Siegen

Beiträge zum Thema Siegen

Lokales SZ-Plus
Das Beachvolleyball-Feld weicht einem Kita-Neubau. Das Geld für die Verlegung wurde gestern frei gegeben.

Beachvolleyball-Feld und Sanierung der "Bertha"
800 000 Euro wandern hin und her

ch Siegen. Auf dem Giersberg tut sich etwas. Das Gebäude der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule an der Giersbergstraße soll endlich um- und ausgebaut bzw. saniert werden, und das Beachvolleyball-Feld in der Nachbarschaft soll zügig einem Kita-Neubau weichen. Beide Vorhaben hat die Politik längst grundsätzlich beschlossen. Doch der Rat der Stadt Siegen fand am Mittwoch die beiden Themen nochmals auf der Tagesordnung wieder: Für die Sportanlage galt es außerplanmäßig Geld (94 000 Euro)...

  • Siegen
  • 06.11.19
  • 242× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Entwurf zum Gemeindefinanzierungsgesetz 2020 steht. Das nordrhein-westfälische Kommunalministerium kündigt eine bessere Finanzausstattung für die Kommunen an.

Gemeindefinanzierungsgesetz 2020
Land zieht Finanzspritzen auf

ihm Siegen/Bad Berleburg. Mehr Geld als im Vorjahr aus Düsseldorf: Das klingt wie eine gute Nachricht. Bad Berleburg, Hilchenbach, Bad Laasphe und Netphen können sich 2020 über höhere Schlüsselzuweisungen freuen, wie das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung jetzt mitteilte. Kehrseite der Medaille: Die vier Städte bekommen nur deshalb eine üppigere Finanzspritze, weil ihre Steuereinnahmen gegenüber 2019 zum Teil drastisch eingebrochen sind. Keinerlei Schlüsselzuweisungen...

  • Siegen
  • 06.11.19
  • 62× gelesen
Lokales

Grüner Strahl
Autofahrerin von Laserpointer geblendet

sz Siegen. In Siegen kam es am Dienstagabend zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Eine 39-jährige Pkw-Fahrerin wurde gegen 21.50 Uhr im Bereich des Kreisels Achenbacher Straße/ Wallhausenstraße durch einen grünen Laserstrahl geblendet. „Vermutlich“, heißt es aus der Pressestelle der Kreispolizeibehörde, „erfolgte die Blendung durch einen bislang unbekannten Täter mittels eines Laserpointers. Glücklicherweise kam es zu keinem Verkehrsunfall, die 39-Jährige wurde jedoch durch die...

  • Siegen
  • 06.11.19
  • 122× gelesen
Lokales

Zwischen zwei Lkw
53-Jähriger beim Rangieren eingeklemmt

sz Siegen. Beim Rangieren auf dem Parkplatz eines Großhandels an der Eiserfelder Straße übersah laut Polizei ein 85-jähriger Lkw-Fahrer einen auf der Fahrbahn stehenden 53-Jährigen. Der Laster erfasste den Mann und klemmte ihn zwischen sich und einen anderen geparkten Lastwagen ein. Dabei verletzte sich der 53-Jährige und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Durch den Zusammenstoß zersplitterte die Heckscheibe des Lkw des 85-Jährigen.

  • Siegen
  • 06.11.19
  • 94× gelesen
Lokales SZ-Plus
Dutzende von Zeitmessern takten normalerweise unseren Tag. Der souveräne Umgang mit der Zeit ohne Uhr ist hingegen alles andere als einfach.

Eine Woche ohne Uhr
Experiment gescheitert

ch Siegen. Ein Tag hat 24 Stunden oder 1440 Minuten oder 86 400 Sekunden. Jede Menge Zeit, die wir vermessen, die wir – wenn wir nicht schlafen – verplanen, verteilen, mal vergeuden, dann wieder „vernünftig” nutzen. Tick, tack. Zig kleine und große Zeitmesser geben den Takt vor, wir leben mit und nach der Uhr. Wäre es da nicht schön, aus dem analogen oder digitalen Rhythmus auszusteigen? Mal ohne Chronograph und Chronometer auszukommen? Über die Zeit zu verfügen und sie selbstständig und...

  • Siegen
  • 05.11.19
  • 76× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Gerichtsmedizin stellte fest, dass der erste Stich in den Bauch bereits tödlich war. Am Tatort legten Bürger Blumen, Lichter und Bilder nieder.

Prozessauftakt gegen 16-jährigen Deutsch-Libanesen
Der erste Stich war tödlich

kalle Siegen. Es war der 20. Juni dieses Jahres, als auf dem Fischbacherberg ein 47 Jahre alter Familienvater getötet wurde. Der mutmaßliche Täter, ein damals 15 Jahre alter Deutsch-Libanese, hatte sein Opfer mit insgesamt sieben Messerstichen traktiert. Der Familienvater  starb wenig später in einem Krankenhaus an inneren Verletzungen. Die Gerichtsmedizin stellte fest, dass der erste Stich in den Körper bereits tödlich war. Der Tatverdächtige hatte die neun Zentimeter lange Klinge bis zum...

  • Siegen
  • 05.11.19
  • 9.628× gelesen
Lokales

Zwei Fußgänger von BMW angefahren

sz Siegen. Am vergangenen Samstag ereignete sich gegen 18.30 Uhr auf der Sandstraße ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Fußgänger verletzt wurden. Eine 20-Jährige und ein 23-Jähriger überquerten die Sandstraße. Die Fußgängerampel zeigte grün, als eine 20-Jährige und ein 23-Jähriger die Sandstraße in Richtung Aldi-Parkplatz überquerten. Kurz bevor die Beiden den Gehweg erreichten, wurden sie laut Polizei von einer Frau in einem dunklen 5er-BMW angefahren. Die bislang unbekannte Fahrerin soll noch...

  • Siegen
  • 04.11.19
  • 104× gelesen
Lokales SZ-Plus
Frank Steiner kontrolliert seit über 20 Jahren den ruhenden Verkehr in der Stadt Siegen – und ist dabei auch so manchen Anfeindungen ausgesetzt.  Fotos: Sarah Panthel
4 Bilder

Ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes spricht über Beleidigungen, Ausreden und Regeln
„Ich war doch nur kurz ...“

sp Siegen. Die Schilder lesen, das Auto abstellen, die Parkscheibe herauslegen und auf die nächste halbe Stunde nach der Ankunft einstellen. Das ist eigentlich ganz einfach. Eigentlich. Würde sich jeder daran halten – und auch auf einem Parkplatz ein Ticket am Automaten ziehen –, dann hätten die Verkehrsüberwachungskräfte für den ruhenden Verkehr, so die offizielle Bezeichnung der umgangssprachlichen Politessen und Hilfspolizisten, viel weniger zutun. Frank Steiner wäre froh, wenn er nur als...

  • Siegen
  • 04.11.19
  • 418× gelesen
Lokales
Mit voller Wuchte prallte der Wagen gegen eine Ecke der Laderampe der Warenannahme. Foto: kay

Auto prallte gegen Laderampe
Mit voller Wucht

kay Siegen. Zu einer technischen Hilfeleistung musste die Feuerwehr am Montagnachmittag auf das Gelände des Kaufland in der Fludersbach ausrücken. Der 56-jährige Fahrer eines Kleinwagens war im Begriff, auf den Parkplatz des Supermarktes zu fahren, als er im Zufahrtsbereich aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Mit voller Wucht prallte er gegen eine Ecke der Laderampe der Warenannahme. Zwei Ersthelfer hatten das Unfallopfer noch vor Eintreffen der Feuerwehr...

  • Siegen
  • 04.11.19
  • 2.291× gelesen
Lokales SZ-Plus
Hat der 29-jährige Angeklagte die Zeugen vor ihrer Vernehmung eingeschüchtert?

Raubüberfall auf Frau in Achenbacher Furt
Wurden die Zeugen eingeschüchtert?

cs Siegen. Der Angeklagte schien gute Laune zu haben. Immer wieder konnte sich der 29-Jährige, der im März dieses Jahres im Bereich der Achenbacher Furt eine junge Frau brutal überfallen und ausgeraubt haben soll (die SZ berichtete), ein schelmisches Grinsen nicht verkneifen. Ob die Aussagen der Zeugen, die sich am Montag vor der 1. großen Strafkammer des Siegener Landgerichts äußerten, den Angeklagten be- oder entlasten, muss sich allerdings noch herausstellen. Im Raum steht der Verdacht, dass...

  • Siegen
  • 04.11.19
  • 178× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Mobilfunkantennen decken noch längst nicht den kompletten Kreis ab. Deshalb nimmt Siegen-Wittgenstein auch gemeinsamen mit den vier Partnerkreisen in Südwestfalen am 5  G-Innovationswettbewerb teil.

Landrat sieht Telekommunikationsunternehmen in der Pflicht
Funklöcher melden

sz Siegen/Bad Berleburg. Mit dem Auto unterwegs in Siegerland und Wittgenstein: Der Beifahrer telefoniert – und plötzlich ist die Verbindung weg. Und auch das Surfen ist für die Kinder auf dem Rücksitz nicht immer ein Vergnügen. Selbst wenn das Telefonieren gerade noch funktioniert, dauert es unendlich, bis sich die neusten Bilder auf Instagram aufbauen. An online spielen ist überhaupt nicht mehr zu denken. „Was im Privatleben für uns alle einfach nur ärgerlich ist, kann im Geschäftsleben zu...

  • Siegen
  • 04.11.19
  • 135× gelesen
Lokales

"Bewaffnet" mit einem Hammer
Streit endete im Polizeigewahrsam

sz Siegen. Am vergangenen Samstagabend trafen sich in der Wohnung eines 27-Jährigen am Schleifmühlchen mehrere junge Leute zum Dartspielen. Gegen 21.30 Uhr wurde das einem 42-jährigem Hausbewohner offenbar zu bunt und zu laut, so dass er sich, „bewaffnet“ mit einem Hammer, Zutritt zur Wohnung des 27-Jährigen verschaffte und dort drohend und um sich schlagend versuchte, das Dartspiel zu beenden. Die hinzugerufenen Beamten der Wache Weidenau beendeten den Streit zunächst, stellten den Hammer...

  • Siegen
  • 04.11.19
  • 46× gelesen
Lokales SZ-Plus
Zeit strukturiert den Alltag, die Uhr gibt den Rhythmus vor: 24 Stunden, 1440 Minuten oder 86 400 Sekunden stehen uns täglich zur Verfügung. Was auf den ersten Blick üppig klingen mag, reicht für viele Menschen nicht aus.
2 Bilder

Gespräch mit Zeitforscher Jürgen P. Rinderspacher
„Nicht die Freizeit wird zur Stresszeit – das ganze Leben“

ako Siegen/Münster. Der Satz „Ich habe keine Zeit“ scheint in unserer Gesellschaft heute allgegenwärtig: Viele Menschen wollen nicht nur während der Arbeit, sondern auch am Wochenende oder im Urlaub so viel erledigen wie möglich – und das führt zu Stress. Im Rahmen der Themenwoche „Zeit“ sprach die SZ mit dem Zeitforscher Jürgen P. Rinderspacher vom Institut für Ethik und angrenzende Sozialwissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) über unser Stressempfinden im...

  • Siegen
  • 04.11.19
  • 66× gelesen
Kultur SZ-Plus
Das Metronom ist eine wertvolle Hilfe bei der Schulung des Timings. Das aufeinander hörende Spiel mit anderen Musikern in einer Band – bei dem sich im besten Fall ein cooler gemeinsamer Groove einstellt – kann es selbstverständlich nicht ersetzen.

Was nicht in den Noten steht und trotzdem hörbar ist: Timing – ein heikles Ding!
„Dat groovt net!“

aww - Eine Betrachtung zu einem „winzig“ kleinen Teilbereich des Themas „Zeit in der Musik“. Timing, Groove und ein paar kurze Blicke über den thematischen Tellerrand hinaus. aww Siegen. „Dat groovt net!“ – Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung, auch wenn sie manchmal ein bisschen wehtut. Wie vermutlich viele Hobby- und Freizeit-Combos haben wir nach mehrwöchiger kreativer Pause – man könnte auch sagen: Faulheitsphase – mal wieder eine Probe anberaumt. Der erste Hopfentee ist...

  • Siegen
  • 04.11.19
  • 91× gelesen
Lokales SZ-Plus
Eine Familie, die das Draußensein liebt: Carola Müller (M. oben) mit Joschua (l.), Janneke (r.) und Jonte, der auf dem Schoß von Zeitstifterin Heidi Krieger-Wierich sitzt.
2 Bilder

Zeitstifterinnen in jungen Familien
„Wir sind das Sahnehäubchen“

ihm Siegen. Das langersehnte Baby ist da, die Geburt überstanden, die Glückwünsche und Geschenke sind eingetrudelt, Dann fängt der Alltag mit dem neuen Familienmitglied an. Er ist wunderschön, aber auch anstrengend. Da muss das Kleine noch nicht einmal ein Schreikind sein. Auch bei einem ganz durchschnittlich anspruchsvollen Säugling kann der Babyschock die ersten Monate überschatten. Seit fünf Jahren gibt es eine Gruppe von Frauen, die sich freiwillig und ehrenamtlich um junge Familien...

  • Siegen
  • 03.11.19
  • 58× gelesen
Lokales SZ-Plus
Verschiedene Aspekte zum Thema Zeit – Ausschnitte von Arbeiten zweier hiesiger Künstler: Rhythmik, individueller Zeitfluss, Halbwertzeit und der Versuch, all dies „festzuhalten“: Wir verbinden viele Symbole mit der „flüchtigen“ Zeit.  Foto: Peter Barden

Nachdenken über die Zeit
Keine Zeit für die Zeit?

pebe Siegen. Für eine Zeitung scheint die Zeit als Thema intensiven Nachforschens und Berichtens ein Heimspiel zu sein – trägt der vielfältige Informationsgeber sie doch schon ganz deutlich mit sich. Zumindest sprachlich lässt sich der Zeit dabei einigermaßen einfach auf den Grund gehen. Die indogermanische Wurzel des Wortes Zeit hat die Bedeutung „teilen, zerschneiden“, auch die Zeile (wen wundert’s?) und das Ziel sind mit ihr verwandt – ebenso das englische Wort „time“ und, interessant, das...

  • Siegen
  • 03.11.19
  • 19× gelesen
Lokales SZ-Plus
Etwa 30 Aussteller machen beim „Adventszauber“ mit, der vom 25. November bis zum 23. Dezember seine Pforten offen hält.

Aktivkreis richtet Weihnachtsmarkt neu aus
Adventszauber in Weidenau

ch Weidenau. „Süßer die Glocken nie klingen, als zu der Weihnachtszeit, grad als ob Engelein singen, wieder von Frieden und Freud.“ Wenn diese Melodie am 25. November zur Eröffnung des „Weidenauer Adventszaubers“ durch die Mall des Einkaufszentrums schallt, dann wird die Freude bei vielen tatsächlich groß sein. Bei den Akteuren des Aktivkreises Weidenau, bei der Stadtverwaltung – und natürlich bei den vielen kleinen und großen Besuchern des „Adventszaubers“: Weidenau hat auch in diesem Jahr...

  • Siegen
  • 01.11.19
  • 4.786× gelesen
Lokales

"Medizin neu denken" nicht am Ende
Liese bei Laschet: Medizinprojekt wichtig

sz Siegen/Olpe/Düsseldorf. „Wir müssen die Pläne für ein Medizinstudium an der Uni Siegen unbedingt weiter verfolgen“ – diese Forderung hat der CDU-Europa-Abgeordnete Dr. Peter Liese zwei Tage nach Vorlage eines Gutachtens zu „Medizin neu denken“ am Mittwoch gegenüber NRW-Ministerpräsident Armin Laschet und Nathanael Liminski von der Staatskanzlei formuliert. Wissenschaftsrat auf Hochleistungsmedizin fixiert  Peter Liese erklärte bei dem Gespräch, dass nun alle Beteiligten die Kritik des...

  • Siegen
  • 01.11.19
  • 199× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Feuerwehreinheiten aus Kaan-Marienborn, Feuersbach und Volnsberg  sowie das DRK Siegen-Ost übten gemeinsam.
11 Bilder

"Feuer" bei Firma Schäfer
Feuerwehr und DRK probten den Ernstfall

kay Feuersbach. Am Donnerstagabend fügte sich eine weitere Veranstaltung in den Reigen der Jahresabschlussübungen der heimischen Feuerwehren ein. Der Löschzug 8, bestehend aus den Einheiten aus Kaan-Marienborn, Feuersbach und Volnsberg, und das DRK Siegen-Ost probten den Ernstfall. Reichlich Rauch in Firmenhalle Um 19 Uhr war es so weit, es erfolgte die Alarmierung der Wehren und des DRK. Das Szenario der Übung: Die Brandmeldeanlage der in Feuersbach ansässigen Firma Schäfer löste aufgrund...

  • Siegen
  • 01.11.19
  • 167× gelesen
Lokales
 Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Stau auf der HTS bis Geisweid
Auffahrunfall sorgte für starke Verkehrsbehinderung

sz Siegen. Am Donnerstag war ein 24-Jähriger mit seinem Wagen gegen 16 Uhr auf der HTS von Kreuztal in Richtung Eiserfeld unterwegs. An der Abfahrt der City-Galerie wollte er die HTS verlassen, musste aber aufgrund des zähfließenden Verkehrs langsam fahren. Hinter dem Kia fuhr ein 26-Jähriger mit seinem Golf. Eine 18-Jährige in einem VW Touran bemerkte die langsam fahrenden Fahrzeuge zu spät und fuhr auf den Golf auf, welcher dann gegen den Kia stieß. Bei dem Unfall verletzte sich der...

  • Siegen
  • 01.11.19
  • 167× gelesen
Lokales
Tatort Supermarkt-Parkplatz: Ein Unterstand mit gut 100 Einkaufswagen stand in Flammen.
3 Bilder

Einkaufswagen brannten
Brandstiftung schnell aufgeklärt

sz Siegen. Am Freitagmittag wurde die Feuerwehr zu einem Feuer auf dem Gelände des Real-Marktes an der Eiserfelder Straße gerufen. Ein Unterstand mit gut 100 Einkaufswagen stand in Flammen. Der Brand konnte zügig unter Kontrolle gebracht werden, dennoch entstand hoher Schaden – der Unterstand und die Einkaufswagen haben nur noch Schrottwert. Das nur Brandstiftung als Ursache für das Feuer in Frage kommen konnte, war schnell klar: In einem weiteren Unterstand wurde ein in einem Einkaufswagen...

  • Siegen
  • 01.11.19
  • 9.816× gelesen
Lokales SZ-Plus
Polizeikommissarin Jana Koch fühlt sich im Einsatz jetzt ein Stück sicherer: Ab Montag (4. November) werden die Polizisten mit Bodycams ausgestattet.
3 Bilder

Polizisten sind ab Montag mit Bodycams ausgestattet
Achtung, Kamera läuft (mit Video)

kalle Siegen. Es ist keine Spardose und auch kein Elektroschocker. Der kleine viereckige, schwarze Kasten, der oberhalb der Brusttasche sitzt, ist eine Bodycam, die ab Montag (4. November) alle Polizisten und Polizistinnen, die draußen im Einsatz sind, an ihrer Ausrüstung tragen. Zwei Jahre gehörte die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein in Nordrhein-Westfalen einem Pilotprojekt an, das die Landesregierung initiiert hatte und in dem getestet werden sollte, ob eine Kamera Sinn machen...

  • Siegen
  • 01.11.19
  • 1.392× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.