch-Institut meldet am Sonntag für den Vortag in Siegen-Wittgenstein erneut einen leichten Rückgang von 0,7 auf nun 4,3. Es wurde kein weiterer Fall gemeldet. Im Kreis Olpe  blieb die Sieben-Tage-Inzidenz bei 1,5. Im Kreis Altenkirchen kam ein Neuinfizierter hinzu. Die Inzidenz dort: 1,6.

  • Siegen
  • 04.07.21
Lokales
Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Fälle ist am Sonntag weiter unter zehn gesunken.

Corona-Zahlen des RKI
Inzidenz in Siegen-Wittgenstein bei 16,2

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Auch wenn der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Kreis Siegen-Wittgenstein am Sonntag laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) leicht auf 16,2 (Vortag 14,1) ansteigt, geht die Entwicklung in der Corona-Pandemie weiterhin in die richtige Richtung. Im Kreis Olpe bleibt die Kennziffer, die die Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, unverändert bei 13,4. Für den Kreis Altenkirchen vermeldet das RKI eine Inzidenz von 15,5.  Sieben-Tage-Inzidenz...

  • Siegen
  • 20.06.21
Lokales
Bundesweit fällt die Sieben-Tage-Inzidenz auf 17,3.

Zahlen des RKI
Sieben-Tage-Inzidenz in Siegen-Wittgenstein bei 20,9

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Sommer, Sonne und Corona-Lockerungen - die Gefühlslage in der Region könnte aktuell wohl kaum besser sein. Passend dazu "liefert" das Robert-Koch-Institut (RKI) am Sonntag erfreuliche Nachrichten hinsichtlich der Sieben-Tage-Inzidenzwerte. Die Kennziffer, die die Corona-Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner angibt, liegt in Siegen-Wittgenstein demnach bei 20,9 - ein recht deutlicher Rückgang im Vergleich zum Samstag (26,8). Für den Kreis Olpe...

  • Siegen
  • 13.06.21
Lokales
Während der Inzidenzwert in Siegen-Wittgenstein im Vergelich zum Vortag leicht gesunken ist, blieb er in Olpe konstant. In Altenkirchen stieg die Inzidenz leicht an.

Die aktuellen Inzidenzwerte in der Region
Abwärtstrend in Siegen-Wittgenstein setzt sich fort

sz Siegen/Olpe/Betzdorf. Die Inzidenzwerte, mit denen die Anzahl der Corona-Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in einer Woche angegeben wird, haben sich in der Region weiter nach unten bewegt bzw. sind auf einem stabil niedrigen Niveau geblieben. Stand Sonntag, 3.11 Uhr, vermeldet das Robert-Koch-Institut (RKI) für den Kreis Siegen-Wittgenstein einen Wert von 23,1. Am Samstag lag er bei 24,6 (minus 1,5). Auch der Kreis Olpe ist weiter im Sinkflug und landet bei aktuell 15,7. Das ist exakt der...

  • Siegen
  • 06.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.