Siegen

Beiträge zum Thema Siegen

Lokales

Abitur nach zwölf Jahren Schritt in richtige Richtung

Vertrauenslehrer der gymnasialen Einrichtungen trafen sich Siegen. Die Vertrauenslehrer der 16 gymnasialen Einrichtungen im Kreis Siegen-Wittgenstein trafen sich jetzt im Evangelischen Gymnasium in Weidenau, um einen neuen Vorstand zu wählen und über aktuelle bildungs- und berufspolitische Themen auf Landes- und Bezirksebene zu diskutieren.Für zwei weitere Jahre wurde der bisherige Vorsitzende Georg Sallen (Jung-Stilling-Gymnasium Hilchenbach) in seinem Amt bestätigt. Sein Stellvertreter bleibt...

  • Siegen
  • 22.11.00
Lokales

Streit um Mietpreissenkung: Wurde Bedingung vereinbart?

Schicksal eines Oberstadt-Geschäfts vor dem Zivilrichter Siegen. Früher hatte das Geschäft „gebrummt”. Dann kam das ECE-Center, und bald verwandelte sich der Laden – wie andere auch – in eine Dürrezone. Nach einer ersten zwischen Betreiber und Vermieterin abgesprochenen Absenkung des Mietpreises von 5000 DM kam es noch schlimmer. Die Gewinnzone verflüchtigte sich zur Fata Morgana. Die Miete sei noch zu hoch angesichts der schlechten Situation des Handels in der Oberstadt, sagte der Betreiber....

  • Siegen
  • 22.11.00
Lokales

Brötchen hat kurze Jugend

Jury bescheinigte Backwerk aus Region Rasse und Klasse Siegen. Die Jugend eines Brötchens ist verflixt kurz: Nach fünf, sechs Stunden ist es vorbei. Vor allen Dingen bei hoher Luftfeuchtigkeit altern die „Frühstücksburger” schneller als Eintagsfliegen. Da schwindet die Knackigkeit in Richtung Gummibärchen. Rasch kann man den Vergänglichkeitsgrad eines Brötchens testen. Mit simpler Druckprüfung: Hand auflegen und sacht stauchen - nicht aufstützen (Stichwort Totalschaden). Knackt oder knirscht...

  • Siegen
  • 22.11.00
Lokales

Ein Quintett soll’s zunächst richten

Siegen will Trainersuche nicht übers Knie brechen – Noch kein Favorit für Peter-Nachfolge – SZ-Tipp: Scholtysik Siegen. „Verdamp’ lang her” – so würde es die Kölsch-Rock-Band „BAP” vermutlich ausdrücken – dass die Sportfr. Siegen auf Trainersuche gehen mussten. Seit 1. Juli 1994 fungierte Ingo Peter als Chefcoach der 1. Männer-Mannschaft der „Sportfreunde”, und dank der Rückendeckung von Präsident Manfred Utsch stand der Dortmunder auch so gut wie nie zur Debatte. Wie schnelllebig das...

  • Siegen
  • 22.11.00
Lokales

Einbruch in Bäckerei

Siegen. Unbekannte Täter brachen in der Nacht vom 13. zum 14. November in die Filiale einer Bäckerei in der Eiserfelder Straße ein und stahlen Wechselgeld, 30 Päckchen Kaffee und Süßigkeiten. Laut Polizeibericht gelangten sie über den Aufenthaltsraum in den Verkaufsraum und hebelten dort die Kasse aus. Anschließend drangen sie auch in die übrigen Räumlichkeiten ein und öffneten alle Behältnisse. Die Schadenshöhe beträgt ungefähr 500 DM.Siegen. Ungewöhnlicher Unfall am Siegener Obergraben: Der...

  • Siegen
  • 22.11.00
Lokales

Spielpunkte und Sitzflächen geplant

Siegen. Bei der Vorstellung der Studie zur weiteren Begrünung von Siegener Plätzen im Rathaus (siehe Bericht auf dieser Seite) unterbreitete Stadtbaurat Joachim Brune in der Diskussion mit dem BUND einige Verbesserungsvorschläge der Verwaltung. So plant die Stadt, auf dem Bahnhofsvorplatz, dem Unteren Schlossplatz, auf dem Kornmarkt und auf dem Scheinerplatz den Aufbau von pfiffigen Spielgeräten. So sollen auf jedem der vier Plätze weitere Spielpunkte entstehen. Auf dem Bahnhofsvorplatz ist an...

  • Siegen
  • 22.11.00
Lokales

Telegrafenamt: Stadt will sich nicht mit dem Land anlegen

Düsseldorf soll freiwillig Teil der Mehrkosten übernehmen Siegen. Nicht auf Konfrontations-, sondern auf Schmusekurs will die Stadt Siegen gehen, um das Land dazu zu bewegen, zumindest für einen Teil der Mehrkosten aufzukommen, mit denen das Alte Telegrafenamt schon vor der Eröffnung des geplanten Museums für Gegenwartskunst in die Schlagzeilen gerutscht ist. Wie berichtet, hatten bei dem Umbau viele „Köche” mitgewirkt: das Staatliche Hochbauamt als Bauträger, die Stadt Siegen als Bauherrin,...

  • Siegen
  • 22.11.00
Lokales

Säcke und Broschüren

Siegen. Auch in diesem Jahr hat die Freiwillige Feuerwehr wieder die Abfallwirtschaftsbroschüre und die gelben Säcke an die Haushalte im Stadtgebiet verteilt. Wer bis zum 15. Dezember nicht beliefert wird, kann sich bei der Stadtreinigung Broschüre und gelbe Säcke unter Tel. (0271) 404-4855 in der Zeit von 9 bis 13 Uhr nachordern.

  • Siegen
  • 22.11.00
Lokales

Sternenmarsch für Jung und Alt

Ev. Kindergärten luden zu stimmungsvollem Martinszug ein Siegen. Wieder einmal hatten sich in Siegen zahlreiche Kinder, Erzieherinnen und Großeltern sowie andere Freunde des Laternenumzugs auf den Weg gemacht: Die fünf Kindergärten der ev. Nikolaikirchengemeinde hatten eingeladen, mit bunten Laternen und fröhlich singend durch die Stadt zu ziehen.Allgemeiner Treffpunkt der ev. Kindergärten Altstadt, Bleichweg, Sieghütte, Giersberg und Bürbach war laut Pressemitteilung die Kampenstraße. Von dort...

  • Siegen
  • 22.11.00
Lokales

Schlichthäuser: Aktivität kam spät

Ratsherrin Anny Daus engagiert sich seit Jahren – Am Schachtweg sind Handwerker tätig Siegen. Anny Daus, Ratsherrin mit christdemokratischem Parteibuch, ist empört. Grund ihres Unmuts ist der Zustand der Notunterkünfte für Obdachlose in der Krönchenstadt. Drei der noch vier vorhandenen Gebäude stehen in der Südstadt, in Gosenbach, Niederschelden und Eiserfeld. Mit dem Geschick der Menschen, den Beschwerden aus dem Umfeld der „Schlichthäuser” und mit deren zunehmendem Verfall beschäftigt sich...

  • Siegen
  • 22.11.00
Lokales

0190-Nummer clever versteckt

Siegerländer fiel auf Internet-Kontakt rein – Kripo prüft Frage des Betrugs Siegen. Ein ungewöhnlicher Fall, bei dem das Internet zunächst eine entscheidende Rolle spielte, beschäftigt zur Zeit die Siegener Kripo. Ein 29-jähriger Mann begab sich auf der Datenautobahn in eines der zahlreichen „Plauderstübchen”, einen so genannten „Chatroom”. Dort kann man mit anderen Menschen online – aber für jedermann erkennbar – in Kontakt treten. So nahm der junge Mann mit einer jungen Frau, die sich Nicole...

  • Siegen
  • 22.11.00
Lokales

Volksbund lädt zu Gedenkstunden ein

Zahlreiche Feiern zum Volkstrauertag am Wochenende im Altkreis Siegen Siegen. Zum Volkstrauertag am kommenden Wochenende finden in den Städten und Gemeinden im Altkreis Siegen folgende Gedenkstunden statt:Stadt Siegen: 11 Uhr Hermelsbacher Friedhof, Stadtteil Achenbach: 11 Uhr Friedhofshalle/Ehrenmal, Stadtteil Eiserfeld: 14 Uhr Ehrenmal/Gilbergfriedhof, Stadtteil Eisern: 11.30 Uhr Kranzniederlegung am Burg-Denkmal, 14.30 Uhr Bürgerhaus, Stadtteil Feuersbach: 11.15 Uhr Ehrenmal, Stadtteil...

  • Siegen
  • 22.11.00
Lokales

Immer mehr Ausländer wollen Siegener werden

Zahl der Einbürgerungsanträge in diesem Jahr gestiegen Siegen. Mit dem letzten Tag des Jahres verstreicht auch die Frist für ausländische Kinder, die im Zeitraum vom 2. Januar 1990 bis zum 31. Dezember 1999 in Deutschland geboren wurden, einen Antrag auf Erwerb der deutschen Staatsbürgerschaft zu stellen. Die Eltern, die zum Zeitpunkt der Geburt ihres Kindes seit acht Jahren ihren rechtsmäßigen Aufenthalt im Bundesgebiet hatten, eine Aufenthaltsberechtigung hatten oder seit drei Jahren eine...

  • Siegen
  • 22.11.00
Lokales

„Tante Emma” heißt heute „CRM”

Kundenpflege ein Hauptthema in der Betriebswirtschaft – Referat eines SAP-Mitarbeiters Siegen. Customer Relationship – zu deutsch Kundenpflege – ist ein brandaktuelles Schlagwort in der Betriebswirtschaft. Die Erkenntnis, dass sich Unternehmen immer mehr und immer gezielter um die Belange ihrer Kunden kümmern sollten und müssen, verbreitet sich rasch. Die Anbieterorientierung weicht langsam aber stetig der Kundenorientierung. Eine Tendenz, mit der sich auch der Nachwuchs für die Wirtschaft...

  • Siegen
  • 22.11.00
Lokales

Menschenwürde hätte zu leiden

Notunterkünfte der Stadt in erbärmlichem Zustand – Verkauf soll Standard verbessern Siegen. Notunterkünfte sind keine Wohnungen. Sie sind nur für den vorübergehenden Aufenthalt gedacht. Es wird keine Miete erhoben, sondern eine Nutzungsgebühr ist fällig. All das ist eine Umschreibung dafür, dass die Standards in Notunterkünften wesentlich niedriger angesiedelt sind als in Wohnungen. Und genau um diese Standards ging es in der gestrigen Sitzung des Sozialausschusses. Die Notunterkünfte der Stadt...

  • Siegen
  • 22.11.00
Lokales

„Hans der Entsorger” und sein Buch

Vater der Siegener Wertstoff-Container schrieb 300 Seiten: Es hat viele Jahre gedauert und begann mit dem Bleistift – „Die Beschaffer” sind da Siegen. „Hans der Entsorger” ist so ein Typ, der einen Blick dafür hat, wie aus Mülltonnen Kunst zu machen ist. Und das so etwas tatsächlich geht, hat er jahrelang bewiesen. Er hat Siegener Wertstoff- Depots (Glas, Papier usw.) etwas Futuristisches gegeben. Die Sammelbehälter im Ufo-Look samt außerirdischen Männchen, die stammen vom „Entsorger-Hans”....

  • Siegen
  • 22.11.00
Lokales

Herzschwäche und ihre Ursachen

Viertes Siegener Arzt-Patienten-Seminar im Gläsersaal Siegen. Die Zahl der Patienten mit chronischen Herzinsuffizienz (Herzschwäche) nimmt weltweit dramatisch zu. Allein in Deutschland rechnen Herzspezialisten mit rund 300000 Neuerkrankungen jährlich. Wichtigste Ursachen der chronischen Herzschwäche sind hoher Blutdruck und die koronare Herzkrankheit. Die Deutsche Herzstiftung informiert in Kooperation mit dem St.-Marien-Krankenhaus Siegen und der AOK über die chronische Herzschwäche und ihre...

  • Siegen
  • 22.11.00
Lokales

Pflasterwunde wieder aufgerissen

Firma zog Kulanzzusage in Sachen Bahnhofsvorplatz gegenüber der Stadt Siegen zurück Siegen. Angesichts des rund 80000 DM teuren Pflaster-Debakels vor dem Siegener Hauptbahnhof hätte der Stadt Siegen ein kleines finanzielles Trostpflaster eigentlich ganz gut zu Gesicht gestanden. Nach dem Stand der Dinge kann man sich dieses Pflästerchen im Siegener Rathaus aber von der Backe putzen. Die bauausführende Firma Schmidt, die eine nicht näher bezifferte Summe aus Kulanzgründen an die Stadtkasse...

  • Siegen
  • 22.11.00
Lokales

Neue Impulse für Holzabsatz

Innovativer Werkstoff Flüssigholz: Fachtagung in Siegen Siegen. Mit den Möglichkeiten des Einsatzes und der Verarbeitung von Flüssigholz als Alternative zum Kunststoff beschäftigt sich eine Fachveranstaltung im Medien- und Kulturhaus Lÿz in Siegen. Eingeladen hat die Wirtschaftsförderung und Strukturentwicklung des Kreises Siegen-Wittgenstein zusammen mit der IHK Siegen und den Forstämtern Siegen und Hilchenbach. Technische Neuerungen im Bereich Flüssigholz, so teilt die Kreisverwaltung dazu...

  • Siegen
  • 22.11.00
Lokales

Giftgebräu gärte im Gericht

Berufung wegen Trunkenheitsfahrt: Ortstermin anberaumt Siegen. Die Angeklagte schluchzte, der Staatsanwalt fauchte, und der Zeuge giftete zurück. Im Gerichtssaal brodelte es in mehreren Töpfen. Über den einen beugte sich die 45-jährige Angeklagte. Sie war angeklagt worden, mit 1,16 Promille im Blut gefahren zu sein. Davon hatte eine Amtsrichterin sie freigesprochen. Im zweiten Topf aber rührte die Staatsanwaltschaft. Die nämlich hatte gegen den Freispruch Berufung eingelegt. Im dritten Topf...

  • Siegen
  • 22.11.00
Lokales

Dank an „Nachbar in Not”

Siegen. Der Dank jener Mitbürger, die von der durch Spenden finanzierten SZ-Aktion „Nachbar in Not” eine Weihnachtsgabe für die Kinder oder eine Hilfe in akuten Notfällen erhalten, ist zumeist eher leiser Natur. Ein sehr erfreulicher Dank erreichte jetzt die SZ-Redaktion. Die Mutter des kleinen Denis B., der zu Weihnachten letzten Jahres wegen einer schweren Stoffwechselkrankheit in einem Berliner Krankenhaus lag und eine Knochenmarksspende gebraucht hatte, schrieb: „Es ist jetzt genau ein Jahr...

  • Siegen
  • 22.11.00
Lokales

Land signalisiert Zuschuss für K52

Achenbach/Düsseldorf. Positive Signale aus der Landeshauptstadt in Sachen Förderung des Projekts „K 52” (Kinder- und Jugendzentrum) in Achenbach: Im Siegener Rathaus ist ein Schreiben eingetroffen, mit dem die Landesregierung einen Zuschuss in Höhe von 1,27 Mill. DM in Aussicht stellt. Bürgermeister Ulf Stötzel zeigte sich über die Ankündigung erfreut, obwohl die Sache noch unter dem Vorbehalt des Landeshaushalts 2001 sowie der endgültigen fachtechnischen Prüfung des städtischen Zuschussantrags...

  • Siegen
  • 22.11.00
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.