Siegen

Beiträge zum Thema Siegen

Lokales

Mit Nothammer Fenster »bearbeitet«

Mehrere Anklagepunkte gegen einen 36-Jährigen – Gutachter: Einweisung in Psychiatrie Siegen. Der Vater unbekannt, die Mutter misshandelte ihn, frühe Lebensjahre verbrachte er in wechselnden Heimen. Der Suff wird sein Begleiter, wenn er in Freiheit lebt. Und das ist nicht allzu häufig. Von 36 Lebensjahren verbrachte er etwa zwölf im Knast. »Er hatte einen desolaten Werdegang«, fasste der Gießener Psychiater und Neurologe Prof. Dr. Dr. Willi Schumacher gestern zusammen. Der 36-Jährige habe »all...

  • Siegen
  • 20.12.00
  • 1× gelesen
Lokales

Westfalen-Bus: Teils bleibt der Motor aus

Siegen. Während der Weihnachtsfeiertage, an Silvester und Neujahr gibt es beim Busverkehr der Westfalen-Bus GmbH einige Änderungen. Am 24. Dezember, 25. Dezember und am 31. Dezember wird kein Busverkehr durchgeführt. Am 26. Dezember sowie am 1. Januar wird wie sonntags gefahren, allerdings sind die zusätzlichen Abweichungen in den Fahrplänen zu berücksichtigen.Für weitere Informationen steht das Team der Westfalen Bus GmbH unter Telefonnummer (0271) 23099-0, sowie jeder Busfahrer zur...

  • Siegen
  • 20.12.00
  • 1× gelesen
Lokales

Unfallflucht an der Uni

Siegen. Die Besitzerin eines schwarzen Renault Twingo stellte am Montag gegen 15 Uhr ihren Wagen auf dem Uni-Parkplatz an der Walter-Flex-Straße ab. Bei ihrer Rückkehr gegen 18.45 Uhr musste sie feststellen, dass die Beifahrertür beschädigt worden war. Es wurde roter Fremdlack gefunden. Etwaige Zeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat der Polizei in Siegen in Verbindung zu setzen.

  • Siegen
  • 20.12.00
  • 2× gelesen
Lokales

Kooperation wird fortgesetzt

Prof. Dr. Huisinga tritt Nachfolge von Prof. Dr. Kell an Siegen. Zu einer »Staffel-Übergabe« begrüßte Oberstudiendirektor Dieter Reinschmidt Prof. Dr. Adolf Kell und Prof. Dr. Richard Huisinga jetzt im Berufskolleg Technik. Mit Prof. Kell, seit 1977 Lehrstuhlinhaber in Siegen mit dem Schwerpunkt Berufspädagogik, verbindet die Schule eine intensive Zusammenarbeit über viele Jahre. Gemeinsam hatte man sich an Modellversuchen beteiligt, Lehrerfortbildung und pädagogische Seminare organisiert, ein...

  • Siegen
  • 19.12.00
  • 1× gelesen
Lokales

Plädoyer für Schul-Leistungskurse

Naturwissenschaften: Letzte Kuratoriumssitzung der Siegener Universität in diesem Jahr Siegen. »Noch nie war sie so wertvoll wie heute«, mit diesem nach simplem Werbespot klingenden Satz lässt sich das jüngster Urteil der Teilnehmer der letzten Kuratoriumssitzung der Universität Siegen in diesem Jahr bezüglich Zusammenarbeit von Hochschule und Region auf den Punkt bringen. Darin waren sich Dr. jur. Alfred Beth, Landrat des Kreises Altenkirchen und derzeit Vorsitzender des Kuratoriums, sowie...

  • Siegen
  • 19.12.00
  • 0× gelesen
Lokales

Geschichtsverein liefert interessanten Lesestoff

Siegen. Die ehemalige Lok (T3) der Eisern-Siegener Eisenbahn ziert die jüngste Ausgabe der Blätter des Siegerländer Heimat- und Geschichtsvereins. Erschienen ist jetzt der Band 77/Heft 2 des Jahres 2000. Die Themen sind u. a.: Die Kaiserschachtbahn in Eiserfeld; neue Erkenntnisse zu einem Brauchphänomen: »Sterzlaib und Stauzewecke«; Spurenlese an Willäms Hof in Eiserfeld; eine Abhandlung über die Frage, seit wann es Kreuztal als Wohnort gibt und ein Rückblick auf die Grube Stahlberg und die...

  • Siegen
  • 19.12.00
  • 1× gelesen
Lokales

Explosion erschütterte Rosterstraße

24-jähriger Mann erlitt schwere Verbrennungen – Fensterfront flog 15 Meter weit auf Straße Siegen. Mit schweren Brandverletzungen musste gestern Abend ein 24-jähriger Mann ins Siegener Jung-Stilling-Krankenhaus gebracht werden. Gegen 21.10 Uhr erschütterte eine schwere Detonation die Rosterstraße. Metallteile wirbelten durch die Luft.Brennend wie eine Fackel stürzte der Mann aus dem Apartmenthaus Nummer 61 auf die Straße. Anwohner und Passanten löschten. Ein noch vom Schock gezeichneter...

  • Siegen
  • 19.12.00
  • 3× gelesen
Lokales

Verwaltung macht Weihnachtspause

Siegen. Die Rathäuser Geisweid und Weidenau bleiben von Mittwoch, 27. Dezember, bis einschließlich Freitag, 29. Dezember, geschlossen. Im Rathaus Siegen, Markt 2, wird an diesen Tagen in der Zeit von 8 bis 12 Uhr ein Notdienst eingerichtet. Bürgeramt, Ausländerbehörde und Ordnungsverwaltung sind in Zimmer 100 (Bürgerbüro Siegen) und unter Tel. (0271) 404–1111 zu erreichen. Einen Notdienst hat auch das Standesamt für Geburten in Zimmer 105, Tel. (0271) 404–1429, und für Sterbefälle in Zimmer...

  • Siegen
  • 19.12.00
  • 1× gelesen
Lokales

Umwandlung vollzogen

Siegen. Als »Ramada-Treff-Hotel« firmiert künftig das 4-Sterne-Haus der »Treff«-Hotelgruppe am Kaisergarten. Damit setzen Treff und die amerikanische Ramada-Kette die Umsetzung ihres im Oktober unterzeichneten Kooperationsvertrags fort. Insgesamt sollen rund 80 der zur Zeit 92 »Treff«-Hotels in »Ramada-Treff«-Hotels umgewandelt werden.Bevor auch in Siegen mit dem neuen Logo geworben werden konnte, galt es Veränderungen der Service- und Sicherheitsstandards dem »Ramada«-Niveau anzupassen. Für...

  • Siegen
  • 18.12.00
  • 1× gelesen
Lokales

Kritik an »Ritualen« der Stadt

Zentrum für Friedenskultur in der Alten Poststraße eröffnet Siegen. Eine Fülle von Angeboten und Aktionen für eine »Kultur des Friedens« hat in der Alten Poststraße ein deutschlandweit bisher einzigartiges Zentrum gefunden. Es wurde jetzt im Rahmen einer Feierstunde als »Zentrum für Friedenskultur Siegen« (ZFK) offiziell eröffnet.Man verstehe sich als eine Arbeitsgruppe im Agenda 21-Prozess, erklärte Prof. Dr. Wolfgang Popp, der Direktor des ZFK, im Gespräch mit der Siegener Zeitung. Nicht...

  • Siegen
  • 18.12.00
  • 1× gelesen
Lokales

Weihnachtspräsent für das Siegerlandmuseum

Siegen. Die in der Zeit vom 17. Juni bis 17. September im Siegerlandmuseum im Oberen Schloss gezeigte Ausstellung »Siegen lebt – Eine Stadt im Wiederaufbau« zog nicht nur rund 9000 Besucher an. Die begleitende Publikation mit 145 Abbildungen nach Fotografien von Dr. Wilhelm Weyer, erschienen im Wartberg-Verlag, erwies sich als eine der publikumswirksamsten Bücher des Museums. Jetzt wurde dem Museum als Bilanz der Ausstellung, die mit einem langen Museumsabend unter der Schirmherrschaft von...

  • Siegen
  • 18.12.00
  • 0× gelesen
Lokales

Peter: »Nie mehr mit Jonjic, Klein und Cirba«

Trainer wird »Rebellen« nicht mehr einsetzen: Coach: »Zum Verjüngungsprozess keine Alternative« - Torhüter Ralf Kellermann hielt gestern für Paderborn sz Siegen. Mit einer »Mega-Weihnachtsfeier« aller Mannschaften in der Siegener Diskothek »Phönix« klang heute Morgen das Fußballjahr 2000 für die Männer- und Frauen-Mannschaften der Sportfr. Siegen aus – doch dürfte die gute Stimmung schon heute einem allgemeinen Katergefühl weichen, denn ob der abstiegsgefährdete und in erheblichen...

  • Siegen
  • 18.12.00
  • 3× gelesen
Lokales

Helfende Hand ist ausgestreckt

Diakonie im Siegerland: bezahlbarer Wohnraum wird rarer Siegen. »…denn sie hatten keinen Raum in der Herberge«. Dieser vertraute Satz aus der biblischen Weihnachtsgeschichte hat für viele Menschen nichts mit romantischen Erinnerungen an Weihnachtsfeste im trauten Familienkreis zu tun. Für zahlreiche Frauen und Männer im Kreis Siegen-Wittgenstein hat er eine andere, sehr reale Bedeutung. Sie haben keine Wohnung, keinen festen Wohnsitz.Viele von ihnen nehmen die Angebote des Fachbereiches...

  • Siegen
  • 18.12.00
  • 3× gelesen
Lokales

Familienbildungsstätte: vielseitiges Programm

Siegen. Die Evangelische Familienbildungsstätte im Kirchenkreis Siegen hat für das erste Halbjahr des nicht mehr allzu fernen Jahres wieder ein vielseitiges Programm für die verschiedensten Zielgruppen entwickelt.Von der Montessori-Spielgruppe und Wahrnehmungs- und Bewegungsförderung über Selbsterfahrungsgruppen jeweils für Männer und Frauen und Englischkursen bis hin zur systematischen Familientherapie gibt es vieles, was zur Förderung von Familien beiträgt.Computerkurse gehören ebenso zum...

  • Siegen
  • 18.12.00
  • 4× gelesen
Lokales

Wiedersehen in der Bücherei

Preisausschreiben zur Wiedereröffnung der »Lesestube« Siegen. »Wir sehen uns in der Schulbücherei«. Das ist das Motto der wiedereröffneten »Lesestube« der Albertus-Magnus-Schule in Siegen. Und so lautete auch der Lösungssatz des Preisausschreibens, das die verantwortlichen Lehrpersonen der Bücherei anlässlich der Wiedereröffnung organisiert haben. Mit großer Begeisterung machten sich Schülerinnen und Schüler an die Lösung des Preisrätsels. Dank verschiedener Spender konnte jedem Teilnehmer ein...

  • Siegen
  • 16.12.00
  • 0× gelesen
Lokales

Langes Warten auf dem Flur

Zähe Zeit für Zeugen im Prozess um Falschbeurkundungen Siegen. Mühsam schleppte sich gestern der sechste Verhandlungstag im Prozess gegen einen Siegener Rechtsanwalt und Notar (die SZ berichtete mehrfach) durch den verregneten Dezember. Erneut ging es in den ausführlichen Zeugen-»Interviews« um die Frage, ob der Jurist als Notar falsche Beurkundungen vorgenommen habe. Wieder lassen sich die Aussagen in den Vorwürfen zusammenfassen, der Notar habe zumindest subjektiv zu schnell und...

  • Siegen
  • 16.12.00
  • 2× gelesen
Lokales

Sechs Siegener Salonsolisten auf Japantournee erfolgreich

Zahlreiche erfolgreiche Auftritte auf hohem Niveau absolviert– »Mäckes« als Gastgeschenk sz Siegen. Nach drei Jahren Abstinenz (die letzte Auslandsreise fand im Januar 1997 nach Neuseeland statt) war es Anfang November wieder soweit. Die Siegener Salonsolisten packte erneut die Reiselust. Ausgelöst durch eine eineinhalbwöchige Chinareise des Sinfonieorchesters an der Universität Karlsruhe, in dem die Musiker seit mehreren Jahren ebenfalls musizieren, planten sie anschließend eine zweiwöchige...

  • Siegen
  • 16.12.00
  • 2× gelesen
Lokales

Wer wird Millionär? Siegen nicht!

Von Reichtum keine Spur Zumindest Verwaltungshaushalt schlittert »so richtig in die Krise« – Steuern sollen steigen Siegen. Vielleicht sollten Siegens Stadtverordnete Reinhold Baumeister zum dienstlichen Lottospiel verdonnern. Oder zur Teilnahme an Günther Jauchs Ratespiel »Wer wird Millionär?«. Sechs Richtige oder ein kräftiger Quizgewinn kämen dem Kämmerer zweifelsohne gelegen, hätte er doch etwas mehr finanziellen Spielraum. So aber steckt auch der Etatentwurf für das kommende...

  • Siegen
  • 16.12.00
  • 1× gelesen
Lokales

Architekturwettbewerb rund ums neue Museum

sz Siegen. Die Altstadt revitalisieren: Das Museum für Gegenwartskunst und die »Interessengemeinschaft Alte Poststraße« haben einen Wettbewerb für Architekturstudenten ins Leben gerufen. Thema ist die kreative Auseinandersetzung mit der städtbaulichen Verschönerung des Siegener Altstadtareals zwischen dem Unteren Schlossplatz, dem Umfeld des neuen Museums, der Alten Poststraße und der Kölner Straße. Zur Realisierung des Projekts konnte die Zusammenarbeit mit der Universität und der Stadt...

  • Siegen
  • 16.12.00
  • 1× gelesen
Lokales

Ende einer Theatertragödie

Vor Konzert verkündete der Initiativkreis: »Apollo kommt« sz Siegen. Licht aus, und Spot aufs Apollo! Das war ein wirklich großer Moment, den die rund 1000 Konzertbesucher gestern Abend – vor der Musik des Philharmonischen Orchesters Siegen – im Großen Saal der Siegerlandhalle erlebten. Zum im Rat festgesetzten Termin, dem 15. Dezember 2000, stand definitiv fest: Das Apollo-Theater kommt! »Und das«, so Walter Schwerdfeger als Vorsitzender des Initiativkreises Apollo-Theater Siegen, »ist das...

  • Siegen
  • 16.12.00
  • 2× gelesen
Lokales

Leistung macht sich bezahlt

VDI-Bezirksverein Siegen ehrt erfolgreiche Ingenieurstudenten Siegen. Einer der Höhepunkte der Jahresfeier 2000 des VDI-Bezirksvereins Siegen war die Verleihung der Förderpreise an drei Absolventen der Ingenieurwissenschaften der Universität Siegen. Prof. Dr. Scharf, der Vorsitzende des Siegener VDI, gratulierte den Preisträgern, die sich sowohl durch sehr gute Studienleistungen als auch durch eine kurze Studienzeit hervorgetan haben.Holger Prengel hat durch seine Diplomarbeit »Nachweisführung...

  • Siegen
  • 16.12.00
  • 7× gelesen
Lokales

Es gibt mehr als nur Apollo

Bürgermeister Stötzel: In Siegen tut sich »ungeheuer viel« Siegen. Apollo, Apollo... Obgleich sie im Investitionsentwurf noch gar nicht auftauchen, beherrschten die Theaterpläne natürlich auch die gestrige Vorstellung des Haushaltspakets. Freilich ließ Bürgermeister Ulf Stötzel keine Zweifel daran, dass das Projekt in der aktualisierten Fassung auftauchen und somit ab 2001 in der mittelfristigen Finanzplanung berücksichtigt wird. Im rein investiven Bereich sieht er ebenso wie Kämmerer Reinhold...

  • Siegen
  • 16.12.00
  • 1× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.