Siegen

Beiträge zum Thema Siegen

LokalesSZ
Frank Leyener geht aus seiner Sicht pragmatisch mit übriggebliebenem Corona-Impfstoff um - und verliert nun seine Lizenz.

Nach Verstößen gegen die Verordnung
Paukenschlag: Drei Hausärzte im Kreis verlieren ihre Impf-Lizenz

vö Siegen/Feudingen/Bad Berleburg/Burbach. Die Tatsache, dass Frank Leyener Corona-Impfstoff, der bei seinen Einsätzen in Alten- und Pflegeheimen übrig war, in eigener Regie an Patienten seiner Praxis verimpfte, hat für den Feudinger Mediziner Konsequenzen. Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) hat ihm am Mittwoch die Impf-Lizenz entzogen. Entsprechende SZ-Informationen bestätigte KV-Vertreter Dr. Thomas Gehrke, der Leiter des Impfzentrums Eiserfeld, auf Anfrage: „Wir werden den Kollegen Frank...

  • Bad Laasphe
  • 24.02.21
  • 7.753× gelesen
Lokales
Für viele Studenten wird die Miete zu einer echten finanziellen Belastung - nicht nur in Zeiten von Corona.

In Siegen wohnt man relativ günstig
Für Studenten wird die Miete zum Problem

sz/js Siegen. Die finanzielle Belastung von Studenten durch die Miete hat es in sich. Schon in normalen Zeiten kann sich so mancher junge Akademiker keine großen Sprünge leisten. Die Corona-Krise und der Wegfall vieler Studentenjobs verschärft dies nochmal. Eine aktuelle Analyse des Nürnberger Immobilienportals „immowelt“ zeigt: Die Wohnpauschale aus dem Bafög-Höchstsatz (325 Euro) reicht demnach in 37 von 68 untersuchten Hochschulstädten nicht für die Kaltmiete aus. In Siegen jedoch kommen die...

  • Siegen
  • 24.02.21
  • 1.247× gelesen
Lokales
Seit Monaten halten wir die User mit unserem Corona-Liveticker rund um das aktuelle Geschehen aus heimischer Sicht auf dem Laufenden.
13 Bilder

Corona-Ticker
Sechs Neuinfektionen im Kreis Olpe

Die neuesten Entwicklungen zur Corona-Krise aus heimischer Sicht im Live-Ticker: 28. Februar 2021 18.10 Uhr - Das Gesundheitsamt des Kreises Olpe meldet am Sonntag sechs Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Damit beläuft sich die Gesamtzahl der bisher bekannten Erkrankungen auf 3777. Aktuell sind 143 infizierte Menschen im Kreis Olpe bekannt und damit sieben weniger als am Vortag, da 13 Genesungen in die Statistik eingehen. In Quarantäne befinden sich derzeit 493 Menschen, 15 weniger als am...

  • Siegerland
  • 24.02.21
  • 1.204.937× gelesen
LokalesSZ
Frank Leyener geht aus seiner Sicht pragmatisch mit übriggebliebenem Corona-Impfstoff um. Was er im Pflegeheim nicht verimpft hat, bekommen seine Patienten.

Diesem Hausarzt sind alte Leute wichtiger als die Corona-Verordnung
Corona-Impfungen für eigene Patienten

Aus vielen Fläschchen des Biontech/AstraZeneca-Impfstoffs sind statt fünf auch sechs oder gar sieben Dosen zu gewinnen. Der Allgemeinmediziner Frank Leyener aus Feudingen nutzt das und impft damit bereits seit Dezember seine Patienten.  ihm Feudingen. Frank Leyener ist kein Hasardeur. Aber er hat offenbar ein ruhiges Händchen. Als der Arzt im Dezember in den Bad Laaspher Altenheimen die Corona-Impfungen vornahm, gelang ihm das, was eigentlich noch gar nicht erlaubt war: Er holte aus einer...

  • Bad Laasphe
  • 23.02.21
  • 4.701× gelesen
Lokales
Nichts ging mehr: Ein tonnenschwerer, mit Holz beladener Lkw musste abgeschleppt werden.
6 Bilder

Erst nur Zuschauer – am nächsten Tag Opfer
Zwei mit Holz beladene Lkw fahren sich fest

kay Siegen. Am Montag war der Fahrer eines Holztransporters lediglich Zuschauer - auf einem Waldweg, im Bereich der Hitschelsbach, war ein Brummikollege mit seinem komplett mit Borkenkäferholz beladenen Lkw aus der Spur geraten. Die Durchfahrt für andere Lastwagen war komplett blockiert. Das tonnenschwere Fahrzeug musste zunächst von einem Abschleppunternehmen mittels einer Seilwinde aufwendig geborgen werden, bevor es weiter gehen konnte. Einen Tag später, an gleicher Stelle: Der „Zuschauer“...

  • Siegen
  • 23.02.21
  • 8.444× gelesen
LokalesSZ
Die Pandemie hat auch den Alltag in den Wohnstätten für Menschen mit Beeinträchtigungen durcheinandergebracht. Strukturen brachen weg – nicht nur während der Quarantäne. Elvira Grieb, Matthias Wagner, Pflegerin Renate Schreiber und Andreas Schürmann freuen sich auf die Zeit, wenn das Virus nicht mehr das Leben mitbestimmt.

Beschäftigte der Behindertenhilfe
Forderung nach Corona-Bonus

nja Siegen/Olpe. Applaus ist eine nette Geste. Eine Sonderzahlung als Anerkennung für das Corona-bedingt deutlich stärker belastende Engagement aber wäre nicht nur willkommen, sondern im Zuge der Gleichgehandlung auch angebracht: Das meinen nicht nur Beschäftigte in der heimischen Behindertenhilfe, die sich an die SZ gewandt haben, sondern viele Tausend Unterzeichner einer Onlinepetition unter der Überschrift „1500 Euro auch für die Behindertenhilfe“. Dass Bund und das Land NRW Beschäftigten in...

  • Siegen
  • 23.02.21
  • 692× gelesen
LokalesSZ
Das Hochwasser der Sieg im Dezember 2015 verursachte erhebliche Schäden.

Interaktive Karte verrät die Hochwasser-Gefahren von morgen
Ein Atlas, der in die Zukunft blickt

ihm Siegen/Bad Berleburg. Hochwasser ist im Siegerland nicht unbekannt. Wenn sich die Siegwiesen bei Niederschelden in eine Seenlandschaft verwandeln, wenn der Dreisbach in Herzhausen bedrohlich nahe an der Uferkante gurgelt, dann ist Vorsicht angesagt. Kein Vergleich natürlich mit den Überschwemmungslagen an Rhein oder Mosel, an Elbe oder in engen Alpentälern. Von weltweiten Hochwasser-Katastrophen ganz zu schweigen. Aber auch im beschaulichen Siegerland, in Olpe oder in Altenkirchen kann...

  • Siegen
  • 23.02.21
  • 197× gelesen
Lokales
Ein Körper, aber drei verschiedene Schatten. Die Frage ist, wie viele Schattenrisse man braucht, um herauszufinden, wie der blaue Körper aussieht.
2 Bilder

Wissenschaftler der Uni Siegen lösen quantenphysikalische Frage
Ein ganz und gar nicht marginales Problem

sz Siegen. Einen Durchbruch bei der Lösung des „Marginalproblems“ haben Physiker der Uni Siegen zusammen mit Düsseldorfer Kollegen erreicht. Die Veröffentlichung der Forschungsergebnisse im Fachmagazin „Nature Communications“ ist der wissenschaftliche Lohn. Der Gutachter schrieb, er sei sicher, dass die vorgestellte Lösung des Marginalproblems in wenigen Jahren zum Standardlehrstoff in der Quantenphysik gehören werde. Nun gehört die Quantenphysik nicht zu den einfachen naturwissenschaftlichen...

  • Siegen
  • 23.02.21
  • 423× gelesen
LokalesSZ
Es gibt noch einiges zu beleuchten vor dem Siegener Landgericht: Der Beschuldigte und seine Familie machen von ihrem Recht Gebrauch, zur Sache zu schweigen.

Mordprozess gegen 20-Jährigen wirft Fragen auf
Getöteter ein zufälliges Opfer?

js Siegen/Vormwald. Der Beschuldigte schweigt. Mutter, Vater und Schwester des 20-jährigen Max M. machen ebenfalls von ihrem Recht Gebrauch, keine Aussage zu machen. „Ich hätte eigentlich so viel zu sagen“, beteuert die Mutter. Sie wolle aber nicht den Zeitrahmen sprengen. Nein, anders als zunächst gedacht, möchten die Eltern den Prozess nun doch nicht persönlich verfolgen – jene Hauptverhandlung vor dem Landgericht Siegen, in der die Umstände beleuchtet werden sollen, unter denen der...

  • Siegen
  • 22.02.21
  • 269× gelesen
LokalesSZ
Eigentlich ein Kinderspiel: Pappverpackungen müssen vor der Entsorgung möglichst klein gemacht werden – ansonsten verstopfen sie die Abfuhrcontainer, die längst noch nicht gefüllt sind.

Kartons müssen zerschnitten werden
Altpapier-Entsorger ächzen unter Online-Bestell-Boom

js Siegen. Das Corona-bedingte Klick-Verhalten der Onlinekundschaft bringt nicht nur die Paketboten ins Schwitzen. Auch den Mitarbeitern von Entsorgungsunternehmen beschert der boomende Versandhandel spürbar Mehrarbeit. Übervolle Altpapier-Container, nicht selten „garniert“ mit zusätzlich danebengestellten Kartons, machen den Abtransport nicht leichter. Müssen in diesen Zeiten die Abfuhrintervalle vielleicht verkürzt werden? 180 Container-Standorte alleine in Siegen Rund 180 Standorte für...

  • Siegen
  • 22.02.21
  • 488× gelesen
Lokales
Einfach herrlich! Der Vorfrühling gab am Wochenende so richtig Gas - und lockte die Menschen bei Sonnenschein raus in die Natur, etwa auf die Trupbacher Heide.
3 Bilder

Vorfrühling in der Region
Traumhaft schönes Wetter lockt Menschen in die Natur

sz Siegen/Bad Berleburg. Vergessen sind die eiskalten Frostnächte, allenfalls ein weißer Hauch von Kühle legt sich auf die Autoscheiben. Mit jeweils über zehn Sonnenstunden haben der Samstag und vor allem der Sonntag den Vorfrühling im Siegerland mächtig auf Touren gebracht. 15 Grad zeigt das Thermometer, am Montag sollen sogar 17 Grad möglich sein. Zeit für ausgedehnte Spaziergänge zum Beispiel durch die Trupbacher Heide und rund ums Obere Schloss in Siegen. Corona-bedingte Vorkommnisse hat es...

  • Siegen
  • 21.02.21
  • 448× gelesen
LokalesSZ
Die Stadt Offenburg macht es vor: Bei jeder Schule, die sie saniert, wird ein dezentrales Lüftungssystem eingebaut. Das, was gegen überhitzte Klassenräume und stickige Luft hilft, dürfte auch beim Kampf gegen unliebsame Aerosole helfen.
3 Bilder

Offenburg als Vorbild
Siegen setzt in Schulen erstmals auf dezentrale Belüftung

js Siegen. Die Schulen füllen sich wieder. Nach und nach soll der Lockdown gelockert werden, aus dem Digitalunterricht geht es irgendwann zurück in die Präsenz. Egal um welche Jahrgangsstufe es sich handelt, alle Stundenpläne haben dabei eines gemeinsam: das regelmäßige Lüften. Bei Wind und Wetter, ob frühlingsmild oder bitterkalt, müssen unliebsame Aerosole raus aus dem Klassenraum. Wird das stete Aufreißen der Fenster nun auf alle Zeit zum neuen Alltag gehören? Möglich. Dezentrale Belüftung...

  • Siegen
  • 21.02.21
  • 270× gelesen
LokalesSZ
Ins Visier der Polizei gerät aktuell die Tuner-Szene: Mit Hunderten Personen sollen unter der HTS in Geisweid Corona-Party stattfinden, so auch am Wochenende.

Tuner-Szene im Visier der Polizei
Hunderte feiern unter der HTS Corona-Party

sz/mir Geisweid. Lag im vergangenen Sommer der Schwerpunkt der Corona-Partys noch im Schatten der Siegener Nikolaikirche, so hat sich in den vergangen Wochen ein neuer Hotspot herausgebildet: die freien Parkflächen unter der HTS in Geisweid. Die Tuner-Szene und auch andere motorisierte Zeitgenossen treffen sich an den Wochenenden zu Hunderten, um gemeinsam abzuhängen und zu feiern. Corona-Party mit 500 Personen unter der HTS in Geisweid Am Samstag soll das wieder in großen Stil der Fall gewesen...

  • Siegen
  • 21.02.21
  • 6.401× gelesen
Lokales
Tierisch starker Einsatz: Die Feuerwehr rettete einen Falken aus großer Not.
4 Bilder

Spektakulärer Einsatz in Siegen
Feuerwehr rettet Falken aus Taubennetz

kay Siegen. Unfälle, Brände, technische Hilfeleistung – das sind für gewöhnlich die Einsätze zu denen die Feuerwehr alarmiert wird. Nicht so am Samstagabend: An der Löhrstraße hatte sich ein Falke in einem Taubennetz auf dem Dach der Gaststätte Laternchen verfangen. Der Einsatz erwies sich als ein wenig heikel, da mittels Drehleiter kein Herankommen an den in Not geraten Vogel möglich war. Zwischen der Gaststätte und dem Nachbarhaus besteht lediglich ein Abstand von einem knappen Meter, und...

  • Siegen
  • 21.02.21
  • 765× gelesen
Lokales
Im Januar hatten sich im Kreisklinikum Siegen mehrere Mitarbeiter und Patienten auf einer Station mit dem Coronavirus angesteckt. Dabei handelte es sich um eine  Virus-Mutation.

Kreisklinikum Siegen
Virus-Mutante in 17 Proben nachgewiesen

ap Weidenau. Nachdem sich im Januar im Kreisklinikum Siegen mehrere Mitarbeiter und Patienten auf einer Station mit dem Coronavirus angesteckt hatten, liegen nun die Sequenzierungsergebnisse von einem Großteil der Proben der damals betroffenen Personen vor. „Wir haben direkt an die Möglichkeit einer Virus-Variante gedacht. In dieser Woche wurde unser Verdacht dann von dem zuständigen Labor bestätigt“, erklärt Gitte Henrich, Leiterin der Hygieneabteilung. Die Ergebnisse zeigen, dass es sich bei...

  • Siegen
  • 20.02.21
  • 1.159× gelesen
Lokales
Ende Februar freuen sich auch die Frösche in der Region über das Ende des Winters.

In der Luft und auf dem Boden: Vorboten deuten auf Frühling hin
Der Lenz kündigt sich an

pm Siegen. Der Frühling naht. Nach der extremen Kälte der vergangenen Wochen sind die Temperaturen merklich gestiegen – und die ersten Boten kündigen den Lenz an. Ausdauernd singende Vögel, Kröten am Boden und die Blüten von Schneeglöckchen deuten auf die zweite Jahreszeit hin. Ungewöhnlich große Kranich-Schwärme sind in den vergangenen Tagen laut kreischend über Südwestfalen hinweg Richtung Norden gezogen. „Zuerst kommen die sogenannten Teilzieher, die sich in Südeuropa aufgehalten haben....

  • Siegen
  • 19.02.21
  • 108× gelesen
Lokales
„Wir verteilen gute Laune in Form von leckerem Eis“, so mit einem Augenzwinkern Angelina Martini vom Eiscafé Martini in der Siegener Oberstadt. Der erwartete Außerhaus-Verkauf verheißt einen Lichtblick mitten in der Pandemie.

Wonniges Wahnsinnswetter bringt den Frühling und bis zu 19 Grad
Lust auf Sonne, Stracciatella & Co.

ch/juka/rege Siegen/Olpe. Der Februar hat es in sich, die Kehrtwende um 180 Grad ist perfekt. Erst Frost, jetzt Frühling. Mützen und Mäntel können in den Schrank gepackt werden, die Sonnenbrille gehört ab heute auf die Augen. Das Wetter wird schöner, und vor allem soll es wärmer als auf den Balearen werden. Nach den zurückliegenden eiskalten Tagen und Wochen mit Temperaturen im zweistelligen Minusbereich wird es am Wochenende und zum Start in die letzte Februarwoche fast schon frühlingshaft...

  • Siegen
  • 19.02.21
  • 407× gelesen
Lokales
Die Vorarbeiten zum Neubau des Kreisverkehrs am „Schleifmühlchen“ in Siegen sollen demnächst beginnen. Unter anderem müssen sechs Laubbäume entfernt werden.

Kreisverkehr „Schleifmühlchen“
Erste Vorbereitungen für Neubau

sz Siegen. Zur Vorbereitung des geplanten Neubaus des Kreisverkehrs „Schleifmühlchen“ in Siegen finden voraussichtlich ab April erste Umlegungen von Leitungen durch die Telekom und die Siegener Versorgungsbetriebe (SVB) statt. Die Leitungsverlegungen erfolgen unter anderem im Bereich des derzeit unbefestigen Parkplatzes neben dem VEB-Gebäude an der Marienborner Straße, teilt die städtische Straßen- und Verkehrsabteilung mit. Sechs Laubbäume müssen gefällt werdenIm Bereich der Böschung zwischen...

  • Siegen
  • 19.02.21
  • 133× gelesen
Lokales
Auch für Grundschüler herrscht ab Montag Maskenpflicht.  Die Schüler können eine Alltagsmaske, wie hier im Bild, allerdings nur tragen, wenn eine medizinische nicht passt. Unser Archivbild aus dem vergangenen Mai entstand in der Grundschule Weitefeld.

Verschärfte Schutzvorkehrungen beim Schulstart
Maskenpflicht auch für Grundschüler

ch Siegen/Olpe/Düsseldorf. Am Montag geht es los: Die Grundschulen öffnen ihre Türen, Präsenzunterricht im Wechsel ist angesagt. Der Neustart – von den Mädchen und Jungen sehnlichst erwartet – wird überschattet von der aktuellen Infektionslage und der Angst vor Mutationen des Coronavirus: Die Schutzvorkehrungen werden verschärft. Laut Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) gilt auf dem Schulhof grundsätzlich die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Die Schüler könnten eine Alltagsmaske...

  • Siegen
  • 19.02.21
  • 984× gelesen
LokalesSZ
Die Qualität von Fleisch und Wurst muss stimmen, ist Willi Pollmann überzeugt. Deshalb bevorzugt er das Fleisch von Tieren aus kleinen Betrieben (Symbolbild).
2 Bilder

Willi Pollmann setzt auf regionale Fleischproduktion
Rind für 345 Euro das Kilo – nein danke

ihm Siegen. Im alten Schlachthof an der Siegener Eintracht wird noch geschlachtet – aber nur beim türkischen Kollegen nebenan. Willi Pollmann verkauft hier Fleisch und Wurst, aber schlachten lässt er in Bad Berleburg. 30 Rinder nehmen die Metzger im ehemaligen Schlachthof Lückel jede Woche unters Messer. Sie kommen aus dem Sieger- und Sauerland, aus dem Wittgensteiner Land und den angrenzenden Gebieten. Oft von kleinen Betrieben und Nebenerwerbslandwirten. „Das ist die Fleischqualität, die ich...

  • Siegen
  • 19.02.21
  • 1.306× gelesen
Lokales
Hannelore Danielsen wurde 85 Jahre alt. Sie starb am 21. Dezember 2020 an ihrer Covid-19-Infektion.

Corona-Gedenken: Am 21. Dezember verstirbt Hannelore Danielsen
Gehofft bis zuletzt

goeb Siegen. Liebevoll hat sich das Personal der Kreuztaler Wohngemeinschaft für Demenzkranke um die 85-jährige Hannelore Danielsen gekümmert. „Sie hat sich dort sehr wohl gefühlt“, berichtet ihre Tochter Heike Achenbach aus Weidenau über die letzten Monate der gebürtigen Littfelderin. Mitte Oktober letztes Jahr, zwei Tage nach ihrem 85., ist sie in die Einrichtung gezogen. Zwei Monate später wird sie versterben an der tückischen Viruserkrankung Covid-19. Sie ist einer von inzwischen über 100...

  • Siegen
  • 19.02.21
  • 681× gelesen
Lokales
Zwei Transporter wurden in Eisern aufgebrochen. Die Polizei ermittelt (Symbolbild).

Mehrere Scheiben eingeschlagen
Unbekannte brechen Transporter auf

sz Eisern. In Eisern haben Unbekannte in den vergangenen Tagen zwei Kfz-Transporter aufgebrochen. In der Eiserntalstraße nahe der Einmündung Michelsbergstraße drangen unbekannte Täter in dem Zeitraum von Dienstagabend (16. Februar, 18 Uhr) bis Mittwochmorgen (17. Februar, 6.30 Uhr) in einen abgestellten Transporter ein, indem sie mehrere Scheiben einschlugen. Letztlich gelangten der oder die Einbrecher nicht an Wertgegenstände, sodass nichts entwendet wurde. In einem weiteren Fall schlugen...

  • Siegen
  • 19.02.21
  • 61× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 18. März 2021 um 20:00
  • Großer Saal der Siegerlandhalle
  • Siegen

Nachholtermin für den 26.05.2020

Jürgen von der Lippe "Voll Fett" „Voll Fett“ nennt der große alte Mann der Zwerchfellerschütterung sein neuestes Comedyprogramm und dieser Titel ist -wie immer- mehrdeutig, oder polysem, wie ich als Altsprachler sagen würde. Einerseits könnte es bedeuten: Ich bin viel jünger als ich wiege, oder Jugendslang (Juvenolekt) sein für „richtig toll“. Die augenfälligste Neuerung ist ein Riesenbildschirm als Bühnenhintergrund, mit dem ich mir einen langgehegten Wunsch erfülle: Comedy mit Hilfe von...

  • 16. Oktober 2021 um 20:00
  • Siegerlandhalle
  • Siegen

DIE TEDDY SHOW

"Teddy" Teclebrhan ist wieder auf große Tour mit einem neuen Programm. Nach seiner kleinen intimen Clubtour geht es weiter auf den größeren Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Was Teddy sich dafür alles überlegt wird noch nicht verraten, aber es wird garantiert wieder eine große Show werden mit der ein oder anderen Überraschung. Keiner vereint wie Teddy Comedy, Musik, Tanz und Schauspielerei zu einem einzigartigen und manchmal auch sehr verrücktem Erlebnis. Die Veranstaltung in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.