Siegen

Beiträge zum Thema Siegen

Lokales

Strahlemann des Siegerländer Sports - Dieter Bogatzki †

Kometenhafter Aufstieg im Olympiajahr 1964 - Weltrekord mit der Staffel - Schwere Schicksalsschläge sz Siegen. Dieter Bogatzki, in den 60er Jahren ein Strahlemann des Siegerländer Sports und namentlich der damals hoch im Kurs stehenden Läufergarde der Siegener „Sportfreunde”, ist tot. Er verstarb an seinem letzten Wohnsitz in der Nähe von Bremen im Alter von 58 Jahren an den Folgen eines Herzinfarktes. Seinen größten sportlichen Erfolg feierte Dieter Bogatzki im Alter von 22 Jahren, als er...

  • Siegen
  • 12.12.00
  • 2× gelesen
Lokales

„Hä-Zeichen” und „Duffelsack”

Klaus Schnutz aus Siegen entwickelte ein Haubergspiel Siegen. „Du wolltest den Lohkuchen zu Weihnachten verschenken. Zwei Felder zurück!” Auf diese Weise greift das Haubergspiel historische Eigenarten des Siegerlandes auf. Die Spieler erfahren, dass der „Lohkochedängeler” verbrauchte Lohe (geschälte Eichenrinde) stampfte und daraus den Lohkuchen fertigte, der als Brennmaterial diente. So werden typische Begriffe und Tätigkeiten rund um den Hauberg in spielerischer Form erläutert und...

  • Siegen
  • 12.12.00
  • 2× gelesen
Lokales

Viel zu schnell

Siegen. Im September dieses Jahres wurde ein 19-jähriger Pkw-Fahrer auf der HTS in Siegen mit 166 km/h vom Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde gemessen. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit am Messort beträgt 80 km/h. Der zuständige Bezirksdienst-Beamte der Polizeiinspektion Siegen ermittelte den Fahrzeugführer. Das war keine leichte Aufgabe, da Fahrer und Halter des Fahrzeugs unterschiedliche Personen waren.Der 19-Jährige wurde dann direkt angeschrieben und erschien in der vergangenen Woche...

  • Siegen
  • 12.12.00
  • 1× gelesen
Lokales

Kreissportbund „blitzte” ab

Behindertensport als Fachverband anerkannt: Antrag auf mehr Schulungsgelder vom Kreissportausschuss abgelehnt Siegen. Mit dem Behindertensport ist eine neue Fachschaft vom Kreissportausschuss anerkannt worden, der gestern letztmals im alten Jahr tagte. Die organisierten Behindertensportler hatten im Oktober die Gründung dieser Kreisfachschaft beschlossen, der acht Behindertensportgemeinschaften aus dem Kreisgebiet angehören. Erste „Belohnung”: der Kreis berücksichtigt den neuen...

  • Siegen
  • 12.12.00
  • 18× gelesen
Lokales

Koch verletzt - Kellermann ins Tor

Morgen letztes Auswärtsspiel 2000: Wadenzerrung bremst Herdorfer Keeper aus – Peter: Hantzidis-Platzverweis keine Schwächung sz Siegen. Und auch das hatte gerade noch gefehlt: Vor dem letzten Auswärtsspiel des Kalenderjahres 2000 bei der sensationell in die Saison gestarteten SpVg Elversberg muss Sportfr. Siegens Trainer Ingo Peter auch noch einen Torwarttausch vornehmen. Beim Training am Mittwoch zog sich Torhüter Andreas Koch eine Wadenzerrung zu und muss für das morgige Match im Saarland...

  • Siegen
  • 08.12.00
  • 1× gelesen
Lokales

Die Nacht des Blues in Siegen

„Blue Tribe” und „Cadillac Blues Band” gestern in der „Oase” sz Siegen. Big-City-Blues. Elektrifiziert. Die Besetzung ist klassisch einfach. Oder umgekehrt. Gitarre, Bass, Schlagzeug, Harp. Auch die Themen sind klassisch. Liebe (Somebody to love), Straßenkreuzungen an denen man sich entscheiden muss (Crossroads) oder die Einsamkeit, wenn der oder die Liebste die Platte geputzt hat (Cold, cold feeling). Um es auf einen Nenner zu bringen: Feiner Sound aus Solingen. Da kommen also nicht nur die...

  • Siegen
  • 08.12.00
  • 1× gelesen
Lokales

Weiter keine Lösung

Siegen. Auch die gestrige „Elefantenrunde” der Sportfr. Siegen brachte noch keine Lösung. Das Gespräch zwischen dem kompletten Vorstand, dem Sportlichen Leiter Rolf Bleck und Trainer Ingo Peter ergab hinsichtlich des weiteren Vorgehens im Zusammenhang mit den vorübergehend suspendierten Spielern Zorislav Jonjic und Uwe Klein noch keine greifbaren Ergebnisse. Vielmehr seien noch ungeklärte Punkte, die nun wiederum heute mit den Spielern selbst erörtert werden sollen. Dies teilte der 1....

  • Siegen
  • 08.12.00
  • 1× gelesen
Lokales

Basar für Ultraschallgeräte

DRK-Frauenverein Siegen in der Siegerlandhalle aktiv Siegen. Eine gute Adresse für handgearbeitete Weihnachtsgeschenke ist seit langem der Weihnachtsbasar des DRK-Frauenvereins Siegen. Alle zwei Jahre öffnen sich die Pforten der Siegerlandhalle für ein paar Stunden zum Tag der guten Tat.In diesem Jahr, so Vorsitzende Margot Klaas, ist der gesamte Erlös für die Anschaffung von Ultraschallgeräten für die DRK-Kinderklinik am Wellersberg vorgesehen. Zwar habe die Spendenbereitschaft – gerade aus...

  • Siegen
  • 08.12.00
  • 1× gelesen
Lokales

„Die besten Furys, die es je gab”

SZ präsentiert Fury in the Slaughterhouse – Interview mit Christof Stein-Schneider sz Siegen. Ein großes Rock-Happening steht dem Siegerländer Publikum in der Vorweihnachtszeit ins Haus. Am Mittwoch, 13. Dezember, 20 Uhr, bringt eine der erfolgreichsten deutschen Rockcombos die Siegerlandhalle zum Kochen: Fury in the Slaughterhouse. Die Siegener Zeitung präsentiert das Highlight, bei dem neben dem Hannoveraner Top Act auch die Band Anger 77 als Very Special Guest sowie Hanno Daniels alias Der...

  • Siegen
  • 08.12.00
  • 1× gelesen
Lokales

Tatsachen falsch beurkundet?

Wieder ein Rechtsanwalt und Notar auf der Anklagebank Siegen. Hat er oder hat er nicht? Die Grundfrage eines jeden Strafprozesses bekam gestern vor dem Siegener Amtsgericht eine besondere Brisanz. Denn einer, der sonst selbst von Berufs wegen diese Frage stellen muss, findet sich derzeit auf der Anklagebank wieder. 16 Mal, so Oberstaatsanwalt Hartmut Fröhlich, soll der 61-jährige Rechtsanwalt und Notar als Notar „rechtlich erhebliche Tatsachen” falsch beurkundet haben. Das eigentlich Brisante...

  • Siegen
  • 08.12.00
  • 1× gelesen
Lokales

Marinechor heute zu Gast

sz Siegen. Den Marinechor der Schwarzmeerflotte präsentiert heute, 20 Uhr, in der Siegerlandhalle die Siegener Zeitung. Der Chor kommt mit Orchester und einem Ballett mit 24 Mitwirkenden.

  • Siegen
  • 08.12.00
  • 1× gelesen
Lokales

„Wir sind heute wunschlos glücklich”

Die beiden 98-jährigen Erna und Erich Brand feiern morgen 75. Hochzeitstag bei guter Gesundheit Siegen. Das Blitzlichtgewitter der Fotografen ließ in diesen Tagen Erna und Erich Brand aus der Donnerscheidstraße relativ kalt. Zuviel haben die beiden Kronjuwelenhochzeiter gemeinsam erlebt, als dass sie der Presserummel aufregen könnte. Morgen feiern die beiden ihren 75. Hochzeitstag - und das bei bester Gesundheit. Beide sind inzwischen 98 Jahre alt. Erna Brand ist vier Tage älter als ihr...

  • Siegen
  • 08.12.00
  • 1× gelesen
Lokales

Hilfe von „Nachbar in Not”

SZ-Aktion bittet um Spenden und um Namen Bedürftiger Siegen. Wer hilft, wenn alle Stricke reißen? Wie im Falle des „Streits um die Zuständigkeit” einer Kasse oder Behörde hat die SZ-Aktion „Nachbar in Not” dank des noch beim DRK Siegerland vorhandenen Geldes in diesem Jahr wieder in einer Reihe von Fällen einspringen können. Doch nun steht Weihnachten vor der Tür, und es geht nicht mehr nur um kurzfristige Hilfe in einzelnen schwierigen Fällen.Wie in den Vorjahren soll versucht werden,...

  • Siegen
  • 08.12.00
  • 9× gelesen
Lokales

„Herrendiener” und neue „Rahmen”

ASK lädt zur traditionellen Winterausstellung ins Haus Seel – Zehn Mitglieder mit Gast sz Siegen. Da marschieren sie auf, die Drahtsoldaten. In Reih und Glied stehen sie da, abrufbereit. Auf dem roten Teppich, der ein brauner „Dreckläufer” ist. Der Kleinste, ganz vorne, steht auf der transportablen Seekiste. Doch nach Experimentierfreude sehen sie wirklich nicht aus, diese „Herrendiener” von Helga Seekamp. Auch der mit der Reisekiste unter den Füßen. Leichtgewichte sind es. Man könnte sie...

  • Siegen
  • 08.12.00
  • 0× gelesen
Lokales

Der Streit um die Zuständigkeit

Ehepaar geriet zwischen behördliche Mühlsteine – Finanzielle Hilfe von „Nachbar in Not” Siegen. Die Bundesrepublik Deutschland ist im Allgemeinen für ihr „engmaschiges” soziales Netz bekannt. In der Regel wird jeder Mitbürger von diesem aufgefangen. Doch ab und zu schaffen es Behörden, die engen Maschen zu weiten, so dass Einzelne buchstäblich durchfallen. So geschehen vor einigen Wochen mit Friedrich B. (Name geändert). Seit dem 30. September muss B. schon auf seine monatliche Unterstützung...

  • Siegen
  • 08.12.00
  • 1× gelesen
Lokales

Worship at Calvary Chapel

sz Siegen. Sanften und sehr eingängigen Pop bietet die Scheibe „Worship at Calvary Chapel Siegen. Set me free”, die jedem wärmstens zu empfehlen ist, der sich auf der Suche nach melodiöser, zeitgemäßer Musik mit christlichen Inhalten befindet. Schöne Harmony-Vocals und eine unaufdringliche und differenzierte Instrumentation zeichnen den sauber produzierten und eingespielten Silberling aus. Sehr ruhige Stücke wie das beeindruckende „Set me free” sind dabei ebenso vertreten wie moderne Grooves...

  • Siegen
  • 08.12.00
  • 3× gelesen
Lokales

Weg nach Elversberg

Siegen. Wer die Siegener „Sportfreunde”-Mannschaft zu ihrem letzten Auswärtsspiel 2000 nach Elversberg ins Saarland begleiten möchte, hat mehrere Auswahlmöglichkeiten. Nach den Erfahrungen der letzten Jahre empfehlen wir die „Highway”-Variante mit ausschließlicher Autobahnnutzung. Dazu sollte man über Frankfurt die Autobahnen A45 und A5 bis zum Darmstädter Kreuz fahren und hier auf die A67 nach Mannheim wechseln. Vor Mannheim am Viernheimer Dreieck auf die A6 Richtung Kaiserslautern wechseln....

  • Siegen
  • 08.12.00
  • 1× gelesen
Lokales

Alles andere als bequem

Kritische Ausstellung über die Rolle der Wehrmacht Siegen. „Die Wehrmacht – das Schwert der Nazis”. Diesen Titel trägt eine kritische Ausstellung, die die „Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Friedensbewegung” (AGSF) bis zum 16. Dezember im Rathaus in der Siegener Oberstadt zeigt. Konzipiert und realisiert hat sie der Verein „Hagener Friedenszeichen”.Die Intention: Großformatige Fotos und zahlreiche Dokumente sollen verdeutlichen, „wie die Wehrmacht als Institution fest in das Nazi-Regime und...

  • Siegen
  • 08.12.00
  • 1× gelesen
Lokales

„Das ist eine Traumgeschichte”

Zehnjährige Erfolgsstory des Kultur!Büros – „Weichen” Standortfaktor ausgebaut sz Siegen. „Was wir brauchen, ist Erfolg.” Mit derart knapp gefasster Arbeitsaufforderung schickte Oberkreisdirektor Karlheinz Forster „seinen” Kulturreferenten ins Rennen. Man schrieb den 1. August 1990, den Tag, an dem Wolfgang Suttner sein Amt als Leiter des Kultur!Büros des Kreises Siegen-Wittgenstein antrat. Damit begann die mittlerweile zehnjährige Erfolgsstory des Kultur!Büros, dessen Gründung auf die so...

  • Siegen
  • 30.11.00
  • 1× gelesen
Lokales

Für Visionsamputierte

Deutschmann gibt mit „Finalissimo” Jahrhundert-Rückblick sz Siegen. „Wir wollen das Jahrhundert in den Griff bekommen”, kündigt der Alt-Betzdorfer Matthias Deutschmann ganz optimistisch an, natürlich das vergangene Jahrhundert, denn er weiß, dass man als „Kabarettist nur zurückschauen darf” und gelegentlich etwas „aufgewühlten Schlamm” in die Gegenwart mitbringen. Dabei kommt er an Udo Jürgens („immer derselbe, ob mit „17 oder 70 Jahr’”) nicht vorbei, am Wandel des Kriegesgeschehens – von...

  • Siegen
  • 30.11.00
  • 2× gelesen
Lokales

Siegens Trainer Ingo Peter: „Nur ein Ziel ist wichtig”

Nur profihafte Einstellung aller zum Fußball und Verein kann die Klasse retten – Vorstand ergriff Initiative zur Wiedereinstellung sz Siegen. Längst nicht alle Fragen sind beantwortet, vieles bleibt immer noch im Argen und wird es vielleicht auch bleiben, doch ausgerechnet der Mann, um den sich in der letzten Woche - zumindest aus Siegerländer Sicht - die halbe Welt drehte, weist als erster den Weg zurück in die Normalität und lenkt den Blick von sich zum wirklich Wichtigen. Ingo Peter,...

  • Siegen
  • 30.11.00
  • 0× gelesen
Lokales

Verloren in diesem Kosmos?

Neuer Roman von Ingo Porschien heißt „Die Schwimmer” sz Siegen. Nach der Präsentation auf der Frankfurter Buchmesse stellt der in Siegen lebende Autor Ingo Porschien seinen neuen Roman „Die Schwimmer” heute in Siegen vor. Die Lesung, eine Kooperation der Stadtbibliothek Siegen und des Carl-Böschen-Verlags in dem Porschiens Roman erschienen ist, beginnt um 20 Uhr im Haus Seel. Die Kulturredaktion der Siegener Zeitung sprach mit dem 1961 in Duisburg geborenen Autoren. Detailliert stellte Ingo...

  • Siegen
  • 30.11.00
  • 1× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.